Russland

Antworten
RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 405
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Russland

Beitrag von RandomUser » Mi 8. Aug 2018, 15:05

https://www.transfermarkt.de/zska-moska ... ews/315540

Es ist mal interessant zu sehen, dass ein Verein trotz Einnahmen von über 50 Millionen (CL /Transfers) und nach Verlust der halben Stammelf vom Vorjahr auf junge und größtenteils ablösefreie Spieler setzt.
Der Saisonstart verlief nicht gerade gut und auch in der Championsleague sehe ich sie eigentlich chancenlos die Gruppenphase zu überstehen. Ich bin gespannt ob sie den Weg weitergehen oder doch noch viel Geld in die Hand nehmen, um den Kader zu verbessern.

RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 405
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Re: Russland

Beitrag von RandomUser » Fr 24. Aug 2018, 13:55

Wer sich mal einen Überblick über die russische Liga holen will, kann das in diesem tm.de-text mal machen:

https://www.transfermarkt.de/neue-saiso ... ews/317434

RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 405
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Re: Russland

Beitrag von RandomUser » Mo 19. Aug 2019, 17:03

Die Playoffs stehen an und dabei gibt es eine für den Kampf um Platz 6 der 5JW bedeutende Partie an : Braga und Spartak Moskau duellieren sich in den ELPO um einen Platz in der Gruppenphase. Bei einem Weiterkommen Bragas und einem gleichzeitigen Erfolg Guimaraes gegen Steaua wäre Platz 6 für Russland wohl verloren.
Desweiteren kämpft Krasnodar in den CLPO gegen Olympiakos um den erstmaligen Einzug in die CL-Gruppenphase.

edit:
Für alle, die sich mal Partien oder Highlightvideos der Premier Liga anschauen wollen, ist hier der Link zum offiziellen youtubechannel der RPL:
[https://www.youtube.com/channel/UCfO4uU ... Cj-lw1ZO5A]

RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 405
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Re: Russland

Beitrag von RandomUser » Mo 16. Sep 2019, 18:29

Stand vor Beginn der Gruppenphase:

Saisonstart:

Liga:

In der Liga führt aktuell der FK Krasnodar punktgleich (20) mit Zenit die Tabelle an . Ein Punkt dahinter ist ZSKA Moskau (Rostow kann noch vorbeiziehen). Lok Moskau befindet sich auf Platz fünf

EC:

Die Qualifikation verlief sehr enttäuschend: Arsenal Tula und Spartak Moskau schieden aus der EL aus, der FK Krasnodar stieg in die EL ab.


Auslosung der Gruppenphase:

Wie bereits im Vorjahr kommt es auch in dieser Saison zu einigen russisch-spanischen Duellen: Drei der vier Teilnehmer (Vorjahr 3/5) dürfen sich in der Gruppenphase mit einen spanischen Vertreter messen. Im Vorjahr konnte Russland dieses Duell mit drei Siegen , einem Unentschieden und zwei Niederlagen für sich entscheiden. Insgesamt hat der russische Verband eine normale Auslosung bekommen.

Zenit (CL):
Gegner: Benfica, Lyon, RB Leipzig
Hier hat Zenit als gesetzte Mannschaft eine machbare Gruppe bekommen. Leipzig ist hier für mich klarer Favorit, aber Platz zwei ist für Zenit im Bereich des möglichen. Gerade die Duelle gegen Benfica sind wichtig, da dies mMn die einzige Möglichkeit für Russland ist doch noch Platz 6 in der 5JW zu behalten.

Lok Moskau (CL):
Gegner: Atletico, Juventus, Bayer 04
Letzte Saison in einer Gruppe mit Porto, Schalke und Galatasaray den vierten Platz belegt, erwarte ich diese Saisonnichts anderes. Jeder Punkt für Moskau wäre eine Überraschung.

FK Krasnodar (EL):
Gegner:Basel,Getafe,Trabzonspor
In der Qualifikation erst Porto rausgeworfen um dann an Piräus zu scheitern: So kam Krasnodar dann in die EL. Hier sollte der Gruppensieg das Ziel sein, mit Platz zwei wäre man in Russland wohl auch noch zufrieden.

ZSKA Moskau (EL):
Gegner: Ludogorets, Espanyol, Ferencvaros
Im Vorjahr trotz zweier Siege gegen Real Madrid in der CL-Gruppenphase gescheitert, hat sich Moskau diese Saison über die Liga direkt für die EL-Gruppenphase qualifiziert. Platz zwei scheint mir ein realistisches Ziel zu sein

Auf individueller Spielerebene bin ich vor allem bei den EL-Teilnehmern auf die weitere Entwicklung von Shapi Suleymanov (Krasnodar 19 RA) und Fedor Chalov (ZSKA 21 MS) gespannt.

Kampf um Platz 6 (5JW):

6.Russland 42,716
7.Portugal 42,049

Russland ist aktuell 4:5 in Unterzahl, bei größerem Teiler. Eine gute Ausgangssituation sieht anders aus. Die einzige Möglichkeit Platz sechs zu halten, bietet sich mMn wenn Zenit Benfica auf Platz vier in der Gruppe schießt und Krasnodar und ZSKA mindestens ins Achtelfinale der EL einziehen. Dabei dürfen die anderen portugisischen Vertreter jedoch keine Premiumsaison erwischen.

RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 405
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Re: Russland

Beitrag von RandomUser » Fr 25. Okt 2019, 18:26

Stand nach dem dritten Spieltag der Gruppenphase:

Rein sportlich ist es eine absolute Horrorsaison für Russland. Aktuell stehen nur 3.000 Punkte in der 1JW zu Buche. Größte Enttäuschung in der Gruppenphase ist dabei ZSKA, der mit 0 Punkten Letzer in seiner EL-Gruppe ist. Mit einem SIeg steht der FK Krasnodar nur etwas besser da. Beide EL-Teilnehmer werden wohl im Frühjahr nicht mehr auf der europäischen Bühne vertreten sein. Etwas besser sieht es in der CL aus: Lok befindet sich aktuell auf Platz drei und hat Chancen diesen bis zum Ende zu behalten. Zenit hat aktuell in seiner CL-Gruppe mit vier Punkten Platz 2 inne. Ein Überwintern im Europacup halte ich für warscheinlich

Kampf um Platz 6 (5JW):

6 Portugal 44.849 5/ 5
7 Russland 43.883 4/ 6

Nun ist Portugal also vorbeigezogen und wird wohl diese Saison nicht mehr überholt werden. Dabei ist besonders hervorzuheben, dass warscheinlich alle portugiesischen Mannschaften mindestens 1.000 Punkte zum Landesergebnis beitragen werden.

thenewone2020
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 70
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 13:26

Re: Russland

Beitrag von thenewone2020 » Fr 7. Aug 2020, 19:46

Da die ersten vier Plätze von den selben Mannschaften wie im Vorjahr belegt werden, können sie versuchen ihr schlechtes Abschneiden im EC wieder gut zu machen. Neben den CLGP-Teilnehmern Zenit und Lok, CLQ-Teilnehmer Krasnodar und ELGP-Teilnehmer ZSKA qualifizierten sich diese Saison auch Dynamo Moskau (ELQ2) und Rostow (ELQ3) für den internationalen Wettbewerb. Letztere waren lange auf CL-Kurs, wurden aber durch die Coronakrise stark getroffen, weil sie aufgrund von Coronafällen in der Mannschaft einige Ligapartien nicht mit der ersten Mannschaft bestreiten durften und so u.a. ein Ligaspiel 1:10 verloren haben.

Den ersten Titel der neuen Saison hat sich übrigens heute Zenit mit einem 2:1-Sieg gegen Lok im Supercup gesichert.
thenewone2020 aka RandomUser (accounthack)

Couchcoach
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 263
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:37
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: Russland

Beitrag von Couchcoach » Mo 17. Aug 2020, 17:22

Bin auch neugierig wie gut sie sich rehabilitieren können, ganz so schlecht wie die letzte wird die neue Saison wohl nicht werden. ABER ob sie nochmal an Portugal rankommen? Ganz schön groß geworden der Rückstand, und denke, Benfica qualifiziert sich für CL dann herrscht da wieder Gleichstand. Mit Krasnodar rechne ich kaum.
Überraschend war für mich, dass in Portugal Sporting den sicheren ELgrP-platz doch noch so abgeschenkt hat genauso wie das Aus gegen linz
Ich tippe mal Portugal bleibt vorne und der Abstand wächst, aber nicht so extrem wie diesmal

Couchcoach
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 263
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:37
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: Russland

Beitrag von Couchcoach » Do 10. Dez 2020, 19:14

Sind die russischen Mannschaften wirklich so schlecht geworden?
Mit Blick auf August mind 3x falsch gelegen
Diese Saison ist genauso schlecht wie die letzte, außerdem Einzelkämpfer Krasnodar stürmt noch SEHR weit. Benfica hat sich nichtqualifiziert, Krasnodar hat s geschafft.
Die haben sich immerhin noch durch die CLQualufikation gekämpft und 4-1 pkt gegen St. Rennes, aber sonst nix. Und die anderen fast gar nichts insgesamt.
ZSKA total untergegangen in der ELgruppe, vllt gibt's heute noch 2pkt geschenkt. Petersburg 1 Pünktchen, das als gruppenkopf und ohne eine top10mannschaft in der Gruppe. Lok 3x unentschieden, wobei das 2. Gegen Atletico Madrid schon eher ein geschenk war, wo man selbst inkauf genommen hat, dass damit das direktduell verloren geht.

Und das Szenario, dass der russische Meister den gruppenkopf stellen darf, haben wir noch einmal (zweimal), es sei denn beide europäischen Titel gehen an einen NichtLandesmeister. (wenn NL diese Saison die 2DiffPkt noch nicht aufholen)
Danach ist Russland ohne fremde Hilfe selbst weit abgestürzt.
Vgl Niedergang der Türkei???
Aber Türkei von 10., Russland 5./6.

thenewone2020
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 70
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 13:26

Re: Russland

Beitrag von thenewone2020 » Mo 17. Mai 2021, 17:31

Domenico Tedesco hat in Russland sein Schalke 2.0 gemacht umd mit Spartak Moskau die Vizemeisterschaft eingefahren.

Weiterre EC-Starter in der nächsten Saison sind:
-Zenit (CLGP)
-Lok Moskau (ELGP) [Pokalsieger]
-Rubin Kasan (ECLQ3)
-FK Sochi (ECLQ2)

Die beiden weiteren diesjährigen ECGP-Teilnehmer ZSKA Moskau (6. [Trainer Ivica Olic]) und FK Krasnodar (10.) bekommen mal eine Saison Auszeit vom Europapokal.
thenewone2020 aka RandomUser (accounthack)

Couchcoach
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 263
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:37
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: Russland

Beitrag von Couchcoach » Fr 21. Mai 2021, 11:10

Mal sehen ob die russischen teams diese Saison dann endlich etwas besser abschneiden, und den anhaltenden abwärtstrend abfedern bzw umbiegen können
Sonst folgt man tatsächlich der Türkei im abwärtsstrudel der Jahre und kämpft um den verbleib in den top15.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast