Nations League

Antworten
Battlemönch
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 280
Registriert: Di 8. Mai 2012, 20:04
Lieblingsverein: Rot-Weiss-Essen; Bayern München

Re: Nations League

Beitrag von Battlemönch » So 18. Nov 2018, 02:18

diyx hat geschrieben: Mi 17. Okt 2018, 21:14 Wenn ja, bedeutet das, dass Deutschland durch den Abstieg auch dort sicher nicht besser als Topf 2 ist, also mit hoher Wahrscheinlichkeit mindestens einen hochkarätigen Gegner in die Gruppe bekommt. Damit wäre auch die Quali für 2022 alles andere als ein Selbstläufer.
Die WM-Qualifikation war selten ein Selbstläufer, zuletzt war Deutschland einfach ungemein stark und hatte zudem noch Losglück.
Ich bin mir gar nicht sicher, ob der Abstieg die deutschen Qualifikationschancen so arg verringert, schließlich kommt dank des besonderen Modus ein anderer Qualifikationspfad in Betracht: Das Turnier der Gruppensieger der Nations League B, in dem Deutschland der Topfavorit sein sollte.

Das wird mal wieder eine Menge Rechenspiele geben. Außerdem bin ich gespannt, ob Teams absichtlich absteigen und wie die UEFA das verhindern will. Schließlich qualifizieren sich auch die Turniersieger der Gruppensieger aus Nations League C und D für das darauffolgende Großturnier, aller Voraussicht nach Nationen, die im bisherigen Qualifikationsmodus ziemlich chancenlos wären (insbesondere bei der WM-Quali). Aktuell wären es in Liga D Mazedonien, Weißrussland, Georgien und Kosovo, die einen Platz für die EM 2020 ausspielen. :shock:

RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 405
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Re: Nations League

Beitrag von RandomUser » So 18. Nov 2018, 15:46

Sonnengott hat geschrieben: Di 4. Sep 2018, 14:03 Gegen Frankreich geht es am Donnerstag ja nicht nur um einen guten Start in die Nations League. Mit einem Sieg könnte Deutschland den Titel des Unofficial Football World Champions übernehmen. :mrgreen:
Morgen ist es wieder soweit: Titelmatch gegen den amtierenden Champion Niederlande.

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 729
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Nations League

Beitrag von Rosenborger » So 18. Nov 2018, 20:22

Battlemönch hat geschrieben: So 18. Nov 2018, 02:18
Ich bin mir gar nicht sicher, ob der Abstieg die deutschen Qualifikationschancen so arg verringert, schließlich kommt dank des besonderen Modus ein anderer Qualifikationspfad in Betracht: Das Turnier der Gruppensieger der Nations League B, in dem Deutschland der Topfavorit sein sollte.
Da bin ich auch mal gespannt, auch ob die B-Champions tatsächlich die B-playoffs ausspielen, oder in Liga A "aufsteigen", weil die dortigen Mannschaften schon qualifiziert sind.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Battlemönch
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 280
Registriert: Di 8. Mai 2012, 20:04
Lieblingsverein: Rot-Weiss-Essen; Bayern München

Re: Nations League

Beitrag von Battlemönch » So 18. Nov 2018, 22:41

Rosenborger hat geschrieben: So 18. Nov 2018, 20:22 Da bin ich auch mal gespannt, auch ob die B-Champions tatsächlich die B-playoffs ausspielen, oder in Liga A "aufsteigen", weil die dortigen Mannschaften schon qualifiziert sind.
Die Playoffs werden aber in der Reihenfolge D-C-B-A ermittelt, wenn ich den Wikipedia Artikel richtig verstanden habe. Die A-Playoffs würden demnach mit den höchstplatzierten, noch nicht für das Endturnier qualifizierten Teams, die gleichzeitig auch keine Teilnehmer der B-, C- und D-Playoffs sind, aufgefüllt.

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 729
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Nations League

Beitrag von Rosenborger » So 18. Nov 2018, 22:49

Battlemönch hat geschrieben: Die Playoffs werden aber in der Reihenfolge D-C-B-A ermittelt, wenn ich den Wikipedia Artikel richtig verstanden habe. Die A-Playoffs würden demnach mit den höchstplatzierten, noch nicht für das Endturnier qualifizierten Teams, die gleichzeitig auch keine Teilnehmer der B-, C- und D-Playoffs sind, aufgefüllt.
Das wäre zumindest fairer. Sonst würden die jeweiligen Champions ja bestraft, wenn sie plötzlich in der besseren Gruppe ran müssten. Dann müsste eine Überraschung aus B plötzlich gegen einen der großen ran, wenn der mal die Quali nicht schafft. Wobei ich auch schon mal gelesen habe, dass für die WM diese zweite Möglichkeit nicht für alle Ligen gelten soll. Da gibt es wohl Überlegungen es auf A und B zu beschränken.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Battlemönch
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 280
Registriert: Di 8. Mai 2012, 20:04
Lieblingsverein: Rot-Weiss-Essen; Bayern München

Re: Nations League

Beitrag von Battlemönch » So 18. Nov 2018, 23:33

Rosenborger hat geschrieben: So 18. Nov 2018, 22:49 Wobei ich auch schon mal gelesen habe, dass für die WM diese zweite Möglichkeit nicht für alle Ligen gelten soll. Da gibt es wohl Überlegungen es auf A und B zu beschränken.
Das wäre aus meiner Sicht zwingend notwendig, um keine falschen Anreize zu setzen und die Akzeptanz des Qualifkationsmodus aufrechtzuerhalten. Ich bin schon auf den medialen Shitstorm gespannt, wenn ein WM-Ticket zwischen Deutschland, Kroatien, Russland und Polen und eines zwischen Lettland, Aserbaidschan, Kasachstan und Luxemburg ausgespielt wird.

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 729
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Nations League

Beitrag von Rosenborger » Mo 19. Nov 2018, 08:04

Battlemönch hat geschrieben: So 18. Nov 2018, 23:33 Das wäre aus meiner Sicht zwingend notwendig, um keine falschen Anreize zu setzen und die Akzeptanz des Qualifkationsmodus aufrechtzuerhalten. Ich bin schon auf den medialen Shitstorm gespannt, wenn ein WM-Ticket zwischen Deutschland, Kroatien, Russland und Polen und eines zwischen Lettland, Aserbaidschan, Kasachstan und Luxemburg ausgespielt wird.
Aus meiner auch. Es ist ja auch schon ein gewaltiger unterschied, ob ich 24 Mannschaften brauche (also ein ohnehin schon sehr breites Feld mit zwangsläufig auch schwächeren Teams), oder nur 13. Zumal auch der Kampf um die Startplätze zuletzt stark zu Ungunsten der UEFA lief, da würde man sich ja ins eigene Fleisch schneiden, wenn man da noch zwei recht unterklassige Teams (und Ligen C und D muss man beide wohl so nennen) ins Rennen schickt
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Soki@Work

Re: Nations League

Beitrag von Soki@Work » Mo 19. Nov 2018, 08:42

Die NL gefällt mir bessser, als anfangs gedacht, auch wenn der Abstieg det Deutschen Mannschaft "traurig" ist (allerdings erwischte es ja auch Vize-Weltmeister Kroatien)! Ach ja :sekt: @ Schweiz, super Spiel, aus 0:2 ein 5:2 gemacht u beim Finalturnier dabei.

Am letzten Tag (Di) noch 3 echte Aufstiegsfinals -> Israel:Schottland (C1) - Schweden:Russland (B2) - Kosovo:Aserbaidschan (D3)

Allerdings hab ich das Gefühl, die UEFA ist mit dem Timing durcheinander geraten ;-) :
:idea: M.E. wäre es geschickter gewesen, das Final- u die drei Playoff- Turniere im Februar o März abzuhalten und die Auslosung zur EM- (in 2 Jahren vermutlich WM-)Quali - mit 10 Gruppen, davon 9 5er u 1 6er = 51, da ja die 4 Sieger der o.g. Turniere schon qualifiziert sind.
Aber so hat man 2 Auslosungen zur EM :!: : ?:

Soki@Work

Re: Nations League

Beitrag von Soki@Work » Mo 19. Nov 2018, 09:05

Wikipedia weiß Rat:
- Nations League allgemein
- NL '18/19

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 729
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Nations League

Beitrag von Rosenborger » Mo 19. Nov 2018, 12:55

Soki@Work hat geschrieben: Mo 19. Nov 2018, 08:42
Allerdings hab ich das Gefühl, die UEFA ist mit dem Timing durcheinander geraten ;-) :
:idea: M.E. wäre es geschickter gewesen, das Final- u die drei Playoff- Turniere im Februar o März abzuhalten und die Auslosung zur EM- (in 2 Jahren vermutlich WM-)Quali - mit 10 Gruppen, davon 9 5er u 1 6er = 51, da ja die 4 Sieger der o.g. Turniere schon qualifiziert sind.
Aber so hat man 2 Auslosungen zur EM :!: : ?:
Ich fand es bislang auch besser als gedacht. Die Gruppen bleiben größtenteils spannend, das ist doch angenehmer als die großen Qualigruppen, die qualitativ eine sehr weite Spreizung hatten.

Bei der jetzt vorhandenen Zeitschiene hat es für die UEFA den Vorteil, dass sie mehr Spiele machen können, da es ja das Finalturnier (diesmal in Portugal) um die Nations League und vier Playoff-Turniere geben wird. Bei deinem Vorschlag wären die Playoffs die erste Qualimöglichkeit, sozusagen um sich die eigentliche Quali zu sparen (wobei man da dann wieder ziemlich viele Freundschaftsspiele produzieren würde), so wie jetzt ist es eben der Notnagel (bzw. für die unteren Liegen die einzige realistische Chance), wenn man die Quali nicht geschafft hat.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste