Nations League

Antworten
Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Beiträge: 2195
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Nations League

Beitrag von ccfcsvw » Mi 24. Jan 2018, 16:45

Für alle, an denen das bisher vorbei gegangen ist: Die Nations League-Gruppen wurden heute ausgelost.
Deutschland hat dabei Frankreich und die Niederlande bekommen.
Irland trifft schon wieder auf Wales und Dänemark, die schon in den letzten 3 Pflichtspielen (letztes Gruppenspiel und Playoffs der WM-Quali) Irlands Gegner waren.

Mal schauen, was das wird mit der Nations League. Die Begeisterung dafür scheint sich bisher ja in Grenzen zu halten (nicht nur in Deutschland).
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Benutzeravatar
kaffeesturm
Star
Star
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 00:43
Lieblingsverein: KFC Uerd, BVB, FCB, Fortuna Düss, Fohlen
Wohnort: Krefeld

Re: Nations League

Beitrag von kaffeesturm » Mi 24. Jan 2018, 18:04

Habs in einer Überschrift mitbekommen. Damit will ich mich derzeit nicht beschäftigen und boykottiere das komplett. Es ist mir egal ob es gut durchdacht ist oder was auch immer. Ich bin inzwischen sehr genervt von dieser Kommerzialisierung des Fußballs. Man hat als Fan schon soviel hinnehmen müssen, aber irgendwann ist auch mal Schluss.
Fußball an sich, ist irgendwann auch mal zu Ende erzählt. Dafür bietet er nicht genug Tiefe. Und durch permanentes Wiederholen des immergleichen Schemas, nur in neuer Verpackung (NL), oder mit noch mehr Spielen (WM) und noch mehr Teilnehmern und noch mehr Spielorten, wird es eher langweiliger.
Wenn die Nebensache sich zu sehr aufdrängelt...
ccfcsvw hat geschrieben:
Mal schauen, was das wird mit der Nations League. Die Begeisterung dafür scheint sich bisher ja in Grenzen zu halten (nicht nur in Deutschland).
Die Leute spüren genau, was ich oben meinte.

Soki@Work

Re: Nations League

Beitrag von Soki@Work » Do 25. Jan 2018, 09:36

Ich begegne dem neuen Wettbewerb eher mit skeptischer Neugierde als neugieriger Skepsis ^^. Es ist ja nix Zusätzliches, sondern ersetzt die Testspiele in den turnierfreien Jahren (mehr Kommerz, wo? Interessantere Begegnungen u mehr Zuschauer sind doch positiv)... Da sind mir 2x Frankreich u Niederlande + ggf. (wenn Grp.-1.) Belgien o Schweiz, Portugal o Italien, Spanien o England deutlich lieber als die "blöden u m.E. nichtssagenden Tests" gegen "Kleine".

Auch, dass sich die Sieger der Ligafinal-Turniere für EM/WM qualifizieren (wenn's über die Quali nicht geklappt hat), auch C (!) und D (!!!), finde ich gut!

Frage:
Wie genau funktionieren Auf- u Abstieg, bleibt das grp-intern? Also angenommen, im 1. Zyklus stiege NED aus A1 in B1 ab, und UKR o CZE aus B1 in A1 auf, oder wird da "gemischt"???

Ob es gut o sch€!§e ist, können wir m.E. erst in 2 Jahren "vernünftig" beurteilen.

Soki@Work

Re: Nations League

Beitrag von Soki@Work » Do 25. Jan 2018, 10:29

de.uefa.com hat geschrieben:UEFA Nations League

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 753
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Nations League

Beitrag von Rosenborger » Do 25. Jan 2018, 11:52

ccfcsvw hat geschrieben: Mal schauen, was das wird mit der Nations League. Die Begeisterung dafür scheint sich bisher ja in Grenzen zu halten (nicht nur in Deutschland).
Ja, mal schauen. In Deutschland könnte die Auslosung die Meinung etwas zum Besseren wenden. Pflichtspiele gegen Frankreich und Niederlande sind Klassiker, hätten wir gegen die Schweiz und Island rangemusst, wäre der Aufschrei vermutlich größer gewesen. Wobei man ja auch sagen muss, dass damit einige Testspiele wegfallen, was auf jeden Fall positiv zu bewerten ist.

In der untersten Liga ist es dann aber vermarktungstechnisch vollkommen witzlos, wenn ich mir die Gruppen anschaue. Aserbaidschan, Färöer, Malta und Kosovo bilden z.B. eine.

Und die EM wird nach dem Aufblähen ebenfalls nochmals verwässert. Da jede Liga einen EM-Teilnehmer stellt, ist eine der folgenden Mannschaften auf jeden Fall bei der EM dabei: Aserbaidschan, Mazedonien, Weißrussland, Georgien, Armenien, Lettland, Färöer, Luxemburg, Kasachstan, Moldawien, Liechtenstein, Malta, Andorra, Kosovo, San Marino und Gibraltar. Das ist für das entsprechende Land zwar schön und ich finde das auch interessant, aber für den allgemeinen Markt macht man die EM vermutlich nicht attraktiver.

Naja, mal abwarten, erstmal muss der Wettbewerb laufen, bevor man sich ein abschließendes Urteil bilden kann.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 753
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Nations League

Beitrag von Rosenborger » Do 25. Jan 2018, 11:58

Soki@Work hat geschrieben: Frage:
Wie genau funktionieren Auf- u Abstieg, bleibt das grp-intern? Also angenommen, im 1. Zyklus stiege NED aus A1 in B1 ab, und UKR o CZE aus B1 in A1 auf, oder wird da "gemischt"???
Ich vermute, dass jedes Mal komplett neu ausgelost wird.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Beiträge: 2195
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: Nations League

Beitrag von ccfcsvw » Sa 27. Jan 2018, 00:38

Soki@Work hat geschrieben:Ich begegne dem neuen Wettbewerb eher mit skeptischer Neugierde als neugieriger Skepsis ^^. Es ist ja nix Zusätzliches, sondern ersetzt die Testspiele in den turnierfreien Jahren (mehr Kommerz, wo? Interessantere Begegnungen u mehr Zuschauer sind doch positiv)... Da sind mir 2x Frankreich u Niederlande + ggf. (wenn Grp.-1.) Belgien o Schweiz, Portugal o Italien, Spanien o England deutlich lieber als die "blöden u m.E. nichtssagenden Tests" gegen "Kleine".

Auch, dass sich die Sieger der Ligafinal-Turniere für EM/WM qualifizieren (wenn's über die Quali nicht geklappt hat), auch C (!) und D (!!!), finde ich gut!

Frage:
Wie genau funktionieren Auf- u Abstieg, bleibt das grp-intern? Also angenommen, im 1. Zyklus stiege NED aus A1 in B1 ab, und UKR o CZE aus B1 in A1 auf, oder wird da "gemischt"???

Ob es gut o sch€!§e ist, können wir m.E. erst in 2 Jahren "vernünftig" beurteilen.
Sehe ich im Großen und Ganzen auch so. Erst mal abwarten, bevor man sich ein Urteil bildet.
Dass Irland nun allerdings zwischen Oktober letzten Jahres und März nächsten Jahres fast anderthalb Jahre lang keinen anderen Pflichtspielgegner hat als Wales und Dänemark, finde ich etwas unglücklich...
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Soki@Work

Re: Nations League

Beitrag von Soki@Work » Mo 29. Jan 2018, 10:55

ccfcsvw hat geschrieben:[...] Dass Irland nun allerdings zwischen Oktober letzten Jahres und März nächsten Jahres fast anderthalb Jahre lang keinen anderen Pflichtspielgegner hat als Wales und Dänemark, finde ich etwas unglücklich...
OK ,das stimmt natürlich... aber so ist das mit dem Losen... Die Niederlande werden sich auch SEHR über Frankreich freu'n ;-)

Soki@Work

Re: Nations League

Beitrag von Soki@Work » Mi 31. Jan 2018, 13:49

Soki@Work hat geschrieben:
ccfcsvw hat geschrieben:[...] Dass Irland nun allerdings zwischen Oktober letzten Jahres und März nächsten Jahres fast anderthalb Jahre lang keinen anderen Pflichtspielgegner hat als Wales und Dänemark, finde ich etwas unglücklich...
OK ,das stimmt natürlich... aber so ist das mit dem Losen... Die Niederlande werden sich auch SEHR über Frankreich freu'n ;-)
Stimmt übrigens nicht GANZ, denn die reguläre EM-Quali ist ja auch noch.

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Beiträge: 2195
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: Nations League

Beitrag von ccfcsvw » Mi 31. Jan 2018, 19:50

Soki@Work hat geschrieben:
Soki@Work hat geschrieben:
ccfcsvw hat geschrieben:[...] Dass Irland nun allerdings zwischen Oktober letzten Jahres und März nächsten Jahres fast anderthalb Jahre lang keinen anderen Pflichtspielgegner hat als Wales und Dänemark, finde ich etwas unglücklich...
OK ,das stimmt natürlich... aber so ist das mit dem Losen... Die Niederlande werden sich auch SEHR über Frankreich freu'n ;-)
Stimmt übrigens nicht GANZ, denn die reguläre EM-Quali ist ja auch noch.
Stimmt wohl, denn die reguläre EM-Quali beginnt nun erst im März 2019. Wer nicht für die WM qualifiziert ist, hat bis dahin nur Pflichtspiele in der Nations League.
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste