Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Mo 11. Dez 2017, 17:45

6. Gruppenspieltag 16xCL und 24xEL + 16x5 Bonuspunkte

Die Gruppenphase vorbei, ab jetzt verzerrt es sich wieder, bis mal alle Achtelfinals rum sind. Erstmal werden die CL-Nationen etwas übervorteilt aufgrund der Bonuspunkte, die EL-Nationen können dann dank 2 Extra-Spielen nachziehen. Wobei England so oder so unangefochten wäre.

Diesmal 2 Treppchen der Woche, einmal mit und einmal ohne Bonuspunkte, mit einem echten Neuling in diesen Regionen :

1. England 5,142 (Fabelweltrekord für einen Spieltag)
2. Spanien 3,285
3. Italien 2,666


1. England 1,571
2. Schweiz (!!) 1,200
3. Spanien 1,143


Platz 1 Spanien 3 Siege - 2 Unentschieden - 2 Niederlagen - 0 ausgeschiedene Teams + 15 Bonuspunkte = 3,286 Punkte
Viele B-Teams, unterwegs, einziges richtig wichtiges Spiel war noch Bilbao und Luhansk, das hat Atletic klar gewonnen und damit sind die Spanier mit komplettem 7er-Feld in grün unterwegs ! Brillante Leistung, auch wenn viele Gruppenzweite dabei sind. Die Lose sind recht heftig, Paris, Chelsea und United. In der EL gegen Kopenhagen, Spartak Moskau, Salzburg und Lyon. Das ist wohl ganz harmonisch insgesamt. Mal schauen, wie viele Niederlagen gegen nicht-spanische Teams diesmal rausspringen in den KO-Runden. In der 1JW nun 2,643 hinter England zurück, das ist schon ein ordentlicher Batzen. In allen anderen Wertungen aber sicher auf der 1, in der 2JW ist der Vorsprung auch noch groß. Insbesondere die beiden direkten Duelle werden sich spannend.

Platz 2 England 5 - 1 - 1 - 1 + 25 BP = 5,142 Punkte
Nochmal Platz 1 in beiden Wochenwertungen, erstmals 5 Teams einer Nation in der CL-KO-Phase (auch in der Lex-Liverpool-Saison war das nicht der Fall und auch nicht, als Spanien 5 Starter hatte vor 2 Jahren). Das riecht nach einer Fabelsaison. Nur in grün sind sie nicht mehr, Everton hat sich immerhin mit klarem Sieg verabschiedet. Die Gegner sind mit Barcelona, Juventus, Sevilla, Porto, Basel und Östersund durchaus hochklassig, dafür dass 4x der CL-Gruppensieg heraussprang. Arsenal natürlich mit vermeintlichem mit Glückslos, aber die wären eh gegen fast jeden klarer Favorit. Spanien hatte in seiner 23,9-Rekord-Saison zu diesem Zeitpunkt genau 13,500 auf dem Konto, war aber noch zu siebt und hatte noch 4 EL Teams. Also diesen unknackbaren Rekord zu knacken, wird immer noch äußerst schwer. Aber 20 Punkte sollten es locker werden, das ist ja dann schon ein nicht-spanischer-Rekord, den aktuell Italien mit 19,000 hält. Auf Platz 5 haben sie in allen Wertungen einen riesigen Vorsprung, England ist dank der neuen Regelung und dieser Fabelsaison absolut safe für die nächsten Jahre.

Platz 3 Italien 3 - 0 - 3 - 0 + 10 BP = 2,666 Punkte
2 Teams haben es ins CL-Achtelfinale geschafft, Rom sogar als Erster. Mit Tottenham und Donezk sind die Lose relativ mild ausgefallen. In der EL geht's neben Leipzig und Dortmund noch gegen Steaua und Ludogorets. Insgesamt eher glücklich die Auslosung. Um an Spanien und England heranzukommen, bräuchten sie wohl weiterhin eine grüne Weste. Gegen Frankreich und Deutschland ist der Vorsprung allerdings enorm in der 1JW, selbst wenn man beide direkten Duelle gegen Deutschland verliert wird da kaum noch was anbrennen. Höchstens in der 3JW, wo sie jetzt auch vor GER stehen, aber nur mit 0,517 Vorsprung.

Platz 4 Deutschland 1 - 2 - 3 - 4 + 5 BP = 1,286 Punkte
Allein an einem Spieltag schon 4 Punkte auf England verloren das ist schon happig. Dazu gleich 3 Teams eingebüßt, einzig Dortmund konnte sich, kurioserweise durch Englands gütiger Mithilfe, noch in die EL retten, mit historisch wenigen 2 Punkten. Bayern mit dem besten Los, Leipzig mit dem schlechtesten, Dortmund...ungewiss. In Normalform eigentlich der perfekte Gegner, aber was ist schon normal. In der 1JW krebsen wir auf 11 herum, wenigstens jetzt mit Aussicht noch Sechster zu werden. Aber der Rückstand auf die Top 3 ist gigantisch (7-9 Punkte), auf Russland (rund 2,7) und Frankreich (1,7) auch schon hoch. Einzig Zypern/Österreich/Ukraine und die Türkei (im direkten Duell) sollten wir da noch zügig überholen. Portugal wird dann schon eng.

Platz 5 Frankreich 0 - 1 - 5 - 2 + 5 BP = 1,166 Punkte
Ganz miese Woche für Frankreich. Wär' sie ein bisschen mieser gewesen, wär's vllt. besser geworden. :lol: Aber so war es der Supergau, erst nur ein Remis aus 5 Spielen, dann Paris trotz Niederlage Erster, aber mit Madrid bestraft. Die EL-Gegner sind mit Lok Moskau, Villarreal und Braga halbwegs annehmbar. Das Fernduell gegen Deutschland ist eröffnet, aktuell sind es 1,619 Punkte Vorsprung. Entwicklung ungewiss. Das alle 4 weiterkommen ist genauso wahrscheinlich, wie ein komplettes Scheitern in der nächsten Runde. Wird spannend.

Platz 6 Russland 2 - 0 - 2 - 1 + 0 BP = 0,800 Punkte
Russland ist am stärksten betroffen von der verzerrten Saison. Sie haben gar kein CL-Team mehr, aber ganze 4 in der EL. Mehr hat niemand (ESP und ITA auch je 4). Damit verlieren sie nun sehr viele Punkte auf die Top 3 in der 1JW, aber haben noch viele Spiele in der Hinterhand, mehr als alle folgenden Nationen. Die Gegner sind sind Nizza, Bilbao, Roter Stern und Celtic. Auch hier gibt's keine klaren Favoriten, alles ist denkbar. Um die 1,067 in der 1JW auf Frankreich zu verteidigen, ist besonders Lok-Nizza interessant. Dank Vorsprung und Überzahl (80 % sind noch aktiv, auch das ist der viertbeste Wert), würde ich sie als Favoriten für Platz 4 deklarieren. Vor Frankreich, Portugal und deutlich vor Deutschland. Wer weiß, ob dass in 3-4 Jahren nicht ein entscheidender Schritt war.

Platz 7 Portugal 1 - 1 - 3 - 3 + 5 BP = 1,333 Punkte
Guimaraes verabschiedet sich. Das ist noch hinzunehmen. Aber Benfica raus, und das mit einem 0-0-6 ist schon ein Schlag ins Kontor. So müssen nun Sporting, Braga und Porto allein klar kommen. Gegen Astana, Marseille und Liverpool. Durchschnittliche Auslosung, mal schauen wie's läuft. Porto tut sich gegen Engländer immer schwer. Sporting ist in guter Form, ein Halbfinale wäre keine große Überraschung. Braga ist 'ne Wundertüte. Effizient und schwer zu besiegen. In 5JW - 3JW sicher auf Platz 7, zumindest scheinbar.

Platz 8 Ukraine 2 - 0 - 1 - 2 + 5 BP = 1,800 Punkte
Luhansk konnte den Sieg in Bilbao nicht wiederholen und ist raus. Die beiden Zugpferde Donezk und Kiew liefern aber wie immer gut ab, die Gegner sind mit Rom und AEK relativ leicht. Da könnte noch was gehen. CL-Finale übrigens in Kiew. Da kann aber nur Shaktar hin. In der 5JW sicher auf 8, in der 3JW bahnt sich das erwartete Überholmanöver von 10 auf 9 gegen Belgien an (nur noch 0,200 Rückstand). Und in der 1JW geht's gegen Portugal und (hoffentlich) Deutschland um Platz 6.

Platz 9 Belgien 2 - 0 - 0 - 5 + 0 BP = 0,800 Punkte
2 Siege für Belgien in 2 Spielen. Gegen Napoli und Lazio. Klingt ja super. Ist es aber nicht. Beide raus, grausige Saison mit mickrigen 20 Spielen und noch viel mickrigere3 3-5-12 Bilanz. Und das war's. Platz 32 ist das Endrsultat. Dürfte Negativ-Rekord für eine Top-10-Nation sein. Auf immer und ewig. Außer, wenn Steaua noch irgendeinen Punkt holt, denn dann ist es Platz 33 ^^

Platz 10 Türkei 2 - 1 - 0 - 4 + 5 BP = 0,800 Punkte
Basaksehir und Konyaspor erneut mit guten Punkten, aber es reicht knapp nicht zum Weiterkommen, auch wegen fehlender Schützenhilfe. (Ja, DU bist gemeint, Hoffe !). Dafür siegt Besiktas in Leipzig, wird Gruppensieger und "darf" gleich nochmal nach Deutschland reisen. Das dürfte dann etwas schwierige werden. Die 0,086 Punkte Vorsprung auf Deutschland sind dann wohl weg. Wieso sie überhaupt Vorsprung hatten, wo doch Galatasaray an Östersund und Fener an Vardar in der Quali scheiterten, das ist fast unbegreiflich.

Platz 11 Österreich 0 - 2 - 0 - 3 + 0 BP = 0,500 Punkte
Austria ohne Durchschlagskraft im Finale gegen AEK. Damit nur noch Salzburg dabei, die mit Sociedad nicht gerade ein Traumlos erwischt haben. Wer will schon einen Spanier in der KO-Phase. Die Niederlande sich hinter sich gelassen, nun gilt es gegen Sociedad mindestens genauso viele Punkte zu holen, als Basel gegen City. Müsste irgendwie klappen. Aber dann gilt es auch Pilsen zu beachten, die mit Partizan doch ein deutlich besseres Los erwischt haben. Vorsprung : 0,050 auf die Schweiz und 0,624 auf Tschechien. Es bleibt spannend, hier überall noch genau 1 Team dabei.

Platz 12 Schweiz 3 - 0 - 0 - 2 + 5 BP = 2,200 Punkte
Eine optimale Woche für die Schweiz mit 3 Siegen, nur das Los hätte besser sein können als Topfavorit City (die ja in der PL einen neuen Rekord aufgestellt haben mit 14 Siegen in Serie). Aber noch ist nicht Februar und die Chancen sind zumindest etwas größer als Null. Bern und Lugano verabschieden sich mit Anstand, raus waren sie ja schon nach dem 5. Spieltag. Durch diese Punkteflut spülen sie sich auf Platz 12 hoch in der 5JW, einen solchen Sprung innerhalb einer Woche gab es überhaupt noch nie in den Top 15. In der 1JW gar von 21 auf 12. Nur noch minimal hinter Österreich, aber dafür wären auf jeden Fall noch Punkte gegen City nötig.

Platz 13 Niederlande 2 - 0 - 0 - 5 + 0 BP = 0,800 Punkte
Alle hier haben noch ein Team, außer Holland. Die Parallelität mit Belgien gipfelt tatsächlich darin, dass auch die Niederländer bei Abschiedsspiele gewonnen haben, und somit noch ein paar wichtige Punkte eingefahren wurden. 0,574 vor Tschechien und 1,549 vor Griechenland gilt es zu verteidigen. Also mehr hoffen und bangen in zum Zuschauen verdammten Dasein. In der 1JW am Ende knapp vor Belgien auf Platz 28 (oder 29, wenn Steaua noch eine Runde weiterkommt). Das ist ein schlimmes Jahr für Holland. WM verpasst, alle Europa-Cup-Teams raus, der vermeintliche Star-Trainer Bosz gefeuert (nun gibt es in keiner einzigen Top-12-Liga mehr einen niederländischen Trainer, auch das ist mit Sicherheit ein Negativ-Rekord). Abhaken, vergessen wiederkommen. Mal sehen, wie gut das klappt 2018/19.

Platz 14 Tschechien 1 - 0 - 2 - 4 + 0 BP = 0,400 Punkte
Enttäuschung durch Slavia, ein Remis hätte zu Hause gegen Astana gereicht, aber durch die Pleite sind sie raus. Damit nur Pilsen dabei, wie gesagt gegen Partizan jetzt, und es liegt in ihrer Hand, zumindest noch die Niederlande abzufangen. Evtl. auch noch hoch bis auf Platz 11. Dazwischen liegt jetzt auch die Schweiz, die an allen vorbeigezogen ist. Noch sind die Chancen intakt. Auf jeden Fall haben sie mit Abstand das leichteste Los in dieser Region.

Platz 15 Griechenland 0 - 1 - 1 - 3 + 0 BP = 0,200 Punkte
AEK "gewinnt" das Finale in Wien und somit auch noch genau ein Grieche dabei. Nachdem Olympiakos herb enttäuschte mit 0-1-5 Bilanz. Da liest sich die Athener mit 1-5-0 zwar ähnlich, aber dann doch deutlich besser :) Keine Niederlage, auch nicht 2x gegen Milan. Nun geht's gegen Dynamo Kiew, da sind sie sicher Außenseiter, aber nicht chancenlos. Immerhin auch gerade Tabellenführer in Griechenland. Es müssen aber schon einige Punkte her, um Platz 15 zu verlassen. Beste Nachricht wohl das Los für Kopenhagen.

Platz 16 Kroatien 1 - 0 - 0 - 4 + 0 BP = 0,500 Punkte
Ein Abschiedssieg gegen Milan, es gibt schlimmeres. Ordentliches Jahr mit 5,125 Punkten, im neuen Jahr können sie dann erneut versuchen, die Top 15 zu attackieren. Wieviel Rückstand genau es wird, hängt von der Konkurrenz ab. Aktuell wären es 0,380 auf Österreich in der 4JW. Sie könnten aber noch auf Platz 17 zuückfallen, wenn Pilsen noch einen Sieg einfährt. In jedem Fall sollte es noch etwas enger werden. Dann wieder mit Zagreb als Meister, Rijeka baut in der Liga grad' mächtig ab, auch die EL ist in Gefahr.

Platz 17 Dänemark 1 - 0 - 0 - 3 + 0 BP = 0,500 Punkte
Kopenhagen ist auf Nummer sicher gegangen und hat mit 2 Toren Vorsprung gewonnen. Mit einem wäre es noch komplizierter geworden, als von 2 Wochen geschildert :shock: So sind sie sicherer Gruppenzweiter, und dürfen nun gegen den doppelten CL-Finalisten Atletico ran. Na danke. Aufatmen bei Griechenland und KO, da geht nicht mehr. Wahrscheinlich. 2,250 brauchten sie mindestens, Dass ist dann doch utopisch. Ein Remis würde für Kroatien reichen, und selbst das ist alles andere als ein Selbstläufer.

Platz 18 Israel 1 - 0 - 1 - 4 + 0 BP = 0,500 Punkte
Ein Sieg für die Galerie in Spanien im bedeutungslosesten aller 40 Wochenspiele. Immerhin nochmal was für den Koeffizienten, der mit 5.625 wirklich gut ist, und am Ende knapp für die Top 15 reichen könnte in der 1JW. Da sie aber einen ähnlich guten verlieren nächste Saison, wird es mit den Tp 15 sehr sehr schwierig. Immerhin noch einen Platz in der 5JW gutgemacht, in letzter Sekunde.

Platz 19 Zypern 0 - 0 - 2 - 4 + 0 BP = 0,000 Punkte
APOEL verpasst den Punktgewinn in Tottenham deutlich das war mit Abstand ihr schwächstes Spiel auswärts. Gott sei dank :bvb:
Mit 7,000 abgeschlossen, immer noch knapp vor der Türkei und Deutschland in der 1JW, aktuell Platz 7, könnte am Ende tatsächlich für die Top 10 reichen. Sensationell gutes Jahr, auch dank einiger guter Auslosungen in der Quali, aber auch in der Gruppenphase das ein oder andere überraschende Pünktchen für beide Teams. Wo ihnen fast jeder ein 0-0-12 prognostiziert hätte.

Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden

Platz 21 Rumänien 0 - 0 - 1 - 4 + 0 BP = 0,000 Punkte
Überraschende Heimpleite gegen Lugano, damit verspielen sie Platz 1 in der Gruppe und Platz 20 in der 5JW. Und wurden auch gleich noch mit Lazio bestraft, das haben sie selbst verbockt, nach 3 Anfangssiegen nur 1 Punkt aus 3 Spielen. Es fehlt weiter ein Remis zu Polen.

Platz 22 Schweden 0 - 1 - 0 - 3 + 0 BP = 0,250 Punkte
Ich wiederhole mich vllt. aber DIE Überraschungsmannschaft der gesamten Saison ist Östersund. Nicht nur 4 Punkte gegen Hertha sondern ja auch Galatasaray und PAOK ausgeschaltet in der Quali. Nun allerdings den Gruppensieg verpasst und böse mit Arsenal abgestraft. Aber eine Portion Arroganz und schon hat Östersund den nächsten Skalp gesammelt. Viel Glück ! Um in die Top 20 zu ziehen, muss Arsenal ausgeschaltet werden, soviel ist sicher.

Platz 23 Aserbaidschan 0 - 0 - 1 - 4 + 0 BP = 0,000 Punkte
Knapp in Rom verloren, somit bleiben 2 Remis gegen Atletico als positive Erinnerung an dieses Jahr. Andere kommen damit in die EL ^^

Platz 24 Bulgarien 0 - 1 - 0 - 3 + 0 BP = 0,250 Punkte
Wichtiger Punkt in Hoffenheim, sonst wären sie raus gewesen ! Zwar das direkte Duell gegen Istanbul verloren, aber wen juckt's wenn man insgesamt einen Punkt mehr hat. Nun wartet der AC Milan, aber diese Bulgarien würde ich besser nicht unterschätzen. Sind ein verkappter Club aus Brasiliens erster Liga. Ähnlich wie Donezk. Ein Remis würde schon genügen, um Aserbaidschan wieder einzuholen.

Platz 25 Weißrussland 0 - 1 - 0 - 4 + 0 BP = 0,250 Punkte
BATE hätte ein echtes Wunder gebraucht. Köln hätte punkten müssen. Ach ja, und statt 6:0 in London zu verlieren, hätten sie dort gewinnen müssen. Da fehlte dann einiges. Dürftige 3,250 Punkte, aber da sie nächstes Jahr eine ganz schwache 1,750 verlieren, klettern sie in der 4JW sogar auf Platz 20.

Platz 26 Serbien 1 - 0 - 1 - 2 + 0 BP = 0,500 Punkte
Erstmal seit der Spaltung Jugoslawiens überwintern beide großen serbischen Clubs ! Sieg gegen Köln, die Niederlage gegen Kiew war zu verschmerzen. Nun mit Pilsen und ZSKA zwei interessante osteuropäische Duelle. In der 5JW vorbei an Schottland, in der 1JW auf Platz 13, dort sind sie kaum noch zu verdrängen. Sensationelle Saison also !

Platz 27 Schottland 0 - 0 - 1 - 3 + 0 BP = 0,000 Punkte
Mit 1-0-5 ähnlich schwach wie Dortmund, aber auch für Celtic reicht es für die EL. Mit Zenit wartet dort ein harter Brocken.

Platz 28 Kasachstan 1 - 0 - 0 - 3 + 0 BP = 0,500 Punkte
Auswärtssieg in Prag ! Damit ist Astana dabei ! Und nicht nur das, es ist der erste kasachische Club überhaupt in der KO-Phase. Glückwunsch ! Nun geht's gegen Sporting. Wird natürlich nicht leichter. Ein Remis würde reichen um Schottland zu überholen, so sind sie selbst momentan die am tiefsten platzierte noch aktive Nation.

Platz 29 Norwegen 0 - 1 - 0 - 4 + 0 BP = 0,250 Punkte
Rosenborg mit Abschiedsremis bei Vardar, damit schließt Norwegen mit 4,000 und somit der zweitbesten Saison der letzten 5 Jahre. Allerdings waren auch 3 wirklich schrecklich schwache Jahre dabei mit 1-2 Punkten.

Platz 30 Slowenien 0 - 1 - 0 - 4 + 0 BP = 0,250 Punkte
Noch ein Punktgewinn, diesmal sogar gegen Sevilla. Auch keine schlechte Runde für Maribor. Raus sind sie aber trotzdem.

Platz 31 Liechtenstein - komplett ausgeschieden
Platz 32 Slowakei - komplett ausgeschieden

Platz 33 Moldawien 0 - 0 - 1 - 4 + 0 BP = 0,000 Punkte
Das Finale in Kopenhagen verloren, trotzdem starke Saison für Sheriff, punktgleich mit den Dänen knapp gescheitert.

Platz 34 Albanien 0 - 0 - 1 - 4 + 0 BP = 0,000 Punkte
Auch Skenderbeu hat sich gut verkauft, 3x gepunktet in der Gruppe, am Ende Albanien mit 2,625 die beste Wertung des Zyklus.

Platz 35 Island - komplett ausgeschieden
Platz 36 Ungarn - komplett ausgeschieden

Platz 37 Mazedonien 0 - 1 - 0 - 4 + 0 BP = 0,250 Punkte
Vardar verhindert das 0-0-6, ist trotzdem das schwächste Team der EL-Gruppenphase mit einer 0-1-5 Bilanz. Aber dabei sein ist alles.

Platz 38 Finnland - komplett ausgeschieden
Platz 39 Bosnien u. Herzegowina - komplett ausgeschieden
Platz 40 Irland - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL sind nun neben Rigoni (Zenit) und Silva (AC Milan) auch Moraes (Kiew) mit je 6 Treffern.
- In der CL ist der bescheidene Weltfußballer weiter vorn, mit 9 Treffern insofern ein Rekord, als dass er in allen 6 Spielen getroffen hat. Historische Leistung.
- in der Mannschaftsrangliste bleibt Salzburg nach ganz vorn (14 Punkte), jetzt zusammen mit den Absteigern von ZSKA !
- In der CL sind Liverpool und Tottenham zusammen an der Spitze mit je 20 Punkten !
- Bestes gescheitertes Team ist Maribor mit 11,5 Punkten.
- Schwächstes noch aktives Team ist ... nicht mehr Stögers alter sondern Stögers neuer Club ! Gut das es Bonuspunkte gibt. 4+1+1=6.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Do 15. Feb 2018, 23:52

20 Spiele (16x EL Zwischenrunde und 4x CL-Achtelfinale)

Neues Jahr und neues Glück ! Macht ja genau soviel Spaß wie Olympia diese Woche ! Auch wenn wir mit 2 Teams nicht auf's Treppchen kommen können :

1. England + Spanien 1,000
--------------
3. Frankreich 0,666


Platz 1 Spanien 3 Siege - 1 Unentschieden - 1 Niederlage - 0 ausgeschiedene Teams - 2 Teams nicht aktiv diese Woche = 1,000 Punkte
Super-Start durch Real, die PSG erstmal in die Schranken weisen. Bilbao und Atletico fast sicher durch. Aber Sociedad und Villarreal vor problematischen Rückspielen. All zulange wird das grasige Grün nicht mehr anhalten.

Platz 2 England 3 - 1 - 0 - 1 - 2 = 1,000 Punkte
Gleiche Ausbeute wie Spanien, aber doch nochmal deutlich besser. City, Arsenal und Liverpool unglaublich souverän, alle auswärts. Und Tottenham mit starkem 2:2 in Turin auch mit guten Karten. Der Lauf hält an und die 20-Punkte-Marke rückt immer näher. Platz 1 in der 1JW ist fast sicher. Weiter >3 Punkte Vorsprung auf Spanien.

Platz 3 Italien 1 - 1 - 3 - 0 - 1 = 0,500 Punkte
Durchwachsene Woche. 2x gegen Deutschland verloren, und ein maues 2-2 zu Hause gegen England. Aber alle Spiele noch eng. Dazu verliert Lazio knapp in Bukarest, da könnten alle 4 scheitern. Nur der AC Mailand, in der Liga abgeschlagen, souverän in Bulgarien und sicher durch.

Platz 4 Deutschland 2 - 0 - 0 - 4 - 1 = 0,571 Punkte
Beide Spiele trotz jeweiligem Rückstand noch gewonnen !! Gegen Italiener !! Und Leipzig sogar noch hoch ! Na sauber, was für ein toller Auftakt ins neue Jahr ! Jetzt noch veredeln nächste Woche, dann kehrt die Hoffnung zurück. Bayern ja noch in der Hinterhand gegen Besiktas, da sollte auch noch was kommen. In der 1JW bringt das gleich mal 4 Plätze von 11 auf 7. Natürlich ist der Rückstand in der 1JW auf die 3 Top-Nationen weiter extremst. Das wird auch so bleiben. Aber gegen Frankreich ist noch was möglich. Zumindest etwas aufholen wäre möglich.

Platz 5 Frankreich 2 - 0 - 2 - 2 - 0 = 0,666 Punkte
Lyon und Marseille fast weiter, Paris und Nizza fast raus. Sieht nach 2 Teams aus in der EL, wäre gut, wenn Deutschland da besser wäre.
Noch sind es aber 1,715 Punkte Vorsprung in der 1JW. Und mit dem klaren Sieg im direkten Duell ist auch Portugal abgehängt. Sieht nach Platz 5 aus in der 1JW, auch bis zum Ende. Hinter Russland...aber vor Deutschland.

Platz 6 Russland 1 - 1 - 2 - 1 - 0 = 0,600 Punkte
ZSKA spielt Remis, Zenit und Spartak verlieren. Einziger Sieg für Lok dafür aber bei der direkten Konkurrenz aus Frankreich, was am Ende Platz 4 in der 1JW sichern könnte. 1,000 Vorsprung verbleiben noch.

Platz 7 Portugal 1 - 0 - 2 - 3 - 0 = 0,333 Punkte
Braga und Porto gehen übelst unter. Nur Sporting wird überleben, starkes 3:1 in Astana. Mit einem Team wird's aber schwer Schritt zu halten. In der 1JW droht doch tatsächlich ein deutsches Überholmanöver ! Noch sind sie Sechste.

Platz 8 Ukraine 0 - 1 - 0 - 3 - 1 = 0,200 Punkte
1:1 bei AEK. Donezk wartet auf die Roma. Überholt von Deutschland in der 1JW.

Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden

Platz 10 Türkei 0 - 0 - 0 - 4 - 1 = 0,000 Punkte
Ruhemodus - es warten die Bayern.

Platz 11 Österreich 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,250 Punkte
Starkes 2-2 in Spanien, da ist noch was möglich ! Sieht sehr gut aus mit Platz 11 gegen die Schweiz. Ein weiteres Remis reicht fast sicher. Größter Gegner dann die Tschechen.

Platz 12 Schweiz 0 - 0 - 1 - 2 - 0 = 0,000 Punkte
Richtig böse Klatsche Zu Hause gegen City, die ja Topfavorit bei den meisten Buchmachern sind. Trotzdem heftig. Nur ein Ehrensieg in England und eine gleichzeitige Salzburger Niederlage könnten noch Platz 11 bringen. Weiterkommen ist ja utopischer als utopisch.

Platz 13 Niederlande - komplett ausgeschieden

Platz 14 Tschechien 0 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,200 Punkte
Ein 1:1 in Serbien, gute Karten für Pilzen hier eine Runde weiter zu kommen. Noch genau einen Sieg hinter Holland zurück in der 5JW. Und dann könnte man auch auf die Schweiz schielen, evtl. sogar auf Österreich, dafür müsste aber das Viertelfinale her.

Platz 15 Griechenland 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,200 Punkte
1:1 gegen Kiew, sie müssen zwingend weiterkommen, wenn es in der 5JW noch nach oben gehen soll. Dank der Pleite für Kopenhagen ist aber Platz 15 nun zu 99% sicher.

Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden

Platz 17 Dänemark 0 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0,000 Punkte
Kurz flammte die Sensation auf, aber nach 1:0 Führung ging das Spiel gegen Atletico mit 1:4 dann doch völlig in die Binsen. Das war's mit der Träumerei, die Top 15 sind weg. Ein Remis bräuchte man noch für Platz 16, selbst das wird in Madrid eine Mammutaufgabe.

Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden

Platz 21 Rumänien 1 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,400 Punkte
Steaua weiter gut drauf, jetzt ein 1:0 gegen Lazio ! Ein Remis fehlt noch auf die Polen. Und in der 1JW geht's rauf von 33 auf 28. Vorbei an Belgien und gleichauf mit Holland.

Platz 22 Schweden 0 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0,000 Punkte
Östersund hat lange positiv überrascht, aber Arsenal dann doch mind. eine Nummer zu groß. 0-3 zu Hause, dazu noch Elfmeter verschossen. Das war's.

Platz 23 Aserbaidschan - komplett ausgeschieden

Platz 24 Bulgarien 0 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0,000 Punkte
Hoffenheim ausgeschaltet, aber keine Chance gegen Milan. So sicher raus wie die Schweden.

Platz 25 Serbien 0 - 2 - 0 - 2 - 0 = 0,500 Punkte
Das fröhliche Punkten geht weiter ! Remis gegen ZSKA und Pilsen, da ist alles noch offen ! Platz 12 in der 1JW erobert und gesichert ! Tendenz eher nach oben !! Zypern und de Türkei sind noch in Reichweite. Unglaublich ! Vorbei auch an Weißrussland in der 5JW.

Platz 26 Schottland 1 - 0 - 0 - 3 - 0 = 0,500 Punkte
Gutes Spiel, schönes Tor zum 1:0-Sieg gegen Zenit ! Auch vorbei an Weißrussland in der 5JW.

Platz 27 Weißrussland - komplett ausgeschieden

Platz 28 Kasachstan 0 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0,000 Punkte
Nach Führung eine recht klare 1:3 Pleite gegen Sporting, das wird es wohl gewesen sein.

Platz 29 Norwegen - komplett ausgeschieden
Platz 30 Slowenien - komplett ausgeschieden
Platz 31 Liechtenstein - komplett ausgeschieden
Platz 32 Slowakei - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL ist nun der altbekannte Baske Aduriz mit 2 Toren in Moskau, er hat nun 7 Treffer. Aber alles noch eng zusammen.
- In der CL ist Ronaldo mit 2 Treffern gegen Paris kaum mehr aufzuhalten mit jetzt schon deren 11 insgesamt. Kane und Firmino folgen mit je 7.
- in der Mannschaftsrangliste bleiben Salzburg und ZSKA ganz vorn (je 15 Punkte).
- In der CL ist Liverpool nun allein an der Spitze mit 22 Punkten !
- Schwächstes noch aktives Team ist nun endlich kein deutsches Team mehr. Durch Dortmunds Sieg bekommt Nizza diese zweifelhafte Ehre.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Fr 23. Feb 2018, 23:22

20 Spiele (16x EL Zwischenrunde und 4x CL-Achtelfinale)

16 Teams und ganze acht Nationen mussten diese Woche die Segel streichen. Nur noch 12 Nationen aus den Top 13 sind vertreten. Belgien ist der andere Zuschauer. Dementsprechend liegen auch wieder die Topnationen ganz vorn in der Wochenwertung, wenn auch ein überraschend deutlich Führender :

1. Russland 1,600
2. Italien 1,166
3. Ukraine 0,600


Platz 1 Spanien 1 Sieg - 2 Unentschieden - 3 Niederlagen - 2 ausgeschiedene Teams - 1 Team nicht aktiv diese Woche = 0,571 Punkte
Das "Grün" ist Geschichte. Salzburg und Lyon sind die auserwählten Nicht-Spanier, die je einen Spanier rauskegeln. Das sind 2 Flecken auf der weißen Weste, die sie nun auch zahlenmäßig hinter England fallen lassen. Aus der 7:6 Überzahl wird nun eine 5:6 Unterzahl. In der 1JW sinkt der Rückstand aber auf 2,357, da auch England keine Glanzwoche hinlegt. die direkten Duelle Sevilla-United und Chelsea-Barca enden vorerst ausgeglichen mit 0-0 und 1:1,, das verspricht spannende Rückspiele. Und in der EL sind Bilbao und Atletico weiter, treffen nun auf Marseille und Lok Moskau.

Platz 2 England 0 - 2 - 1 - 1 - 3 = 0,285 Punkte
Neben diesen beiden knappen Remis unterliegt Arsenal vollkommen überraschend den Schweden aus Östersund. Dank des klaren Hinspiels am Ende aber kein Problem. Somit erstmal alle 6 Teams weiter im Wettbewerb. Arsenal darf/muss gegen Milan ran, das ist vllt. die Chance die Italiener endgültig abzuhängen, auch da wo es eng ist. In der 4JW ist der Vorsprung dank der mageren Ausbeute auf 0,904 Punkte gesackt, in allen anderen Wertungen ist Platz 2 deutlich sicherer, genauso wie Platz 1 in der 1JW.

Platz 3 Italien 3 - 1 - 1 - 2 - 1 = 1,166 Punkte
Punktemäßig eine tolle Woche, aber mit 2 Knock Outs gegen Deutschland, der Hinspielpleite für die Roma in Donezk und mit dem Los Arsenal gibt es einige heftige Trübungen. Positiv der ganze starke Auftritt Lazios und auch deren Los Kiew ist wohl auch eines der besseren. So ist auch hier das "Grün" jetzt weg, aber mit 4/6 ist die Quote immer noch die drittbeste nach ENG und ESP. Nur noch 0,558 hinter Spanien in der 1JW, evtl. geht das sogar noch was. Der knappste Vorsprung auf Deutschland findet sich in der 3JW mit nunmehr 1,203 Punkten, das könnte aufgrund der verlorenen direkten Duelle nochmal knapp werden.

Platz 4 Deutschland 1 - 1 - 1 - 4 - 1 = 0,429 Punkte
Es wurde eng, richtig eng. Aber am Ende beide Italiener rausgehauen, das ist es was zählt. Dazu mal wieder ein Bayernkanterachtelfinalheimspielsieg. Das hat ja schon Tradition. Mit Zenit und Salzburg warten nun interessante Aufgaben, da ist alles drin. In der 1JW sind wir wieder auf Rang 8 zurückgefallen, nun knapp hinter der Ukraine. Die Abstände nach vorn zu Russland/Italien wachsen wieder, das kann nur durch kontinuierliches Weiterkommen geändert werden. Aber ein Anfang ist getan, das Nähern in der Aktivenquote an Spanien/Frankreich/Russland und Italien (hausgemacht) war wichtig und notwendig. Einzig England verliert unter den Top 7 ebenfalls kein Team in dieser Woche. Realistisches Ziel ist wohl Frankreich in der 1JW, da sind wir nun zahlenmäßig gleichauf mit weit besserem Hinspiel der Bayern als Paris. 1,619 Punkte gilt es aufzuholen.

Platz 5 Frankreich 1 - 0 - 2 - 3 - 1 = 0,333 Punkte
Es kam wie erwartet, Nizza raus und Lyon+Marseille weiter. Allerdings mit sehr magerer Punkteausbeute. Paris könnte der Knackpunkt werden. Bilbao und ZSKA sind die weiteren Gegner, eine erneute Pleite gegen Russland zöge das sichere Nachsehen in der 1JW mit sich, wo der Rückstand sich in dieser Woche mehr als verdoppelt hat, 2,267 sind es nun.

Platz 6 Russland 4 - 0 - 0 - 2 - 0 = 1,600 Punkte
Eine WOW-Woche für die Russen ! Alle 4 Spiele gewonnen, Zenit dreht dabei locker das 0-1 aus Glasgow, fast wäre das sogar Spartak in Bilbao gelungen ! Damit 3 Teams weiter, mit Leipzig, Lyon und erneut Bilbao sind die Gegner stark, aber nicht unüberwindbar. In der 1JW Platz 4 abgesichert, sonst überall weiter Platz 6 mit viel Luft nach unten. Sie haben schon jetzt ihren historischen Topwert mit 11,600 und noch garantierte 6 Spiele. Ein echtes Spitzenjahr. Wenn sie so eines nochmal wiederholen können, dann ist auch was in Richtung Top 4-5 möglich, aber das braucht Zeit und Kontinuität.

Platz 7 Portugal 1 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,500 Punkte
Braga raus mit Applaus, zum Abschied Marseille geschlagen. Sporting sicher weiter, verschenkt aber beim 3.3 noch ein Pünktchen in Richtung Kasachstan. Mit Pilsen hat Sporting das vermeintlich beste Los gezogen, wird dann, nach der Porto-Blamage, bald der einzige Vertreter sein. In der 1JW sind die Top 5 so nicht erreichbar, und es muss eher nach hinten geschaut werden, wo die Ukraine und Deutschland lauern. Beide mit deutlich besserer Ausgangslage.

Platz 8 Ukraine 1 - 1 - 0 - 3 - 0= 0,600 Punkte
Kiew "mogelt" sich mit einem 0:0 ganz knapp durch, gegen Lazio bedarf es wohl einer deutlichen Leistungssteigerung. Aber weiter ist weiter. Wie man einen Italiener niederringt macht Donezk vor und dreht das Spiel gegen die Roma nach in einen Sieg. Vorbei an Deutschland in der 1JW, und in der 3JW nun gleichauf mit der Türkei im Kampf um Platz 8, den sie auch sonst überall inne haben, außer in der 2JW, wo sie noch hinter Dänemark auf Platz 12 liegen. Da kann es noch raufgehen mangels Gegenwehr.

Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden

Platz 10 Türkei 0 - 0 - 1 - 4 - 1 = 0,000 Punkte
Das lief bescheiden. Gut gestartet, ganz blöder Fehler hinten, rote Karte und dann langsam aber sich abgebaut und sich seinem Schicksal ergeben. Jetzt ist nur noch die Ehre drin, z.B. der Einzug in die Top 10 der 1JW mit einem Abschiedssieg. Sonst bleiben sie hinter Zypern auf Rang 11.

Platz 11 Österreich 1 - 0 - 0 - 3 - 0 = 0,500 Punkte
Starker Auftritt ! Sieg gegen Spanien und nun ein Duell gegen den BVB, der ja nicht gerade in Bestform daherkommt. Könnte sogar was drin sein. Sogar ein Rücküberholmanöver in der 1JW, wo sie nur 0,214 hinter Deutschland zurückliegen ! Am wichtigsten aber das verteidigen von Platz 11, was nun gegen die Schweiz sehr sicher ist, einzig Pilsen ist noch gefährlich. Vorsprung vor den Tschechen in der 5JW : 0,825 Punkte, das sind 2 Siege und ein Remis, wenn Salzburg gar nicht mehr punktet.

Platz 12 Schweiz 0 - 0 - 0 - 2 - 1 = 0,000 Punkte
Zum Zuschauen verdammt, Österreich ist enteilt und Tschechien ist auf minimale 0,025 Punkte herangerückt. Punkte bei City wären jetzt noch hilfreich, um nicht auf 2 Siege Sportings angewiesen zu sein. Platz 13 ist am Ende also wohl recht wahrscheinlich.

Platz 13 Tschechien 1 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,400 Punkte
Der Sieg gegen Partizan und das Weiterkommen bringt Platz 13 in der 5JW ! Endgültig, denn Holland und auch sonst niemand darunter können sich noch zur Wehr setzen. Fröhlich frei also der Blick nach oben, wo man mit Punkten gegen Sporting noch weiter klettern könnte.

Platz 14 Niederlande - komplett ausgeschieden

Platz 15 Griechenland 0 - 1 - 0 - komplett ausgeschieden = 0,200 Punkte
Die Remiskönige schlagen nochmal zu, aber das war dann auch das letzte für AEK. Raus nach Auswärtstorregel gegen Kiew. Minimalziel Platz15 erreicht, aber mit mauen 4,900 den schlechtesten Zykluswert eingefahren.

Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden

Platz 17 Dänemark 0 - 0 - 1 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Atletico dann doch eine klare Nummer zu groß für Kopenhagen, nach 1:0-Führung im Hinspiel am Ende ein 1:5 und 2 Niederlagen. Dänemark schließt mit 5,250 Punkten ab, Platz 16 (oder am Ende 17) in der 1JW stehen zu Buche, guter Durchschnitt. Da sie ihre beiden schwächsten Jahre als nächstes verlieren, sind sie wieder voll im Rennen um die Top 15, auch wenn es dieses Jahr noch nicht ganz gereicht hat. Inder 4JW starten sie auf Platz 15 (oder 16 wenn die Tschechen noch vorbeiziehen), in der 3JW sogar schon auf Platz 11.

Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden

Platz 21 Rumänien 0 - 0 - 1 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Aus 1:0 mach 2:5, ähnlich wie Kopenhagen am Ende chancenlos. Damit bleibt's bei einem schwachen 28. Platz in der 1JW, außer von Steaua kam da so gut wie gar nichts diese Saison. Keine Chance für die Top 15 in Zukunft, die Zeiten sind vorbei.

Platz 22 Schweden 1 - 0 - 0 - komplett ausgeschieden = 0,500 Punkte
Östersund nochmal mit einem Ausrufezeichen in London ! Nach einer halben Stunde führten sie schon mit 2:0 und es roch nach einer der größten Sensationen der Geschichte. Am Ende reicht es "nur" zu einem knappen Sieg, der Schweden in der 1JW nochmal nach vorn bringt, von 18 auf 15. Mit 5.375 der beste Wert der letzten 5 Jahre,aber es waren zu viele Ausfälle dabei, um die Top15 zu attackieren. Vllt. reicht es in naher Zukunft erstmal für die Top 20. Darum geht es nächste Saison, wenn Schweden von Platz21 in der 4JW startet.

Platz 23 Aserbaidschan - komplett ausgeschieden

Platz 24 Bulgarien 0 - 0 - 1 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Keine Chance gegen Milan, punktlos raus und mit 4,000 kein Ruhmeswert. Immerhin besser als die tödlichen 1,000 von vor 2 Jahren. Die liegen ihnen schwer im Magen und verhindern jegliches Träumen, solange sie nicht rausfallen. Aber selbst dann muss noch Steigerung her und mind. ein weiteres Team in der Gruppenphase.

Platz 25 Serbien 0 - 0 - 2 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Die erste Nullrunde für Serbien und gleich sind beide Teams raus, so schnell kann es gehen. Etwas bitter, soll aber nicht die bockstarke Saison trüben, Als Nation außerhalb der Top 25 gestartet am Ende auf Platz 12 der 1JW zu landen sieht man nicht alle Tage. Die Schweiz und Tschechien könnten noch vorbeiziehen, aber das ist nicht sehr wahrscheinlich.

Platz 26 Schottland 0 - 0 - 1 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Herbe Pleite in Sankt Petersburg und das Aus für Schottland, so wie für alle Nationen außerhalb der Top 15. Auch nur Durchschnitt mit 4,000 Punkten. Keine Nation ist so dermaßen von einem Team abhängig, es braucht dringend wieder ein zweites Team. Die Rangers werden wohl wieder international dabei sein, wäre wichtig, wenn sie diesmal weiter kämen. Sonst wohl am ehesten Aberdeen in der Pflicht, mal wieder etwas zu reißen.

Platz 27 Weißrussland - komplett ausgeschieden

Platz 28 Kasachstan 0 - 1 - 0 - komplett ausgeschieden = 0,250 Punkte
Am Ende noch ein sehr lobenswerter Punkt beim 3:3 in Lissabon, aber raus sind auch sie. Ganz leicht steigende Tendenz mit Chancen auf die Top 25 in den nächsten Jahren.

Platz 29 Norwegen - komplett ausgeschieden
Platz 30 Slowenien - komplett ausgeschieden
Platz 31 Liechtenstein - komplett ausgeschieden
Platz 32 Slowakei - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL ist weiter Aduriz, mit vielen Verfolgern, unter anderem Lazios Immobile, der gleich 3x traf.
- In der CL ist Ronaldo ganz vorn, Messi trifft aber liegt 7 Tore zurück. Ähnlich Lewandowski der doppelt trifft aber weitere 6 Tore bräuchte.
- in der Mannschaftsrangliste bleiben Salzburg und ZSKA ganz vorn (je 17 Punkte).
- In der CL ist Liverpool weiter allein an der Spitze mit 22 Punkten ! 2 Engländer und die Bayern direkt dahinter.
- Schwächstes noch aktives Team ist nun wieder ein deutsches Team. Nein sogar gleich 2, denn Leipzig (11) und Dortmund (9) rangieren ganz hinten. Ist aber ab jetzt nicht mehr sonderlich aussagekräftig. Wären sie ja immer noch, wenn beide ins Finale kämen. Also eher ein Fun-Fact, der gern noch anhalten kann. Hauptsache aktiv !

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Fr 9. Mär 2018, 09:56

12 Spiele (8x EL Achtelfinale und 4x CL-Achtelfinale) + 4 Bonuspunkte

Das Feld dünnt sich aus, wieder müssen wir von einer Nation Abschied nehmen und in der nächsten Woche folgen sicher schon die nächsten. Vllt. sogar die Russen, die am letzten Spieltag noch einen Fabelwert (1,600) hingelegt haben. Nun folgt ein Salto Nullo, und es stehen andere auf dem Wochen-Podest :

1. England 0,714
2. Spanien 0,714
3. Italien+Frankreich 0,666


Platz 1 Spanien 2 Siege - 0 Unentschieden - 1 Niederlage + 1 Bonuspunkt - 2 ausgeschiedene Teams - 2 Teams nicht aktiv diese Woche = 0,714 Punkte
Real mit dem Ausrufezeichen gegen Paris. Stark. Atletico mit dem Ausrufezeichen in Richtung Titelfavorit. Stark. Bilbao mit herber Pleite in Marseille, die nur durch einen Witz-Elfmeter noch nicht völlig entschieden ist. 1:3. Schwach. Reicht insgesamt, auch dank des Bonuspunktes, für Platz 1 in der Woche. Mehr als 2 Siege hat niemand geschafft. Am interessantesten wohl die beiden nicht aktiven. Sevilla und Barcelona mit je einem Remis gegen England, das dürfte spannend werden. Wenn sie da beide Duelle gewinnen, ist vllt. sogar noch Platz 1 in der 1JW drin, auch wenn der Rückstand auf England erstmal bei satten 2,347 Punkten verbleibt.

Platz 2 England 1 - 1 - 2 + 2 - 2 - 2 = 0,714 Punkte
Liverpool und City mit dem erwarteten Einzug ins Viertelfinale und je einem Bonuspunkt. Die Leistungen waren diesmal aber dürftig, aber das konnten sie sich nach dem kumulierten 9:0-Auswärtssieg auch erlauben. Dazu Tottenham trotz sehr guter Leistung eiskalt von Juventus ausgeschaltet. Star of the week ist ganz klar Arsenal, die bei Milan ein Super-Spiel abgeliefert hat und die Pleite der Spurs wieder gutmacht gegen Italien. Jetzt noch die angesprochenen Duelle für ManUnited und Chelsea gegen Spanien, die eine endgültige Vorentscheidung im Kampf um Platz 1 der 1JW bringen könnte. Dann wäre Englands Saison fast vergleichbar mit den letzten spanischen, die ja immer mit riesigem Vorsprung (zuletzt mind. 6 Punkte auf alle) gewonnen hatten. Deshalb ist England in der 2JW auch noch deutlich (2,857) Punkte hinter Spanien. Trotz der englischen Fabelsaison. Aber wenn beide direkten Duelle gewonnen würden, dann wäre da noch was möglich zumindest theoretisch.

Platz 3 Italien 1 - 1 - 1 + 1 - 2 - 1 = 0,666 Punkte
Alles dabei für Italien diese Woche. Riesenjubel für Juve bei Tottenham, das war mal Chancenverwertung der Extra-Klasse. Fast spiegelbildlich die Leistung Milans gegen Arsenal. Mehr vom Spiel, mehr Torschüsse, aber glatt 0:2 verloren. Und dann wäre da noch Lazio, die im zweiten römisch-ukrainischem Duell auch im Hintertreffen sind. Nur 2:2 zu Hause. Nächste Woche dann das 2. Kapitel, auch für den AS Rom gegen Donezk. Wenn's dumm läuft, ist nur Juventus im Viertelfinale. Aber abwarten. In der 1JW nun 0,595 hinter Spanien, um das aufzuholen wären wohl mind. 2 Teams nötig, besser 3. Aber zumindest Platz 3 ist nun definitiv sicher. Russland war der einzige Konkurrent, der hat sich selbst rausgenommen. Frankreich, Portugal und natürlich auch Deutschland viiieeel zu weit weg.

Platz 4 Deutschland 1 - 0 - 1 + 0 - 4 - 1 = 0,285 Punkte
2:1 und 1:2 zu Hause. Naja, gut, dass wir noch ein 5:0 der Bayern in der Hinterhand haben. Wenigstens einen Viertelfinalisten. 2 sollten es schon sein, besser alle 3 um die Saison zu retten. Aktuell gleichauf mit der Ukraine und Österreich auf Platz 7 der 1JW. Frankreich ist uns wieder enteilt, trotz der PSG-Pleite. In der EL müssen jetzt Punkte her, sonst ist es endgültig vorbei mit der (kurzen) Aufholjagd.

Platz 5 Frankreich 2 - 0 - 1 + 0 - 4 - 0 = 0,666 Punkte
Paris richtig trostlos, das war ja komplett enttäuschend. Auch wenn der Gegner Real hieß. Aber Dank der sehr starken EL-Siege ist die Woche gerettet und Frankreich ist weiter klar Favorit, zum ersten Mal vor Deutschland zu landen in der 1JW. Nun sind es glatte 2,000 Punkte Vorsprung, das wird kaum noch aufzuholen sein. Auch wenn Frankreich nun zum ersten Mal in Unterzahl ist, zumindest für eine Woche. Aber Marseille und Lyon (die ja das EL-Endpsiel zu Hause hätten) scheinen stark.

Platz 6 Russland 0 - 0 - 3 + 0 - 2 - 0 = 0,000 Punkte
Was für eine Berg-und Talfahrt ! Nach 4 Siegen in der letzten Woche nun glatte 3 Pleiten. Dabei Lok sicher raus nach dem 0-3 in Spanien, ZSKA nach Heimpleite gegen Lyon fast ebenso. Einzig Zenit's Freistoß-Anschlusstor gibt ihnen (leider) Hoffnung. Aber spielerisch war das nicht viel, noch so ein Spiel und sie sind alle 3 weg vom Fenster. Russland also die erste rotgefährdete Nation nächste Woche. Allerdings hat Zenit es ja gegen Celtic gezeigt, wie es gehen kann. Wird schwer für Leipzig. In der 1JW schrumpft der Vorsprung auf Frankreich wieder auf 1,600 Punkte. In der 5JW sind es wieder 2.533. damit ist dieser langangelegte Angriff nun wohl beendet. Auch dank des direkten Duells ZSKA-Lyon.

Platz 7 Portugal 1 - 1 - 0 + 0 - 5 - 0 = 0,500 Punkte
Porto wie erwartet raus, immerhin noch ein Ehrenpünktchen in Liverpool nach der schweren Heimschlappe. Damit ist Sporting der letzte Mohikaner, aber sie besiegen Pilsen glatt und verdient mit 2:0. Daher Portugal zwar theoretisch gefährdet, aber nicht akut. Im Gegensatz zu den Tschechen.

Platz 8 Ukraine 0 - 1 - 0 + 0 - 3 - 1 = 0,200 Punkte
Die Ukraine gegen Rom, Teil 2. Und wieder stark, 2 echte Traumtore bringen ein 2:2 für Kiew bei Lazio. Nächste Woche dann Teil 3 mit beiden Rückspielen, mal schauen, ob die Rotgefahr verhindert werden kann. Oder sogar ein fulminanter Doppelschlag gelingt. Würde Deutschland sicher freuen, auch wenn wir in der 1JW gleichauf mit 8,000 liegen. Die Ukarine schafft dadurch auch die erste Bewegung in irgendeiner Wertung, denn in der 3JW ziehen sie nun wieder gleichauf mit der Türkei auf Platz 8. Da stehen die Chancen sehr gut.

Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden

Platz 10 Türkei 0 - 0 - 0 + 0 - 4 - 1 = 0,000 Punkte
Eine Woche Warteschleife für Besiktas. Es geht nur noch um die Ehre, das Ausscheiden der Türkei ist nach dem 0:5 bereits besiegelt. Da waren's nur noch 10.

Platz 11 Österreich 1 - 0 - 0 + 0 - 3 - 0 = 0,500 Punkte
Starker Auftritt ! Sieg in Dortmund, das sieht richtig gut aus. Damit nun ebenfalls gleichauf mit Deutschland in der 1JW und bei "idealem" Verlauf wäre es durchaus denkbar, dass Österreich am Ende vor Deutschland steht. Ein weiterer Sieg gegen Dortmund und Leipzig UND Bayern müssten schon 2 Auswärtssieg liefern, um da mitzuhalten. In der 5JW ist nun Platz 11 fast 100% sicher, der Vorsprung auf Tschechien wächst auf 1,325 Punkte, besser hätte die Woche nicht laufen können. In der 2JW sogar schon auf Platz 9 ! In der 1JW wie gesagt gleichauf auf Platz 7. Sieht wie ein klarer Aufwärtstrend aus. Aber Konstanz ist das Zauberwort. Siehe Belgien. Oder auch die eigene Vergangenheit der letzten Jahre. Jetzt ist der Zyklushöchstwert (8,000) erreicht. Wäre gut, wenn nächstes Jahr nicht der Zyklus-Minimalwert (3,800) unterboten würde. Platz 11 ist auf jeden Fall auch nächstes Jahr das Ziel, aktuell dort Rang 12 mit geringem Rückstand (0,533) auf die Niederlande, aber auch geringem Vorsprung (bis Platz 17 ist es eng). Aber sicher die besten Voraussetzungen, auch, da ja Salzburg noch weiterpunkten kann.

Platz 12 Schweiz 1 - 0 - 0 + 0 - komplett ausgeschieden = 0,400 Punkte
Ein letztes Aufbäumen, wirklich gutes Spiel gemacht und bei Titelaspirant City gewonnen. Dennoch natürlich das Aus nach dem 0:4 und somit nur Ehrenpunkte. Die aber noch wichtig sein könnten. Platz 12 kann gehalten werden, wenn Pilsen gegen Sporting ausscheidet (selbst mit Sieg). Vorsprung aktuell nämlich auf 0,425 ausgebaut. Am Ende könnten also 0,025 den Ausschlag geben ! Im Prinzip auch hier eine optimale Woche, dass sagt man selten, von einer Nation, die gerade rot getüncht wurde. Am Ende Platz 12 in der 1JW, Serbien konnte am Ende noch überholt werden, die 6.500 sind ebenfalls ein akzeptabler Wert.

Platz 13 Tschechien 0 - 0 - 1 + 0 - 4 - 0 = 0,000 Punkte
Portugal oder Tschechien wird sicher ausscheiden. Nach dem 0:2 sieht es ganz klar nach den Tschechen aus, sehr zur Freude unser deutschsprachiger Nachbarn. Mit einem Sieg könnten sie immerhin noch 4 Plätze in der 1JW gutmachen (von 19 auf 15) und mit einem Weiterkommen wäre Platz 12 in der 5JW fix, evtl. sogar Platz 11. Auch in der 4JW gibt es Bedarf an Punkten, hier liegt Tschechien auf Platz 16 mit 0,475 hinter Platz 15 und ist mittendrin im 7-Kampf um die Top 15. Da zählt jedes Pünktchen.

Platz 14 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 15 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden
Platz 21 Rumänien - komplett ausgeschieden
Platz 22 Schweden - komplett ausgeschieden
Platz 23 Aserbaidschan - komplett ausgeschieden
Platz 24 Bulgarien - komplett ausgeschieden
Platz 25 Serbien - komplett ausgeschieden
Platz 26 Schottland - komplett ausgeschieden
Platz 27 Weißrussland - komplett ausgeschieden
Platz 28 Kasachstan - komplett ausgeschieden
Platz 29 Norwegen - komplett ausgeschieden
Platz 30 Slowenien - komplett ausgeschieden
Platz 31 Liechtenstein - komplett ausgeschieden
Platz 32 Slowakei - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL ist weiter Aduriz, mit nun 8 Treffern, auch wenn der letzte wirklich geschenkt war. Er droht aber akut mit Bilbao auszuscheiden, also ist der Kampf hier völlig offen. Kiew Moraes trifft ebenfalls und ist ihm mit 7 auf den Fersen, auch noch einige Schützen mit 6 Treffern, u.a. 2x Zenit
- In der CL ist das Ding entschieden, Ronaldo trifft und kommt auch noch weiter, schon 5 Tore Vorsprung auf Platz 2. Und da stehen Cavani (PSG) und Kane (Tottenham) und werden nicht mehr viel aufholen. Nur Klopp's Firmino ist noch aktiv (auch 7 Treffer)
- in der EL-Mannschaftsrangliste baut Salzburg seine Führung aus und steht schon bei 19 !
- In der CL ist Liverpool weiter allein an der Spitze mit 24 Punkte, und kann nächste Woche nur von den Bayern (21) eingeholt werden.
- Schwächstes noch aktives Team ist mit einigem Abstand Dortmund, aber das kann sich ja nächste Woche ändern, auf die ein oder andere Weise ^^

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Fr 16. Mär 2018, 16:38

12 Spiele (8x EL Achtelfinale und 4x CL-Achtelfinale) + 12 Bonuspunkte

Da waren's nur noch 8. Die Top 7 + Österreich sind im Viertelfinale noch vertreten. Das Aus für Tschechien, die Türkei und etwas überraschend auch für die Ukraine ist besiegelt. Keine Veränderungen mehr in der 5JW, es sind auch keine mehr zu erwarten. Ab jetzt geht's um Titel ! Und um eine bessere Ausgangsposition für die nächsten Jahre. Das Treppchen der Woche

1. Spanien 1,286
2. Italien 1,000
3. Deutschland 0,857


Platz 1 Spanien 3 Siege - 0 Unentschieden - 1 Niederlage + 3 Bonuspunkte - 3 ausgeschiedene Teams - 1 Team nicht aktiv diese Woche = 1,286 Punkte
Spanien zieht an, wie üblich in den KO-Runden. Real, Barca und Atletico sehr sicher weiter. Und dazu nun auch Sevilla, die mit United ein großen Brocken aus dem Weg geräumt haben. Und das in der CL, wo sie bisher nur sehr wenig für Furore gesorgt haben. Das kann sich mit einem Halbfinaleinzug gegen Bayern ändern. Durch die Siege gegen United und Chelsea lohnt es sich auch wieder auf die 1JW zu schielen, wo der Rückstand auf England nach und nach schmilzt. Einzig Bilbao ist doch sehr sang-, klang- und punktlos gegen Marseille gescheitert. Trotzdem ist Spanien mit 4 Teams die am besten vertretene Nation. Und die Auslosung ist auch ganz ordentlich verlaufen. Rom und Sporting waren die jeweils wohl leichtesten Gegner. Mit Juve und Bayern dann noch etwas herber, aber so viele leichte Gegner gibt's ja dann auch nicht mehr.

Platz 2 England 1 - 0 - 2 + 1 - 4 - 2 = 0,429 Punkte
Manchester United und Chelsea verlieren beide spanischen Duelle. Damit ist Platz 1 der 1JW tatsächlich wieder in Gefahr. Nur Liverpool und City verbleiben in der CL (und 5 weitere Punkte sind gewiss nach der Auslosung). Dafür auch "nur" ein Halbfinalist. Aus 5 Achtelfinalisten nicht die beste Ausbeute. Dazu noch Arsenal in der EL, die Milan eiskalt ausgeschaltet haben, auch wenn die Spiele längst nicht so klar waren wie die Ergebnisse. Nun geht's gegen ZSKA Moskau. Genau 1,500 Vorsprung verbleiben, 4 Spanier müssen damit in Schach gehalten werden. Diesmal kein direktes Duell mehr. Könnte am Ende ein Kopf-an-Kopf-Rennen werden, aber durch die garantierten Punkte bei Liverpool/City sehe ich England weiter als Favorit.

Platz 3 Italien 2 - 0 - 1 + 2 - 3 - 1 = 1,000 Punkte
Lazio und die Römer entscheiden beide ukrainischen Duelle für sich. Das war wichtig für Italien, denn Milan fliegt wie nach dem Hinspiel erwartet gegen Arsenal raus, wenn auch etwas unglücklich. Damit nun 3 Italiener weiter und die Aktivenquote von 50% kann sich sehen lassen. Nur Spanien ist besser. Etwas gegen England aufgeholt, Platz 2 in der 4JW ist ja noch umkämpft, dort beträgt der Rückstand nur noch 0,380 Punkte, auch wenn es nur um Prestige geht. Die CL-Lose sind natürlich hammermäßig. Barca und Real. Und Geheimfavorit Salzburg in der EL ist auch nicht zu unterschätzen. Einer im Halbfinale wäre wohl schon akzeptabel.

Platz 4 Deutschland 1 - 2 - 0 + 2 - 5 - 0 = 0,857 Punkte
Bayern fertigt das Glückslos Besiktas gnadenlos ab und bekommt zur Belohnung gleich noch ein Glückslos. Also zumindest scheinbar und relativ. Soll uns recht sein. Es winkt der Halbfinaleinzug. Dazu Leipzig weiter gut drauf, nach Neapel nun auch Zenit ausgeschaltet und 4 von 5 möglichen Punkten aus diesem Duell geholt. Dortmund ist die große Enttäuschung, nur ein Sieg aus 10 Spielen dieses Jahr, sie sind in dieser Form einfach eine Klasse schwächer als Salzburg gewesen und zurecht gescheitert. Immerhin noch ein Abschiedsauswärtspunkt. In der 1JW bleibt Deutschland damit auf Platz 7. Schlechter als 8 kann es nicht mehr werden, je nachdem was Salzburg noch leistet. Und nach oben Sind die Top 3 nun definitiv nicht mehr einholbar, auch nicht theoretisch. Auch für Russland wird es sicherlich nicht mehr reichen. Aber durch die Auslosung haben wir es nun in eigener Hand, noch an Frankreich vorbeizuziehen, Der Rückstand schrumpft auf 1,643 Punkte, und wenn Leipzig Marseille ausschaltet, dann ist das noch aufholbar. Umgerechnet sind das 12 Teampunkte. Allein 10 sind ja für den beidseitigen Halbfinaleinzug möglich. Im Vorbeigehen könnte dann auch noch Sporting bzw. Portugal gekescht werden, da ist der Rückstand auf 0,476 geschrumpft. Sind natürlich andere Maßstäbe geworden als vor einem Jahr. Aber mit den Top 3 haben wir aktuell wenig gemeinsam. Der knappste Rückstand auf einen dieser 3 in allen Wertungen findet sich in der 3JW, da sind es 1,703 Rückstand auf Italien. Vllt. wird das ein Richtwert für die Zukunft. Aber vorerst müssen wir auf Frankreich schauen, da kommt das direkte Duell gerade recht.

Platz 5 Frankreich 1 - 0 - 1 + 1 - 5 - 0 = 0,500 Punkte
Marseille stark, Lyon schwach. Hätte ich eher andersherum erwartet, zumal Lyon ja das Finale zu Hause gehabt hätte. So bleibt Marseille der letzte Vertreter und kann nun aus eigener Kraft Leipzig ausschalten. Und damit dafür sorgen, das Frankreich erstmals im Zyklus besser abschneidet als Deutschland. In der 5JW ist Platz 5 fast sicher, auch wenn Lyon das direkte Duell gegen Russland verloren hat, aber alle 3 anderen relevanten Duelle diese Woche sprachen pro Frankreich. So sind es jetzt 2,266 Punkte Vorsprung, und ZSKA müsste schon alle restlichen Spiele gewinnen incl. Finale.

Platz 6 Russland 1 - 1 - 1 + 1 - 4 - 0 = 0,800 Punkte
Es drohte das komplette Aus, aber ZSKA hält die Flagge aufrecht. Wichtiger Sieg in Lyon. Nun geht's gegen Arsenal. Lok vollkommen chancenlos gegen Atletico und Zenit steht nicht auf demselben und scheitert an Leipzig. In der 1JW steht der hervorragende Wert von 12,400 zu Buche, damit ist Platz 4 gesichert ! Eine starke Leistung, getrübt aber von der letzten Saison, wo sie auf Deutschland und Frankreich mehr als 5 Punkte verloren haben, und deshalb der Rückstand in allen 4 anderen Wertungen auf die Top 4 noch recht groß ist. Sie müssten noch 2-3 solcher Saisons spielen, um aufzuschließen. Und diese Konstanz ist eben das Komplizierte an der Sache. Aber ein Anfang ist gemacht.

Platz 7 Portugal 0 - 0 - 1 + 1 - 5 - 0 = 0,167 Punkte
Hui, das wurde nochmal knapp für Sporting. Aber in der Verlängerung gelingt das Auswärtstor, und so sind sie weiter und dürfen gegen Atletico ran. Mit diesem Bonuspünktchen schmilzt der Vorsprung auf Deutschland in der 1JW und der Rückstand auf Frankreich erhöht sich auf 1,167. Sie müssten ins Finale, um noch eine Chance zu haben...schwieriges Unterfangen bei dem wohl stärksten möglichen Gegner.

Platz 8 Ukraine 0 - 0 - 2 + 0 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Schwarze Woche für die Ukraine. Trotz guter Ausgangslage gegen die Römer scheiden beide Vorzeigeclubs mit äußerst dürftiger Leistung aus. Kein einziger Punkt kommt mehr dazu, es bleibt bei 8,000 und einem mittelmäßigen 9. Platz in der 1JW. Nicht wirklich gut, aber auch nicht wirklich schlecht, ganz knapp unter dem Durchschnittswert der letzten Jahre. Nach dem ganz schwachen letzten Jahr (5,500) zumindest wieder eine klare Verbesserung.

Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden

Platz 10 Türkei 0 - 0 - 1 + 0 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Die Leistung mit halber B-Elf war nochmal ganz ordentlich, aber gegen die Bayern hat es nicht für Punkte gerecht. Damit die nächste rote Nation, ein Endwert von 6,800 ist auch knapp unter Durchschnitt. Liegt aber sicher nicht an der hervorragenden Saison Besiktas'. Sondern an den blamablen Ausscheiden von Galatasaray und Fenerbahce in der Quali. Alles in allem dann immerhin so gut, dass die Konkurrenz aus Belgien und Holland noch blass vor Neid wird.

Platz 11 Österreich 0 - 1 - 0 + 1 - 3 - 0 = 0,500 Punkte
Richtig stark, was Salzburg da leistet. Lazio kann sich schonmal warm anziehen. Bissig, griffig, schnell, motiviert und einfach gut. Mit dem Meistertitel quasi in der Tasche können sie sich auch ganz auf die EL konzentrieren. Platz 8 in der 1JW ist sicher, 8,500 Punkte sind ein weit überdurchschnittlicher Wert, sogar Zyklus-Bestwert. Und das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht. Deutschland und/oder Portugal könnten theoretisch noch eingeholt werden. 0,357 bzw. 0,833 die Rückstände. Kann natürlich alles auch schnell zu Ende sein, Lazio ist ja auch keine Laufkundschaft, aber möglich wäre es. In der 5JW ist Platz 11 endgültig fix, es bahnt sich nach 10-jährger Wartezeit eine CL-Gruppenphase für Salzburg an. Wenn sie denn auch nächstes Jahr Meister werden. Als Minimalziel könnte man auch Platz 11 in der 4JW ausrufen, dazu fehlt nur ein einziges Remis und man zieht an den Niederlanden vorbei. Platz 10 ist dann aber weit weg, Platz 11 aktuell das Optimum.

Platz Schweiz - komplett ausgeschieden
Aufatmen bei der Schweiz, durch das Scheitern der Tschechen ist Platz 12 nun fix. Es waren tatsächlich die 0,025 Punkte Vorsprung am Ende.

Platz 13 Tschechien 1 - 0 - 0 + 0 - komplett ausgeschieden = 0,400 Punkte
Pilsen hat seine Tore gemacht und hatte auch reichlich Glück, das Sporting in der regulären Spielzeit ein paar dicke Chancen ausgelassen hat. Am Ende aber dann doch der KO, das Bonuspünktchen fehlt nun, um an der Schweiz vorbeizugehen, Immerhin reicht es in der 1JW noch für den Sprung von 19 auf 15. Genauso in der 4JW,wo sie ebenfalls von Rang 15 starten.Mit 5,500 Punkten leicht unterdurchschnittlich, was wiedermal nicht am Topteam lag, sondern an sehr bescheidenen Leistungen der anderen 4 Teams. Pilsen hat mehr als die Hälfte aller tschechischen Punkte geholt. (15 von 27,5 TP). Vor allem Sparta Prag als Totalausfall (0,0 TP) hat wehgetan.

Platz 14 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 15 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden
Platz 21 Rumänien - komplett ausgeschieden
Platz 22 Schweden - komplett ausgeschieden
Platz 23 Aserbaidschan - komplett ausgeschieden
Platz 24 Bulgarien - komplett ausgeschieden
Platz 25 Serbien - komplett ausgeschieden
Platz 26 Schottland - komplett ausgeschieden
Platz 27 Weißrussland - komplett ausgeschieden
Platz 28 Kasachstan - komplett ausgeschieden
Platz 29 Norwegen - komplett ausgeschieden
Platz 30 Slowenien - komplett ausgeschieden
Platz 31 Liechtenstein - komplett ausgeschieden
Platz 32 Slowakei - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL ist weiter Aduriz, mit 8 Treffern. Kurios aber, dass aus den Top 10 der besten Schützen nur noch ein einziger aktiv im Viertelfinale ist. Das ist ein gewisser Immobile für Lazio mit 6 Treffern. Salzburg aber abwehrstark, Aduriz könnte das auch so reichen. Beste aktive sonst sind Salzburg's Berisha und Dabbur mit je 4 Toren auf Platz 12.
- In der CL ist Ronaldo klar vorn mit 12, es folgt jetzt Ben Yedder (8) von Sevilla. Kaum aufholbar, zumal ja Ronaldo selbst noch aktiv ist.
- in der EL-Mannschaftsrangliste ist Salzburg weiter unangefochten mit nun schon 21 Teampunkten. Nur 3 hinter den CL-Spitzenreitern Bayern und Liverpool, und die haben ja schon 10 Bonuspunkte kassiert, Salzburg nur einen.
- Schwächstes noch aktives Team ist leider nicht mehr Dortmund, schade. Aber, wie sollte es anders sein, diese Ehre gebührt nun Leipzig (zusammen mit Lazio). Immerhin 11 ausgeschiedene Teams haben trotzdem mehr Punkte auf dem Konto.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Fr 6. Apr 2018, 13:22

8 Spiele (4x CL und 4x EL Viertelfinalhinspiele)

Eine harte Woche für die Underdogs. Von den 8 beteiligten Nationen punkten ausnahmslos die Top 4 der 5JW. Verschiebungen ? Fehlanzeige. Naja fast. Dementsprechend auch das Treppchen der Woche :

1. Spanien 0,857
2. England + Deutschland 0,571
3. -

4. Italien 0,333
5. Österreich, Russland, Portugal, Frankreich 0,000

Platz 1 Spanien 3 Siege - 0 Unentschieden - 1 Niederlage - 3 ausgeschiedene Teams = 0,857 Punkte
Real, Barca, Atletico so gut wie sicher im Halbfinale. Einzig Sevilla verliert - Gott sei Dank - gegen die Bayern und damit dürften 3 Spanier unter den letzten 8 sein. Normale Verhältnisse also. In der 1JW konnten sie auch wieder etwas auf England aufschließen, nur noch 1,214 der Rückstand. Das ist noch machbar.

Platz 2 England 2 - 0 - 1 - 4 = 0,571 Punkte
Liverpool besiegt City überraschend deutlich im nationalen Duell und Arsenal wird höchstwahrscheinlich das zweite englische Team in Halbfinale. Das 4-1 sollte reichen. Damit rückt die 20-Punkte-Marke immer näher, rechnet man die garantierten 3 Teampunkte aus der CL noch dazu, dann stehen sie schon bei 134,50 Teampunkten, 140 sind nötig. Könnte eine Punktlandung werden. Aber selbst dann könnte Spanien theoretisch noch vorbeiziehen, die aktuell bei 123 liegen.

Platz 3 Italien 1 - 0 - 2 - 3 = 0,333 Punkte
Juventus und der AS Rom sind gegen ihre Horrorlose Barca und Real mit 1:7 baden gegangen. Ganz so schlecht haben sie sicherlich nicht gespielt, aber ergebnistechnisch ist das das sichere Aus in der CL. Damit bleibt nur noch Lazio, die nach dem Torfestival gegen Salzburg zwar gute Chancen haben, aber noch nicht sicher sind. Von den Top 4 also Italien mit der klar schlechtesten Ausbeute im Viertelfinale.

Platz 4 Deutschland 2 - 0 - 0 - 5 = 0,571 Punkte
Perfekte Ausbeute dagegen für Deutschland, von der Effizienz die beste Nation der Woche. 2 Spiele, 2 Siege, zu Hause zu Null, auswärts 2 Tore. Also das ist nahe an der Perfektion. Muss jetzt nur noch veredelt werden. Dann wären wir gleichauf mit England in der Aktivenquote ! Was nach der Gruppenphase undenkbar schien. Punktemäßig natürlich nicht. Da reicht es aber wenigstens, um in der 1JW an Portugal vorbeizuziehen ! Platz 6 nun. Und noch 1,072 bis Frankreich. Kommt Marseille weiter, bedeutet das automatisch, dass der Vorsprung so groß wird, dass Bayern selbst mit 4 Siegen nicht mehr vorbeigehen kann. Kommt Leipzig weiter, dann stehen die Chancen aber gut, insbesondere, wenn sie nicht verlören. Mit einem Sieg wären auch 6TP im Viertelfinale möglich, dann fehlen nur noch 2 Pünktchen. Also ein echtes Endspiel um Platz 5 in der 1JW. Und um die makellose Weste, denn seit nunmehr 11 Jahren waren wir in der 1JW immer besser als Frankreich. Das soll auch tunlichst so bleiben, es reicht ja schon, das selbige 14-jährige Serie gegen Russland gerissen ist. Die sind mit 12,400 uneinholbar, auch bei einer weiteren Klatsche und 2 deutschen Titeln :shock:

Platz 5 Frankreich 0 - 0 - 1 - 5 = 0,000 Punkte
Marseille verliert 0:1 in Leipzig und muss gehörig zittern. Für ein Auswärtstor ist Leipzig immer gut, dann bräuchten sie schon mind. 3
Natürlich nicht unmöglich, Marseille hat es also in der Hand, das Frankreich die Serie durchbricht. Auch in der 2JW geht es noch um Rang 4 gegen Deutschland, da ist der Vorsprung noch etwas knapper, genau 0,917 Punkte. In der 5JW haben sie nun definitiv Rang 5 gesichert gegen Russland, da ZSKA alle Spiele hätte gewinnen müssen.

Platz 6 Russland 0 - 0 - 1 - 4 = 0,000 Punkte
Schöner Freistoß zum 1:1 in London, da war die Hoffnung noch intakt, am Ende aber selbst mit dem 1:4 noch gut bedient, und das wird es dann wohl gewesen sein für die Russen. Platz 4 in der 1JW ist aber so oder so sicher, eine ganz starke Saison, vor allem bedingt durch viele Punkte in der EL, geht ihrem Ende entgegen.

Platz 7 Portugal 0 - 0 - 1 - 5 - 0 = 0,000 Punkte
Sporting hat sich gut verkauft bei Atletico, aber das Ergebnis von 0:2 lässt wenig Hoffnung. Mind. eine der zahlreichen Chancen hätte genutzt werden müssen, dann sähe das freundlicher aus. So steht Portugal vor dem Aus, in der 1JW nun ein Rückstand von 0,095 auf Deutschland, der nur noch schwerlich aufzuholen sein wird. Platz 7-8 wird's dann wohl werden, je nachdem, was Salzburg noch so aus dem Hut zaubert.

Platz 8 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 10 Türkei - komplett ausgeschieden

Platz 11 Österreich 0 - 0 - 1 - 3 = 0,000 Punkte
Die erste Niederlage seit August (!!!) für Salzburg. Kein günstiger Zeitpunkt, aber noch gibt's ja ein Rückspiel. Und ein 2:0 oder 3:1 sind durchaus möglich. Wenn die Defensivarbeit (deutlich) verbessert wird. Gelingt das, dann kann es in der 1JW noch raufgehen von 8 auf 5 (theoretisch). Aber erstmal muss das kleine Wunder her. Ein Remis würde zumindest schon reichen, um an den Niederlanden vorbeizuziehen in der 4JW und damit zu Beginn nächster Saison auch von Rang 11 zu starten.

Platz Schweiz - komplett ausgeschieden
Platz 13 Tschechien - komplett ausgeschieden
Platz 14 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 15 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL ist weiter Aduriz, mit 8 Treffern. Immobile ist deutlich näher gekommen, steht nun bei 7. Nächster Aktiver ist Salzburg's Berisha mit 5 Treffern. Auch aus dieser Sichtweise also ein interessantes direktes Duell.
- In der CL untermauert Ronaldo mit Tor 13 und besonders mit Traumtor 14 seine Spitzenposition. Wer kann folgen ? Niemand. Höchstens Liverpool als Kollektiv, die haben nun 3 Torschützen mit je 7 Treffern. Firmino, Mane und Salah. Madrid's zweitbester Torschütze ist Benzema mit ... 2 Törchen.
- in der EL-Mannschaftsrangliste ist Salzburg immer noch vorn, nun gleichauf mit Atletico (21 Punkte).
- in der CL-Mannschaftsrangliste sind weiter Bayern und Liverpool gleichauf an der Spitze mit 26 Punkten. Barca und Real in Schlagdistanz bei 25.
- Schwächstes noch aktives Team ist nun Marseille, das soll sich bitte unbedingt ändern, das kann gern wieder Leipzig werden im Halbfinale ^^

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Fr 13. Apr 2018, 13:11

8 Spiele (4x CL und 4x EL Viertelfinalrückspiele) + 8 Bonuspunkte

Eine völlig verrückte Woche, wie ich sie selten erlebt habe. Drama, Baby, Drama. Italien war 3x stark beteiligt und verdient deshalb auch den Wochensieg. Das war wirklich spektakulär :

1. Italien 0,833
2. Österreich 0,750
3. England 0,714


Platz 1 Spanien 0 Siege - 1 Unentschieden - 3 Niederlagen + 2 Bonuspunkte - 5 ausgeschiedene Teams = 0,428 Punkte
Spanien kommt mit 2 blauen Augen davon. Real und Atletico retten so gerade eben ihre klaren Vorsprünge ins Ziel. Barca scheitert sensationell in Rom, und Sevilla deutlich unspektakulärer in München. So wird es schwierig gegen England in der 1JW. 1,500 der Rückstand, d.h. Real muss Bayern ausschalten und Atletico muss Arsenal im direkten Duell ausschalten, nur dann gibt es noch Chancen.

Platz 2 England 1 - 1 - 1 + 2 - 5 = 0,714 Punkte
Liverpool besiegt City erneut und Arsenal mit einiger Mühe am Ende noch remis in Russland. Im Prinzip eine perfekte Woche für sie mehr als 2 Teams im Halbfinale waren nicht möglich. Und Liverpool wird nun mit Rom belohnt, Arsenal mit dem vermeintlich schwersten Los Atletico. Kommt einer ins Finale, dann ist Platz 1 in der 1JW sicher. Oder anders gesagt. 4 TP fehlen noch, um sicherzugehen. In der 5JW ist England nun endgültig und mathematisch sicher auf Platz 2, der Vorsprung auf Italien von 3,118 ist nicht mehr aufzuholen seit gestern.

Platz 3 Italien 2 - 0 - 1 + 1 - 5 = 0,833 Punkte
Der helle Wahnsinn. Rom haut Barcelona nach dem 1:4 noch raus, Juventus dreht das 0:3 in Madrid noch zu einem 3:3, um dann in der letzten Sekunde zweifelhaft zu scheitern. Mit Rot und Wut und CR7. Dann führt Lazio nach einer 150 Minuten mit 5:2 nur um nach 170 Minuten mit 5:6 auszuscheiden. Also das erlebst Du nicht alle Tage. Als sich der Rauch legte, da war dann nur noch ein Team übrig. Roma darf nun gegen Liverpool ran, einer wird das Finale erreichen! Für Rom ist ja schon das Halbfinale Neuland. Mit einem klaren Weiterkommen wäre vllt. noch Platz 2 drin in der 4JW, wo der Rückstand auf 0,499 geschrumpft ist. Auch in der 1JW ist noch Platz 2 gegen Spanien drin, aber das ist nochmal deutlich unwahrscheinlicher.

Platz 4 Deutschland 0 - 1 - 1 + 1 - 6 = 0,286 Punkte
Bayern routiniert, nach den Glückslosen Besiktas und Sevilla wartet nun aber Real. Ich hoffe da geht was dieses Jahr. Juventus und Tottenham haben's vorgemacht. Das kann Bayern auch, wenn sie 2 gute Tage erwischen. Leipzig mit Traumstart, geht am Ende böse unter. Schade, wieder schafft es keiner ins EL-Halbfinale. Damit bleiben wir in jedem Fall hinter Frankreich in der 1JW und können maximal Platz 6 erreichen, im Kampf gegen Österreich (!). Auch in der 2JW werden wir hinter Frankreich bleiben. In der 3JW ist der Vorsprung mit 4,314 noch halbwegs komfortabel, vllt. kann man den noch etwas ausbauen.

Platz 5 Frankreich 1 - 0 - 0 + 1 - 5 = 0,500 Punkte
Marseille packt offensiv alles aus was sie zu bieten haben und schickt RB mit 5:2 nach Hause. Das ist Platz 5 der 1JW, jetzt schon fix, , immer noch klar hinter Russland, aber erstmals seit langem vor Deutschland. Der Abstand nach oben ist in den kommenden 2 Jahren trotzdem größer, als der nach unten zu Russland, also müssen sie die Augen in alle Richtungen offen halten. Möglichst jetzt noch etwas punkten, wo Russland nicht mehr kann. Dann könnten die 1,600 Rückstand in der 1JW noch etwas gemildert werden.

Platz 6 Russland 0 - 1 - 0 + 0 - komplett ausgeschieden = 0,200 Punkte
Fast noch am Wunder gekratzt beim Stand von 2:0, aber am Ende nur ein Abschiedsremis. Trotzdem eine phantastische Saison mit 12,600 Punkten ! Platz 4 in der 1JW und damit ein dickes Polster auf Platz 7 (Portugal) aufgebaut für die nächsten Jahre. Und bei Wiederholung wäre selbst Platz 5 gegen Frankreich nicht undenkbar. 4,449 und 3,199 die Rückstände in 4JW und 3JW.

Platz 7 Portugal 1 - 0 - 0 + 0 - komplett ausgeschieden = 0,333 Punkte
Auch Sporting kratzt am Wunder, besiegt auch Atletico, aber für's zweite Tor hat's nicht gereicht. Damit stehen 9,666 las Endwert zu Buche, wahrscheinlich Platz 8 in der 1JW. Ein durchschnittliches solides Jahr, und das obwohl Benfica in der Gruppenphase vollkommen kollabiert ist. (0-0-6)
Es reicht gegen die Ukraine und Belgien, aber zu mehr wohl nicht in Zukunft. Russland ist um mehr als 5 Punkte enteilt in den nächsten Jahren.

Platz 8 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 10 Türkei - komplett ausgeschieden

Platz 11 Österreich 1 - 0 - 0 + 1 - 3 = 0,750 Punkte
Zu guter letzt die Topleistung der Woche neben Rom ! Salzburg's 4er Pack, gegen Rom ! Das andere. Volle Punkteausbeute samt Bonuspunkt bringen einen Silberrang der Woche. Dazu das vermeintlich beste Los mit Marseille, die sie in der Gruppe schon besiegt haben (0:0 und 1:0). So torarm wird das wohl kaum weitergehen. Wird spannend. In der 1JW noch Chancen auf Platz 5 ! Aber nur bei 3 Siegen. Auf Portugal fehlt hingegen nur zwei Pünktchen und auf Deutschland auch nur 2 (momentan). Beste österreichische Leistung in diesem Jahrtausend. Und es geht ja noch weiter.

Platz Schweiz - komplett ausgeschieden
Platz 13 Tschechien - komplett ausgeschieden
Platz 14 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 15 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL ist weiter Aduriz, mit 8 Treffern. Immobile hat sich mit 8 dazugesellt, aber ist ja auch ausgeschieden. Beste Aktive die beiden Salzburger Berisha und Dabbur mit je 5 Treffern.
- In der CL zieht Cristiano mal wieder blank. Zum abgewöhnen. 15 Tore sind natürlich trotzdem eine Marke für sich. Firmino und Salah folgen mit 8.
- in der EL-Mannschaftsrangliste ist Salzburg wieder alleiniger Spitzenreiter mit 24 Punkten !
- in der CL-Mannschaftsrangliste sonnt sich Liverpool nun alleine an der Spitze mit 29 Punkten !
- Schwächstes noch aktives Team ist trotz Sieges Marseille, mit 19 Punkten. Immerhin 10 ausgeschiedene Teams waren besser.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Fr 27. Apr 2018, 13:13

4 Spiele (2x CL und 2x EL Halblfinalhinspiele)

Das wird ein kurzes Vergnügen. Nur 3 Nationen punkten, da ergibt sich das Treppchen der Woche von allein :

1. Spanien + England 0,429
2. -
3. Frankreich 0,333


Platz 1 Spanien 1 Sieg - 1 Unentschieden - 0 Niederlagen - 5 ausgeschiedene Teams = 0,429 Punkte
Auswärts einen Sieg und ein Remis geholt. Die Spanier haben mal wieder die besten Finalchancen. Es wird am Ende Platz 2 in der 1JW, das steht jetzt fest.

Platz 2 England 1 - 1 - 0 - 5 = 0,429 Punkte
England gelingt dasselbe, aber jeweils zu Hause. Spätestens im Rückspiel bei Atletico wird sich an der Symmetrie was ändern. Alle 4 können nicht ins Finale. Das ist ja schonmal was. England garantiert auf Platz 1 der 1JW am Ende, die Frage ist nur noch, ob sie die 20 Punkte-Marke knacken. Dazu fehlt ein einziges Pünktchen.

Platz 3 Italien 0 - 0 - 1 - 5 = 0,000 Punkte
Rom ist die spektakulärste Mannschaft der Saison. Wieder so ein Kracherspiel, am Ende noch 2 Auswärtstore und ein Fünkchen Hoffnung.

Platz 4 Deutschland 0 - 0 - 1 - 6 = 0,000 Punkte
Bayern kassiert die erste Pleite seit längerem, ausgerechnet in diesem wichtigen Spiel. Na, vllt. geht noch was, die Anlagen waren da und letztes Jahr haben sie auch in Madrid gewonnen. Um uns mind. 10 Punkte zu bescheren, muss ein Sieg her. Im Kampf um Platz 6 gegen Österreich in der 1JW ist erstmal Leerlauf.

Platz 5 Frankreich 1 - 0 - 0 - 5 = 0,333 Punkte
Marseille weiter stark, stellt Salzburg vor die nächste Mammut-Aufgabe. Und bringt etwas Polster zwischen Fra und Ger in der 1JW.

Platz 6 Russland - komplett ausgeschieden
Platz 7 Portugal - komplett ausgeschieden
Platz 8 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 10 Türkei - komplett ausgeschieden

Platz 11 Österreich 0 - 0 - 1 - 3 = 0,000 Punkte
Es muss noch so eine Sternstunde her wie gegen Lazio. 3 Tore Abstand sind gefragt. Minimalziel wohl ein Heimsieg, mit dem sie noch an Deutschland vorbeiziehen könnten, wenn Bayern bei Real verliert.

Platz Schweiz - komplett ausgeschieden
Platz 13 Tschechien - komplett ausgeschieden
Platz 14 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 15 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL : Da wird sich wohl nicht mehr viel ändern. Aduriz und Immobile holen die Krone zusammen.
- In der CL treffen die Reds wie am Fließband, aber sie haben sich die Tore zu gut aufgeteilt. Ronaldo vorn mit 15 gegen 10-10-8
- in der EL-Mannschaftsrangliste ist Salzburg immer noch vorn mit 24 Punkten ! Die anderen folgen mit 23-21-21
- in der CL-Mannschaftsrangliste ist Liverpool kurz vor dem Sieg. 31-28-28-23
- Schwächste noch aktive Teams sind nun Arsenal und Marseille :D

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » Fr 4. Mai 2018, 13:17

4 Spiele (2x CL und 2x EL Halbfinalrückspiele + 4 Bonuspunkte)

Das alte Lied. Bayern raus gegen die Großen, lauter Spanier im Finale. Mit Liverpool und Marseille aber dann doch mal wieder etwas neueres.
Auf dem Treppchen gleich 2 ausgeschiedene Nationen :

1. Spanien 0,714
2. Österreich 0,500
3. Italien 0,333


Platz 1 Spanien 1 Sieg - 1 Unentschieden - 0 Niederlagen + 2 Bonuspunkte 5 ausgeschiedene Teams = 0,714 Punkte
Man weiß nicht richtig wie und warum, aber am Ende steht Real zum dritten mal in Folge im Finale. Ganz ähnlich bei Atletico. Beide sind einfach enorm effizient und kaltschnäuzig gewesen, ohne dicke Fehler in der Abwehr. So winken mal wieder Titel, beide sind vom Papier her sicher Finalfavoriten. Einzig die 1JW kann Spanien sich zum ersten mal seit 5 Jahren nicht sichern, und die 20-Punkte-Marke wird auch (knapp) verfehlt.

Platz 2 England 0 - 0 - 2 + 1 - 5 = 0,143 Punkte
Souveräner als das 7:6 Ergebnis klingt zieht Liverpool ins Finale ein ! Wohl so gut wie jeder Neutrale dürfte ihnen die Daumen drücken. Arsenal hat's dagegen nicht geschafft, seine zahlreichen Chancen, vor allem im Hinspiel, umzumünzen. So stehen 2 Niederlagen zu Buche, aber ein Finaleinzug und eine geknackte 20-Punkte-Marke dank des Bonuspunktes. Hält England dieses Niveau, dann könnten die unantastbaren Spanier in 3-4 Jahren mal wieder angetastet werden. Mit dem Standard-Sixtett City, United, Liverpool, Tottenham, Chelsea und Arsenal scheint das in der Breite locker möglich. Der siebte könnte ein Neuling werden, und genau der muss durch die Quali.

Platz 3 Italien 1 - 0 - 0 + 0 - 6 = 0,333 Punkte
Noch so ein torreiches Spiel in Rom, diesmal kam es alles etwas zu spät und das 4:2 reicht nicht. Nach dem letzten Tor wurde nicht mal mehr angepfiffen. Damit eine weitere Saison titellos, in der Breite aber mit 17,333 ein sehr gutes Ergebnis. Deutschland mit einem Schlag abgehängt und Platz 3 scheint gebucht für die nächsten Jahre.

Platz 4 Deutschland 0 - 1 - 0 + 0 - 7 = 0,143 Punkte
Bayern schafft es einfach nicht mehr sich in den ganz großen Spielen durchzusetzen. Es fehlte mal wieder wirklich nicht viel, aber die großen Spanier sind seit 4 Jahren nicht zu besiegen. Somit schließt Deutschland seine unterirdische Saison mit 9,857 ab und verliert Lichtjahre auf die Top 3. Auf Frankreich Gott sei Dank maximal 2 Punkte, dass können wir einmal verkraften. Darf nur nicht zur Gewohnheit werden.

Platz 5 Frankreich 0 - 0 - 1 + 1 - 5 = 0,167 Punkte
Marseille zittert sich durch die Verlängerung ins Finale. Das erste französische Team seit Monaco (gegen Porto). Ist gut 15 Jahre her. Das wurde eigentlich mehr von Paris erwartet, aber so ist es für Frankreich fast noch angenehmer. In der Breite liegt die Kraft. Kurios dabei, dass sie das Finale in Lyon spielen. Die Feindschaft ist da vergleichbar mit Dortmund/Schalke. Nicht auszudenken, wenn Schalke einen Europapokal in Dortmund gewänne (oder andersrum). Im Weg steht Atletico, die sicher eine ganz harte Nuss werden.

Platz 6 Russland - komplett ausgeschieden
Platz 7 Portugal - komplett ausgeschieden
Platz 8 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 10 Türkei - komplett ausgeschieden

Platz 11 Österreich 1 - 0 - 0 + 0 - 4 = 0,500 Punkte
Bitter bitter, fast hätten sie das nächste kleine Wunder vollbracht, am Ende bleibt ein Gegentor nach nicht existenter Ecke und schon ist man raus. Schade, es wäre das 21. internationale Spiel gewesen, ein neuer Rekord knapp verfehlt. So bleibt ein sehr gute Saisonleistung ungekrönt Österreich schließt mit 9,750 ganz eng hinter Deutschland auf Platz 7 der 1JW ab und ist Favorit auf Platz 11 für die nächste Saison.

Platz Schweiz - komplett ausgeschieden
Platz 13 Tschechien - komplett ausgeschieden
Platz 14 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 15 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL : Aduriz und Immobile holen die Krone zusammen, das steht nun quasi fest.
- In der CL trifft Ronaldo nun auf seine Verfolger. Wird ein lockerer Solo-Sieg gegen die klar beste Mannschafts-Offensiv-Leistung der Reds.
- in der EL-Mannschaftsrangliste ist Salzburg immer noch vorn mit 26 Punkten, gleichauf jetzt mit Atletico.
- in der CL-Mannschaftsrangliste ist Liverpool 2 Punkte vor Real, maximal ein Gleichstand ist noch drin für die Spanier
- Schwächstes noch aktives Teams ist und bleibt Marseille (22), selbst wenn sie den Titel holen :D

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7511
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen der Spieltage 2017/18

Beitrag von SirHenri » So 27. Mai 2018, 08:12

2 Spiele (1x CL und1x EL Finale)

Kurz und schmerzlos. 2x Spanien. Nichts neues also in dieser Saison. Die nächste bitte.

1. Spanien 0,571
2. niemand
3. konkurrenzlos


Platz 1 Spanien - 2 Siege - 0 Unentschieden - 0 Niederlagen 5 ausgeschiedene Teams = 0,571 Punkte
Beide Titel abgeräumt, beide Titel nach Madrid. Sowas phantasieloses aber auch...
Spanien schließt mit 19,714 ab, knapp hinter England und knapp unter der 20. Aber mit 2 Titeln und exakt doppelt soviel Punkten wie Deutschland. :shock:

Platz 2 England 0 - 0 - 1 + 1 - 7 = 0,000 Punkte
Es hat nicht gereicht für Liverpool, da lief einfach zuviel gegen sie. Wie so oft gegen Real...da muss alles passen. Damit bleiben die 20.071! Platz 1 in der 1JW und die 20 geknackt. Aber kein Titel. Nach der Wahnsinnsgruppenphase dann doch etwas Ernüchterung insgesamt, so richtig zufrieden ist wohl keiner auf der Insel.

Platz 3 Italien - komplett ausgeschieden
Platz 4 Deutschland - komplett ausgeschieden

Platz 5 Frankreich 0 - 0 - 1 - 6 = 0,000 Punkte
Marseille am Ende chancenlos, diesen Spaniern ist einfach kein Titel zu entreißen...11,500 sind ein ordentlicher Wert für Frankreich und dank der deutschen Schwäche etwas Hoffnung auf die Top 4. Der Rückstand/Vorsprung jetzt chronologisch auf Deutschland : 15-9-4-1,5-1,6
Übrigens mit 69 Teampunkten exakt genausoviele wie Deutschland, der Vorteil entsteht durch den Teiler. Genau ein Zweiundvierzigstel der Unterschied.

Platz 6 Russland - komplett ausgeschieden
Platz 7 Portugal - komplett ausgeschieden
Platz 8 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 9 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 10 Türkei - komplett ausgeschieden
Platz 11 Österreich - komplett ausgeschieden
Platz 12 Schweiz - komplett ausgeschieden
Platz 13 Tschechien - komplett ausgeschieden
Platz 14 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 15 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 16 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 18 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 19 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden
etc.

- Topscorer in der EL : Aduriz und Immobile holen die Krone zusammen mit je 8 Treffern
- In der CL trifft Ronaldo zwar nicht im Finale, holt das Ding aber zum 6. mal (mit fetten 15 Treffern)
- in der EL-Mannschaftsrangliste ist Salzburg (26) im letzten Spiel dann doch noch von Atletico (28) überholt worden. Ein ehrenvoller 2. Platz.
- in der CL-Mannschaftsrangliste teilen sich Liverpool und Real den Sieg mit je 32 Punkten.

Gesperrt

Zurück zu „Geschlossene / Erledigte Beiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste