1. Hauptrunde 2017/18

Ist der DFB-Pokal...

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3647
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: 1. Hauptrunde 2017/18

Beitrag von Macaroli » Mo 14. Aug 2017, 21:47

Ja, schlimm, das es immer und immer wieder passiert.

Tor für Hertha in der 12. Minute der Nachspielzeit. Mit Nach-Nachspielzeit sinds noch so 4-5 Minuten um doch noch was zu reißen.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3647
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: 1. Hauptrunde 2017/18

Beitrag von Macaroli » Mo 14. Aug 2017, 21:52

Und 2:0 für Berlin. Sie haben sich nicht immer leicht getan, aber nun ists durch.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3647
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: 1. Hauptrunde 2017/18

Beitrag von Macaroli » Mo 14. Aug 2017, 22:04

Spielende und in den Interviews gehts wenig um Sport. Es ist zum Schämen. Vor allem für Hansa Rostock ist das sehr Schade, jetzt haben sie nach Jahren mal wieder einen schönene Fussballabend. Werden sogar in der ARD gezeigt und am Ende wird man vor allem davon sprechen, dass die Tribüne brannte. Annerkennung für eine gute Leistung wird man morgen in den Zeitungen wenig finden.

An einem Verein sollte man das nicht fest machen, aber das war natürlich "Image-Pflege" vom Feinsten. Wer bisher schlecht von den Hansa-Fans dachte, wird sich bestätigt fühlen. Abgesehen davon, dass aus beiden Lagern was kam. Aber wie gesagt, was tatsächlich passiert und was dann hängen bleibt sind immer zwei Sachen.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Vollspann
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 585
Registriert: So 20. Jul 2014, 22:01
Lieblingsverein: FSV Frankfurt

Re: 1. Hauptrunde 2017/18

Beitrag von Vollspann » Mo 14. Aug 2017, 22:17

Macaroli hat geschrieben:Spielende und in den Interviews gehts wenig um Sport. Es ist zum Schämen. Vor allem für Hansa Rostock ist das sehr Schade, jetzt haben sie nach Jahren mal wieder einen schönene Fussballabend. Werden sogar in der ARD gezeigt und am Ende wird man vor allem davon sprechen, dass die Tribüne brannte. Annerkennung für eine gute Leistung wird man morgen in den Zeitungen wenig finden.

An einem Verein sollte man das nicht fest machen, aber das war natürlich "Image-Pflege" vom Feinsten. Wer bisher schlecht von den Hansa-Fans dachte, wird sich bestätigt fühlen. Abgesehen davon, dass aus beiden Lagern was kam. Aber wie gesagt, was tatsächlich passiert und was dann hängen bleibt sind immer zwei Sachen.
Für den 15. 3.Ligisten des Vorjahres war das eine richtig gute Leistung. Hertha so überzeugend wie Freiburg in der EL. :?
An manches ist man ja gewöhnt. Die Feuerwerksraketen waren schon heftig, aber das Feuer auf der Tribüne war echt sowas von über jede rote Linie hinaus...wenn das Rostocker waren: Solche Leute muss man halt konsequent dauerhaft aus dem Stadion rausbekommen, sonst nimmt der Verein ernsthaft Schaden. Vereine, die das nicht beherzigen, taumeln jahrzehntelang zwischen Müll und Jauche, z.B. Waldhof war da eine langfristige Mahnung.
Zuerst ging ich nach links, und er auch. Dann ging ich nach rechts, und er auch. Dann ging ich erneut nach links, und er ging einen Hot Dog kaufen. (Zlatan)

Antworten

Zurück zu „DFB Pokal: Saison 2017 / 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast