Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Benutzeravatar
JohnDRockford
Super Star
Beiträge: 1892
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:18
Lieblingsverein: FC Twente
Wohnort: Provinz Overijssel

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von JohnDRockford » Di 29. Apr 2014, 08:55

DFL ändert Mediengelder-Verteilung

Interessant sicherlich:
Den Vereinen und Kapitalgesellschaften der Bundesliga und 2. Liga wird damit bereits vor Saisonstart bekannt sein, mit welchen genauen Summen sie planen können.
Für die Berechnung der jeweiligen Beträge werden fortan die Endplatzierungen der vergangenen fünf Spielzeiten zu Grunde gelegt, wobei diese nach Aktualität gestaffelt werden. In anderen Worten: Die zuletzt gespielte Saison wird mit dem Faktor fünf gewertet, die vorangegangene Spielzeiten mit dem Faktoren vier, drei, zwei und eins.
Im Grunde ist das eine gute Sache...

Benutzeravatar
froglegeater
Star
Star
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:13
Lieblingsverein: deutsche & französische Vereine
Wohnort: Belgien (Gent)

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von froglegeater » Di 29. Apr 2014, 14:37

Kjeldor hat geschrieben: In der aktuellen Form könnte es allerdings allen Dreien schwer fallen in den beiden Relegationsspiele dann erfolgreich zu sein...
Wenn ich auch mal mit dem kicker-Tabellenrechner spiele, komme ich auf eine Relegation Greuther Fürth vs. 1.FC Nürnberg.
Ein Frankenderby als Relegation, das war' doch mal was! Und da beide gerade eine absteigende Formkurve zeigen, mM nach auch halbwegs offen.

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von Lok » Do 1. Mai 2014, 13:46

ja, ich glaube auch, dass nürnberg und braunschweig die besten chancen auf die relegation haben.... beim HSV sehe ich schwarz, auch wegen dem restprogramm.

im relegationsspiel selber rechne ich für braunschweig mit den besten chancen. für die wäre der 16. platz schon ein erfolg und sie wären entsprechend euphorisiert.

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von Sokrates » Sa 3. Mai 2014, 20:52

Ein interessanter Spieltag, heute! Von zwei Ausnahmen abgesehen fallen alle noch offenen Entscheidungen erst am letzten Spieltag! Im Detail sieht's so aus:

CL + EL:
Die Top_6 sowie Augsburg gewinnen :arrow:
  • Leverkusen (Pl.4/Pkt.58) kann noch Schalke (3/61) verdrängen;
  • Wolfsburg (5/57) und auch M'gladbach (6/55) könnten jeweils noch 4. werden, falls Leverkusen NICHT 3. wird;
  • M'gladbach jetzt sicher in der EL-Quali = Ausnahme#1;
    • b.t.w.: Leverkusen u. M'gladbach exakt 3 Pkt auseinander UND mit identischer "Treffer-Quote": 58:40;
  • Augsburg (8/49) nur noch 1 Punkt hinter Mainz (7/50).

[ :twisted: ]
Fragt mich nicht, warum ... aber ich würd' Leverkusen nur äußerst ungern in den CL-POs sehn! Da lieber
  • auf 3 (= CL-Grp.) und Schalke in die CL-POs (sicher gesetzt) oder
  • auf 5 (= EL-Grp.) und Wolfsburg oder M'gladbach dürfen als Ungesetzte Arsenal o. Porto rausschmeißen.
[/ :twisted: ]

Kampf um den Klassenerhalt:
Die "Bottom_4" )* verlieren :arrow:
  • Stuttgart (15/32) aufgrund des bereits vorher erspielten 5-Pkt-Vorsprungs gerettet = Ausnahme#2;
  • Relegationsplatz neben Hamburg (16/27) noch für Nürnberg (17/26) und Braunschweig (18/25) erreichbar;
  • *Spekulatius.zur.Sommerzeit* *ggg*
    • vermeindlich leichtester Gegner: Paderborn,
    • vermeindlich schwiergster Gegner: K'lautern;
    • m.E. interessanteste Relegations-Paarung: Nürnberg:Fürth (leider gleichbedeutend mit dem Abstieg "meiner" Braunschweiger).
Das wirft eine gewisse Brisanz auf die Partien Mainz:HSV und Schalke:Nürnberg UND natürlich das direkte Duell Wolfsburg:M'gladbach

[Edit_2014-05-08_210515h: "Lustig" an Erst- u Zweiterwähnter Partie:
  • Dem HSV reicht mglw. ein Remis (Tordifferenz (Tdf.) gegenüber Braunschweig, selbst wenn diese gewinnen), Mainz mglw. nicht, wenn nämlich Augsburg gewinnt;
  • Schalke reicht sicher ein Remis gegenüber Leverkusen, Nürnberg ebenso sicher nicht (Tdf. gegen den HSV selbst bei deren Niederlage).
]

)* :oops: fällt jemandem 'nen besseres Wort ein?
Zuletzt geändert von Sokrates am Do 8. Mai 2014, 20:17, insgesamt 2-mal geändert.
Ich weiß, dass ich nichts weiß

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1231
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von valhalla » Sa 3. Mai 2014, 22:21

Sehe im Abstiegskampf die besten Karten für :Braunschweig: , da sie gegen :hoffenheim: antreten, für die es eigentlich "nur" mehr um die Ehre geht.
Der :hsv: muss nach :m05: , die einen Sieg brauchen um sicher Platz 7 zu behalten, da reicht kein Remis.
Und :fcn: darf auf :s04: die Saison beenden. Die brauchen zumindest einen Punkt um 3ter zu bleiben, daher seh ich da auch kein Land für den Club.
MMn wird :Braunschweig: in die Relegation kommen und :hsv: und :fcn: werden direkt den Weg in die Zweitklassigkeit antreten.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

Benutzeravatar
Kjeldor
Forumstrainer
Forumstrainer
Beiträge: 3682
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 11:37
Lieblingsverein: 1. FC Nürnberg / FC Bayern München
Wohnort: Franken

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von Kjeldor » So 4. Mai 2014, 06:20

Ich habe es ja schon letzte Woche gesagt, die große Hoffnung für den Club ist ein Sieg zu Hause gegen Hannover. Jetzt ist der Abstieg nur noch reine "Formsache" und so wie beim letzten Mal dürfen es die Freunde aus Gelsenkirchen besiegeln und sich damit wieder Platz 3 sichern :(
Auch damals lag man in der Latten&Pfosten Statistik weit vorne und hatte zu viele Unentschieden gespielt, gepaart mit in Summe zu vielen strittigen Schiedsrichterentscheidungen die gegen einen ausgelegt wurden. Aber gut andererseits war man an Spieltag 22 auf dem besten Weg zum Klassenerhalt und hat dann aus den folgenden 11 Partien gerade einmal 3 Punkte geholt. Bei so einer Serie zum Saisonende hat man es sich dann auch verdient...

Ich würde es Braunschweig gönnen den Relegationsplatz noch zu schaffen, aber ich bin mir fast sicher der bleibt beim HSV weil es nächste Woche wieder 3 Niederlagen setzt für die 3 Schlusslichter.
Damit dürfen sich die HSV Fans dann noch 2 weitere Spiele von ihrem Team quälen lassen, aber vll gibts ja doch das Happy End...

Im Umkehrschluss heißt das für mich, dass Schalke Platz 3 und Mainz Platz 7 schaffen.
Leverkusen hat richtig gute Chancen auf Platz 4 zu Hause gegen Bremen, vorallem weil die Verfolger Wolfsburg und Gladbach gegeneinander antreten müssen und ein Unentschieden in diesem Spiel auch schon Platz 4 für Leverkusen bedeutet - ok natürlich nur wenn sie nicht mit 7 Toren Differenz gegen Bremen verlieren.
Die Legende lebt!
Mach bei unserem Forumsinternen "Tippspiel der internationalen Wettbewerbe" mit!

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von Sokrates » Mo 5. Mai 2014, 15:16

Kjeldor hat geschrieben:[...]
Leverkusen hat richtig gute Chancen auf Platz 4 zu Hause gegen Bremen, vorallem weil die Verfolger Wolfsburg und Gladbach gegeneinander antreten müssen und ein Unentschieden in diesem Spiel auch schon Platz 4 für Leverkusen bedeutet - ok natürlich nur wenn sie nicht mit 7 Toren Differenz gegen Bremen verlieren.
Den 7-Tore-Sieg bräuchte Braunschweig auch, wenn der HSV remisiert - und Nürnberg nicht gewinnt. ;)

[2.Liga]
K'lautern nur noch mit Mini-Chancen auf den Relegationsplatz --- KSC aus dem Rennen --- der Aufstieg Paderborns (direkt o. über die Relegationsspiele) stellte m.E. an Sensationsgehalt den Braunschweigs letzte Saison bzw. deren Klassenerhalt diese in den Schatten! --- Bochum trotz Niederlage gerettet ("nette" Analogie zu Stuttgart... wenn nat. auch ohne Zusammenhang) --- auch hier ein echtes Endspiel, nämlich um die Abstiegs-Relegation: Dresden:Bielefeld
[/2.Liga]

[3.Liga]
Ein Fernduell um Platz 1 (Heidenheim, Leipzig) --- je ein Fern-Dreikampf um Platz 4 u. die damit verbundene DFB-Pokal-Qualifikation (1 von 3: Wehen-Wiesbaden, Osnabrück, Duisburg) sowie um den Klassenerhalt (2 von 3: Unterhaching, Kiel, Elversberg).
B.t.w.: Zwei Nordclubs und drei Aufsteiger "dabei".
[/3.Liga]
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von Sokrates » Do 8. Mai 2014, 17:05

[ :D ]
Muss einfach mal gesagt werden: Es freut mich, dass "meine" Eintracht mehr Sympathien gewonnen als Spiele verloren hat...
[/ :D ]
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3647
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von Macaroli » Do 8. Mai 2014, 18:44

Samstag endet die Saison und es ist eigentlich, abgesehen von Meister und Vizemeister noch sehr spannend. Ja, es kann, wenn man auf den Abstiegskampf schaut, sogar ein wirklich Sporthistorischer Tag werden, wenn nämlich der HSV absteigt. Dann würde es in der Bundesliga keinen Verein mehr geben, der von Anfang an ununterbrochen immer dabei war. Das ist aber selbstverständlich nur die sentimentale Seite. Einen Abstieg gönne ich ja niemanden, aber so wie ich hoffe, dass gute Arbeit belohnt wird, könnte das für Hamburg die Quittung für nicht gerade optimales Management sein.

Oben ist es so, dass Schalke noch nicht sicher Dritter ist, und dagegen gegen Nürnberg spielt, welche eigentlich keine andere Wahl haben als einen Sieg anzupeilen - ein Unentschieden für den Club wäre aller Wahrscheinlichkeit zu wenig. Es sei denn der HSV wird wirklich richtig eingemacht in Mainz und vermasselt sich auch noch das Torverhältnis. Da das aber im Bereich eines 8-Tore Abstandes liegt ist das nicht zu erwarten. Auch wenn es für Mainz um sehr viel geht. Zumindest ein "normaler" Erfolg gegen die Norddeutschen ist absolut möglich. Hier wird auch die Partie in Augsburg noch eine Rolle spielen können. Ein entsprechender Zwischenstand dort kann indirekt sogar Einfluss auf den Abstiegskampf nehmen, nämlich dann, wenn Mainz noch Gas geben muss oder eben vielleicht nicht mehr. Und dann kann auch Braunschweig nochmal das Schicksal beeinflussen. Mit einem Sieg in Hoffenheim, was ich für gar nicht unwahrscheinlich halte, könnten sie sich in die Relegation hechten.

Zu erwähnen ist noch, dass Gladbach und v. a. Wolfsburg die Leverkusener vom CL-Quali-Rang verdrängen möchten, aber ich glaube, dass sich die Bayer-Elf diese Chance nicht mehr nehmen lassen dürfte. Hier geht es ja gegen die Bremer, welche nicht mehr im richtigen Wettbewerb stehen. Aber das ist natürlich alles eine Frage der Ehre.

Also die Spannung ist hoch und eigentlich zählen die Wochen, die davor waren nun nichts (außer, dass sie die Ausgangslage geschaffen habt) mehr, in dem Moment wo sich alles auf eine einzige Partie fokusiert. Vielleicht gewinnen auch alle Abstiegskandidaten ihre Spiele. Ich bedauere es richtig, dass ich Samstagnachmittag arbeiten muss und keine Gelegenheit haben Radio zu hören. Wie gesagt, es kann historisch werden.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Bundesliga Allgemein 2013/2014

Beitrag von Sokrates » Do 8. Mai 2014, 19:52

2./3. Liga:

:!: :?: :roll: Las grade, dass RBL Lizenzprobleme hat... bzw. "keine Lust", die Auflagen der DFL zu erfüllen... :roll: :?: :!:

Was passiert, wenn sie nicht aufsteigen dürfen? :?
  • Nur 1 direkter Ab-/Aufsteiger (Cottbus/Heidenheim) + 1x Relegation (Dresden o. Bielefeld / Darmstadt) - gegen den 17.(!) der 2. Liga;
  • 2 direkte Ab-/Aufsteiger (je beide Ebengenannte) und keine Relegation;
  • Darmstadt steigt als 3. direkt auf und der 4. rückt in die Relegation nach ???
=====
@Mac: Meinen Beitrag hier vom Sa. gelesen ;) ?
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Antworten

Zurück zu „Geschlossene / Erledigte Beiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste