Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Sa 10. Nov 2012, 20:14

1. und 2. Quali-Runde in EL und CL (also 2 Hin- und 2 Rückspiele)

So, die ersten beiden Runden sind absolviert, Teams aus den Top 6 Nationen waren noch gar nicht involviert, naturgemäß hat sich deshalb eher auf den hinteren Plätzen etwas getan.

14 kleinere Nationen sind schon komplett ausgeschieden, aber 18 Stück sind auch noch komplett vertreten.

Rang 1-6 (ENG SPA GER ITA FRA POR)
Hier sind nach wie vor nur die Bonuspunkte verteilt worden, deshalb keine Veränderungen. Erste Einsteiger kommende Woche sind Liverpool, Bilbao, Hannover, Inter, Marseille und Maritimo.

Platz 7 - 12 (NED UKR RUS GRE TUR BEL )
Hier war schon je eine Team im Einsatz, bei Holland 2 wegen des Fair-Play-Teams, alle haben ihre Aufgabe gemeistert. Einige hatten arg zu kämpfen (Twente, Gent, Tripolis), aber am Ende sind alle weiter. Deshalb noch keine aussagekräftigen Trends möglich, aber ab nächster Woche wird's auch hier schon spannend, denn die Quali-Runden sind wie immer sehr wichtig und maßgebend für den Saisonverlauf.

Platz 13 Zypern
Hier waren schon 3 Teams im Einsatz, mit 5 Siegen und einem Remis wurde fast das Optimum herausgeholt und Dänemark und Österreich wurden bereits überholt. Hier liegt das Feld ja sehr eng zusammen, aber Zypern hat sich am besten geschlagen, denn auf

Platz 14 und 15
liegen nun Österreich und Dänemark, die bereits jeweils 1 Team verloren haben.
Allerdings mit unterschiedlichen Vorraussetzungen.
Denn Dänemark hatte ja vor 2 Jahren Rang 12 inne und musste deshalb in der CL noch nicht antreten. In der EL haben sie ihren einzigen bisher aktiven Starter Aarhus mit 2 Niederlagen bereits verloren. Absolutes Minimum also (nur die Bonuspunkte des Meisters Nordsjaelland bleiben vorerst)
Österreich hat sich in der EL bereits 2 mal durchgesetzt, die bekannte MEGA-Sensation mit dem Ausscheiden der millionenschweren Bullen gegen den Lux-Meister Düdelingen wiegt aber umso schwerer. Bisher stehen 0,875 Punkte zu Buche bei 3 verbleibenden Teams. Das heißt schonmal Vorteil Zypern im Moment.

Platz 16
Die Schweiz hält sich schadlos, YBB tuen sich zwar sehr schwer, aber am Ende sind alle weiter. Der Rückstand auf Rang 15 ist schon auf nur noch 1,400 Punkte zusammengeschmolzen (2,283 waren es). Es verspricht also äußerst spannend zu werden um den begehrten zweiten CL-Platz.

Platz 17
Israel hat bereits ein Team verloren und hat deshalb wohl nur noch Außenseiterchancen auf die Top 15
2,575 momentan der Rückstand

Platz 18
Die Polen sind noch vollzählig, haben 3,075 Punkte Rückstand, also ähnliche Ausgangslage wie Israel, auf jeden Fall noch nicht ganz abgeschrieben. Bisher Platz 4 der 1JW.

Platz 19-20
Weißrussland und Kroatien haben schon Teams verloren und hier klafft dann schon eine Lücke von über 5 bzw. 6 Punkten zu Platz 15, also ab hier wird's rein theoretisch.

Platz 21-22
Rumänien und Tschechien noch vollzählig, aber mehr als die Rückker in die Top 20 ist vorerst nicht möglich. Beide waren kürzlich ja noch in den Top 15 und müssen erstmal wieder ein neues Punktepolster aufbauen.

Platz 23-52
Vom ganzen Rest hebe ich nur ein paar ins Auge fallende Nationen hervor :

Schweden auf Platz 25 ist die am tiefsten platzierte Nation, die noch vollzählig ist. Mit einem aalglatten 4-Spiele-4-Siege-Spieltag waren sie die beste Nation des letzten Rückrundenspieltags. Mal schauen, ob sie mal mit mehr als nur einer Mannschaft die Gruppenphasen erreichen, sie waren öfter schon nah dran, aber der richtige Durchbruch fehlt. Momentan stehen sie aber hinter England auf Platz 2 der 1JW !

Bulgarien auf Platz 26 ist die am höchsten platzierte Nation, die schon komplett ausgeschieden ist. Teilweise relativ schwere Auslosungen mögen ein Teil der Ursache sein. Mit 0,750 Punkten jedenfalls ein katastrophales Jahr.

Norwegen und Schottland noch mit je 4 von 5 Teams dabei, gerade für Schottland ist das aber trotzdem schwach (da ja erst ein Team gespielt hat).

Ansonsten noch alle Nationen zwischen Platz 29 und 38 vertreten, aber meist nur mit einem Team. Mal sehen, wieviele dieser krassen Außenseiter es noch eine Runde weiter schaffen. Oder gar in die Gruppenphase. Moldawien auf Platz 3 der 1JW die beste dieser Nationen, aber auch hier nur noch ein verbleibender Vertreter.

Bleiben noch Montenegro und Luxemburg auf 42 und 46 als niedrigste noch verbliebene Vertretern, wobei Düdelingen auf jeden Fall noch 4 Spiele sicher hat und damit 2 Chancen, sich für eine Gruppenphase zu qualifizieren.

Schön lesen sich auch die Torjägerstatistiken für die Qualifikation, denn in beiden Wettbewerben führt ein Luxemburger die Liste an (6 bzw. 4 Treffer) :)

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Sa 10. Nov 2012, 20:15

3. Quali-Runde in EL und CL (Hin- und Rückrunde)

So, Hochzeits- und Olympiafieber noch nicht abgeklungen, aber für eine kleine nächtliche Zusammenfassung werde ich mich doch mal aufraffen :)
Es war ja so einiges los und vor allem für die kleineren/mittleren Nationen ist diese dritte Qualirunde schon von vorentscheidender Bedeutung. Verschiebungen gibt's allerdings wenig - Schweden, Aserbaidschan und Monenegro konnten je einen Platz gut machen. Beste Nationen des Spieltages sind Zypern mit 1,500 Punkten und Schweden mit 1,125 Punkten. Und vorne greifen auch die ersten Teams ein :

Platz 1 Spanien (Playoffgegner sind Panathinaikos in der CL sowie Helsinki und Motherwell in der EL)
Bilbao gibt zwar im Rückspiel einen Punkt ab, aber das Weiterkommen ist gesichert. Wenn auch recht knapp. Platz 1 in allen Wertungen (gut, Platz 17 nur in der 1JW, aber das liegt ja in der Natur der Sache)

Platz 2 England (Atromitos und die Hearts of Midlothian)
Liverpool gibt sich keine Blöße und siegt zweimal zu Null. 3.062 Punkte gilt es aufzuholen auf Spanien in dieser Saison, ein ambitioniertes Ziel für 1 Jahr.

Platz 3 Deutschland (Din. Kiew, Din. Moskau und Breslau)
Der gefestigste Platz im ganzen Tableau, nach oben und unten geht vorerst absolut nichts, aber man muss ja an die Zukunft denken. Da kommen zwei klare Zu-Null-Siege von Hannover gerade recht. Bisher noch keine Überraschungen, die Dortmund, Hannover oder Stuttgart in den Setzlisten helfen würden.

Platz 4 Italien
(Braga, Mura und Vaslui)
Inter blamiert sich fast bis auf die Knochen bei 0:2 im Rückspiel, aber es reicht trotzdem zum Weiterkommen, Platz 28 in der 1JW läd zum Schmunzeln ein. 12,455 Punkte Rückstand auf Deutschland sind mehr als beruhigend.

Platz 5 Portugal (Udinese, Horsens (DEN) und Dila Gori (GEO))
Maritimo mit 2 Remis weiter, knappe Kiste. Damit erstmal weiter alle Chancen Platz 5 zu wahren, auch wenn auf

Platz 6 Frankreich (Kopenhagen, Tiraspol (MOL) und Roter Stern Belgrad)
schon sehr nahe heranrückt. Aber auch Marseille gibt einen halben Punkt ab (dennoch ungefährdet) und hat nun nur noch den minimalen Rückstand von 0,085 Punkten auf Rang 5.

Platz 7 Niederlande (Anzhi, Sparta Prag, Bursaspor, Zeta Golubovci (MNE) und Molde (NOR))
Die erste Nation, die ein Team verloren hat. Arnheim insg. chancenlos und mit 2 Niederlagen gegen Anzhi. Dämpfer also für die Hoffnungen auf die Top 6. In dieser Sasion sowieso noch nicht.

Platz 8 Ukraine (Gladbach, Slovan Liberec und Dinamo Bukarest)
Fast sensationell sind schon 2 Teams draußen. Arsenal Kiew gewinnt zwar eigentlich beide Spiele, scheidet aber wegen eines Wechselfehlers dennoch aus, das Hinspiel wird 0:3 gewertet (statt 3:0). Außerdem scheidet Metalurg gegen die Norweger aus Tromsö aus, eine der größerern Überrschungen der 3. Runde. Nun wird der Kampf um Platz 7 in dieser Saison (0,388 auf Holland) und vor allem der Kampf um den Verbleib in den Top 9 ab nächster Saison gegen Griechenland (nur noch 0,166 Vorsprung) umso schwerer. Positiv nur der Sieg im direkten Duell gegen Feyernoord.

Platz 9 Russland (Fenerbahçe, Alkmaar, Stockholm und Stuttgart)
Dies schon die letzte Nation, die noch vollständig ist, Anzhi und Dinamo sehr souverän, guter Start für Russland, auch wenn Platz 22 der 1JW anderes vermuten lässt.

Platz 10 Griechenland (Malaga, Newcastle und Rapid Wien)
Das Nachrückerteam für AEK, nämlich Tripolis, scheidet kanpp aus mit 2 Remis, spannend wird hier nächste Saison der Kampf um Platz 9 gegen die Ukraine und Belgien. Diese Saison geht's nur um die goldene Ananas (auch Platz 10 genannt) gegen letzere.

Platz 11 Belgien (Limasol (CYP), Debrecen, Pilsen und Luzern)
Schon gegen die Luxemburger tat Gent sich schwer, nun sind sie ziemlich blamabel gegen Videoton (Ungarn) gescheitert (2 Niederlagen). Damit sinken die Chancen Platz 10 zu attackieren in dieser Saison, der Kampf um Platz 9 im nächsten Jahr bleibt weiter spannend (Bel, Ukr und Gre trennen da nur rund 0,5 Punkte)

Platz 12 Türkei (Spartak Moskau, Fehérvár (HUN) und Twente)
Marseille war ein schweres Los und am Ende keine Chance für Eskişehirspor. Bursa dagegen mit dem Kantersieg im Rückspiel verhindert Schlimmeres, zwar nur noch 0,292 Punkte Vorsprung vor Zypern, aber die weitaus bessere Ausgangslage. Der wichtige Platz 12 sollte noch eine Saison gehalten werden. Gleichzeitig tobt aber schon der Kampf um den Verbleib in den Top 15 für nächste Saison, dort sind sie aktuell nur auf Rang 16 hinter Israel, Zypern und der Schweiz.

Platz 13 Zypern (Anderlecht und Neftchi Baku (AZB))
Es sah alles grandios aus nach den Hinspielen, dann sind aber doch 2 Teams gescheitert (Omonia knapp nach 11er-Schießen, Anorthosis blamabel und mit Spielabbruch gegen Dila Gori (GEO)) und schon hat sich die Ausgangslage relativiert. Es bleibt spannend im Kampf um die Plätze 12-16, immer noch gute Karten, Limasol schaltet Partizan aus und hat die EL-Gruppenphase sicher, Apoel mit 2 weiteren Siegen. Beste Nation der 3. Runde mit 1,500 Punkten !!

Platz 14 Österreich (PAOK Thessaloniki)
Mit letzter Kraft hievt Rapid sich in die Play-Offs, dennoch hat Österreich klar die schlechteste Quali der betreffenden Nationen gespielt. Da kann es jetzt ganz schnell vorbei sein mit den Top 15, zumal sie auch noch ungesetzt sind in den Play-Offs. Wenn sie dort scheitern, ist die Bahn frei für Dänemark, die Schweiz und Israel vorbeizuziehen, denn diese haben noch die Chance auf CL-Bonuspunkte, haben schon mind. 1 Team in einer Gruppenphase und auch noch alle mehr Teams als Österreich im Rennen. Ein Überleben Rapids wäre also von enormer Bedeutung und ist der letzte Strohhalm.

Platz 15 Dänemark (Lille, Young Boys Bern und Sporting Lissabon)
Kopenhagen setzt sich gegen Brügge durch und hat die EL sicher. Nordsjaelland steht ja schon in der CL-Gruppenphase. Horsens schaltet mit großem Kampf die Schweden aus Elfsborg aus, ein sehr gelungener Rückrundenspieltag also. Damit wieder alles im Lot für die Dänen, selbst Platz 12 ist noch möglich, die Top 15 sollten aber das Ziel sein.

Platz 16 Schweiz (Cluj, Midtjylland und Racing Genk)
Genf scheidet knapp aus, die Young Boys kommen aber weiter. Basel sehr sehr souverän hat die EL-Gruppenphase sicher. Alles in allem noch im Soll und alle Chancen auf die Top 15 gewahrt.

Platz 17 Israel (Bate Borisovund Dudelange)
Shmona exakt wie Basel, der No-Name-Meister spielt gut auf und hat die EL sicher. Aber Bnei und Netanya ausgeschieden, Hapoel noch nicht im Einsatz. Wollen sie nach oben angreifen brauchen sie wohl beide Teams in der Gruppenphase, es zählt jedes Pümktchen, auch schon für die nächste Saison, wo es sogar noch besser aussieht. Diese Saison nur noch Außenseiterchancen, da außer Österreich alle anderen im Vorteil sind. Es müssen aber 2 Nationen überholt werden.

Platz 18 Polen (Hannover und Rosenborg)
Hier gilt das selbe wie für Israel, noch 2 Teams dabei, ähnlicher Rückstand, aber noch kein Team sicher in der Gruppenphase. Also noch geringere Chancen.

Platz 19-20
Weißrussland und Kroatien noch mit je ihrem Meister dabei, beide sicher in einer Gruppenphase. Bate und Din. Zagreb ... wer sonst. Nach oben geht aber ohne Verstärkung nichts.

Platz 21-29
Hier noch 7 Nationen mit mehr als einem Team vertreten, Schweden (immer noch auf Platz 1 der 1JW) verliert 2 Teams, genau wie Ungarn und Serbien. Norwegen und Tschechien noch zu dritt, Rumänien gar zu viert, Schottland dümpelt zu dritt auf Rang 47 (!!!) der 1JW, nur Celtic überzeugt. Insgesamt 18 Teams, von denen das ein oder andere gute Chancen hat die letzte Qualirunde zu überstehen. Aber allzuviele werden's wohl nicht. Verschiebungen um mehrere Plätze sind hier überall jederzeit sofort möglich, aber richtig bedeutend ist das ja nicht. Die Slowakei löst Bulgarien als höchstplatzierte (23.) komplett ausgeschiedene Nation ab.

Platz 30-46
Schließlich noch 8 ganz krasse Außenseiter aus Georgien, Slowenien, Finnland, Moldawien, Aserbaidschan, Litauen, Montenegro und Luxemburg die in der EL noch einen Versuch haben. Jeder einzelne wäre aber eine faustdicke Überraschung, egal wie die Auslosung morgen aussieht. Bleibt nur noch der slowenische Meister Maribor, das Team der tiefstgelegendsten Nation, welche eine Gruppenphase erreichen wird.

Aurélien Joachim von Düdelingen hält weiter die Bestmarke mit 7 Treffern in der Quali - sogar wettbewerbsübergreifend. Mal sehen ob und gegen wen er nochmal treffen kann.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Sa 10. Nov 2012, 20:15

Play-Off-Hinspiele in EL und CL

41 Spiele in dieser Woche, da war natürlich einiges los (trotzdem keine Verschiebung in der 5JW), die besten Nationen mit je 0,500 Punkten sind Norwegen, Russland und die Schweiz. Kurz gefolgt von :

Platz 1 Spanien (Playoffgegner sind Panathinaikos in der CL sowie Helsinki und Motherwell in der EL)
Perfekter Spieltag, 3 klare Zu-Null-Siege. Perfekter Start. Platz 1 in allen Wertungen (außer Rang 11 in der 1JW)) und sicher alle 7 Teams in der Gruppenphase.

Platz 2 England (Atromitos und die Hearts of Midlothian)
Liverpool und Newcastle holen auswärts einen Sieg und ein Remis und müssten eigentlich beide die GRuppenphase erreichen.
In der CL stehen ja alle 4 Teams schon in der Gruppenphase, also auch ein guter Start für England.

Platz 3 Deutschland (Din. Kiew, Din. Moskau und Breslau)
Erst verliert Gladbach unnötig aber klar gegen Kiew. Also wohl ab in die EL-Gruppenphase, die Hannover und Stuttgart mit klaren Siegen auch in der Tasche haben sollten. Punktetechnisch ist der Abstieg Gladbachs nicht so schlimm, deshalb immer noch ein guter Start für Deutschland, wichtig ist es, alle 7 Teams in die Gruppenphasen zu bringen.

Platz 4 Italien (Braga, Mura und Vaslui)
In der EL 2 klare 0:2 Auswärtssiege, in der CL ein 1:1 in Braga, auch Italien bringt wohl alle Teams in die Gruppenphasen und gibt sich keine Blöße. Aktueller Rückstand auf Deutschland : Diese Saison über 12 Punkte, nächste Saison knapp 11 ... Gefahr sieht anders aus.

Platz 5 Portugal (Udinese, Horsens (DEN) und Dila Gori (GEO))
Etwas durchwachsener der Start von Portugal, 1:1 zu Hause, 1:1 auswärts und ein 1:0 Heimsieg. Könnte kritisch werden, wahrscheinlicher ist aber doch ein Einzug aller Teams in die Gruppenphasen, und das ist ja das Wesentliche. Momentan noch ein kleiner Vorsprung von 0.168 Punkten auf

Platz 6 Frankreich (Kopenhagen, Tiraspol (MOL) und Roter Stern Belgrad)
Marseille gewinnt auswärts und ist quasi durch. Bordeaux könnte nach dem 0:0 in Belgrad noch Probleme bekommen. Das wird eines der wichtigsten Rückspiele überhaupt. Wenn Bordeaux scheitert, ist Portugal erstmal favorisiert auf Platz 5, ansonsten bleibt es weiter sehr spannend. Ob Lille es schafft ist punktetechnisch nicht so relevant, ähnlich Gladbach.

Platz 7 Niederlande (Anzhi, Sparta Prag, Bursaspor, Zeta Golubovci (MNE) und Molde (NOR))
Katastrophaler Spieltag für Holland. Ganze 5 Teams waren in der EL aktiv, und 4 Teams stehen vor dem Aus. 3 Auswärtsniederlagen (1:0 2:0 und 3:1) und ein 2:2 daheim sind denkbar schlechte Ausgangspositionen. Da hilft das überdeutliche 5:0 des PSV nur bedingt. Scheiden mehrere Teams aus, dann kann Holland nicht mehr auf Platz 6 schielen. Momentaner Rückstand 6,6 Punkte sind sowieso utopisch. Aber auch die rund 2 Punkte für die kommende Saison werden dann nicht schrumpfen. Da geht der Blick dann erstmal nach hinten.

Platz 8 Ukraine (Gladbach, Slovan Liberec und Dinamo Bukarest)
Schon 2 Teams sind ja ausgeschieden, dafür holen Kiew und Kharkiv klare Auswärtssiege und auch Dnipropetrovsk steht mit einem 2:2 auswärts gut da. Da Holland schwächelt ist Platz 7 durchaus realistisch. 0,185 Punkte nur der aktuelle Rückstand.

Platz 9 Russland (Fenerbahçe, Alkmaar, Stockholm und Stuttgart)
3 knappe Siege stehen einem klareren 0:2 in Stuttgart gegenüber. Mit 5 Teams in der Gruppenphase wäre man aber gut aufgestellt um langfristig die Top 9 zu sichern. Aber auch Italien und Frankreich sind mit einer sehr guten Saison attackierbar, runde 2 Punkte rRückstand auf Rang 6 in der 4JW.

Platz 10 Griechenland (Malaga, Newcastle und Rapid Wien)
Panathiaikos wird wohl in die EL absteigen müssen, Atromitos und Saloniki wären froh wenn sie dort hinkämen. Hier ist es mit 1:1 und 2:1 knapp und alles ist möglich. Da Tripolis schon raus ist zählt jedes Team umso mehr. Der Rückstand in der 4JW auf die Ukraine auf Platz 9 ist nur minimal (0,233), das könnte spannend werden. In dieser Saison geht nach oben nichts, von unten droht höchstens Belgien. Platz 10 -11 ist erstmal nicht in Gefahr, aber in 2 Jahren werden die Abstände wesentlich geringer.

Platz 11 Belgien (Limasol (CYP), Debrecen, Pilsen und Luzern)
Hier ist alles sehr spannend (nur 2:1 Siege und Niederlagen) außer für Brügge, die mit dem 3:0 Auswärtssieg durch sind.
Entscheidender Rückrundenspieltag also, nach oben und unten ist noch viel möglich. Am wahrscheinlichsten aber der Verbleib auf eben diesem guten 11. Rang. Will man nächste Sasison die 0,533 Punkte auf Platz 9 (Ukraine) aufholen, dann braucht man möglichst alle Teams in der Gruppenphase. Dann ist das durchaus realistisch.

Platz 12 Türkei (Spartak Moskau, Fehérvár (HUN) und Twente)
Auch hier ist alles knapp, 3:1 gegen Twente ist noch nicht sicher, 0:0 und 1:2 auswärts erst recht nicht. Um mitzuhalten mit Belgien sollten mind. 2 Teams weiterkommen. Wichtig auch für die kommende Saison, wo man nur auf Rang 16 steht, allerdings nur knapp, bis zu Rang 13 ist es nichtmal ein Punkt. Spannung pur.

Platz 13 Zypern (Anderlecht und Neftchi Baku (AZB))
Zypern weiterhin stark und auf Platz 2 der 1JW ! Limasol schlägt Anderlecht und kann sogar mehr als die EL-Gruppenphase schaffen. APOEL sollte das 1:1 in Aserbaidschan reichen zum weiterkommen. Und mit 2 Teams hat man schon gute Chancen um den Kampf um die Plätze 12-15, zumal die anderen ja auch Federn lassen. Allen voran

Platz 14 Österreich (PAOK Thessaloniki)
Rapid ist die letzte Chance, die 1:2 Auswärtsniederlage lässt alles offen. Spiel des Jahes also in Wien nächste Woche !
Scheiden sie aus, wird Österreich wohl aus den Top 16 fallen.

Platz 15 Dänemark (Lille, Young Boys Bern und Sporting Lissabon)
Dänemark hat schon 2 Teams sicher in den Gruppenphasen, aber mehr werden es wahrscheinlich auch nicht. Dafür evtl. 2x CL und gar keine EL. Kurios. Midtjylland sicher raus gegen Bern, und Horsens respektabel 1:1 gegen Lissabon, aber auswärts wohl chancenlos. Dafür kann Kopenhagen in Lille die CL klarmachen nach dem 1:0. Das würde schon genügen, um die 0,525 Punkte auf Österreich aufzuholen. Ab der nächsten Saison wird es dann sehr schwierig, da das mit abstand beste Jahr hinausfällt und der Rückstand auf Platz 15 in der 4JW schon beträchtlich ist, dafür käme ein kleines Wunder von Lissabon gerade recht.

Platz 16 Schweiz (Cluj, Midtjylland und Racing Genk)
2 Siege in der EL, dafür eine überraschende Heimpleite Basels. Insgesamt aber gute Chancen die Österreicher einzuholen. 1,450 Punkte Rückstand momentan. Ab der nächsten Saiso kann man dann dauerhaft um Platz 13 kämpfen, wenn kein Totaleinbruch erfolgt.

Platz 17 Israel (Bate Borisovund Dudelange)
3,375 Punkte Rückstand auf Österreich. Aber 2 Teams sicher in der Gruppenphase (ein 3:1 in Luxemburg zählt quasi dazu). Das könnte eine langatmige Aufol-Geschichte werden. Israel ist jedenfalls noch nicht raus aus dem Kampf um die Top 15. Und da Shmona heimstark ist, könnte ja sogar noch die CL erreicht werden (trotz 0:2)

Platz 18 Polen (Hannover und Rosenborg)
Breslau mit 3 Toren, aber trotzdem so gut wie raus. Schon bitter. Warschau zwar besser (1:1) aber es sieht nicht gut aus für ein polnisches Team in der Gruppenphase. Das wäre ein herber Rückschag für die Ambitionen gen Top 15. Denn immerhin stehen sie auf 13 und 14 in der 2Jw und 3JW, aber da kann man auch schnell durchgereicht werden, ohne aktive Teams.

Platz 19-20 Weißrussland und Kroatien
Noch mit je ihrem Meister dabei, beide mit guten Chancen aud die CL-Gruppenphase mit 2:1 und 2:0 Heimsiegen, mind. die EL ist ja ohnehin sicher. Ohne Verstärkung gibt's aber keine Chance auf die Top 15 in den kommenden Jahren.

Platz 21 Rumänien
Cluj gewinnt in Basel, Steaua sicher 2:0 in Litauen. Gegenteilig die klaren 0:2 Pleiten von Vaslui und Dinamo Bukarest gegen übermächtige Gegner. Also ziemich sicher 2 Teams in der Gruppenphase, das ist nicht schlecht für Rang 21, auch wenn man sich ja noch an höhere Regionen erinnert. Vllt. geht's ja etwas aufwärts, rund 0,500 Punkte auf Platz 19 und 20

Platz 22 Tschechien
3 Teams noch aktiv, 2:2 auswärts, 2:2 daheim und 1:2 auswärts sind knappe Resultate, verbelibt das ein oder andere Team, dann können sie auch noch um Platz 19 streiten. Rückstand 0,775

Platz 24 Schweden
Dann ein großer Schnitt. Über 3 Punkte. Auf Platz 23 ist die Slowakei schon raus, dann die Schweden mit 0:2 und 0:1 zu Hause sehr erfolglos, aber Helsingborg hat die EL sicher. Immer noch Rang 1 der 1JW !! Aber nicht mehr allzulang. Mehr als Platz 23 ist definitiv nicht möglich.

Platz 25 Serbien
Die beiden Belgrader Clubs mit 2:3 und 0:0 noch mit allen Chancen, auch hier geht aber nicht mehr als Rang 23 im Fight mit Schweden.

Platz 27 Norwegen
Einer der Gewinner des Spieltags, 3:2 2:0 und 1:1 auswärts, das ist stark und bringt Rang 3 der 1JW.

Platz 28 Schottland
2 erwartete Heimniederlagen gegen England und Spanien, dafür Celtic nach dem 2:0 auswärts so gut wie sicher in der CL. Das gibt dann 4 Bonuspunkte und hilft in der 1JW, dort sind sie nur auf Platz 45 !! Weiterhin sind alle anderen außer die Glasgower Clubs nicht wettbewerbsfähig. Und da die Rangers jetzt in der 4. Liga spielen, bleibt eben nur Celtic.

Der Rest ist schnell erzählt, mehr oder wenige klare Niederlagen für alle Nationen darunter.
Helsinki 0:6
Zeta 0:5
Tiraspol 1:2
Ekranas 0:2
Düdelingen 1:3
Mura 0:2
Debrescen 0:3
Dila Gori 0:1 (vllt. noch Chancen gegen Maritimo)
Nur Videoton (HUN) und Baku (AZB) holen je ein Remis und haben noch Hoffnung. Maribor hat zumindest die EL sicher, aber auch noch Chancen auf die CL.

Aurélien Joachim von Düdelingen trifft tatsächlich und hält weiter die Bestmarke mit 8 Treffern in der Quali. Rosenborgs Bořek Dočkal folgt mit 6 Treffern

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Sa 10. Nov 2012, 20:16

Play-Off-Rückspiele in EL und CL

41 Sieger, 10 Absteiger und 31 ausgeschiedene Teams, auch einige Nationen. Zu den Spieltagsgewinnern zählen wohl alle Top 6 Nationen, denn alle bleiben komplett im Wettbewerb, das gab's noch nie !

Platz 1 Spanien 0,857 Punkte diese Woche.
Malaga erreicht die CL, Bilbao und Levante lockerleicht in die EL-Gruppenphase, Soll erfüllt.

Platz 2 England 0,241
Liverpool und Newcastle zittern sich weiter, in der EL scheinen die Ambitionen aber nicht übermäßig groß zu sein. 4 Teams in der CL waren ja schon gesichert.

Platz 3 Deutschland 0,357
Gladbach unglücklich raus, aber mit Sieg, Stuttgart und Hannover souverän, alle 3 klettern einen Topf und dürften machbare Gruppen bekommen. Damit sind wir auch voll im grünen Bereich.

Platz 4 Italien 0,333
Udinese scheitert im Elfmeterschießen, Inter musste sehr lang zittern, Lazio sehr souverän. Die EL hat dieses Jahr eine noch höhere Bedeutung für Italien, mal sehen was sie draus machen. 2/3 ihrer Teams sind hier aktiv. Nur noch 1,647 Punkte Vorsprung auf

Platz 5 Portugal 1,083
Perfekter Spieltag, Rückstand auf Italien verkürzt, direkten Konkurrenten (Italien) geschwächt und in der 3JW rücken sie Deutschland auf die Pelle, ganze 0,009 Punkte nur der Rückstand. Mal schauen wie sich die Newcomer Académica und Maritimo in der Gruppenphase schlagen. Die anderen 4 haben sowieso gute Koeffizienten und relativ leichte Gruppen. Zumindest im Verhältnis zu

Platz 6 Frankreich 1,083
Die schaffen mit viel Zittern die selbe Punkteausbeute. Sehr schwere Gruppen in der CL, aber alle Top-Teams in Pot 1 der EL, die hier auch wieder sehr sehr wichtig werden wird. Der Rückstand auf Portugal ist nur gering (0.168), selbst Italien ist damit in Reichweite. Wer die EL am "ernstesten" nimmt, der kann sich hier deutliche Vorteile erwirtschaften.

Platz 8 Niederlande 0,286
Nur Twente konnte den Rückstand noch drehen, 3 Teams müssen sich verabschieden. 4 insgesamt. Damit ist man mit 3/7 Aktiven ganz klar im Nachteil und muss nun die 2,824 Punkte Vorsprung in der 3JW versuchen zu verteidigen. Der Angriff auf Platz 6 in der 4Jw (oder gar 5JW) ist erstmal abgeblasen. Vielmehr wurden sie von der

Platz 7 Ukraine 1,000
überholt. Denn die haben nun 0,529 Punkte Vorsprung in der 5JW. Aber eigentlich geht es nur um den Verbleib in den Top 9, da hat man in der 4JW nur 0,133 Punkte Vorsprung auf den Zehnten (Belgien).

Platz 9 Russland 1,000
Kleiner Dämpfer durch das Aus von Dinamo und Riesenenttäuschung nach dem Aus von ZSKA gegen Stockholm, die größte Überraschung der Play-Offs. Wenigstens zieht Spartak in die CL ein. Auch Anzhi äußerst stark, wer die aus Topf 4 der EL zieht muss höllisch aufpassen. Die Russen in den nächsten Jahren (4JW und 5JW) abgesichert ohne große Ambitionen nach oben zwischen 8 und 9. In der 3JW nur 1,429 Punkte Rückstand auf Platz 6 (Italien), das könnte ein Ziel sein.

Platz 10 Griechenland 0,100
Ganz schlechter Spieltag für die Griechen, PAOK und Atromitos scheiden aus, Panathinaikos steigt ab, nur 2 Teams verbleiben also. Damit rückt

Platz 11 Belgien 1,500 (Spitzenwert !!)
immer näher. Anderlecht in der CL-Gruppenphase, Brügge und Genk siegen. Nur Lokeren scheidet knapp aus gegen Pilsen, das ist der Wermutstropfen. Mit 3 Teams und nur noch 1,000 Punkten Rückstand ist ein Angriff auf die Griechen aber durchaus realistisch, sogar schon in der 5JW. In der 3JW und 4JW sind sie schon vorbeigezogen, nur noch 0,133 Punkte auf Platz 9 (UKR) in der 4JW, das wird interessant.

Platz 12 Türkei 0,200
Ganz schlecht lief es auch für die Türkei, genau wie bei den Griechen 1 Absteiger und 2 Ausgeschiedene (nach Verlängerung und Elfmeterschießen). Mit Gala und Fener sollte aber Platz 12 gegen

Platz 13 Zypern 0,000
gehalten werden. Denn die haben zwar nur 0,417 Punkte Rückstand, aber mit Limasol nur noch ein aktives Team nach einer katastropalen Woche. Raus aus der CL für AEL und das Aus des Ex-CL-Viertelfinalisten APOEL gegen Azerbaidschan's Meister Baku. Damit wird der Kampf um die Top 15 nicht leichter, aber man hat auch noch einiges an Vorsprung. Und der Rest schwächelt ja auch. So auch

Platz 14 Österreich 0,250
,nur nicht an diesem Spieltag!! Denn Rapid hält die Fahne mit dem 3:0 hoch und wahrt die Chance auf den Verbleib in den Top 15. Selbst die 1,208 Punkte Rückstand auf Zypern sind nicht vollkommen unrealistisch. Eine gute Gruppenphase vorrausgesetzt.

Platz 15 Dänemark 0,200
Kopenhagen scheitert knapp n.V. in Lille, Midtjylland verabschiedet sich ehrenhaft mit einem Sieg, Horsens nicht.
Damit noch 2 Teams aktiv, Nordsjaelland traut allerdings niemand etwas zu in der schweren CL-Gruppe. Rückstand auf Österreich 0,575. Und nun 1,125 Punkte Vorsprung auf die

Platz 16 Schweiz 0,000
Viel schlechter hätte es nicht laufen können, Basel verliert auch das Rückspiel und steigt ab, Luzern verspielt den knappen Vorsprung und scheidet aus. YBB blamiert sich mit 0:2, aber es hat trotzdem gereicht. Insgesamt ein sehr wichtiges Weiterkommen im direkten Duell mit Dänemark. Also mit 2 Teams (Basel in Topf 2 der EL, um einen Platz Topf 1 verfehlt) könnte noch was möglich sein, 3 Punkte auf Zypern, 1,7 auf Österreich. Und 1,550 Punkte Vorsprung auf

Platz 17 Israel 0,375
Shmona hatte die Chancen, hat aber nicht gelangt, nun spielen sie EL, genau wie Hapoel. Stellen sie sich da gut an, könnte abenfalls noch was gehen in Richtung Top 15. Aber dann muss schon alles zusammenpassen. 2,675 Rückstand auf Dänemark.

Platz 18 Polen 0,000
Warschau ist knapp, Breslau nicht ganz so knapp gescheitert. Damit Polen nun komplett ausgeschieden, was natürlich erstmal alle Hoffnungen fahren lässt in Richtung Top 15, auch für die kommenden Jahre. Platz 13 und 14 in 2JW und 3JW werden so sicher nicht gehalten werden können. Ganz bittere Saison.

Platz 19-20 Weißrussland und Kroatien (1,125 und 1,250)
Wieder beide Nationen quasi im Gleichmarsch, diesmal mit dem Einzug in die CL-Gruppenphase ! Dort natürlich schwere Gruppen, mal schauen, wer noch ein paar Pünktchen sammelt. Momentan fehlen noch 2-3 Siege, um an den Polen vorbeizuziehen, keine leichte Aufgabe. Aber Platz 4 und 1 der 1JW klingen erstmal sehr schön.

Platz 21 Rumänien 1,300
Guter Spieltag der Rumänen, Vaslui punktet bei Inter (aber scheidet aus), Cluj zieht in die CL ein, Steaua ganz easy nur Dinamo chancenlos. 2 Teams verbleiben, bei 0,109 Punkten Rückstand auf Kroatien ist nach oben noch was möglich. Aber nicht mehr als Platz 18. Genau wie bei

Platz 22 Tschechien 0,500
2 Teams noch aktiv, Pilsen und Prag stark, Liberec nach großem Kampf (2 mal ein 0:2 aufgeholt) unterlegen. 0,999 auf Rumänien, mit guten Gruppenphasen ist auch hier noch eine Einmischung in den Fünfkampf um Platz 18 möglich.

Platz 24 Schweden 0,250
Die größte Sensation schafft Stockholm in Moskau ! Helsingborg steigt ab ohne Chance gegen Celtic. Damit 2 Teams in der Gruppenphase, das gab's lange nicht mehr. Mehr als Platz 23 ist nicht drin, aber für die Zukunft kann man jetzt wertvolle Punkte sammeln. Und Platz 2 der 1JW ist ja auch schonmal was !

Platz 25 Serbien 0,250
Partizan siegt knapp und erreicht die Gruppenphase, Roter Stern scheitert hochdramatisch in Bordeaux, das war schon kurios ! Mit Schweden "kämpfen" sie nun um Platz 23.

Platz 26 Schottland 1,100
Celtic siegt souverän und sichert die CL. Die Hearts haben Liverpool kurz vor der Verlängerung, aber scheitern dann doch, ebenso wie Motherwell. Damit mal wieder nur der Vorzeigeclub noch im Wettbewerb. Immerhin 2 Plätze in der 5JW geklettert, und ganze 16 in der 1JW (nun auf Rang 29)

Platz 27 Norwegen 0,500
Tromsö scheitert knapp, aber Rosenborg und Molde schaffen es ! Damit eine starke Saison für die Skandinavier, Platz 3 der 1JW bestätigt das. Schon jetzt die beste der letzten 5 Jahre. 0,216 hinter Schottland ist mit einem einzigen Remis aufzuholen.

Platz 29 Ungarn 0,125
Videoto n.E. noch im Wettbewerb, Ambitionen nach oben gibt's aber kaum für Ungarn.

Platz 31 Slowenien 0,000
Maribor als Absteiger noch dabei, noch 1 Remis fehlt zu den Top 30.

Platz 34 Azerbaidschan 0,250
Letzte noch aktive Nation, Baku schlägt APOEL, das Sensationsteam der letzten Saison und zieht als das Team mit dem niedrigsten Koeffizienten in die Gruppenphas ein. Ein Remis für Platz 33 oder 1 Sieg ein Remis für Platz 32 sind die Aussichten.

Luxemburg, Montenegro, Litauen und Moldawien (mit Remis in Marseille) verabschieden sich als Nationen komplett.

Aurélien Joachim bleibt mit 8 Treffern der beste Torschütze der gesamten Quali, beste Aktive sind Twentes Fer und Rosenborgs Dockal mit 6 Treffern.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Sa 10. Nov 2012, 20:16

Gruppenphase 1. Spieltag EL und CL

40 Spiele, erstmals um die volle Punktzahl, da gibt es natürlich einiges zu berichten :

Platz 1 Spanien 5 Siege - 1 Unentschieden - 1 Niederlage = 1,571 Punkte
Fast wären die Großen Zwei gestrauchelt, am Ende aber ein guter Spieltag für Spanien, der Platz 1 in allen Wertungen bedeutet - jetzt auch schon in der 1JW ! Und auch Bestwert für den gesamten Spieltag ! Wie immer also zuletzt das Non-Plus-Ultra.

Platz 2 England 3-3-1 = 1,286 Punkte
Ordentliche Ausbeute auch für England, die einzige Niederlage bei Real ist verschmerzbar. 5 mal der zweite Rang nun für England ! In der 2JW noch sehr knapp vor Deutschland. Bronzerang in der Spieltagswertung.

Platz 3 Deutschland 3-4-0 = 1,429 Punkte
3 Siege in der CL und 4 mal Remis in der EL. Nicht schlecht, auch wenn noch mehr möglich war. Überall Rang 3, und in der 1JW der Sprung von 15 auf 5 ! Zweitbester Wert des Spieltags ! Die kuriosen 4 verschossenen Elfer werden in Erinnerung bleiben. Wichtig vor allem das Duell mit Portugal in der 3JW, daher ein sehr guter Spieltag !

Platz 4 Italien 1-5-0 = 1.117 Punkte
Auch für Italien keine Niederlage, aber vor allem AC Mailand mit unerwartetem Punktverlust. Vor allem auf Portugal und Frankreich müssen sie schauen, da haben sie gut mitgehalten.

Platz 6 Portugal 1-3-2 = 0,833 Punkte
Maritimo punktet gegen Newcastle, dafür lassen die Großen 4 auch eine Menge liegen. Daher nur ein durchwachsener bis schlechter Spieltag, in der 5JW bedeutet das den Verlust von Platz 5 an Frankreich !

Platz 5 Frankreich 3-1-2 = 1,117 Punkte
Die "Kleinen" in der CL eher schwach, dafür die Großen 4 sehr stark und damit ist Portugal vorerst überholt. Könnte die erste Saison seit langem werden, in der man mit den Top 3 mithalten könnte. Mit Montpellier, Lille und Marseille stehen ja noch einige direkte Duelle mit Deutschland an, die hier mitentscheidend werden könnten. Momentaner Vorsprung auf Deutschland in der 1JW : knappstmögliche 0,012 Punkte ! Also Rang 4.

Platz 7 Ukraine 2-1-1 = 0,833 Punkte
Hier zählt für diese Saison das Duell mit Holland, das wurde - auch Dank des direktes Duells Djnepo-PSV - an diesem Spieltag klar gewonnen. Damit nun 1,219 Punkte Vorsprung und gute Karten den 7. Platz zu halten. Der kann ja auch was bringen, wie wir diese Saison bei Rubin Kasan und deren direktem Eintritt in die Gruppenphase gesehen haben.

Platz 8 Niederlande 0-1-2 = 0,143 Punkte
Die niederländische Horrorsaison geht weiter, das sieht wirklich nicht gut aus. Kurze Hoffnungen auf Platz 6 in den nächsten Jahren verglimmen schon wieder, zu groß der Nachteil aus dieser Saison. Und wenn die restlichen 3 Teams auch nicht punkten, dann wird's zappenduster. Nur Platz 24 der 1JW sagt schon fast alles.

Platz 9 Russland 0-2-2 = 0,333 Punkte
Kein so guter Start möchte man meinen, aber eigentlich muss nur Zenit unzufrieden sein, alle anderen haben auswärts überzeugt. Alles möglich für einen Langzeitangriff, aber auch Holland scheint noch einholbar in der 5JW. Knapp 3 Punkte aktuell der Rückstand.

Platz 10 Griechenland 0-0-2 = 0,000 Punkte
Ganz schlechter Spieltag für die Griechen, Piräus und Panathinaikos mit herben Pleiten. So ist Platz 10 in Gefahr.

Platz 11 Belgien 1-1-1 = 0,600 Punkte
Denn die Belgier rücken heran, nur noch 0,400 Punkte Rückstand in der 5JW. In der 4JW gibt's das Duell mit der Ukraine, da der Rückstand auf Platz 9 nur 0,466 Punkte.

Platz 12 Türkei 0-1-1 = 0,200 Punkte
Gute Leistungen, aber wenig zählbares. Im Kampf gegen Zypern hat man noch die Nase vorn in der 5JW, in der 4JW gibt es ja das große Ringen um Platz 12-15, dort ist man weiterhin nur 16. Aber Gala und Fener haben wohl unter allen Beteiligten das größte Potential.

Platz 13 Zypern 0-1-0 = 0,250 Punkte
Limasol profitiert von uninspirierten Gladbachern und holt ein Remis, bleibt damit im Rennen, fast gleichauf mit der Türkei in 4JW und 5JW.

Platz 14 Österreich 0-0-1 = 0,000 Punkte
Bittere Heimniederlage, die das Weiterkommen in weite Ferne rücken lässt. Wird sehr eng im Kampf um Platz 14-15, alle anderen Nationen konnten wenigstens ein bisschen punkten, sehr schlechter Spieltag also für Österreich.

Platz 15 Dänemark 1-0-1 = 0,400 Punkte
Kopenhagen fährt den wichtigen Heimsieg ein, Nordsjaelland wird es schwer haben ein Pünktchen zu sammeln. Noch 0,175 Punkte Rückstand auf Österreich, alles sehr knapp also.

Platz 16 Schweiz 0-1-1 = 0.250 Punkte
Basel und Bern haben sich ordentlich präsentiert, 1 Remis springt immerhin heraus (in Lissabon). Noch 1,650 auf Österreich.

Platz 17 Israel 0-1-1 = 0,250 Punkte
Die Israelis mussten gegen beide letzjährigen Finalisten antreten - und holen ein Remis in Bilbao. Damit kann man leben, glatte 3,000 hinter Österreich.

Platz 19 Weißrussland 1-0-0 0,500 = Punkte
Einzige Nation (neben Slowenien) mit 100%iger Ausbeute :) Platz 15 in naher Zukunft ist aber noch immer ein Stück weit entfernt, rund 3 Punkte in 3JW und 4JW. In der 5JW kann es nicht mehr reichen. Dafür Platz 7 in der 1JW ! Und Platz 1 in der Mannschaftsrangliste für BATE !

Platz 20 Rumänien 1-1-0 = 0,600 Punkte
Guter Spieltag der Rumänen, alle Punkte wurden sogar auswärts eingefahren. Kroatien konnte so überholt werden.

Platz 21 Kroatien 0-0-1 = 0,000 Punkte
Zagreb schein auch in dieser Saison wieder chancenlos in der CL, tiefer als Platz 22 kann man aber kaum fallen.

Platz 22 Tschechien 1-0-1 = 0,500 Punkte
Pilsen schlägt den kleinen Portugiesen, Prag unterliegt knapp in Lyon. Damit kann man gut leben, in ein paar Jahren kann man sich vllt. auch wieder in den Kampf um Platz 15 einschalten.

Platz 24 Schweden 0-0-2 = 0,000 Punkte
Nix zu holen für die Schweden

Platz 24 Serbien 0-1-0 = 0,250 Punkte
Zwar ein Remis, aber gegen Baku hätte es wohl mehr sein müssen um in der Gruppe Platz 2 anzustreben. Nun gleichauf mit Schweden in der 5JW.

Platz 26 Schottland 0-1-0 = 0,200 Punkte
Celtic holt auch ein Remis, mal schauen ob's vllt. zu Platz 3 reicht in der schweren Gruppe.

Platz 27 Norwegen 1-0-1 = 0,400 Punkte
Norwegen punketet weiter und belegt einen starken 9. Platz der 1JW ! Ein "Duell um Platz 26" aktuell mit Schottland.

Platz 29 Ungarn 0-0-1 = 0.000 Punkte
Videoton chancenlos in Genk. Ungarn hängt auf 29 fest.

Platz 30 Slowenien 1-0-0 = 0,500 Punkte
Maribor sehr deutlich gegen Panathinaikos, vllt. die größte Überraschung neben BATE. Erfreulicher Underdog ! Georgien wurde überholt in der 5JW.

Platz 33 Azerbaidschan 0-1-0 = 0,250 Punkte
Letzte noch aktive Nation, Baku holt sogar ein Remis bei Partizan, so kann Bosnien in der 5JW überholt werden.

Torjägerlisten bringen noch nicht viel, Vargas (Neapel) der einzige mit 3 Treffern. Aber auch ein Messi (2) ist schon wieder ganz vorne mit dabei.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Sa 10. Nov 2012, 20:16

Gruppenphase 2. Spieltag EL und CL

Auf geht's in die zweite Runde, die schon ein wenig mehr Tendenzen in Richtung Gruppenausgang bringt. Spanien, England und allen voran Italien sind die Gewinner des Spieltages.

Platz 1 Spanien 5 Siege - 0 Unentschieden - 2 Niederlagen = 1,429 Punkte
Ein famoses CL-Quartett mit 4 Siegen, vor allem das neue Team Malaga sehr imposant, in der EL enttäuscht einzig Bilbao, aber alles in allem eine würdige Vorstellung der spanischen Armada, so spielt man mit England auf Augenhöhe !

Platz 2 England 4-2-1 = 1,429 Punkte
Selbe Ausbeute für England, einzige Niederlage kassiert Liverpool. Geteilter Silberrang der Spieltagswertung sagt alles, so hält man sich Deutschland in der 2JW vom Hals.

Platz 3 Deutschland 2-2-3 = 0,857 Punkte
Nicht so gut lief es für Deutschland. Gladbach und Stuttgart mit dem Rücken zur Wand, die anderen 5 dafür recht gut im Soll, Hannover wäre da als Erstes hervorzuheben, auch auf Dortmund kann man stolz sein. Chancenverwertung heisst das große Stichwort. So viele vergebene kumulierte Chancen in den 7 Spielen hab ich selten gesehen, da war viel viel mehr drin. Kann man nur hoffen, dass demnächst mal wieder etwas Glück ins Spiel kommt. Trotzdem der Sprung von 5 auf 4 in der 1JW. Und minimal mehr Punkte geholt als Portugal.

Platz 4 Italien 4-1-1 = 1.500 Punkte
Seit gefühlten Urzeiten mal wieder ein italienischer Topspieltag, einzig Neapel fällt raus, aber beim PSV kann man mal verlieren. Ansonsten sehr gute Vorstellung, das verschafft etwas Luft im Kampf um Platz 4. Denn die nachfolgenden Nationen verlieren an Boden. In der 1JW gelingt der Sprung auf Platz 5, nur noch marginal hinter Deutschland. Platz 1 der Spieltagswertung !!

Platz 5 Frankreich 2-1-3 = 0,833 Punkte
CL pfui, EL hui, so oder so ähnlich könnte die Überschrift lauten. Wobei Bordeaux aus dem Muster fällt. Sehr durchwachsener Spieltag, keine Veränderung gegenüber Portugal

Platz 6 Portugal 2-1-3 = 0,833 Punkte
Einzig Porto und Braga stark, ansonsten ein schwacher Spieltag. Der Kampf um Platz 5 verbleibt spannend, Platz 4 scheint etwas außer Reichweite zu geraten für beide.

Platz 7 Ukraine 3-1-0 = 1,166 Punkte
Herausragender Spieltag für die Ukraine, selbst das Remis bei Juve war ein gefühlter Sieg, so gut haben alle Teams aufgespielt. Platz 7 wird so immer klarer und für die Zukunft kann ein kleines Polster nicht schaden, gegen Belgien in der 4JW kann so etwas Luft veschafft werden. Platz 3 der 1JW ist bemerkenswert !

Platz 8 Niederlande 1-1-1 = 0,426 Punkte
Ajax chancenlos, PSV wiedererstarkt, Twente rettet einen Punkt. Absolut ausgeglichener Spieltag. Wegen des vierfachen Quali-Aus kann man so natürlich nicht mithalten mit den vorhergegangenen Nationen und muss den Blick nach hinten wenden. Es gilt, das Schlimmste zu vermeiden. Was schwierig wird, denn in der 3JW z.B. zieht Italien mit einem Rutsch vorbei und hält jetzt natürlich alle Trümpfe in der Hand.

Platz 9 Russland 2-0-2 = 0,666 Punkte
2 Siege in der EL, 2 äußerst bittere 2:3 Pleiten in der CL, das sind die 2 Gesichter der Russen. Reicht nicht aus für die Top 6 in der nächsten Zeit, man riecht förmlich die Wachablösung Zenits & Co. durch Anzhi, die sowohl national wie international sehr gut dastehen. Von hinten hat Russland nicht viel zu befürchten, sehr solide stehen sie auf 8-9 in den nächsten Jahren.

Platz 10 Griechenland 0-1-1 = 0,200 Punkte
Piräus verliert, Panathinaikos mit dem Heim-Remis, könnte leicht passieren, das keiner der beiden überwintert, das wäre natürlich eine mittlere Katastrophe für die Griechen. Dann hätten sie kaum Chancen gegen Belgien, die seit heute gleichgezogen haben in der 5JW !

Platz 11 Belgien 1-1-1 = 0,600 Punkte
Denn diese punkten ganz solide weiter, obwohl Anderlecht ziemlich alt aussah gegen Malaga. Belgien seit Urzeiten mal wieder in den Top 10, nur im Kampf um das nächste Ziel, nämlich Platz 9 in der 4JW gegen die Ukraine gab es einen kleinen Rückschlag.

Platz 12 Türkei 1-0-1 = 0,400 Punkte
Galatasaray spielt gut, aber punktet wieder nicht, dafür Fener ganz abgezockt in Gladbach. Sollte reichen, um sich gegen Zypern zu erwehren und Platz 12 in der 5JW zu halten. Außerdem die Rückkehr in die Top15 in der 4JW, auch hier heisst einer der Hauptgegner Zypern.

Platz 13 Zypern 0-0-1 = 0,000 Punkte
Limasol sieht lange gut aus in Marseille, am Ende aber eine klare Klatsche. Das wird ganz ganz schwer, zu überwintern, und wenn sie das nicht schaffen, könnte es auch um Platz 13 nochmal eng werden. Aber erstmal hält das Polster, denn die Verfolger kommen nicht heran.

Platz 14 Österreich 0-0-1 = 0,000 Punkte
Österreich wohl vor dem Aus, welcher Platz es dann am Ende wird hängt hauptsächlich an der Konkurrenz, vor allem wohl an der Schweiz. Jeder Punkt wäre Gold wert, jetzt geht's 2x gegen Leverkusen.

Platz 15 Dänemark 0-0-2 = 0,000 Punkte
Nordsjaelland ohne den Hauch einer Chance in der CL, es hängt also vieles an Kopenhagen. Die verlieren und dürfen nun 2x gegen schwächelnde Schwaben ran. Hauptziel ist wohl, vor Österreich zu landen, dann sind die Top 15 höchstwahrscheinlich gesichert, das wird ein heißer Tanz. Weiterhin 0.175 Punkt Rückstand, also nur ein Remis.

Platz 16 Schweiz 0-1-1 = 0.250 Punkte
Bern hält bei Anzhi ganz gut mit, verliert dann aber doch. Basel nach Aufholjagd noch remis. Mühsam nähert sich die Schweiz an und hat nun noch 1,025 bzw. 1,200 Punkte Rückstand auf Platz 15 und 14. Wird also auch spannend.

Platz 17 Israel 0-1-1 = 0,250 Punkte
Großer Kampf Shmonas gegen Lyon (3:4), leider nicht belohnt. Dafür holt nun Hapoel ein Remis. Es braucht aber etwas mehr, um knapp 3 Punkte auf Dänemark und Österreich noch aufzuholen.

Platz 19 Weißrussland 1-0-0 0,500 = Punkte
Das Sensationsteam des 1. Spieltag legt noch einen drauf und beschert ganz Europa das "Nikosia-Deja-Vu". Starke Leistung von BATE und alle Chancen auf's Achtelfinale. Bestes Team der Mannschaftswertung, allein für Weißrussland nutzen die Punkte wohl erst in 2 Jahren etwas. Dort ist man nun in der 3JW gleichauf mit Österreich auf Platz 15 !

Platz 20 Rumänien 1-0-1 = 0,400 Punkte
Steaua auf gutem Weg, Cluj mit dem Dämpfer, insgesamt immer noch sehr ordentliche Vorstellung der beiden Vertreter. In der 4JW ist Platz 15 noch rund 2,5 Punkte entfernt, wenn beide die Gruppenphasen überstehen, könnte sogar was möglich sein. Das doppelt anstehende direkte Duell Cluj-Galatasaray wird Aufschluss geben.

Platz 21 Kroatien 0-0-1 = 0,000 Punkte
Zagreb scheint auch in dieser Saison wieder chancenlos in der CL, von hinten rücken die Tschechen heran, nur noch 0,108 Punkte Vorsprung.

Platz 22 Tschechien 1-0-1 = 0,500 Punkte
Prag schlägt Bilbao souverän, Pilsen unterliegt erst in allerletzter Sekunde bei Atl. Madrid, das ist aller Ehren wert. 2 gute Teams, die noch ein wenig bewegen könnten. Mit Platz 22-18-18-13 ist ein klarer Aufwärtstreand in den Wertungen ersichtlich.

Platz 23 Schweden 0-1-1 = 0,200 Punkte
Lange sah es nach 2 Siegen aus, dann wurde viel verspielt und es gab nur ein Remis. Das reicht aber für den Sprung von 24 auf 23 und damit neben Belgien die einzige Platzverbesserung der 5JW.

Platz 25 Serbien 0-0-1 = 0,000 Punkte
Recht klare Niederlage gegen Rubin, wohl wenig Chancen auf's Weiterkommen. Ein Remis fehlt noch zu Platz 24.

Platz 26 Schottland 1-0-0 = 0,400 Punkte
Celtic siegt bei Spartak und könnte sem schottischen Fussball seit längeren Jahren mal wieder etwas Glanz verleihen. CL-Achtelfinale ist so möglich, überwintern sogar wahrscheinlich. Nicht schlecht für eine Nation, die überall auf 24-26 steht.

Platz 27 Norwegen 1-0-1 = 0,400 Punkte
Ein deutsches Duell konnte gewonnen werden, damit bleibt man den Schotten mit 0,016 Punkten auf den Fersen.

Platz 29 Ungarn 1-0-0 = 0.500 Punkte
Videoton siegt überraschend und deutlich 3:0 gegen Sporting, Ungarn zwar unter "ferner liefen", aber ein erfrischender Außenseitersieg.

Platz 30 Slowenien 0-0-1 = 0,000 Punkte
Knappe Niederlage bei Lazio, es scheint dennoch einiges möglich für den krassen Außenseiter Maribor.

Platz 33 Azerbaidschan 0-0-1 = 0,000 Punkte
Inter zeigt schnell die Grenzen auf, wird schwer sich zu behaupten in der Gruppe.

Abschließend wie immer ein Blick in die Torjägerlisten, wo man diesmal nicht Messi sondern einen gewissen Ronaldo hervorheben muss. Durch den Hattrick führt er nun mit 4 Treffern, Real scheint für Dortmund gewappnet. Shelvey (Liverpool) und Vargas (Neapel) führen trotz der Niederlagen ihrer Teams mit je 3 Treffern die EL-Liste an.

*** NEU NEU NEU ***
***Die Zusammenfassungen sind jetzt immer auch in Schildis toller neuer Spieltagswertung verlinkt***

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Sa 10. Nov 2012, 20:16

Gruppenphase 3. Spieltag EL und CL

Grandiose Woche, die da hinter uns liegt, geschichtsträchtige Erfolge in jeder Hinsicht für unsere Teams, GANZ klarer Sieger der Woche also : Deutschland ! Aber wie immer der Reihe nach :

Platz 1 Spanien 5 Siege - 0 Unentschieden - 2 Niederlagen - 0 ausgeschiedene Teams = 1,429 Punkte
Real und Bilbao kassieren die knappen Pleiten, aber alle anderen 5 siegreich ! Malaga, Barca und Atletico noch mit blütenweißer 9-Punkte-Weste. Nur Bilbao vom Ausscheiden bedroht (dafür heftig). Platz 1 in allen 5 Wertungen souverän verteidigt.

Platz 2 England 3-1-3-0 = 1,000 Punkte
Sehr dürftige Ausbeute für englische Verhältnisse, Arsenal, City und Chelsea verlieren allesamt ihr CL-Match, aber die EL-Vertreter reißen die Woche noch ein wenig raus. Trotzdem ist das der Verlust von Platz in der 1JW und 2JW an Deutschland !

Platz 3 Deutschland 6-1-0-0 = 1,857 Punkte
Grandiose Siege gegen Real und in London, dazu ein paar Arbeitssiege und ein überraschend schönes Gladbacher Erfolgserlebnis, ein tolle Woche. Alle Teams in der CL auf klarem Achtelfinalkurs. Leverkusen und Hannover klare Gruppenführer (H96 gar Erster der Mannschaftsrangliste der EL !!). Gladbach zurück im Geschäft, und selbst Stuttgart hat noch alles in eigener Hand. Durch die satte Punkteausbeute konnte England in den aktuellsten Wertungen der gesamte Vorsprung abgenommen werden und gar in jeweils 0,071 Punkte Vorsprung umgemünzt werden ! Damit nun Rang 2 der 1JW und 2JW. Auch Portugal in der 3JW ist mit einem Schlag gehörig distanziert worden (1,985 Punkte jetzt). Und konnte Italien am letzten Spieltag den Rückstand in der 5JW auf unter 12 Punkte senken, so sind es plötzlich schon wieder mehr als 13 !! Neuer Saisonrekord !

Platz 4 Italien 1-2-3-0 = 0,666 Punkte
Sehr mäßige italienische Woche, einzig Inter mit dem Last-Minute-Sieg, Juventus vergibt wertvolle Punkte in Dänemark, Milan nach dem schwächsten Saisonstart seit 30 Jahren in der Liga auch in der CL "in trouble". Kurioserweise trotzdem der Sprung von 6 auf 4 in der 2JW. Aber das lag nur an der noch schächeren Konkurrenz aus Portugal und Holland.

Platz 5 Frankreich 2-1-3-0 = 0,833 Punkte
Nur Paris und Lyon stark, alle anderen 4 mit teilweise sehr großen Problemen, da sich aber auch die direkte Konkurrenz aus Portugal und Italien nicht besser schlägt, war das koeffiziententechnisch sogar ein kleiner Fortschritt.

Platz 6 Portugal 1-1-4-0 = 0,500 Punkte
Einzig Porto weiterhin stark, alle anderen sind in Gefahr auszuscheiden, selbst die 3 Größen Benfica, Sporting und Braga. Das sieht nicht allzu gut aus momentan, Rückstand auf Frankreich in der 5JW wächst auf 0,499 Punkte.

Platz 7 Ukraine 3-0-1-2 = 1,000 Punkte
Kiew verliert in Porto, aber alle anderen 3 sehr stark, vor allem Donezk in richtig guter Form, vllt. sogar ein Geheimtip auf den Titel ?!? Weiterhin ein Top-Platz in der 1JW (4.), nur Deutschland zieht vorbei.

Platz 8 Niederlande 1-1-1-4 = 0,426 Punkte
Ajax back to life, aber insgesamt weiterhin eine sehr unterdurchschnittliche Saison, selbst Eindhoven hat Probleme mit Stockholm, es könnte passieren, dass überhaupt niemand überwintert :shock: Weiterhin nur der desaströse 20. Platz der 1JW.

Platz 9 Russland 3-0-1-2 = 1,000 Punkte
Ausgerechnet der heimische Tabellenführer Anzhi verliert, aber in der CL beide Teams wieder im Rennen und Kasan so gut wie durch in der EL.

Platz 10 Griechenland 1-1-0-3 = 0,600 Punkte
Ein äußerst kurioses Eigentor verhindert einen 100%-Spieltag, aber so oder so kämpfen beide Teams weiterhin ums nackte Überleben. Belgien konnte minimal abgehängt werden.

Platz 11 Belgien 1-0-2-2 = 0,400 Punkte
Wichtiger Sieg für Genk, Brügge und Anderlecht aber vor dem möglichen Aus. Rückstand jetzt 0,200 auf Griechenland, das bleibt weiter spannend.

Platz 12 Türkei 1-1-0-3 = 0,600 Punkte
Fener so gut wie weiter und ein wichtiger Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Zypern, Gala kämpft noch um Platz 2-3, sieht sehr gut aus, dass Platz 12 gehalten wird. Und auch in der 4JW schieben sie sich auf Platz 14 nach vorn, vorbei an Israel.

Platz 13 Zypern 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Limasol verliert knapp 0:1 im direkten Duell und steht kurz vor dem KO in dieser schweren Gruppe. Damit ist Platz 12 ad acta und Platz 13 gerät evtl. noch in Gefahr. Noch aber ist ein Polster da (1-2 Punkte auf die 3 Folgenden).

Platz 14 Dänemark 0-2-0-3 = 0,400 Punkte
Durch die beiden Remis gegen Top-6-Teams konnte Österreich nun überholt werden in der 5JW ! Noch alles offen für's Überwintern, auch wenn es der Meister in der CL weiter sehr schwer haben wird. Zypern muss jetzt das nächste Ziel sein, 1,233 Punkte der Rückstand.

Platz 15 Österreich 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Rapid vollkommen chancenlos gegen Leverkusen und damit kurz vor dem KO. Da Dänemark und die Schweiz weiter punkten wird es immer enger um den Verbleib in den Top 15. Nur noch 0,700 Punkte Vorsprung jetzt, also 3 schweizerische Punkte.

Platz 16 Schweiz 1-0-1-2 = 0.500 Punkte
YBB schlägt etwas überraschend Udinese und holt wertvolle Punkte, Basel enttäuscht hingegen in Ungarn. Mit Platz 15 in Reichweite zählt jetzt jedes Pünktchen, ich würde sagen die Chancen stehen jetzt höher als 50/50 gegen den Nachbarn aus Österreich. 40% des Rückstandes wurden allein an diesem Spieltag wettgemacht.

Platz 17 Israel 0-0-2-2 = 0,000 Punkte
Abseits aller Topnationen sahen wir 2 direkte Duelle Israels gegen Tschechien, mit katastrophalem Ausgang für Hapoel und Shmona.
Dadurch nun wohl alle Fünkchen Hoffnung auf die Top 15 begraben, 2,750 Punkte der Rückstand auf Österreich.

Platz 18 Rumänien 1-1-0-3= 0,600 Punkte
Sehr guter Spieltag für die beiden Rumänen, Steaua souveräner Gruppenführer, und Cluj mit der besten Ausgangsposition um Platz 2 in ihrer Gruppe. Von 14 auf 11 in der 1JW erinnert ein wenig an vergangene Jahre. Auch in der 5JW geht's von 20 auf 18.

Platz 19 Polen - komplett ausgeschieden
Durch das frühe Aus vor der Gruppenphase verliert Polen jetzt einen Platz und droht noch weiter nach hinten zu fallen, die nächsten 3 sind dicht dran.

Platz 20 Weißrussland 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Erste Pleite für BATE, aber immer noch mit allerbesten Chancen zum Überwintern, vllt. sogar in der CL. Jetzt aber noch 2 schwere Auswärtsspiele bei den Gruppenköpfen.

Platz 21 Tschechien 2-0-0-2 = 1,000 Punkte
Grandioser Spieltag, das bringt einen Platz in der 5JW und ganze 4 (18--->14) in der 3JW. Auch Platz 9 der 1JW ist sehr stark !

Platz 22 Kroatien 0-0-1-3= 0,000 Punkte
Zagreb weiterhin nicht wirklich CL-reif, das kostet Kroatien nun den 21 Platz.

Platz 23 Schweden 0-1-1-3 = 0,200 Punkte
Wieder ein Pünktchen für die Schweden incl. der kleinen Revange Hannovers in allerletzter Sekunde für das vorangegangene Länderspiel ;) Beide Teams werden es schwer haben die Gruppenphase zu überstehen, noch ist es aber in eigener Hand.

Platz 24 Slowakei - komplett ausgeschieden

Platz 25 Serbien 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Partizan verliert knapp und erst spät bei Inter, aber null Punkte sind das trotzdem. Weiterkommen in weiter Ferne.

Platz 26 Schottland 0-0-1-4 = 0,000 Punkte
Noch später verliert Celtic bei Barca, selbst das sind null Punkte, obwohl es gefühlt fast ein Sieg war ...
Trotzdem gute Chancen auf's Achtelfinale, es könnte auf ein "Finale" am letzten Spieltag gegen Spartak hinauslaufen. Andererseits ist Platz 3 auch noch lange nicht sicher.

Platz 27 Norwegen 0-0-2-3 = 0,000 Punkte
Molde und Rosenborg diesmal punktlos, damit sinken die Chancen auf's Überwintern ein gutes Stück. Vor allem für Rosenborg ärgerlich, da sie lange führten.

Platz 24 Bulgarien - komplett ausgeschieden

Platz 29 Ungarn 1-0-0-3 = 0.500 Punkte
Videoton ist tatsächlich auf Kurs KO-Runde momentan, das ist schon eine gehörige Überraschung !
Schöne Sache ! Außer für Basel ...

Platz 30 Slowenien 0-1-0-3= 0,250 Punkte
Maribor hält sich wacker und steht immer noch auf Platz 2. Aber jetzt müssen auch auswärts Punkte geholt werden, das wird nicht leicht bei Tottenham und Panathinaikos.

Platz 31 Georgien - komplett ausgeschieden
Platz 32 Finnalnd - komplett ausgeschieden

Platz 33 Azerbaidschan 0-0-1-3= 0,000 Punkte
Zu guter letzt die tapfer kämpfenden Bakurianer (!?!), im noch ferneren Kasan gab's aber eine knappe Niederlage. Das Weiterkommen kann man wohl schon abhaken, aber vllt. reicht's noch zu einem Punktgewinn und Platz 32, wo Finnland schon zittert^^

In den Torjägerlisten kommt CR7 auf 5 Treffer, dahinter bündeln sich 9 Spieler mit deren 3 (in EL und CL).

Hier geht's zur dazu passenden zahlenreichen Übersicht der Spieltagstabelle.

Kommentare, Feedback, Verbesserungsvorschläge bitte in diesem Thread geben

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Sa 10. Nov 2012, 20:17

Gruppenphase 4. Spieltag EL und CL

Erneut eine traumhaft gute Woche für uns, damit zum 2. Mal in Folge "Winner of the Weak" : GERMANY !!

Platz 1 Spanien 1 Sieg - 3 Unentschieden - 3 Niederlagen - 0 ausgeschiedene Teams = 0,714 Punkte
Die schwächste spanische Woche bisher, einzig Valencia gewinnt. Trotzdem helfen die Unentschieden von Levante und Malaga sehr weiter. Und Barca und Atletico tuen die Niederlagen nicht weh. Nur Bilbao, immerhin Vorjahresfinalist, steht nun zu 95 % vor dem Aus. Ansonsten immer noch eine gute Saison, allerdings wurde Platz 1 der 1JW eingebüßt ! An wen wohl ? Nicht an :

Platz 2 England 3-3-1-0 = 1,286 Punkte
England berappelt sich und hat sich vor allem in der CL rehabilitiert. Wenn auch nicht vollends, ManCity ist immer noch auf Rang 4 und arg unter Druck. In der EL sieht's sehr gut aus für Tottenham und Newcastle, Liverpool verliert zwar bei Anzhi, hat aber alles in eigener Hand. Keine Änderungen in einer der Wertungen.

Platz 3 Deutschland 4-3-0-0 = 1,571 Punkte
Wieder ein niederlagenloser Spieltag, schon zum dritten mal ! Nicht übel, das könnte eine echte Rekordsaison werden. Jetzt haben auch noch Stuttgart und Gladbach ihre Chancen verbessert, es könnte ein voller Frühling werden. Ganz abgesehen von der historischen ersten Halbzeit in München und den glanzvollen 2:2-Remis unserer Ruhrpottgiganten. Alle jetzt Erster in ihrer CL-Gruppe, allerdings auch noch keiner im Achtelfinale. Hannover und Leverkusen schon sicher im 16tel-Finale runden das Bild ab. Kumuliert ergibt das Rang 1 der 1JW !! Spanien um ganze 0,072 Punkte abgehängt :) Und der Vorsprung vor Italien mal wieder auf ein neues Rekordhoch (für diese Saison) von 13,229 Punkten geschraubt.

Platz 4 Italien 4-1-1-0 = 1,500 Punkte
Sehr gute Woche für die Italiener, Juve, Lazio, Inter und Neapel sehr stark. Aber mit Udinese auch einen Tabellenvierten mit 2 Niederlagen gegen Bern und mit Milan einen weiteren gewissen Unsicherheitsfaktor, Rang 2-4 ist da möglich. In der 1JW von 6 auf 4. Sonst erstmal keine Veränderungen, aber gute Chancen sich in den nächsten Jahren gegen Frankreich und Portugal zu behaupten und zumindest Rang 4 zurückzuerobern bzw. zu sichern. Und selbst wenn das nicht immer gelingt, die Gefahr aus den Top 6 zu fallen besteht wegen der holländischen KAtastrophensaison vorerst nicht.

Platz 5 Frankreich 3-1-2-0 = 1,167 Punkte
In der CL kann nur Paris bestehen, Lille und Montpellier auf blamablem Rang 4 Kurs. 1 Remis aus 8 Spielen haben beide zusammen geholt. Das 1:6 in München war die Krönung. Die stärkeren französischen Teams spielen EL, und das weiterhin sehr passabel. Lyon einziges TEam mit 4 Siegen, Bordeaux auf gutem Weg, Marseille hat es auch noch in der Hand. Insgesamt sogar eine Verbesserung, nämlich in der 2JW vorbei an Holland jetzt auf Rang 6, die nachfolgenden Nationen sind eben auch nicht besser, da können sie sich 2 Ausfälle in der CL erlauben. Aber für einen Angriff nach oben reicht das lange nicht.

Platz 6 Portugal 2-2-2-0 = 1,000 Punkte
Alles auf des Messers Schneide für Benfica und Braga in der CL, Porto durch. Coimbra zwar mit dem ersten Sieg der beiden Kleinen, und das auch noch gegen den Titelverteidiger (in B-Formation), aber in der EL stehen alle drei Teams 4-5 Punkte hinter Rang 2 und damit kurz vor dem Knock-Out. Dann sinken die Chancen auf Platz 5 diese Saison massiv, der Rückstand vergrößert sich zu Frankreich auf 0,665 Punkte. In der CL darf also niemand Vierter werden, sonst wird's ganz duster. Könnte auch passieren, dass Porto vollkommen allein dasteht im Frühling.

Platz 7 Ukraine 1-1-2-2 = 0,500 Punkte
Erster nicht ganz so guter Spieltag für die Ukraine, aber trotzdem werden sich alle noch aktiven Teams wohl für die KO-Phasen qualifizieren. Donezk trotz Niederlage weiter bärenstark und immernoch mein Geheimtip auf den Titel. Erst aber mal ein kleiner Sturz von 6 auf 4 in der 1JW, wichtiger ist aber in den nächsten Jahren Rang 9 zu halten, da sieht's gut aus im Vergleich zu Belgien, auch wenn diesmal 0,300 Punkte eingebüßt wurden. Denn sie haben eine bessere aktive Quote, in der KO-Phase wird der Unterschied evtl. noch deutlicher.

Platz 8 Niederlande 0-2-1-4 = 0,286 Punkte
Ajax schlägt sich weiter sehr wacker in der Meistergruppe, hat aber noch nichts erreicht. Twente und der PSV überraschend schwach, beide müssen arg zittern. Italien zieht in der 2JW vorbei, die Top 6 sind mit dieser besch...eidenen Saison wohl erstmal völlig außer Reichweite, an jedem Gruppenspieltag verliert man rund einen ganzen Punkt auf die Top 6, das tut weh. Immer noch nur Rang 20 in der 1JW. Und in der 5JW rückt Russland immer näher heran. Nur noch 1,683 Punkte Vorsprung. Dass Anzhi in der Quali 2 holländische Teams ausgeschaltet hat ist somit doppelt bitter und leider auch einfach Lospech, das muss man ein wenig zu Gute halten.

Platz 9 Russland 2-0-2-2 = 0,666 Punkte
2 Niederlagen in der CL, dafür 2 Siege in der EL. Sehr gespalten, wenn die CL-Teams aber mind. Rang 3 erreichen, dann wäre das eine sehr positive Gruppenphasenbilanz. Anzhi fast und Rubin schon sicher weiter. Kleiner Rückschritt vorerst von 8 auf 9 in 1JW und 2JW. Aber da der primäre Konkurrent in den nächsten Jahren Holland ist, sieht's weiter gut aus. 1.683 noch in der 5JW und 1,850 in der 4JW. Das scheint machbar.

Platz 10 Belgien 1-2-0-2 = 0,800 Punkte
Erster CL-Sieg für ein belgisches Teams seit Jahren ! Genk weiterhin stark und Tabellenführer, nur Brügge verspielt ein 2:0 und hat es nun sehr schwer. Aber insgesamt kann Griechenland wieder überholt werden in der 5JW, aus 0,200 Rückstand mach selbigen Vorsprung ! Und von 9 auf 8 in der 2JW. Die Ukraine ist 1,233 Punkte entfernt in der 4JW, das ist momentan das wichtigste Duell für Belgien.

Platz 11 Griechenland 1-0-1-3 = 0,400 Punkte
Panathinaikos vor dem Aus (vllt. kriegen sie noch ein Endspiel gegen Tottenham), Piräus noch mit allen Chancen auf's CL-Achtelfinale, zumindest aber EL. Das kostet in der 5JW Rang 10, aber bringt einen Sprung von 21 auf 18 in der 1JW, vorbei an Holland. Da nur noch 40% aktiv sind (schlechtester Wert einer Top 10-Nation) ist vielmehr nicht drin.

Platz 12 Türkei 2-0-0-3 = 0,800 Punkte
Mehr drin für die Türken war auf keinen Fall, perfekter Spieltag, aber noch nichts gewonnen, mit Niederlagen gegen Marseille und Gladbach kann Fener immernoch ausscheiden und Galatasaray muss auch noch nachlegen, sonst droht weiterhin Rang 4. Erstmal aber von 19--->15 in der 3JW; von 18--->16 in der 2JW und von 18--->15 in der 1JW, also wichtige Punkte, um in die Top 15 zurückzugelangen in den nächsten Jahren.

Platz 13 Zypern 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Limasol verliert erneut und hat nun nur noch rein theoretische Chancen. Kein gutes Jahr also für Zypern, Platz 13 gerät immer mehr in Gefahr, vor allem durch die Schweiz. Aber die Top 15 sind seit heute zu 99,99 % sicher, denn Österreich ist definitiv abgehängt, das heisst nur noch Rumänien, Israel oder Tschechien könnten mit EL-Titel-ähnlichen Ergebnissen vorbeiziehen. Eher nicht.

Platz 14 Schweiz 2-0-0-2 = 1.000 Punkte
Es ist soweit, die Schweiz ist mit einem perfektem Spieltag in die Top 15 vorgedrungen, gleich 2 Nationen überholt. Ob es für Basel oder Bern für die KO-Runde reicht steht noch in den fernen Sternen, aber da aktuell jedes Pünktchen auf die Goldwaage gelegt wird im Kampf um die Top 15 ist das natürlich ein Riesenschritt im Vergleich zur erfolgslosen Konkurrenz. Jetzt also 0,075 und 0,300 vor Dänemark und Österreich. Und da Rapid ja nur noch 2 Spiele austragen wird, stehen die Chancen in den Top 15 zu bleiben nun mehr als blendend. Ein großer Sprung auch in der 1JW von 16 auf 12.

Platz 15 Dänemark 0-0-2-3 = 0,000 Punkte
Nordsjaelland vollkommen und auch Kopenhagen relativ chancenlos, damit zieht die Schweiz vorbei und der entscheidende Konkurrent heisst nun Österreich. Da haben sie aber alle Karten in eigener Hand, ab jetzt müssen 2 Spieltage lang noch genausoviele Punkte geholt werden wir Rapid, dann reicht es. Sollte machbar sein mit 2 Teams. Und wenn es noch einer in die KO-Phase schafft, dann sowieso.

Platz 16 Österreich 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Rapid vollkommen chancenlos gegen Leverkusen und damit ausgeschieden. Trotzdem zählt noch jeder weitere Punkt, um zumindest die theoretische Chance aufrecht zu erhalten in den Top 15 zu bleiben. Endet Rapid mit 0-0-6, dann ist Österreich definitiv nur 16. (oder gar schlechter). Unschöne Aussichten, denn wenn Kopenhagen noch ein bissl punktet, dann muss Rapid in Trondheim und gegen Kharkiv nachlegen, momentan fehlt wie gesagt genau ein Punkt. Noch 2 Wochen Spannung also, aber realistisch betrachtet ist es eigentlich schon gelaufen. Zu schlecht war vor allem Salzburg, zu stark die Gegner für Wien.

Platz 17 Israel 0-1-1-2 = 0,250 Punkte
Ein Pünktchen für Shmona, aber auch die stehen vor dem Aus. Dort ist HAPOEL schon angekommen, keine Chance mehr. Damit endet die minimale Hoffnung auf die Top 15, von nun an werden die Augen nach hinten auf Tschechien und Rumänien gerichtet.

Platz 18 Rumänien 1-0-1-3= 0,400 Punkte
Steaua fast durch, für Cluj noch alles möglich zwischen CL, EL und Knock-Out. Ein Überwintern wäre wichtig, wenn weiter aufgeholt werden soll. Theoretisch wäre sogar noch Rang 15 möglich, dazu fehlen aktuell 3,876 Punkte. Also 20 Teampunkte. Ein Menge Holz, aber wer weiß, die Saison ist noch lang.

Platz 19 Tschechien 1-1-0-2 = 1,000 Punkte
Noch ein guter Spieltag, beide Teams jetzt mit 5 Punkten Vorsprung auf Platz 3 und damit fast schon weiter !
Das bringt gleich mal 2 Plätze in der 5JW von 21--->19 und in der 4JW von 18--->17. Sie sind weiter im Vormarsch. Auch hier ist Rang 15 theoretisch möglich, dazu fehlen 4,125 Punkte also 17 Teampunkte. Und dass sie auch in der tschechischen Liga beide ganz vorne liegen bezeugt die gute Form und lässt auf Spannung hoffen. Bei einer ordentlichen Auslosung ist noch alles möglich, 2x Achtelfinale könnte schon genügen bei günstigem Verlauf.

Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden
Fall von 19 auf 20 in der 5JW und auch in 3JW und 2JW werden 1-2 Plätze eingebüßt.


Platz 21 Weißrussland 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Zweite Pleite für BATE, aber verliert man nicht höher als 3:1 gegen Lille, dann ist die EL sicher. 1 Punkt fehlt noch um die Polen zu keschen.

Platz 22 Kroatien 0-0-1-3= 0,000 Punkte
Zagreb weiterhin nicht wirklich CL-reif, Platz 4 ist jetzt fast sicher.

Platz 23 Schweden 1-0-1-3 = 0,400 Punkte
Helsingborg kann einem leid tun, wieder so eine kuriose Last-Minute-Niederlage. Aber wieder punktet Stockholm gegen den PSV, diesmal sogar dreifach ! Und zählt man Ibrahimovic's 4-Vorlagen-Gala noch dazu, war's eine nette schwedische Woche.
Schweden hat seit Saisonbeginn auch den größten Sprung in der 5JW gemacht, nämlich 4 Pätze von 27 auf 23, und es ist mit den Plätzen 28--->24--->23--->23--->23--->21--->13 ein deutlicher Trend in den letzten bzw. kommenden Jahren erkennbar.

Platz 24 Slowakei - komplett ausgeschieden

Platz 25 Serbien 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Partizan verliert erneut gegen Inter und ist ausgeschieden, sang-und klanglos. Ein Punkt gegen Baku reicht aber noch zu Platz 24, das war's dann aber.

Platz 26 Schottland 1-0-0-4 = 0,400 Punkte
DIE SENSATION des Spieltags fand zum 125. Jubiläum von Celtic statt, was für eine Story. Barca mit Glück, Geschick und allen schottischen Tugenden besiegt und damit glänzende Aussichten auf's Achtelfinale oder zumindest ein Überwintern in der EL. Außerdem ist Celtic neuer Führender der Mannschaftsrangliste mit 13 Punkten! Und Schottland schafft einen großen Sprung von 28--->23 in der 1JW sowie von 26--->25 in der 2JW.

Platz 27 Norwegen 0-0-2-3 = 0,000 Punkte
Molde und Rosenborg verlieren erneut. Trondheim damit schon draußen, Molde noch mit kleinen Chancen. Herber Niedergang für die Norweger in den letzen 4 Spielen.

Platz 28 Bulgarien - komplett ausgeschieden

Platz 29 Ungarn 0-0-1-3 = 0.000 Punkte
Videoton verliert spät in Basel, hat aber weiter alles in eigener Hand, da sie immernoch Zweiter sind.

Platz 30 Slowenien 0-0-1-3= 0,000 Punkte
Maribor unterliegt bei Tottenham und damit sinken die Chancen beträchtlich. Ist aber auch eine sehr schwere Gruppe.

Platz 31 Georgien - komplett ausgeschieden
Platz 32 Finnland - komplett ausgeschieden


Platz 33 Azerbaidschan 0-0-1-3= 0,000 Punkte
Baku verliert nochmals knapp gegen Kasan, ist nun sicher raus, kann aber vllt. im Heimspiel gegen Mitauscheider Partizan noch punkten und Finnland "attackieren".

In den Torjägerlisten steht Ronaldo weiter mit 5 Treffern vorn, Hattricks von Yılmaz und Pizarro sind hier bemerkenswert, wenn auch nicht lupenrein.
Noch besser macht's Edinson Cavani mit einem stattlichen Quadrupel und übernimmt die Spitze in der EL mit ebenfalls 5 Treffern. Bobadilla trifft in 2 Spielen 4 mal gegen Udinese und ist damit Zweiter.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Fr 23. Nov 2012, 01:43

Gruppenphase 5. Spieltag EL und CL (1 Spiel fehlt noch)

Man wagt es kaum zu sagen, aber zum dritten mal in Folge gewinnt Deutschland die Spieltagswertung und ist Nation der Woche ! (da Bilbao noch ein Spiel hat, könnte Spanien allerdings noch vorbeiziehen, dennoch wieder ein Spitzenspieltag !)

Platz 1 Spanien 3 Siege - 3 Unentschieden - 0 Niederlagen - 0 ausgeschiedene Teams = 1,285 Punkte
Gute Woche für die Spanier, denn alle Teams sind weiter in der CL, Atletico und Levante sichern sich ebenfalls die KO-Phase. Bilbaos Spiel wurde abgesagt auf Grund des Nah-Ost-Konflikts, sie haben aber keine Chance mehr und sind raus. Damit werden 6/7 überwintern. Platz 1 wird gegen England überall ausgebaut, die Bonuspunkte der CL werden dann wohl auch vorerst die Führung in der 1JW bringen, wenn es nicht schon Bilbao schafft. Stundengenau aber knapp hinter Deutschland.

Platz 2 England 1-4-2-0 = 0.857 Punkte
Durchwachsen läuft's für England. ManU und Arsenal recht sicher weiter. Newcastle auch. Chelsea bangt als Titelverteidiger um die CL, aber EL haben sie sicher. City, Liverpool und Tottenham müssen hoffen, beten und vor allem am letzten Spieltag punkten. Raus ist noch niemand, abgeschrieben sind sie also noch lang nicht. Aber punktetechnisch wieder ein Stück weit hinter Deutschland zurück. Da sie (dank City) keine 4x5 Bonuspunkte holen werden, wird es da auch keinen Schub geben. Eher im Gegenteil.

Platz 3 Deutschland 4-2-1-0 = 1,429 Punkte
Denn Deutschland hat die 3x5 Bonuspunkte schon eingetütet und somit alle Teams sensationell sicher und souverän im Achtelfinale. Ein Performance, die einer Top 3-Nation mehr als würdig ist. 3x Gruppensieg heisst nun das Ziel. Aber nicht nur das, auch in der EL haben die vermeintlichen Sorgenkinder Gladbach und Stuttgart stark aufgespielt, voll gepunket und Gladbach hat's sogar schon sicher. Stuttgart mit allerbesten Chancen. Einfach klasse. Nicht der Hauch eines Totalausfalls, viel besser geht's nicht. Hannover und Leverkusen konnten es etwas geruhsamer angehen lassen, bei Leverkusen ging das gründlich in die Hose, erste Gegentore, erste Niederlage, Gruppensieg futsch. Gut, auf diese Weise haben sie ManCity und Inter als Gegner vermieden^^. Naja, ich bin geneigt den Schwamm auszupacken. Und Hannover hat den Gruppensieg noch in eigener Hand, ein lahmes 0:0 zu Haus, das man schnell vergessen kann. Keine Platzverbesserung in den Wertungen, aber man rückt England auf die Pelle, und distanziert Portugal auf's Schärfste in der 3JW, das einzig mögliche gefährliche Duell ist jetzt quasi vorentschieden, mehr dazu gleich.

Platz 4 Italien 3-1-2-0 = 1,167 Punkte
Auch wenn es bei Ran gerade falsch berichtet wurde, Udinese ist definitiv raus. Alle anderen aber defintiv weiter, deshalb immer noch eine gute Woche für Italien. Vor allem Juve imponiert. Milan im Achtelfinale mit Zittersieg, so kennt man sie. Potentieller Gegner für alle Deutschen, ob das gut ist weiß ich nicht so recht. Neapel, Lazio und Inter haben die EL keineswegs schleifen lassen (auch Udinese nicht) und sind alle durch. Deshalb können die Gegner Frankreich und Portugal klar in Schach gehalten werden, Deutschland ist einfach zu weit weg und zu stark um auch nur ansatzweise ein Schielen nach oben zu wagen. Aber Platz 4 sollte mit 5/6 Teams im Frühling gesichert sein, die Konkurrenz schnitt schwächer ab :

Platz 5 Frankreich 3-1-2-0 = 1,167 Punkte
Lille, Montpellier und etwas überraschend auch Marseille allesamt definitiv ausgeschieden. Ein herber Rückschlag. Bordeaux, Paris und Lyon fangen das diesmal noch ganz gut auf, aber nun wird es umso schwerer mit 3/6 Teams den Rückstand auf Italien von 2.648 Punkten aufzuholen. Zumal es nur 1x5 Bonuspunkte gibt für den PSG. Italien könnte 10 ergattern. Einzig im Duell gegen Portugal sieht das immer noch gut aus, denn die schneiden noch ne Scheibe schwächer ab :

Platz 6 Portugal 2-2-2-0 = 1,000 Punkte
Ganze 4 Teams scheiden nämlich allesamt an diesem Spieltag sicher aus, Braga und Sporting sang-und klanglos, von Maritimo und Coimbra konnte man nicht viel mehr erwarten, ein paar Punkte haben sie ja immerhin gesammelt. Porto und Benfica verbleiben, das wird aber nicht und niemals reichen um irgendjemanden anzugreifen. Mit 2/6 Teams hat man weder in der 5JW eine reelle Chance gegen Frankreich, geschweige denn Italien. Und in der 3JW lag man vor der Saison ja gleichauf mit Deutschland, auf die sie nun schon mehr als 3 Punkte verloren haben. Und die 10 Bonuspunkte (also rund 1,500) als Differenz kommen ja bald noch obendrauf. Allerdings droht von unten kaum Gefahr vorerst, denn die Ukraine hat überall gewaltigen Rückstand und alle anderen in Frage kommenden Nationen haben auch nicht mehr als 2 Teams im Frühling. Sieht also trotz allem weiterhin nach klarem Platz in den Top6 aus für die nächsten Jahre. Aber keinesfalls mehr.

Platz 7 Ukraine 3-0-1-2 = 1,000 Punkte
Kiew verliert und steigt in die EL ab. Donezk im Achtelfinale ! Das unfassbare Tor zum 1:1 wirft aber einen Schatten. Kharkiv und Dnipro sichern sich den Gruppensieg, also 4/6 im Frühling. Es sind aber noch dicke 6.743 bis zu den Top 6, und da ja ab nächster Saison Ihr Spitzenjahr von 16,625 Punkten rausfällt, steigt dieser Rückstand sogar noch erheblich. Deshalb kann das Ziel nur sein in den Top 9 zu verbleiben, wo man sich dieses Jahr von Belgien und Griechenland absetzen kann und schon getan hat. Rang 6 immerhin in der 1JW, Portugal kann man hier abhängen, die anderen Top 6 Nationen sind bisher noch stärker gewesen (dank Vollzähligkeit).

Platz 8 Niederlande 0-1-2-4 = 0,143 Punkte
Ajax wird von Dortmund überrannt und mit viel Effizienz klar besiegt. Der PSV und Twente sind endgültig raus, eine sehr herbe Enttäuschung. Ultraherb, denn nun droht mit einer Niederlage bei Real sogar ein 0/7-Frühling, Dortmund kann das verhindern indem sie gegen City punkten. Trotzdem kann hier nichts mehr gerettet werden, die Saison ist endgültig komplett im *****. Eimer könnte das heissen. Oder was anderes.
In Zahlen : 3.642 haben sie aktuell auf dem Konto für diese Saison. 10 weniger als letzte Saison Und gerade mal knapp die Hälfte der schlechtesten Saison bisher, also ein wahres Desaster. Top 6 ade. Top 9 allerdings trotz allem immer noch relativ sicher, 8-10 Punkte Vorsprung in den nächsten 2-3 Jahren. Aber noch so ein Jahr sollte man sich nicht leisten.

Platz 9 Russland 2-0-2-2 = 0,666 Punkte
Klar gespalten sind die Russen. Wieder 2 Siege in der EL und 2 Pleiten in der CL. Spartak sicher raus. Zenit noch mit Chancen in der CL, es könnte aber ein hoher Sieg in Mailand benötigt werden. Eine hohe Niederlage könnte kurioserweise auch reichen, Anderlecht heisst der indirekte Gegner. Rubin fegt Inter-B vom Platz und wird Gruppensieger. Auch Anzhi besiegt einen Italiener und ist fast sicher Gruppensieger. Auf jeden Fall durch (auch mit 10-10-10 - Szenario). Mit 2/6 oder 3/6 schwimmen sie mit im Strom und bleiben sicher in den Top 9. Wobei sie in der 3JW gegen Holland und Frankreich auch noch Rang 6 attackieren könnten, da ist der Rückstand bei 2-3 Punkten problemlos aufholbar. Theoretisch.

Platz 10 Belgien 1-0-2-2 = 0,400 Punkte
Brügge ist raus, Genk ist weiter, Anderlecht in derselben Situation wie Zenit. 1/5 oder 2/5, eine mäßige Quote, gegen die Ukraine reicht das so oder so nicht, der Rückstand wird wachsen, deshalb ist das Ziel wohl Platz 10. Spannender Kampf mit :

Platz 11 Griechenland 1-0-1-3 = 0,400 Punkte
Panathinaikos siegt und erhält die Chance, nun müssen sie in Tottenham gewinnen. Piräus verliert, ist aber immerhin sicher in der EL. Weiterhin nur 0,200 Punkte Rückstand auf Belgien, hier ist alles völlig offen.

Platz 12 Türkei 2-0-0-3 = 0,800 Punkte
Schon wieder ein perfekter Spieltag für die Türken, Fener sicher Gruppensieger, Gala sicher in der EL und mit besten Karten auf die CL, also auch 5 Bonuspunkte. Damit ist diese Saison endgültig Platz 12 gesichert und es kann weiter an der Aufholjagd gearbeitet werden in der 3- und 4JW. Nur noch 0,325 Punkte Rückstand auf Österreich bespielsweise in der 4JW und sie hätten sich bis auf Platz 13 nach oben gekämpft.

Platz 13 Zypern 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Limasol verliert erneut und ist nun sicher raus. Somit auch Zypern, das am höchsten platzierte Land, bei dem schon jetzt sicher ist, dass sie im Frühling nicht vertreten sein werden. Durch das schwache Jahr ist Platz 13 mehr und mehr in Gefahr geraten, die Schweiz liegt nur noch 0.408 Punkte dahinter, Prognose : baldiges Überholmanöver zu befürchten. Und vllt. kommt auch noch Dänemark (0,833 Rückstand), aber immerhin, Platz 15 ist außer realistischer Gefahr. (siehe Rumänien + Tschechien)

Platz 14 Schweiz 1-1-0-2 = 0.750 Punkte
Basel und Bern mit überlebenswichtigen Punkten, beide haben das Weiterkommen nun in der Hand. Ok, Bern nicht vollkommen, etwas ungünstige Konstellation, denn sie würden in der bei Anzhi angesprochenen 10-10-10 Konstellation ausscheiden. Dennoch kann Zypern mit 2 weiteren Punkten (höchstens 4) überholt und damit Platz 13 gesichert werden, bekanntlich der erste Platz, der einen sicheren CL-Gruppenteilnehmer bedeuten kann. In der 1JW stehen sie auf Rang 12, also kein Katastrophenjahr, wie evtl. schon zu befürchten war.

Platz 15 Dänemark 1-0-1-3 = 0,400 Punkte
Nordsjaelland ist endgültig ausgeschieden in der Hammergruppe, Kopenhagen still alive und mit jedem 2-Tore-Vorsprung-Sieg (oder 1:0) gegen Steaua haben sie's noch in eigener Hand. Der Sieg gegen Molde (und die gleichzeitige Niederlage von Rapid) bedeuten den sicherern Verbleib vor Österreich in der 5JW und damit sind die Top 15 beinahe Realität. Nur noch Rumänien (das macht das Kopenhagener Endspiel umso interessanter) oder Tschechien könnten mit vielen Punkten noch gefährlich werden.

Platz 16 Österreich 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
Rapid blitzte kurz auf, verlor dann aber doch. 5te Pleite, grenzenlose Tristesse nicht nur für den Club sondern für ganz Österreich, damit sind die Top15 definitiv ad acta, das kostet also den 5. Startplatz ab übernächster Saison. Sehr bitter, nur mit solch einer desolten Saison konnte das noch verspielt werden - und das ist leider eingetreten. Sie liegen auf Platz 31 der 1JW, immer noch hinter Moldawien, die sie auch mit einem Sieg im letzen Spiel nicht mehr überholen können, das sagt wohl alles.

Platz 17 Israel 0-0-1-2 = 0,000 Punkte
Hapoel verliert gegen Madrids B-Elf und ist raus. Shmona spielt irgendwann noch gegen Bilbao um die goldene Ananas und ist raus. Enttäuschende Saison, obwohl 2 Teams in der Gruppenphase keine schlechte Quote waren. Aber viele Punkte wurden nicht geholt, kein Sieg und 3 Remis sind zu wenig. So werden sie vermutlich bald von Tschechien und Rumänien überholt, dann wird's am Ende Rang 19.

Platz 18 Rumänien 1-0-1-3= 0,400 Punkte
Steaua mit herber Pleite, jetzt brauchen sie noch ein ausreichendes Ergebnis in Kopenhagen. Mind. ein 1:2 oder Schützenhilfe von Molde.
Cluj sichert sich im direkten Duell mit Braga das Überwintern. Vllt. sogar noch CL.
Wenn sie es beide schaffen, möglichst mit 5 Bonuspunkten, dann könnte vllt. nochmal auf Dänemark geschielt werden, zumal Bukarest ja Kopenhagen ausschalten kann. 3,876 weiterhin der Rückstand, mit max. 1,8 Punkten könnte das allein am 6. Spieltag halbiert werden. Aber mehr als 10 % Chancen würde ich nicht einräumen momentan. Starker 11. Platz der 1JW.

Platz 19 Tschechien 0-2-0-2 = 0,500 Punkte
2 Unentschieden diesmal und vor allem beide Teams nun sicher im 1/16-Finale. Mal schauen was noch geht, jedenfalls die beste tschechische Saison seit langem (vllt. die beste aller Zeiten, 8,000 aus dem Jahr 2000 stehen da zu Buche), spätestens nächste Saison können sie so evtl. die Top 15 attackieren, mit 2 Viertelfinalisten evtl. schon in dieser Saison. 5% schätzungsweise, dass das eintritt. Platz 9 der 1JW ist aber bemerkenswert !

Platz 20 Polen - komplett ausgeschieden

Platz 21 Weißrussland 0-0-1-3 = 0,000 Punkte
BATE verliert das dritte Spiel in Folge, hat trotzdem die EL sicher und ein nettes Spiel in München gibt's ja auch noch. Ziel muss wohl sein, nicht so hoch wie Lille zu verlieren. Aber wer weiß, es geht vorerst um nichts mehr für sie. Nur Bayern will den Gruppensieg. Ein Remis fehlt noch, um Polen einzuholen.

Platz 22 Kroatien 0-0-1-3= 0,000 Punkte
Zagreb verliert das fünfte Spiel, nun ist Platz 4 abgesichert.

Platz 23 Schweden 0-0-2-3 = 0,000 Punkte
Gut haben sich beide insgesamt verkauft, aber am Ende sprangen dann doch zu wenig Punkte heraus, beide Teams sind ausgeschieden.
Noch 2 Spiele für die Ehre und für kommende Jahre, in denen die Top 20 angepeilt werden könnten.

Platz 24 Serbien 0-1-0-3 = 0,250 Punkte
Einziges Überholmannöver des Spieltags ist der atemberaubende Punktgewinn von Partizan gegen Baku. Nun ja. Immerhin.

Platz 25 Slowakei - komplett ausgeschieden
Nun ist Serbien vorbeigezogen, einen Platz geht's also nach unten.


Platz 26 Schottland 0-0-1-4 = 0,000 Punkte
Celtic verliert, hat aber die EL sicher und immer noch ordentliche Chancen auf die CL, wenn sie die ausgeschiedenen Spartakianer schlagen und Benfica nicht bei Barcelona-B gewinnt, dann haben sie's geschafft. Schottland ist die tiefstplatzierteste Nation, die im Frühling sicher dabei ist, mit 2+5 Punkten am letzten Spieltag könnten sie gleich 3 Plätze klettern in der 5JW. Die Rückkehr in die Top 20 könnte dann ein Ziel werden, mehr aber vorerst nicht.

Platz 27 Norwegen 1-0-1-3 = 0,400 Punkte
Molde und Rosenborg sind ausgeschieden, Trondheim siegt aber immerhin. Diese beiden Ergebnisse waren ausschlaggebend für Österreich und Dänemark, Skandinavier halten wohl zusammen ...
Nun noch 2 Abschiedsspiele in Deutschland, da sollte es nicht mehr allzuviele Punkte hageln.

Platz 28 Bulgarien - komplett ausgeschieden

Platz 29 Ungarn 0-0-1-3 = 0.000 Punkte
Videoton verliert ein wichtiges Spiel und braucht nun einen Sieg in Portugal und Schützenhilfe, das sieht jetzt nicht mehr gut aus, katastrophaler Spieltag aus ihrer Sicht.

Platz 30 Slowenien 0-0-1-3= 0,000 Punkte
Maribor unterliegt wieder knapp und ist ausgeschieden. Somit auch Slowenien.

Platz 31 Georgien - komplett ausgeschieden
Platz 32 Finnland - komplett ausgeschieden


Platz 33 Azerbaidschan 0-1-0-3= 0,250 Punkte
Baku erkämpft ein Remis. Ein Pünktchen noch zu Platz 30, letztes Spiel in Mailand, da geht doch was :D

In den Torjägerlisten wird's eng, 4 Leute mit 5 Treffern, darunter -warum auch immer- die Herren Messi und Ronaldo. Nicht kleinzukriegen. Dann aber der Ruhrpott. Huntelaar und Lewandowski folgen mit 4 Treffern. Adrianos Hattrick, der keiner war, bleibt das Kuriosum der Woche. Wenn nicht des Jahres. Wenn ich Regeln machen dürfte sind das 10 Spiele Sperre minimum. Und lebenslanges Pfeifkonzert.
In der EL haben wir Cavani (6) und Bobadilla (5). Beste "Deutsche" sind Igor de Camargo und Diouf mit je 3.

Kommentare, Feedback, Verbesserungsvorschläge bitte hier abgeben

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7512
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassungen aller Spieltage 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Mi 28. Nov 2012, 22:17

"Das Nachholspiel Shmona-Bilbao"

Bilbao geht auf Abschiedstour und fährt nochmal einen Sieg in Israel ein.

Dadurch gibt es noch einige Änderungen :

- Spanien hat nun die 5. Spieltagswertung gewonnen mit 1.571 Punkten vor Deutschland (1.429). Das beraubt uns des lupenreinen Hatricks :cry:

- Spanien zieht damit auch in der 1JW an Deutschland vorbei (auch ohne die schon feststehehnden 5 zusätzlichen Bonuspunkte). Knappe Führung nun mit 0,071 Punten Vorsprung, ein halber Teampunkt

- Bilbao verbessert sich in der TK-Liste für die nächste Saison von 41 auf 40 und überholt (vorerst) Basel. Da sie aber ja dennoch ausgeschieden sind, können noch einige Teams vorbeiziehen, darunter Dortmund und Hannover.
Ein Heimspiel gegen Prag haben sie noch für Ergebniskosmetik.

- Für Israel ändert sich nichts, ausgeschieden sind sie ja schon vorher gewesen, Platzverbesserungen auch nicht möglich. Nur Verschlechterungen, denn Rumänien und Tschechien sind noch voll im Rennen.

- Auch der amtierende Meister kann sich so nicht verbessern, zumindest platztechnisch wäre ein großer Sprung von Rang 201 auf Rang 161 möglich gewesen. Ein Spieltag verbleibt Ihnen noch. In Lyon.

Gesperrt

Zurück zu „Geschlossene / Erledigte Beiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste