Frankreich

Antworten
Benutzeravatar
froglegeater
Star
Star
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:13
Lieblingsverein: deutsche & französische Vereine
Wohnort: Belgien (Gent)

Frankreich

Beitrag von froglegeater » Mi 1. Jun 2011, 01:11

Und wieder schlägt Qatar zu: Paris St. Germain wird nun offiziell durch Qatar Investment Authority, den staatlichen Investmentfonds von Qatar übernommen.
Bei PSG ist man es ja gewohnt, dass der Besitzer öfters wechselt. Erst Canal Plus, dann Colony Capital (US-amerikanisch), nun also qatarische Besitzer unbekannter Identität. Da es sich nicht um einen Milliardär der mit seinen Petrodollars spielen will handelt, sondern um einen staatlichen Fonds, gehe ich nicht davon aus dass PSG zu einem zweiten Chelsea oder ManCity werden wird. Investmentfonds schmeißen normalerweise nicht sinnlos mit Geld um sich. Das Transferbudget für die nächsten 3 Jahre beträgt auch "nur" 150 Millionen Euro.
Aber eine schlaue Strategie der Qataris. Erst mit dem FC Barcelona beim besten Klub der Welt einsteigen, dann mit Paris in der vielleicht glamourösesten Stadt Europas Fuß fassen. Mal schauen was als nächstes kommt.

Heidenheimer

Re: Frankreich

Beitrag von Heidenheimer » So 31. Jul 2011, 00:06

Jetzt will PSG die Serie A erlegen und sich mit Frankreich den vierten Platz sichern, was?

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Frankreich

Beitrag von Sokrates » So 31. Jul 2011, 16:06

froglegeater hat geschrieben:[...]Aber eine schlaue Strategie der Qataris. Erst mit dem FC Barcelona beim besten Klub der Welt einsteigen, dann mit Paris in der vielleicht glamourösesten Stadt Europas Fuß fassen. Mal schauen was als nächstes kommt.
Alle Spieler der o.g. Vereine einbürgern, um für die WM2022 'ne halbwegs braubare Mannschaft zu haben :twisted: [Edit: Ergänzung] Dabei sollten sie aber nicht übersehen, dass Viele schon für andere Nationalmannschaften gespielt haben uns somit nicht spielerechtigt wären.
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
froglegeater
Star
Star
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:13
Lieblingsverein: deutsche & französische Vereine
Wohnort: Belgien (Gent)

Re: Frankreich

Beitrag von froglegeater » Sa 6. Aug 2011, 22:43

Innerhalb von wenigen Wochen holte PSG neue Spieler für über 80 Millionen Euro, darunter Nationalspieler aus Frankreich, Italien, Serbien und Argentinien. Weitere sollen folgen, und man will immer noch das brasilianische Wunderkind Ganso für über 40 Millionen holen (obwohl ich nicht glaube das daraus was wird). Jetzt hält der Scheich-Wahnsinn auch in Frankreich Einzug.
Gebracht hats erstmal nix, erstes Ligaspiel zu Hause gegen Lorient verloren.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7531
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frankreich

Beitrag von SirHenri » So 7. Aug 2011, 00:57

Fehlstart von Paris... 0:1 zu HAuse gegen Lorient.
Da wirken die Millionen noch nicht so richtig :twisted:

Benutzeravatar
froglegeater
Star
Star
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:13
Lieblingsverein: deutsche & französische Vereine
Wohnort: Belgien (Gent)

Re: Frankreich

Beitrag von froglegeater » Do 25. Aug 2011, 09:44

Strassburg steigt innerhalb von 3 Jahren von der 1. in die 5. Liga ab. Muss man erstmal schaffen..
In Spanien waeren sie sicher noch mindestens zweitklassig.

http://www.sportal.de/sportal/generated ... 00000.html

Benutzeravatar
Baumeister
Star
Star
Beiträge: 1011
Registriert: Do 3. Dez 2009, 22:25
Lieblingsverein: dt. NM, FC Hansa Rostock
Wohnort: Potsdam

Re: Frankreich

Beitrag von Baumeister » Do 25. Aug 2011, 10:00

Das ist sehr bitter für einen Club, der fast immer der ersten Liga angehörte.

Stimmt es, was hier bei Wikipedia/ Racing Straßbourg steht:

- der Verein ist aufeglöst!?
- er verliert seine Jugendakademie! --> Was passiert damit?
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Benutzeravatar
froglegeater
Star
Star
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:13
Lieblingsverein: deutsche & französische Vereine
Wohnort: Belgien (Gent)

Re: Frankreich

Beitrag von froglegeater » Do 25. Aug 2011, 11:32

Baumeister hat geschrieben:Das ist sehr bitter für einen Club, der fast immer der ersten Liga angehörte.

Stimmt es, was hier bei Wikipedia/ Racing Straßbourg steht:

- der Verein ist aufeglöst!?
- er verliert seine Jugendakademie! --> Was passiert damit?
der Klub wurde die kontrolle eines Richters gestellt, der den Verkauf von saemtlichen Einrichtungen / Mobiliar / Grundstuecken zwecks Schuldenabbau organisieren soll. Ob darunter auch die Jugendakademie faellt konnte ich auf frz. Websites bisher nicht finden.
Aufgeloest ist der Verein nicht; er verliert nur zum 1. Mal seit 1933 seinen Profistatus.
Vom Verband wurde Strassburg nur in die 4. Liga strafversetzt. Da man aber aufgrund der Zwangsverkauefe sich nicht mehr wettbezerbsfaehig fuehlt und mit einem weiteren Zwangsabstieg am Ende dieser Saison rechnet, hat man diese Entscheidung quasi "vorweggenommen" und freiwillig fuer die 5. Liga gemeldet.
Damit spielt man jetzt noch unter einigen Vereinen, die bis vor kurzem die Nachwuchsspieler fuer Strassburg ausbildeten.
So gut wie immer 1. Liga; Pokalsieger 2001, Ligapokalsieger 2005; 2006 noch UEFA-Cup, 2011 5. Liga. Traurig fuer eine fussballbegeisterte Stadt wie Strassburg.

Benutzeravatar
froglegeater
Star
Star
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:13
Lieblingsverein: deutsche & französische Vereine
Wohnort: Belgien (Gent)

Re: Frankreich

Beitrag von froglegeater » Di 27. Sep 2011, 11:26

SirHenri hat geschrieben:Fehlstart von Paris... 0:1 zu HAuse gegen Lorient.
Da wirken die Millionen noch nicht so richtig :twisted:
Jetzt wirken sie. Erstmals Platz 1, punkt- und torgleich mit Lyon aber mit mit besserer Fairplay-Wertung. Nächsten Sonntag kommt es zum Topspiel PSG-Lyon

Benutzeravatar
froglegeater
Star
Star
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:13
Lieblingsverein: deutsche & französische Vereine
Wohnort: Belgien (Gent)

Re: Frankreich

Beitrag von froglegeater » Do 29. Sep 2011, 11:40

nochmal zu PSG: hier ein guter Artikel, der kurz und prägnant alles wichtige zu PSG und dem Einstieg der Qataris zusammenfasst, und realistisch die Zukunftsaussichten formuliert. http://www.sportal.de/sportal/generated ... 00000.html
Auch interessant, die Beschreibung der möglichen Effekte auf den gesamten französischen Fußball gegen Ende des Artikels.
Weitere Info: PSG-Vertreter verhandeln gerade in Los Angeles über einen Wechsel von David Beckham. Das dürfte wohl eher eine Erschließung neuer Märkte in Asien als eine langfristige sportliche Investition sein.
Was die Stellung von PSG als Mitfavorit in der EL angeht bin ich allerdings skeptisch, da nun in Bilbao schon wieder mit dem Schonen von Stammspielern für die Liga begonnen wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast