Europacupstarter 2018/19

Antworten
Benutzeravatar
mukumuku
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 119
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 13:57
Lieblingsverein: SK Sturm Graz
Wohnort: Leibnitz

Re: Europacupstarter 2018/19

Beitrag von mukumuku » Fr 22. Feb 2019, 12:03

Die Leistung der Salzburger ist meiner Meinung nach gar nicht hoch genug einzuschätzen. Mit keinem einzigen Pflichtspiel "kalt" in die EC-Saison zu starten, und dann so eine Leistung im Rückspiel abzurufen verdient Respekt. Nach dem Hinspiel hatte ich ein sehr schlechtes Gefühl, sah die Chancen bei 40:60 oder sogar darunter. Aber die Festung Salzburg hat wieder einmal gehalten. 56 Heimspiele ist man jetzt schon unbesiegt :shock:

Als Gegner wünsche ich mir Zagreb, die Kracher dürfen ruhig erst später kommen. Brügge war ja auch eines der unangenehmsten Lose, vielleicht hat man diesmal mehr Glück.

Die unmittelbaren Konkurrenten um Platz 11-15 haben ordentlich Federn gelassen. Griechenland und Schweiz ist raus, die Tschechen auf Prag dezimiert. Da gilt es jetzt noch wichtige Punkte zu holen, um den Abstand zu vergrößern. Platz 11 ist auch zu 90% fix, da Ajax bei Real hoffentlich nichts zu melden hat.

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Europacupstarter 2018/19

Beitrag von valhalla » So 24. Feb 2019, 02:12

mukumuku hat geschrieben:
Fr 22. Feb 2019, 12:03
..., vielleicht hat man diesmal mehr Glück.
Naja, das war wohl nix mit Glück, Neapel ist nicht gerade das angenehmste Los :(
In dieses Duell geht RBS nicht unbedingt als Favorit, wird wohl auf die Tagesform ankommen, und wie ernst der SSC die EL nimmt. Denke aber doch das Salzburg wieder eine starke Leistung abliefern wird.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Europacupstarter 2018/19

Beitrag von valhalla » Do 7. Mär 2019, 23:05

Tja, Napoli der erwartet starke Gegner mit einer ähnlichen Spielanlage wie RBS selbst. Am Ende fiel der Sieg zu hoch aus, denn auch Salzburg hatte gute Möglichkeiten zumindest das wichtige Auswärtstor zu erzielen. Ohne dieses wird es extrem schwer das noch zu drehen, aber Napoli fehlt im Rückspiel die komplette IV.
Heute haben die Salzburger nicht den besten Tag gehabt, und einige ungewohnte Fehler gemacht. Jedoch waren diese Fehler oft dem Druck und der Klasse von Neapel geschuldet. Trotzdem hat die Mannschaft eine starke Leistung abgeliefert und auch gute Möglichkeiten vorgefunden.
Im Rückspiel sehe ich zumindest die Chance auf einen weiteren Sieg und somit Punkte für die 5JW. Ein Aufstieg wäre nach heutiger Sicht eine große Überraschung für mich.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Europacupstarter 2018/19

Beitrag von valhalla » Fr 15. Mär 2019, 00:32

Leider sind die Salzburger, wie befürchtet, am nicht erzielten Tor in Neapel gescheitert. :cry: Denn im heutigen Rückspiel hat Napoli auch ein wenig Glück gehabt. Beim 0:1 springt der Ball eben leider zu Milik, und der trifft dann auch noch akrobatisch, bei 2:1 trifft Dabbur mit einem herrlichen Seitfallzieher nur die Stange.
Trotzdem hat RBS heute wieder eine verdammt starke Leistung gezeigt, vor allem in Hälfte zwei. Wenn man sich das heutige Mittelfeld ansieht, Altersschnitt knapp über 20!! :shock: und die spielen richtig gut. In Summe war die Leistung top, leider hat es das Losglück nicht gut mit den Bullen gemeint. Napoli ist jetzt schon über Jahre die Nummer 2 der Serie A, und nimmt die EL, nach unglücklichem Aus in der CL wirklich ernst - Ancelotti will den EL-Sieg unbedingt. Aber man hat gesehen das RBS auch mit den wirklich starken Mannschaften mithalten kann, deshalb hab ich starke Hoffnungen für die kommende EC-Saison. Sollte es dann endlich mit dem Fixplatz in der CL klappen, werden die Salzburger da sicher kein Opferlamm sein, sondern gut mitspielen können, und je nach Gruppe sollte da ein dritter Platz möglich sein.

Damit zum Kurzresümee der heurigen Saison.
Salzburg: Wie erwartet stark, hat mMn die Erwartungen erfüllt, man kann nicht immer bis ins Halbfinale kommen.
LASK: Starke Vorstellungen gegen Besiktas haben leider knapp nicht gereicht. Trotzdem mit drei Siegen in der Quali gut gepunktet.
Rapid: Hat nach schwächerem Beginn, wo sie einige Punkte liegen gelassen haben, noch die Gruppenphase erreicht, und dort auch gut gepunktet. Mehr durfte man nicht erwarten.
Sturm & Admira: Ohne Worte :!:

Jetzt bleibt nur mehr die Hoffnung das Ajax nicht mehr punktet um auf Platz 11 zu bleiben, und wenn doch dann haben sie den 11ten Platz redlich verdient.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

stefan
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 243
Registriert: Do 12. Jun 2014, 12:59
Lieblingsverein: Rapid Wien

Re: Europacupstarter 2018/19

Beitrag von stefan » Mi 1. Mai 2019, 18:08

Das Cupfinale gewinnt Salzburg, somit wird der fixe Euroleaguegruppenphasenstartplatz über die Meisterschaft vergeben. Favorit derzeit: WAC !!

Toll für den Verein aus dem Lavanttal, schade nur, dass das Wörtherseestadion im Herbst nicht zur Verfügung steht, da Bäume im Stadion aufgestellt werden!!! Ausweichmöglichkeiten Graz, Linz oder Salzburg. Somit könnten die Grazer Fans auch in den Genuss internationalen Fussballs nach dem August kommen.

Benutzeravatar
don_riddle
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 1260
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:57
Lieblingsverein: BV Borussia 09 e.V. Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Europacupstarter 2018/19

Beitrag von don_riddle » Do 2. Mai 2019, 06:06

stefan hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 18:08
Toll für den Verein aus dem Lavanttal, schade nur, dass das Wörtherseestadion im Herbst nicht zur Verfügung steht, da Bäume im Stadion aufgestellt werden!!!
Bäume? :lol:
Früher dachte man: "Ich denke, also bin ich!" - Heute weiß man: es geht auch so ! (Dieter Nuhr)

Benutzeravatar
predator
Ehemaliger Tippspiel-Champion --- Insgesamt: 3 Gold, 2 Silber, 4 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Champion --- Insgesamt: 3 Gold, 2 Silber, 4 Bronze
Beiträge: 916
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 09:07
Wohnort: Braunschweig

Re: Europacupstarter 2018/19

Beitrag von predator » Do 2. Mai 2019, 09:14

don_riddle hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 06:06
Bäume? :lol:
Alles für die Kunst: https://www.visitklagenfurt.at/de/kunstprojekt.html

Passt auch wunderbar in den Kuriositäten-Thread. ;)
"Mal verliert man und mal gewinnen die anderen." O. Rehhagel

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Europacupstarter 2018/19

Beitrag von valhalla » Sa 4. Mai 2019, 16:29

Naja, Österreich ist eben ein Kunstland und kein Sportland ... :mrgreen: :roll:

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast