Red Bull Salzburg 2017/18

jakob1401
Profi
Profi
Beiträge: 456
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von jakob1401 » Di 27. Feb 2018, 14:54

valhalla hat geschrieben:Naja, RBS als favorit in diesem Aufeinandertreffen zu bezeichnen, erachte ich dann doch für ein wenig ... gewagt. Sie sind definitiv nicht Chancenlos, und mit zwei starken Spielen ist da sicher etwas schaffbar. Wobei jetzt alles nur mehr Bonus ist.

lg
Wenn Sie ihr bestes abrufen wären sie gegen keinen Gegner in der EL chancenlos. Ich kann mich über solche Lose nicht freuen, ich denk mir immer, wieso nicht erst ein/zwei Runden später lieber noch mal aufsteigen eine Runde und dann halt noch ein attraktiver Gegner zum "Abschluss". So ist Salzburg gefordert gegen den BVB zu punkten um Tschechiens Angriff abzuwehren

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von Sokrates » Do 1. Mär 2018, 18:33

jakob1401 hat geschrieben:
valhalla hat geschrieben:Naja, RBS als favorit in diesem Aufeinandertreffen zu bezeichnen, erachte ich dann doch für ein wenig ... gewagt. Sie sind definitiv nicht Chancenlos, und mit zwei starken Spielen ist da sicher etwas schaffbar. Wobei jetzt alles nur mehr Bonus ist.
Wenn Sie ihr bestes abrufen wären sie gegen keinen Gegner in der EL chancenlos [...]
Genau das hoffen 99,9% der BVB-Fans auch... Ich mein', gegen keinen Gegner der EL chancenlos zu sein ;-)
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Mercedes

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von Mercedes » Do 8. Mär 2018, 21:58

Herzliche Gratulation an den FC Salzburg. Ein tolles Spiel dieser Mannschaft. Wie abgeklärt sie gespielt haben, das war schon Klasse. Ein gewaltiger
Dämpfer für teutsche Bundesliga. Mit diesem Spiel haben sie auch International Aufsehen erregt.Habe doch einen gewissen Spürsinn gehabt. Alles
gute für das Rückspiel.Danke für tolle 90 Minuten.

Soki@Work

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von Soki@Work » Fr 16. Mär 2018, 08:26

:sekt: - Jetzt auf ein gutes Los hoffen ;-)

RB:RB wär doch ein "lustiges" EL-Finale...

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von valhalla » Fr 16. Mär 2018, 10:58

Toller Erfolg der Salzburger! Auch wenn hier viele den schwachen BVB hervorstreichen, denke ich, dass es schon eine gute Leistung von RBS war. Bin schon gespannt auf die Auslosung heute. Bin mir da noch nicht ganz sicher was ich mir wünschen soll. Arsenal als das Hammerlos, oder doch Sporting, die vielleicht auch noch bezwingbar sind. Denn wenn die gegen Pilsen straucheln, könnten sie gegen Salzburg fallen. Auch ein Bullenduell mit Leipzig hätte seinen eigenen Charme. Moskau möchte ich gar nicht, sportlich sehr schwer, aber nicht wirklich attraktiv.

lg

Tante Edith sagt: Tja, Lazio Rom ist es geworden ... irgenwie eines der Teams die ich nicht so toll finde. Eine Wundertüte ... wenn Lazio die Liga in den Vordergrund stellt, um da den CL-Platz zu fixieren, und sie die Salzburger ein wenig auf die leichte Schulter nehmen, könnte auch in diesem Duell noch was rausschauen für RBS. Wenn Lazio auf den EL-Sieg geht, und dafür alles investiert, kann das für Salzburg sehr "schmerzlich" werden. Glücklicherweise ist das erste Duell in Rom, das könnte noch ein kleines Plus für Salzburg werden.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von valhalla » Sa 7. Apr 2018, 22:53

Das erwartet harte Spiel ist es in Rom gewesen, leider mit einem nicht sehr positiven Ende. Das 4:2 sieht jetzt auf den ersten Blick richtig schlecht aus, aber die beiden Auswärtstore könnten noch Gold wert sein. Lazio hat gezeigt warum sie in der Serie-A die Tormaschine sind, und hat jeden Fehler der Salzburger hart bestraft. Gerade die beiden Tore zum 3:2 und 4:2 waren da Musterbeispiele. Aber man hat auch gesehen, dass Lazio in der Abwehr seine Schwächen hat. Diese gilt es im Rückspiel auszunutzen, und die eigenen Fehler muss RBS abstellen.Zwei oder gar drei Tore kann man Lazio schiessen, leider sind die auch in der Lage Tore zu machen. Hoffentlich überraschet Lazios Angriff mit einer Nullnummer :D
Wenngleich die Chancen nur mehr gering sind, traue ich auch das der Mannschaft von Marco Rose zu. Und wenn es nicht reicht, dann wäre zumindest noch ein Remis fein, um nicht mit einer Niederlage auszuscheiden. Aber egal wie die heurige EC-Saison von RBS endet, diese Mannschaft hat sehr guten Fußball geboten und sehr viele, wichtige Punkte für die 5JW geholt.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

BenSchreck
Säule des Vereins
Säule des Vereins
Beiträge: 784
Registriert: Di 7. Jul 2015, 21:07
Lieblingsverein: Borussia M´Gladbach

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von BenSchreck » Do 12. Apr 2018, 22:19

Glückwunsch! Ist das jetzt die Rekord-Saison der letzten 10 Jahre?

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von valhalla » Do 12. Apr 2018, 22:33

Denke schon, aber einfach nur Wahnsinn was diese Mannschaft von RBS abliefert!!!! Lazio hat mit der Top-Mannschaft agiert, also keine Schonung für einzelne Spieler. Salzburg hat das Momentum nach dem raschen Ausgleich super genutzt und Lazio war für 10 Minuten paralysiert. Da ist bei RBS einfach alles aufgegangen. Ich freu mich einfach nur für diese Truppe, das haben sich die Jungs einfach verdient und hart erarbeitet.
Egal welcher Gegner im Halbfinale kommt, das ist alles nur mehr Zugabe in einer unglaublichen Saison. Die Mannschaft hat in der EL nichts mehr zu verlieren und kann befreit aufspielen.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

Zel

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von Zel » Do 12. Apr 2018, 22:44

@Rekordjahr: Nein noch nicht ganz. 2009/10 waren es 9,375 Punkte. Sollte Salzburg noch einen Punkt machen wäre es ein neuer Rekord. Glaube aber gemessen an den Punkten einer Mannschaft sollte es ein neuer Rekord sein - auch besser als das Salzburger Ergebnis in den Jahren, in denen sie alle Gruppenspiele gewonnen haben.

Steindi
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 573
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 11:02
Lieblingsverein: RBS, Benfica

Re: Red Bull Salzburg 2017/18

Beitrag von Steindi » Fr 13. Apr 2018, 06:30

Wahnsinn!

Wenn es denn was mit der CL 2018/19 werden sollte, egal ob über die Quali oder als EL-Sieger :lol: , Valencia wurde überholt, Lazio abgeblockt. Habs jetzt noch nicht genau mit den Tabellen gegengecheckt, aber da sollte ja bald Topf 3 realistisch sein?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste