Europacupstarter 2017/2018

stefan
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 231
Registriert: Do 12. Jun 2014, 12:59
Lieblingsverein: Rapid Wien

Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von stefan » Mi 8. Mär 2017, 16:14

Ich starte wieder den Themenbereich "Europacupstarter 2017/18", obwohl es vielleicht noch ein bisschen verfrüht ist. Aber macht nichts. Meines Erachtens werden nach derzeitigem Stand Salzburg, Austria Wien, Altach und Sturm Graz unsere Farben vertreten. Außer es gelingt eine Cup-Überraschung. Aber für die 5-Jahreswertung wären die derzeit vier stärksten Mannschaften natürlich am besten. Was das Thema Rapid anbelangt, ist eine Prognose schwierig, wie es im Sommer weitergeht. Aber vermutlich wartet eine europacuplose Saison was natürlich schade ist. Am besten wäre aber bei 0 anzufangen und mit kommender Saison wieder voll durchstarten.

pirgl
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 79
Registriert: Di 27. Aug 2013, 10:00
Lieblingsverein: RBS
Wohnort: Wien

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von pirgl » Do 9. Mär 2017, 10:56

Ich hoffe mal auf einen Cupsieg von Rapid - am besten ein Finale gegen die Austria zwecks Ego und Extra-Motivation (und die Austria muss Salzburg aus dem Bewerb kicken).

Sturm wird Altach sicher noch überholen in der Liga. Für Rapid scheint es unmöglich noch an Platz 3 oder 4 zu kommen.

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von valhalla » Sa 11. Mär 2017, 15:39

Salzburg wird wieder mal Meister ohne wenn und aber, tippe mal mindestens 12 Punkte Vorsprung, dahinter wird es eng werden. Austria, Sturm und Altach werden alle noch federn lassen, die direkten Duelle könnten entscheidend werden. Bislang ist da aber eine Pattsituation gegeben, Austria hat Sturm geschlagen aber gegen Altach verloren. Sturm wiederum hat Altach geschlagen. Bei Rapid hoffe ich auch nur mehr auf den Cupsieg, und damit die Qualifikation für einen internationalen Bewerb.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

stefan
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 231
Registriert: Do 12. Jun 2014, 12:59
Lieblingsverein: Rapid Wien

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von stefan » Fr 2. Jun 2017, 11:28

Die Würfel sind also gefallen. Rapid leider heuer nicht im EC dabei. Hoffentlich gelingt ein Neuanfang. Was können wir für die heurige Saison erwarten?

Salzburg und Austria Wien hoffentlich in der EL-Gruppenphase. Sturm und Altach zumindest EL-Quali 3. Alles andere wäre Draufgabe. Salzburg in der Championsleague wäre für die 5-Jahreswertung eher kontraproduktiv, da Salzburg vermutlich in der EL-Gruppenphase mehr Punkte machen würde, als in der CL-Gruppenphase (+ Bonuspunkte). Die CL-Millionen helfen Salzburg ohnehin nicht weiter. Mehr wissen wir ohnehin erst nach den ersten zwei Quali-Runden.

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von valhalla » So 4. Jun 2017, 18:36

Es wird viel darauf ankommen wie sich die Mannschaften entwickeln, wer bleibt, wer geht, wer kommt.
RBS sollte zumindest die EL Gruppenphase schaffen, die CL wäre endlich einmal verdient, wenngleich da die Punkteausbeute vielleicht geringer wäre. Die Millionen der kann auch RBS gut gebrauchen, müssen sie ja jetzt durch RB Leipzig noch mehr auf ihre Finanzen achten. Die UEFA hat da sicher ein sehr wachsames Auge drauf.
Austria Wien sollte auch die EL Gruppenphase erreichen, mit den Erfahrungen aus dem Vorjahr sollte die Mannschaft ein wenig stabiler sein.
Sturm Graz kann auch in die Gruppenphase kommen, braucht aber definitiv mehr Stabilität. An guten Tagen können sie sehr stark spielen, aber leider haben sie auch wirklich schwache Spiele gezeigt. Einige Spieler wurden ja schon verabschiedet, und neue schon präsentiert. Mit besserer Konstanz können sie schon was erreichen.
SCR Altach ist im Frühjahr total abgestürzt, da braucht es erstmal wieder Stabilisierung, ein neuer Trainer wird auch noch gesucht. Da muss sich erst zeigen wie schnell man wieder zur Stärke aus dem Herbst findet. Beim letzten Antreten in der EL haben sie ja eine gute Figur abgegeben, hoffe das gelingt ihnen wieder.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

jakob1401
Profi
Profi
Beiträge: 459
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von jakob1401 » Do 29. Jun 2017, 19:28

Altach startet erfolgreich in die 1. Runde der Qualifikation.
Ein knapper 1:0 Sieg auswärts gegen Tschichura Satschchere aus Georgien.
Schafft beste Voraussetzungen für das Rückspiel und auch genug Druck um es für die 5 JW zu gewinnen :lol:

Sie haben noch etwas Zeit um wieder zu Normalform zu kommen.

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von valhalla » Do 29. Jun 2017, 21:13

Insgesamt eine stabile Leistung von Altach, einen Sieg eingefahren, und somit Selbstvertrauen und wichtige Punkte für die 5JW geholt.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von valhalla » Fr 7. Jul 2017, 21:52

Im Heimspiel nur ein Remis gegen Satschchere aus Georgien ... damit leichte Punkte verschenkt!! Das positive war der Aufstieg .. und das war's dann auch schon. Die erste Halbzeit war noch halbwegs ansehnlich, aber was in der zweiten Hälfte gezeigt wurde war einfach schlecht. Statt nach dem 1:0 noch nachzusetzen und mit dem zweiten Treffer alles klar zu machen, gibt man sich zu frieden und lässt extrem nach. Das hätte sich beinahe noch gerächt, viel hat nicht auf den zweiten Treffer der Georgier gefehlt. Hoffe in einer Woche gegen Brest spielt Altach schon besser, sonst ist ELQ2 die Endstation, und Punkte für die 5JW kommen auch nicht mehr viele.

SK Sturm Graz muss gegen Mladost Podgorica aus Montenegro antreten, und Salzburg gegen Hibernians FC aus Malta. Hoffe mal auf weitere wichtige Punkte (3 Siege, ein Remis) für die 5JW und den Aufstieg beider Teams.

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

stefan
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 231
Registriert: Do 12. Jun 2014, 12:59
Lieblingsverein: Rapid Wien

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von stefan » Do 13. Jul 2017, 10:26

Heute wird es wieder für uns interessant. Sturm und Altach bestreiten jeweils das Hinspiel der zweiten Runde zu Hause. Ideal wären natürlich zwei Siege - mit null Gegentoren. Mal schauen ob das der Fall sei wird.

jakob1401
Profi
Profi
Beiträge: 459
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Europacupstarter 2017/2018

Beitrag von jakob1401 » Do 13. Jul 2017, 19:22

Oh Altach was war das heute :?

positiv:
*eindeutige Leistungssteigerung gegenüber der ersten Quali Runde
*Offensiv Akzente
*Stefan Nutz wird schnell zum Leistungsträger

negativ:
*wieder 0,125 verlorene Punkte für die 5 Jahreswertung
*Auswärtstor kassiert und nur 1:1 alles andere als eine optimale Ausgangslage.

Nichts desto trotz sollte auch auswärts nächste Woche ein Sieg zum Aufstieg möglich sein, es ist zu befürchten das sich Dinamo Brest ab Minute 1 dicht hinten drin steht und mit aggressivem Spiel (auch heute eine gelb-rote Karte zu Schluss) die Altacher aus dem Spielrhythmus zu bringen. Wenn die Altacher ruhig genug bleiben schaffen Sie das noch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste