AC Mailand

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3670
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

AC Mailand

Beitrag von Macaroli » Mo 2. Sep 2013, 16:21

Das Transferkarussel dreht sich nochmal gewaltig. Nach dem Abgang von Boateng hat sich Milan die Dienste des ehemaligen Weltfussballers Kaka wieder gesichert. Heute 31-jährig hat er sich seit seinem 65 Mio. € Wechsel zu Real sicher gewandelt, aber immerhin ist es ein namhafter Transfer.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3670
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: AC Mailand

Beitrag von Macaroli » Mi 11. Dez 2013, 23:56

Ich lese gerade meinen Post zu Kaka und stelle fest, dass große Namen alleine nicht reichen. Milan hängt gerade im Formtief und das 0:0 zu Hause in der CL gegen Ajax war bis zum Ende gezittert. In der Liga kommen sie auch nicht in Fahrt. Aktuell kann man fast schon sicher davon ausgehen, dass der AC Mailand nicht wieder in nächsten CL starten wird. Und selbst die EL-Quali bedarf noch einer größeren Anstrengung.

Nein, in dieser Verfassung wäre Milan ein schöner Achtelfinalgegner. Großer Name, aber aktuell ungefährlich. Wenn ich die möglichen Gegner sehe, dann wird das Achtelfinale auch gleichzeitig die Endstation sein.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
kaffeesturm
Säule des Vereins
Säule des Vereins
Beiträge: 997
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 00:43
Lieblingsverein: KFC Uerd, BVB, FCB, Fortuna Düss, Fohlen
Wohnort: Krefeld

Re: AC Mailand

Beitrag von kaffeesturm » Do 12. Dez 2013, 21:22

Von Milan kriege ich nix mit. Spielt Kaka dort überhaupt? Und was macht Balotelli? Letzte Saison ist er super eingeschlagen, aber dieses Jahr hört man nix. Boateng hat gerade noch richtig entschieden zu Schalke zu wechseln, wobei sein Ausfall dort offensichtlich schwer wiegt. Aber auch wenn sie ein Jahr nicht europäisch spielen, wird Milan zurückkommen. Der Name macht es ihnen leichter.

Benutzeravatar
JohnDRockford
Super Star
Beiträge: 1892
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:18
Lieblingsverein: FC Twente
Wohnort: Provinz Overijssel

Re: AC Mailand

Beitrag von JohnDRockford » Di 14. Jan 2014, 17:24

Nachdem Milan immer noch im Mittelfeld der Serie A herumdümpelt hat man sich jetzt, nachdem man am Wochenende vier Dinger gegen Sassulo Calcio einkassiert hat, dazu entschlossen, den komplett unerfahrenen Ex-Spieler Clarence Seedorf an die Seitenlinie zu stellen.

Man hat Keisuke Honda für 20 Millionen verpflichtet (Warum kommt der nicht in die Bundesliga? Wollte den wieder keiner haben?), gebracht hat das bisher auch nix. Mal sehen was aus Milan wird, sollten sie nächstes Jahr nicht international spielen!

Alex6
Säule des Vereins
Säule des Vereins
Beiträge: 835
Registriert: So 11. Okt 2009, 09:30
Lieblingsverein: Dinamo Moskau, Werder
Wohnort: Duisburg

Re: AC Mailand

Beitrag von Alex6 » Mi 15. Jan 2014, 07:17

JohnDRockford hat geschrieben: Man hat Keisuke Honda für 20 Millionen verpflichtet (Warum kommt der nicht in die Bundesliga? Wollte den wieder keiner haben?), gebracht hat das bisher auch nix. Mal sehen was aus Milan wird, sollten sie nächstes Jahr nicht international spielen!
Honda ist ablösefrei von ZSKA Moskau gekommen. Er hat weniger als 30 Minuten für Milan gespielt.
Gruß Alex

Benutzeravatar
JohnDRockford
Super Star
Beiträge: 1892
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:18
Lieblingsverein: FC Twente
Wohnort: Provinz Overijssel

Re: AC Mailand

Beitrag von JohnDRockford » Mi 15. Jan 2014, 11:18

Alex6 hat geschrieben:
JohnDRockford hat geschrieben: Man hat Keisuke Honda für 20 Millionen verpflichtet (Warum kommt der nicht in die Bundesliga? Wollte den wieder keiner haben?), gebracht hat das bisher auch nix. Mal sehen was aus Milan wird, sollten sie nächstes Jahr nicht international spielen!
Honda ist ablösefrei von ZSKA Moskau gekommen. Er hat weniger als 30 Minuten für Milan gespielt.
Ablösefrei? Noch schlimmer...sind die Bundesliga-Vereine alle blind auf beiden Augen?
Jetzt spielt er bei Milan und nicht bei Schalke oder bei Leverkusen...vielen Dank auch!

Immerhin scheint er bei Milan ja nichts auf die Reihe zu bekommen!

Benutzeravatar
don_riddle
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 1248
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:57
Lieblingsverein: BV Borussia 09 e.V. Dortmund
Kontaktdaten:

Re: AC Mailand

Beitrag von don_riddle » Mi 15. Jan 2014, 14:08

JohnDRockford hat geschrieben:
Alex6 hat geschrieben:
JohnDRockford hat geschrieben: Man hat Keisuke Honda für 20 Millionen verpflichtet (Warum kommt der nicht in die Bundesliga? Wollte den wieder keiner haben?), gebracht hat das bisher auch nix. Mal sehen was aus Milan wird, sollten sie nächstes Jahr nicht international spielen!
Honda ist ablösefrei von ZSKA Moskau gekommen. Er hat weniger als 30 Minuten für Milan gespielt.
Ablösefrei? Noch schlimmer...sind die Bundesliga-Vereine alle blind auf beiden Augen?
Jetzt spielt er bei Milan und nicht bei Schalke oder bei Leverkusen...vielen Dank auch!

Immerhin scheint er bei Milan ja nichts auf die Reihe zu bekommen!
1. Milan war schon länger an ihm dran und hat international nochmal ein höhers Standing als die Bundesligisten.

2. Honda ist jetzt im Winter gewechselt und bei diesem ominösen 3:4 saß er erstmals auf der Bank und wurde eingewechselt. Demnach ist die Unterstellung, er würde nix auf die Reihe bekommen nicht haltbar.
Früher dachte man: "Ich denke, also bin ich!" - Heute weiß man: es geht auch so ! (Dieter Nuhr)

Benutzeravatar
JohnDRockford
Super Star
Beiträge: 1892
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:18
Lieblingsverein: FC Twente
Wohnort: Provinz Overijssel

Re: AC Mailand

Beitrag von JohnDRockford » Fr 24. Jan 2014, 08:52

don_riddle hat geschrieben:
JohnDRockford hat geschrieben:
Alex6 hat geschrieben:
JohnDRockford hat geschrieben: Man hat Keisuke Honda für 20 Millionen verpflichtet (Warum kommt der nicht in die Bundesliga? Wollte den wieder keiner haben?), gebracht hat das bisher auch nix. Mal sehen was aus Milan wird, sollten sie nächstes Jahr nicht international spielen!
Honda ist ablösefrei von ZSKA Moskau gekommen. Er hat weniger als 30 Minuten für Milan gespielt.
Ablösefrei? Noch schlimmer...sind die Bundesliga-Vereine alle blind auf beiden Augen?
Jetzt spielt er bei Milan und nicht bei Schalke oder bei Leverkusen...vielen Dank auch!

Immerhin scheint er bei Milan ja nichts auf die Reihe zu bekommen!
1. Milan war schon länger an ihm dran und hat international nochmal ein höhers Standing als die Bundesligisten.

2. Honda ist jetzt im Winter gewechselt und bei diesem ominösen 3:4 saß er erstmals auf der Bank und wurde eingewechselt. Demnach ist die Unterstellung, er würde nix auf die Reihe bekommen nicht haltbar.
Obwohl bei Punkt 1 durchaus mal gefragt werden darf, warum das so ist?
Wirklich mehr erreicht als Schalke hat Milan in den letzten Jahren auch nicht wirklich!
Bei Leverkusen...okay, die kann man eher mit Milan vergleichen, so nach dem Motto "K.O.-Runde überstehen, das wars dann!".

Vielleicht sollte die Bundesliga mal ein bisschen an ihrem Image arbeiten...ist ja schlimm sowas!
Auf jeden Fall ging es für Milan jetzt auch im Pokal raus (gegen Udine, den derzeitigen Tabellen-15ten!)...sollte für Milan also europäisch was gehen, dann nur noch über die Liga oder über einen vollkommen hypothetischen CL-Sieg!

Steindi
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 575
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 11:02
Lieblingsverein: RBS, Benfica

Re: AC Mailand

Beitrag von Steindi » Fr 24. Jan 2014, 09:27

Naja, Milan war nach den 3 CL-Siegen von Real und vor dem Aufschwung von Barca der Dominator Europas.
Das sollte man im Bezug auf das Standing nicht vergessen, wann hatte Schalke eine solche Phase?

Benutzeravatar
don_riddle
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 1248
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:57
Lieblingsverein: BV Borussia 09 e.V. Dortmund
Kontaktdaten:

Re: AC Mailand

Beitrag von don_riddle » Fr 24. Jan 2014, 09:48

JohnDRockford hat geschrieben: Obwohl bei Punkt 1 durchaus mal gefragt werden darf, warum das so ist?
Wirklich mehr erreicht als Schalke hat Milan in den letzten Jahren auch nicht wirklich!
Bei Leverkusen...okay, die kann man eher mit Milan vergleichen, so nach dem Motto "K.O.-Runde überstehen, das wars dann!".

Vielleicht sollte die Bundesliga mal ein bisschen an ihrem Image arbeiten...ist ja schlimm sowas!
Auf jeden Fall ging es für Milan jetzt auch im Pokal raus (gegen Udine, den derzeitigen Tabellen-15ten!)...sollte für Milan also europäisch was gehen, dann nur noch über die Liga oder über einen vollkommen hypothetischen CL-Sieg!
Was hat den Real Madrid so in den letzten 10 Jahren erreicht? Allgemein hat man zwar die CL 9 mal gewonnen, davon aber 6 mal vor 1970. Gerade in den 50er Jahren gab es doch in Deutschland noch gar keinen richtigen Profifußball. Allgemein gelten sie als einer der größten und besten Clubs der Welt, aber die Erfolge sind jetzt eigentlich auch nicht so extrem überzeugend.

Der AC Mailand hat die CL 7mal gewonnen, davon 5mal seit 1988. Da hat man den Ruf doch (noch) zurecht, oder?
Früher dachte man: "Ich denke, also bin ich!" - Heute weiß man: es geht auch so ! (Dieter Nuhr)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast