FC Liverpool & Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Xell
Forumstrainer
Forumstrainer
Beiträge: 2007
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 14:52
Lieblingsverein: Bayern München
Wohnort: Minsk / Belarus

Re: FC Liverpool & Jürgen Klopp

Beitrag von Xell » Mo 16. Nov 2015, 11:35

Inzwischen wird ja Klopp allerlei Interesse an Buli-Spielern unterstellt: Sane, Horn, neuerdings auch Granit Xhaka. Jeder Gerücht für sich allein genommen macht durchaus Sinn, dass am Ende alle drei (oder noch mehr aus der Bundesliga) kommen, glaube ich dagegen weniger. Mal schauen, ob schon im Winter nachgerüstet wird.
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie die Intelligenz - jeder meint, er hätte genug davon."

Rene Descartes

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: FC Liverpool & Jürgen Klopp

Beitrag von Lok » Fr 4. Dez 2015, 12:06

Klopp hat alles richtig gemacht. Er ist genau zum richtigen Zeitpunkt nach England gegangen. Er hat einen zu ihm passenden Verein ausgesucht, einen Verein mit Riesen-Potential, bei dem es aber nicht so gut lief, also ist der Druck für Klopp nicht so groß.
Jetzt hat er plötzlich ne Menge Geld zum ausgeben, mehr als wahrscheinlich jeder Bundesligist, wohl selbst mehr als die Bayern....
In der Bundesliga gibt es ne Menge guter Spieler und Klopp kennt die Bundesliga bis ins kleinste Detail.

Vielleicht kauft er jetzt die Bayern leer und reibt sich diebischer Freude dabei die Hände..... :lol: :lol:
Vielleicht ist das auch der Grund, warum Rummenige so gereizt und dünnhäutig ist gerade, weil ihm Klopp im Nacken sitzt. :D

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3657
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: FC Liverpool & Jürgen Klopp

Beitrag von Macaroli » Fr 4. Dez 2015, 23:04

Schön, wenn Du dich freust. :D Wie viel Bayern-Spieler hat er denn schon? Nur mal so nachgefragt. ;)
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
froglegeater
Star
Star
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:13
Lieblingsverein: deutsche & französische Vereine
Wohnort: Belgien (Gent)

Re: FC Liverpool & Jürgen Klopp

Beitrag von froglegeater » Sa 5. Dez 2015, 11:54

Die Wett-Quoten für einen Premier-League-Titel Liverpools sind immerhin von über 100:1 in der Woche vor seiner Ankunft auf 9:1 heute gesunken. Nicht schlecht...

Benutzeravatar
Xell
Forumstrainer
Forumstrainer
Beiträge: 2007
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 14:52
Lieblingsverein: Bayern München
Wohnort: Minsk / Belarus

Re: FC Liverpool & Jürgen Klopp

Beitrag von Xell » So 6. Dez 2015, 15:38

Lok hat geschrieben:Vielleicht kauft er jetzt die Bayern leer und reibt sich diebischer Freude dabei die Hände..... :lol: :lol:
Vielleicht ist das auch der Grund, warum Rummenige so gereizt und dünnhäutig ist gerade, weil ihm Klopp im Nacken sitzt. :D
Also ich an deiner Stelle würde mir eher Sorgen um den BVB machen. Die Spieler da kennt er sogar noch besser, als die der Bayern, und kosten tun die auch weniger. Besser als die, die er derzeit bei Liverpool hat, sind sie aber allemal... ;)

Wenn Pool heute gewinnt, kommen sie auf 3 Punkte an Platz 3 ran und sind nur noch 6 Punkten hinter dem Überrschungstabellenführer Leicester. Wenn das heute gut geht, glaube ich an eine CL-Quali-Platzierung am Ende der Saison und selbst der Titel könnte bei einem ähnlichen Lauf wie seinerzeit in Dortmnd plötzlich drinnen sein.

Sollte das so kommen, lässt sich Klopps restliche Karriere sehr leicht weiterspinnen:
1) Titel mit Leverpool -> Nach Ruhrgebiet Heiligsprechung auch in England.
2) 3 erfolgreiche Jahre in England, dann geht es leicht bergab auf Platz 5 -> Wechsel zu Real
3) Im ersten Jahr das Triple mit Real -> Barcelona wird mit einem 5:1 im eigenen Stadion ausgekontert, Spielertrainer Messi rastet aus und schmeißt einen seiner vielen Ballon D'Ors nach Klopp, verfehlt ihn aber knapp. Das Spiel wird daraufhin am grünen Tisch 3:0 für Real gewertet, was aber eine um 1 Tor schlechtere Tordifferenz zu Folge hat, als das reale Ergebnis. Perez beschuldigt den spanischen Verband, Barcelona um jeden Preis bevorteilen zu wollen...
4) Klopp verteidigt das Triple im Folgejahr, gewinnt auch in seinem dritten Jahr Meisterschaft und Pokal, verliert aber das Champions League-Finale gegen Atletico Madrid (gecoacht von Thomas Tuchel) -> Daraufhin entlässt Perez Klopp wegen Erfolgslosigkeit und holt Mou zurück. Dieser stellt sich vor als "The Old One".
5) Klopp will eigentlich ein Sabbatjahr einlegen, übernimmt aber bereits 8,5 Stunden nach seiner Entlassung schon wieder einen neuen Verein -> Es ist der FC Bayern! Rummenigge und Klopp treten vor's Podium und bezeugen in bester Anlehnung an Konrad Adenauer, dass Club und Trainer schon über Jahrzehnte stets eine innige Liebe und viel Respekt verbunden habe. All die gegenseitigen Hasstiraden wären nur Tarnung gewesen.
6) Klopp gewinnt auch mit Bayern im ersten Jahr das Triple und ist damit nach Guardiola erst der zweite Trainer, dem das mit zwei unterschiedlichen Mannschaften gelungen ist. BVB-Fans beginnen sich dennoch über Klopp lustig zu machen: "Was genau ist eigentlich Klopps Job bei Bayern? Der kocht da wahrscheinlich nur den Kaffee. Welchen Anteil hat er denn bitte schön am Erfolg? Die Bayern haben ja schon vorher Erfolg gehabt und Klopp hat ja wohl noch nie was gerissen"...
7) Sechs erfolgreiche Jahre später will Klopp seine Karriere als Vereinstrainer beenden und den ewigen Jogi Löw als Nationaltrainer beerben. Das letzte Spiel der Saison steigt in Dortmund. Auf der Pressekonferenz kann Klopp die Tränen nicht mehr zurückhalten. "Dies hier ist meine Heimat" sagt er mit Blick auf das Westfalenstadion. Dennoch nimmt er als Nationaltrainer Mats Hummels nicht mit zur WM. ;)
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie die Intelligenz - jeder meint, er hätte genug davon."

Rene Descartes

Benutzeravatar
Zarastro
Profi
Profi
Beiträge: 377
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 17:57
Lieblingsverein: Borussia Dortmund, FC Arsenal
Wohnort: Deutschland

Re: FC Liverpool & Jürgen Klopp

Beitrag von Zarastro » So 6. Dez 2015, 21:11

@Xell Da bin ich vollkommen d'accord mit dir, mit einer Ausnahme:
und den ewigen Jogi Löw
Bitte nicht!

Aber naja, Klopp hat ja heute eh verloren. Ich bin ja mal gespannt, ob Klopp vielleicht bei Dortmund wegen Subotic nachfragt. Aktuell kommt Neven ja kaum zum Einsatz (auch wenn er gestern gut gespielt hat) und ihn und Klopp verbindet ja schon eine lange Geschichte, er war glaube ich der erste Transfer, den Klopp bei Dortmund getätigt hat (für damals stattliche 5m€ von Mainz), von daher würde es durchaus Sinn machen. Ich persönlich würde mir zwar wünschen, dass Subotic in Dortmund bleibt denn zusätzlich zu seinen spielerischen Qualitäten ist er mir sehr sympathisch, er engagiert sich z.B. sehr stark mit seiner Stiftung auf dem Balkan, ohne das an die große Glocke zu hängen. Allerdings sollte er auch nicht dauerhaft auf der Bank versauern müssen, daher würde mich ein Transfer diesen Winter -wohin auch immer- nicht überraschen.

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3657
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: FC Liverpool & Jürgen Klopp

Beitrag von Macaroli » So 6. Dez 2015, 23:37

Xell hat geschrieben:Dennoch nimmt er als Nationaltrainer Mats Hummels nicht mit zur WM. ;)
Ja, aber das ist doch offensichtlich. Hummels ist zu dem Zeitpunkt ja auch Trainer bei RB Leipzig. :lol:
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel-Champion 2018/2019: Gold Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 5 Gold, 3 Silber, 0 Bronze
Tippspiel-Champion 2018/2019: Gold Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 5 Gold, 3 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 1819
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: FC Liverpool & Jürgen Klopp

Beitrag von ccfcsvw » So 28. Feb 2016, 20:24

Das mit dem ersten Titel mit Liverpool hat noch nicht geklappt. Liverpool hat heute das Ligapokalfinale im Elfmeterschießen verloren. Da im FA-Pokal vor ein paar Wochen auch schon Endstation war, kann Klopp sich nun auf die EL und die Liga konzentrieren.
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast