Fußball im Osten

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3650
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Macaroli » Mi 3. Aug 2016, 06:53

1. Bundesliga:
  • Hertha BSC --> Platz 12, das Jahr wird schwer für die Hertha
  • RB Leipzig--> Platz 8, Lok hat gesagt, Wundertüte, da ist auch was dran. Aber sie haben halt im Winter noch alle Nachrüstmöglichkeiten
2. Liga:
  • Union --> Platz 8
  • Dresden --> Platz 14, sie müssen sich halt erst mal wieder etablieren
  • Aue --> Platz 18, da glaub ich nicht so recht dran, dass sie drin bleiben
3. Liga:
Die Liga ist generell schwer zu tippen. Letztes Jahr stiegen die Stuttgarter Kickers ab, welche im Vorjahr noch im Aufstiegskampf dabei waren. Dafür schaffte Würzburg den Durchmarsch. Aber gut, ich probier es.
  • Halle --> Platz 15
  • Chemnitz --> Platz 7
  • Erfurt --> Platz 10
  • Rostock --> Platz 15
  • Magdeburg --> Platz 3, war zwar ein verkorkstes erstes Spiel, aber das findet sich noch
  • Zwickau --> Platz 11
Regionalliga Nordost:
  • Aufstiegskandidat1 --> Berliner AK
  • Aufstiegskandidat2 --> Wacker Nordhausen
  • Relegation --> oh jeh, da bin ich völlig überfragt.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

svv74
Ehemaliger Tippspiel-Zweiter --- Insgesamt 0 Gold, 1 Silber, 1 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Zweiter --- Insgesamt 0 Gold, 1 Silber, 1 Bronze
Beiträge: 246
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 09:13

Re: Fußball im Osten

Beitrag von svv74 » Mi 3. Aug 2016, 12:42

1. Bundesliga:
  • Hertha BSC --> Platz 13, => nach einem gutem Jahr folgt meist ein etwas schwierigeres Jahr
    RB Leipzig--> Platz 10, => solide erste Saison
2. Liga:
  • Union --> Platz 8, => mal gut, mal schlecht, wie so oft etwas unkonstant
  • Dresden --> Platz 7, => wird eine gute Comebacksaison
  • Aue --> Platz 16, => kann den Schwung nach dem Aufstieg nicht transportieren
3. Liga:
  • Halle --> Platz 4
  • Chemnitz --> Platz 8
  • Erfurt --> Platz 18
  • Rostock --> Platz 11
  • Magdeburg --> Platz 13
  • Zwickau --> Platz 15
Regionalliga Nordost:
  • Aufstiegskandidat1 --> Cottbus
  • Aufstiegskandidat2 --> Jena
  • Relegation --> ist noch zu weit weg, Hauptsache keine Zweitvertretung steigt auf

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » So 19. Feb 2017, 11:17

Magdeburg ist aktuell Zweiter und hat im Duell mit dem Dritten (Osnabrück) gerade klar mit 3:0 gewonnen. Das könnte eventuell ein Aufsteiger aus dem Osten in die 2. Bundesliga werden.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7531
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von SirHenri » So 19. Feb 2017, 19:35

Und Union heute rauf auf die 3 :union:

Das wären zwei erfreuliche Neulinge in Liga 2 bzw. 1

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Mo 20. Feb 2017, 02:38

Union in der ersten Liga wäre natürlich der Hammer. Aber so ganz kann ich noch nicht glauben, dass sie es schaffen. Allerdings spielen sie eine unglaublich gute Saison bisher.

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Di 2. Mai 2017, 21:44

Das wird noch eine sehr spannende Saison-Schlußphase für den Fußball-Osten.
Sowohl Magdeburg als auch Union Berlin sind am Aufstieg dran, aber so wie es scheint scheint beiden kurz vor Schluß die Luft auszugehen.

Erzgebirge Aue und Rot-Weiß Erfurt sind noch abstiegsgefährded, aber es sieht recht gut aus, also es könnte keine Ost-Absteiger geben diese Saison.

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel-Champion 2018/2019: Gold Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 5 Gold, 3 Silber, 0 Bronze
Tippspiel-Champion 2018/2019: Gold Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 5 Gold, 3 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 1808
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von ccfcsvw » Mo 8. Mai 2017, 21:17

Für Union war's das jetzt wohl. Um weiter dran zu bleiben, hätten sie gegen Braunschweig zumindest unentschieden spielen müssen.
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7531
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von SirHenri » Mo 8. Mai 2017, 22:45

Ja leider.
In Hannover, Stuttgart und Braunschweig verloren in den letzten Wochen. Da steigst Du nicht auf.
Wieder 'ne unnötige rote Karte heute, aber auch vorher ging nicht viel zusammen. Verdienter Sieg für Braunschweig. Glückwunsch Soki ;)

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Sa 10. Jun 2017, 11:12

So dann mal zur Auswertung des Tippspiels:

1. ccfcsvw 6 Richtige
2. don_riddle 5 Richtige
2. Lok 5 Richtige
4. SirHenri 4 Richtige
4. Macaroli 4 Richtige
4. svv74 4 Richtige

also alle gut dabei, aber auch kein richtiger Experte :lol:

Vor allem in der 3. Liga wurde richtig gut getippt und fast alle hatten Union als Mannschaft die lange oben mitspielt. Ganz falsch lagen wir bei Hertha und RB Leipzig, niemand hat die so weit oben gesehen. Ebenfalls Dresden wurde komplett falsch getippt. Zwickau wurde von vielen als Absteiger gesehen, aber am Ende waren die auf Platz 5.
Insgesamt also eine richtig gute Saison, hat nur das i-Tüpfelchen mit einem Aufstieg von Union oder Magdeburg gefehlt.

2. Platz RB Leipzig: getippt wurden aber Platz 7 - 13
6. Hertha: getippt wurden aber Platz 10 -14

4. Union: getippt wurden Platz 3 - 8, also recht präzise
5. Dresden: getippt wurden Platz 7 - 15, also ziemlich falsch
14. Aue: getippt 15 -18, nur knapp daneben, aber ein entscheidender Unterschied, die meisten haben den Abstieg vorausgesagt, tja und jetzt ist der Trainer bei Schalke :lol:

4. Magdeburg: getippt Platz 3 - 13, also das gute Abschneiden wurde nicht vorhergesehen
5. Zwickau: getippt Platz 11 - 19, wer hätte das gedacht, die waren selbst überrascht, haben nicht mal die Zweitligalizenz beantragt
8. Chemnitz: getippt Platz 2 - 8, also relative präzise
13. Halle: getippt Platz 4 - 15, also relative präzise
14. Erfurt: getippt Platz 7 - 18, der Platz sagt nicht aus, dass sie fast abgestiegen wären
15. Rostock: getippt Platz 11 - 16, also relativ präzise

RL Nordost, 4 Leute haben auf Cottbus gesetzt, 3 auf Jena, 2 auf RB Leipzig II und Wacker Nordhausen. Wieder einmal hat der Nordost-Vertreter in der Relegation überrascht. Die ist immer mehr ein Erfolg für den Nordosten und ein Misserfolg für den Südwesten.

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3650
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Macaroli » Sa 10. Jun 2017, 17:30

Prima, wie im Tippspiel bin ich auf den hinteren Plätzen. ^^

Naja, war doch ein gutes Jahr für den Fussball-Ost. Ich fürchte nächstes Jahr wirds mal wieder jemanen, im negativen Sinn, erwischen. Aue wird ohne Trainer Tedesco wahrscheinlich sehr, sehr schwer in der Liga bleiben und in der 3. Liga müsste eigentlich alleine auf Grund der Häufigkeit jemand runter. Aber ich sehe wieder verbesserte Chancen für ein paar Teams, auch mal hoch zu rutschen: Union, Dynamo oder Magedeburg waren dieses Jahr schon nah dran.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste