Fußball im Osten

Antworten
Lok
Star
Star
Beiträge: 1055
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Mo 28. Sep 2015, 16:38

Vor mehr als 6 Jahren, noch vor der Gründung von RB Leipzig, habe ich geschrieben, dass ich eigentlich nur bei Union Berlin und bei Dynamo Dresden Potential sehe. Mit Abstrichen habe ich noch Magdeburg als nennenswert empfunden. Ich dachte damals, dass beide Vereine Potential für die erste Liga hätten, das war wohl ein Irrtum.

Aber ansonsten scheint meine Vorhersage einzutreffen.
Union Berlin hat sich in der 2. Liga etabliert, Dresden ist dabei in diese aufzusteigen.
Magdeburg ist nach vielen Jahren endlich der Viertklassigkeit entkommen und auf einem guten Weg sich in der 3. Liga zu etablieren, langfristig ev. mit Potential für die 2. Liga.

Bei allen anderen Vereinen sehe ich kaum Optionen jenseits der 3. Liga.

Über allem schwebt natürlich RB Leipzig, aber das hat mich damals auch sehr überrascht.

Hier noch ein interessanter Artikel über RB Leipzig, aber auch den Ausverkauf im Fußball-Osten nach der Wende:
http://www.faz.net/aktuell/politik/25-j ... 24714.html

Lok
Star
Star
Beiträge: 1055
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Sa 16. Apr 2016, 13:38

Sieht ganz so aus, als dass sich Energie Cottbus in die Viertklassigkeit verabschiedet. Irgendwie schade, wo sie doch soviele gute Jahre in der 1. Liga hatten.
Aber war eigentlich klar, dass es einen Ostclub in der 3. Liga erwischt. Bei 8 Ostclubs war die Wahrscheinlichkeit groß, dass mindestens einer absteigt.
Immerhin gibt es ja auch positive Nachrichten. Dresden steigt auf und auch Erzgebirge Aue hat gute Chancen aufzusteigen.

Nächstes Jahr könnte es dann so aussehen:
1. Liga: RB Leipzig
2. Liga: Union Berlin, Dynamo Dresden, Erzgebirge Aue
3. Liga: Magdeburg, Chemnitz, Erfurt, Rostock, Halle

Insgesamt gesehen gar nicht so schlecht.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7566
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von SirHenri » Sa 16. Apr 2016, 14:49

Wobei Cottbus nur 2 Punkte Rückstand hat, die Wahrscheinlichkeit, dass gar keiner absteigt ist noch da. Die Formkurve zeigt allerdings auch nach Trainerwechsel steil nach unten. 0-5 heute...
Erfurt, Rostock und vor allem Chemnitz waren allesamt in Spitzenform zuletzt und haben sich unten rauskatapultiert.

Aue hat hingegen 6 Punkte Vorsprung auf Rang 3 und Dresden hat es jetzt sogar schon sicher, 15 Punkte Vorsprung ! Verdienter Wiederaufstieg. :Dresden:

Lok
Star
Star
Beiträge: 1055
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Mi 11. Mai 2016, 12:06

So Cottbus hat noch ein Endspiel am letzten Spieltag um den Klassenverbleib. Bei einem Heimspiel gegen Mainz II haben sie alles selbst in der Hand.

In der Regionalliga Nordost gibt es einen Zweikampf an der Spitze zwischen Zwickau und Berliner AK 07, wobei beiden Mannschaften traue ich nicht wirklich viel zu in der Relegation.

Lok
Star
Star
Beiträge: 1055
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Di 31. Mai 2016, 11:33

Hier mal zur Auswertung des kleinen Tippspiels zur Saison 2015/ 2016 im Fußball-Osten. Also konkret ging es um das Abschneiden aller höherklassigen Ostvereine (1.-3. Liga).

Hertha ist zwar kein Ostverein, aber aufgrund der zugehörigkeit zum NOFV haben wir sie mal mitgetippt.

Man musste 13 Tipps abgeben und es gab 7 Teilnehmer am Tippspiel.

Klarer Gewinner ist SirHenri mit 8 Richtigen.
Dann gibt es ein großes Mittelfeld mit 7 Richtigen aus Deluge, ccfcsvw, don_riddle, Macaroli.
Abgeschlagen ist der selbsternannte Ost-Experte Lok mit nur 5 Richtigen. Dabei auch nur ganz knapp vor Sokrates, der überhaupt nur zur Hälfte der Mannschaften Tipps abgegeben hatte (4 Richtige). Also das muss ich für die nächste Saison besser machen. :D

Jetzt ist es natürlich nochmal interessant zu schauen, wo wir richtig und falsch lagen.

Also alle haben den Aufstieg von RB Leipzig getippt und alle haben Union Berlin im Mittelfeld bzw. oberen Mittelfeld gesehen.

Bei Hertha lagen alle falsch, 5 haben Hertha ins untere Mittelfeld getippt und einer sogar den Abstieg vorhergesehen. Ebenfalls alle falsch lagen bei Cottbus, die vor allem ins obere Mittelfeld getippt wurden. Magdeburg hingegen wurde das untere Mittelfeld prophezeit, manchmal sogar der Abstieg.

Hier nochmal alles im Detail:
Hertha: 5x unteres Mittelfeld, 1x Mittelfeld, 1x Abstieg (tatsächlich EL-Qualifikation)

RB Leipzig: 7x Aufstieg
Union Berlin: 7x Mittelfeld

Aue: 1x oberes Mittelfeld, 4x Mittelfeld, 1x Abstieg (tatsächlich Aufstieg)
Dresden: 4x oberes Mittelfeld, 2x Aufstieg, 1x Abstieg
Cottbus: 4x oberes Mittelfeld, 2x Mittelfeld, 1x Aufstieg
Halle: 6x Mittelfeld
Chemnitz: 5x Mittelfeld, 1x Aufstieg
Erfurt: 6x Mittelfeld
Rostock: 6x Mittelfeld
Magdeburg: 4x unteres Mittelfeld, 2x Abstieg (tatsächlich 4. Platz)

Als Aufstiegskandidaten aus der RL NO wurden vor allem Zwickau (4x) und Jena (3x) genannt.


Ich hatte vorausgesagt, dass Aue durchgereicht wird von der 2. Liga in die Regionalliga, außerdem habe ich vorausgesagt, dass Cottbus den Wiederaufstieg schafft. Der Tipp war gar nicht so schlecht, ich hätte nur Aue und Cottbus vertauschen müssen, dann hätte ich mich jetzt Ost-Prophet nennen können :roll:

Wer diesmal möglichst viele Punkte holen wollte, der musste einfach alle Ost-Mannschaften in der 3. Liga ins Mittelfeld tippen. Das gab dann schonmal 4-5 sichere Punkte.

Lok
Star
Star
Beiträge: 1055
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Di 2. Aug 2016, 09:35

Ok, das Interesse an diesem Thread ist gerade nicht so groß. Ich versuche es trotzdem nochmal mit dem Tippspiel.
Vor allem war die letzte Saison ja recht erfolgreich, RB Leipzig, Dynamo Dresden, Erzgebirge Aue und FSV Zwickau sind aufgestiegen, bei nur einem Absteiger (Energie Cottbus). Auch wird es interessant zu sehen, wie sich RB Leipzig in der 1. Liga macht, ob Union Berlin oder Dynamo Dresden die 2. Liga ein bißchen aufmischen können. Vielleicht gibt es ja auch einen weiteren Aufsteiger aus der 3. Liga und immer spannend ist auch ob der Ostverein die Relegation zur 3. Liga übersteht.

1. Bundesliga:
  • Hertha BSC --> Platz 10, mit der Doppelbelastung gelingt kein Spitzenplatz
  • RB Leipzig--> Platz 11, im ersten Bundesligajahr eine Wundertüte
2. Liga:
  • Union --> Platz 5, diesmal oben mit dabei
  • Dresden --> Platz 11, Schwankungen, aber das Publikum trägt
  • Aue --> Platz 15
3. Liga:
  • Halle --> Platz 9, eigentlich ein Abstiegskandidat, aber das erste Spiel war schon mal gut
  • Chemnitz --> Platz 2
  • Erfurt --> Platz 7
  • Rostock --> Platz 15
  • Magdeburg --> Platz 11
  • Zwickau --> Platz 17
Regionalliga Nordost:
  • Aufstiegskandidat1 --> RB LeipzigII
  • Aufstiegskandidat2 --> Nordhausen
  • Relegation --> der Ost-Vertreter überrascht mal wieder und schafft es
Das ist diesmal schwierig, ich habe 4 Kandidaten auf dem Zettel, RB LeipzigII, Cottbus, Nordhausen, Jena

Benutzeravatar
don_riddle
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 1260
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:57
Lieblingsverein: BV Borussia 09 e.V. Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von don_riddle » Di 2. Aug 2016, 13:00

Ein Tippspiel? Da bin ich dabei...


1. Bundesliga:
RB Leipzig wird schon recht stark aufspielen, aber für ganz oben reicht es noch nicht --> Platz 7
Hertha BSC: Die Rückrunde war schon nicht mehr so stark. Die Mehrfachbelastung kommt dazu --> Platz 13

2. Bundesliga:
Union: Man kämpft bis zum Schluss mit um den Aufstieg --> Platz 3
Dynamo: Abstiegskampf mit glücklichem Ende --> Platz 15
Aue: Abstiegskampf ohne glückliches Ende. Für den Klassenerhalt muss man auch auswärts punkten --> Platz 17

3. Liga:
Erfurt --> Platz 7
Chemnitz -->Platz 8
Magdeburg --> Platz9
Halle --> Platz 11
Rostock --> Platz 14
Zwickau -->Platz 18

Regionalliga Nordost: Cottbus vs. Jena
Früher dachte man: "Ich denke, also bin ich!" - Heute weiß man: es geht auch so ! (Dieter Nuhr)

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7566
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von SirHenri » Di 2. Aug 2016, 18:15

1. Bundesliga:
  • Hertha BSC --> da habe ich Sorgen und befürchte den Abstiegskampf. Hoffentlich einen erfolgreichen--> Platz14
  • RB Leipzig--> Völlig unberechenbar, aber ich denke eher unten als oben platziert--->Rang 13
2. Liga:
  • Union --> Aufstiegskampfwäre schön, möglich lange erst recht...Platz 5 mit Luft nach oben
  • Dresden --> erfolgreich im Abtiegskampf--->Platz14
  • Aue --> ein Kandidat für die rote LAterne, ich lasse mich gern positiv überraschen, aber tippe nur auf Rang 18
3. Liga:
  • Halle --> die 3. Liga ist ja sehr ausgeglichen, Platz 10 im Mittelfefeld
  • Chemnitz --> Auftsiegskampf und Platz 3
  • Erfurt --> Abstiegskampf...Platz15
  • Rostock --> Abstiegskampf Platz 16
  • Magdeburg --> oberes Mittelfeld...Platz 7
  • Zwickau --> Abstiegskandidat Nr. 1, aber ich tippe mal auf eine Überraschung mit Platz 11
Regionalliga Nordost:
  • Ich hoffe Energie kommt zurück, aber Leipzig ist mit guter Jugendarbeit Favorit

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel-Champion 2018/2019: Gold Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 5 Gold, 3 Silber, 0 Bronze
Tippspiel-Champion 2018/2019: Gold Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 5 Gold, 3 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 1877
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: Fußball im Osten

Beitrag von ccfcsvw » Di 2. Aug 2016, 18:24

Dann tippe ich auch mal wieder mit.
1. Bundesliga
Hertha BSC: Platz 10
RB Leipzig: Platz 8

2. Bundesliga
Union: Platz 5
Dresden: Platz 12
Aue: Platz 16

3. Liga
Magdeburg: Platz 4
Chemnitz: Platz 6
Erfurt: Platz 10
Halle: Platz 12
Rostock: Platz 15
Zwickau: Platz 19

RL Nordost
Cottbus vor Jena
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Lok
Star
Star
Beiträge: 1055
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Fußball im Osten

Beitrag von Lok » Mi 3. Aug 2016, 00:15

Sogar der Kicker widmet sich mal dem Thema Ost-Clubs.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... fnung.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste