Wer soll 2020/21 an den Start gehen?

Antworten
Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3657
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Wer soll 2020/21 an den Start gehen?

Beitrag von Macaroli » Fr 28. Jun 2019, 22:26

Wieder ein Jahr rum. Und auch wenn das Transferkarussel noch einiges versprechen könnte, so steht doch zumindest der Spielplan für die kommende Liga-Saison bereits.

Das Motto für die kommende Saison könnte in etwa so lauten: "Es kommt erstens anders und zweitens als man denkt!" Der Spruch ist nicht neu, aber so birgt natürlich jede Saison ihre neuen Überraschungen. Wer weiß. Vielleicht spielt in einem Jahr Union Berlin in der Europa League!?

Deshalb wieder die beiden Fragen, die ich in einem externen Link verpackt habe (weil die interne Umfrageoption leider nicht so viele Auswahlmöglichkeiten zulässt):
1. Wer soll 2020/21 Champions League spielen?
2. Wer soll 2020/21 Europa League spielen?

Ab jetzt ist es möglich abzustimmen. Aber das geht auch jederzeit innerhalb der Saison. Das Vorgehen ist natürlich nicht sehr wissenschaftlich. Aber es ist ja auch eher ein Stimmungsbild.

Hier ist der Link zur Umfrage!

Wie jedes Jahr werde ich immer mal wieder einen Zwischenstand posten.

Sobald es Ergebnisse gibt, können die hier abgelesen werden

Dank Euch, für hoffentlich rege Beteiligung!
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3657
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Wer soll 2020/21 an den Start gehen?

Beitrag von Macaroli » Di 23. Jul 2019, 22:29

Eigentlich wollte ich noch ein wenig warten, aber es gab schon ein paar Abstimmungen, und da die Vorbereitung der neuen Spielzeit bereits gut im Gange ist, ist das vielleicht auch eine nette Diskussionsgrundlage.

Für die CL-Plätz votierten wir bisher für:
Borussia Dortmund (100%)
Bayern München (92%)
RaBa Leipzig (92%)
Bayer Leverkusen (42%)

Für die EL:
Eintracht Frankfurt (75%)
Bayer Leverkusen (50%) --> sind aber bereits oben dabei, darum fallen die hier erstmal raus
Werder Bremen (50%)
M´Gladbach oder Schalke (beide 33%)

Noch kann natürlich so wahnsinnig viel auf dem Transfermarkt passieren und man sieht schon, der Eindruck der Vorsaison hält immer noch stark an.

Was natürlich raus zu lesen ist. Die Top 3 scheinen wir relativ stark einzuschätzen. Wenn die Realität sich dem Vorum anpasst, dann werden wir ein Spitzentrio haben. Der 4te CL-Platz ist also die große Unbekannte. Leverkusen ist zwar genannt, aber das ist sehr viel offener, als bei den anderen 3. Hier kann es je nach Saisonstart sehr schnell einen Stimmungswechsel geben. ^^

Spannend natürlich immer die EL. Weil da hat so ziemlich jede Mannschaft eine Chance mal rein zu rutschen. Okay, Paderborn oder Union Berlin wären vermutlich schon eine Überraschung, aber Freiburg oder Mainz waren beide schon mehrfach in den Rängen.

Insgesammt Leute, wäre mir mit dem Starterfeld nicht bange. Ich weiß natürlich nicht, wie viel Wunsch oder Kalkül Ihr jeweils in Eure Wahl gesteckt habt, aber unrealistisch wirkt das nicht. Aber wie gesagt, die Vorsaison wirkt natürlich noch nach.

Ich selbst habe noch den VfL Wolfsburg auf dem Papier und die Hertha, die ja einen Investoren-Deal an Land gezogen hat. Aber eigentlich wäre auch Freiburg mal wieder dran. ;)
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste