Borussia Mönchengladbach 2019/20

Antworten
BenSchreck
Star
Star
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Jul 2015, 21:07
Lieblingsverein: Borussia M´Gladbach

Borussia Mönchengladbach 2019/20

Beitrag von BenSchreck » So 10. Nov 2019, 15:58

Nanu, es gibt noch gar keinen Thread dazu? :gladbach:

Ein paar Sonntagsgedanken zur aktuellen Situation:

8 Siege und 1 Unentschieden aus den ersten 11 Spielen in der Liga - das ist ein wenig überraschend. Vielleicht mit dem neuen Trainer Rose ein kleiner Umbruch, allerdings sehe ich den Kader nicht wirklich stärker als letzte Saison. Was mit Rose und vor allem Laimer/Benes gekommen ist, ist vor allem mehr Aggressivität in den Zweikämpfen, offenbar ein anderes Auftreten als bisher.

Allerdings sehe ich die Tabellensituation auch nicht unbedingt als Zeichen von Gladbachs Stärke, sonder eher als ein Zeichen der Schwäche der anderen wie Bayern, Leipzig und BvB, auch wenn Leipzig jetzt wieder in Tritt kommt.

Erstaunlich finde ich dazu, dass Gladbach wohl noch nicht zwei Spiele nacheinander mit der gleichen Startelf angetreten ist, es spielt wohl, wer gerade nicht verletzt ist. Und natürlich kann das alles genauso schnell wieder vorbei sein, wie es angefangen hat.

Benutzeravatar
Jeckchen
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 93
Registriert: Do 29. Jun 2017, 10:02
Lieblingsverein: Borussia Mönchengladbach
Wohnort: Aachen

Re: Borussia Mönchengladbach 2019/20

Beitrag von Jeckchen » Mo 11. Nov 2019, 09:55

Sagen wir mal so, die letzten Jahre hat Gladbach auch immer eine bessere Hin- als Rückrunde gespielt. Von daher ist es vielleicht nicht ganz so überraschend wieviel Punkte sie schon haben. Aber wie schon geschrieben schwächeln ein wenig die großen Vereine und somit steht die Borussia nunmal an 1. Im Moment wäre ich zufrieden wenn wir nächste Saison wieder international dabei sein dürfen.
Tippfehler sind beabsichtigt und dürfen behalten werden.

Und nutze den Tag!

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3816
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Borussia Mönchengladbach 2019/20

Beitrag von Macaroli » Di 12. Nov 2019, 22:08

Jeckchen hat geschrieben: Mo 11. Nov 2019, 09:55 Im Moment wäre ich zufrieden wenn wir nächste Saison wieder international dabei sein dürfen.
Zumindest das sieht ja nicht schlecht aus. Aber das ist natürlich noch viel zu früh hier etwas zu erahnen.

Ich selbst war ja nach dem 0:4 gegen Wolfsberg in der EL mächtig sauer auf die Gladbacher. Aber sie haben’s wieder gut gemacht.

Und noch etwas lässt hoffen. Das letzte Mal, als ein deutscher Bundesligisten gegen eine österreichische Mannschaft 0:4 verlor, war 2003 im UI-Cup. Das war Werder Bremen gegen den SV Pasching. In Pasching in dem Fall. Und wer wurde Deutscher Meister? Werder!
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Couchcoach
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 243
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:37
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: Borussia Mönchengladbach 2020/21

Beitrag von Couchcoach » Fr 7. Aug 2020, 11:36

Was fehlt der nuederrheinborrussia, um ne Chance zu haben mehr als Kanonenfutter in der CLzu sein?
Als 4.ausscheiden ist immer ne kleine Katastrophe für die 5jw.
Zu den Exoten (in topf4) zählt man eher selbst als dass man andere so nennen dürfte
Denke die aktuelle Mannschaft bräuchte schon mindestens 2 Spieler mit internationaler Erfahrung in der Achse um auf CLniveau ne Chance zu haben
Hoffe, die Mannschaft straft mich elenden schwarzseher doch lügen, wenigstens ein Stück weit 😀,
Ich war mir ja schließlich vor den letzten 4-5 Bundesligaspielen auch sicher, dass sich Leverkusen im Endspurt um pkatz4 durchsetzt. Da kannste mal sehen

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4497
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Borussia Mönchengladbach 2020/21

Beitrag von Sokrates » Fr 27. Nov 2020, 10:03

Couchcoach hat geschrieben: Fr 7. Aug 2020, 11:36 Was fehlt der nuederrheinborrussia, um ne Chance zu haben mehr als Kanonenfutter in der CLzu sein?
[...]
Hoffe, die Mannschaft straft mich elenden schwarzseher doch lügen, wenigstens ein Stück weit 😀,
[...]
Ich denk', diesen Job erledigen sie sehr gut (mehr als Kanonenfutter sein, Schwarzseher Lügen strafen). Neben Hoffenheim DIE positive Überraschung bisher - und sie können im Gegensatz zu Inter u Real NICHT MEHR Vierter werden, war in DER Gruppe nach nur 4 Spielen nicht zu erwarten; nur Optimisten hatten sie auf #3 getippt, nur "Spinner" besser ...
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Couchcoach
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 243
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:37
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: Borussia Mönchengladbach 2019/20

Beitrag von Couchcoach » Fr 27. Nov 2020, 10:44

JA, ich bin einer von den schwarzsehern, die nach 4 Spieltagen eher o, 8 statt 8 Pkt für machbar gehalten haben. Jetzt hoffe ich für :gladbach: so sehr, dass nicht am Ende gerade ein Punktverlust aus den Spielen vs Inter oder Real, 2x in der Nachspielzeit!!, zum Achtelfinale fehlt

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3816
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Borussia Mönchengladbach 2019/20

Beitrag von Macaroli » Mi 9. Dez 2020, 21:34

Ich hatte am Anfang auch gedacht, dass Gladbach hier kompletter Außenseiter ist. Einen vierten Platz hätte ich jetzt nicht für unmöglich gehalten. Aktuell spielen sie ja noch und haben Chancen aufs CL-Weiterkommen. Sollten sie "nur" EL weiterspielen würden wir vermutlich all den verdaddelten Punkten nachtrauern, die sie hätten holen können, aber am Ende doch nicht geholt haben.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

experte1
Amateur
Amateur
Beiträge: 17
Registriert: Fr 29. Nov 2019, 10:40

Re: Borussia Mönchengladbach 2019/20

Beitrag von experte1 » Do 10. Dez 2020, 09:24

Gladbach letztlich verdientermaßen im Achtelfinale. Sie haben es unnötig spannend gemacht, da in den beiden Hinspielen gegen Inter und Real unnötigerweise 4 Punkte abgegeben wurden. Leider hat Gladbach gestern die historische Chance vertan, Real Madrid schon in der Gruppenphase aus der CL zu werfen. Sehr ärgerlich :evil:

Benutzeravatar
Jeckchen
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 93
Registriert: Do 29. Jun 2017, 10:02
Lieblingsverein: Borussia Mönchengladbach
Wohnort: Aachen

Re: Borussia Mönchengladbach 2019/20

Beitrag von Jeckchen » Do 10. Dez 2020, 09:37

Auch wenn Sie am Ende nur Dank des Unentschiedens von Donezk und Inter im Achtelfinale stehen, so haben sie es sich über die gesamte Gruppenphase verdient weiter zu kommen. Ich erinnere mich da noch an ein paar Gruppenspiele von Leverkusen in den vergangen Jahren, wie sie bei solchen Gegnern sang und klanglos untergegangen sind. Dafür das wir nicht jedes Jahr international spielen und in den bisherigen CL Gruppen immer schwere Gegner (2x ManCity, Juve, Sevilla oder Barca) hatten, haben wir meiner Meinung nach diesmal mehr Punkte geholt als gedacht. Ausserdem stand für uns als einziges Team dieser Gruppe vor dem letzten Spieltag fest, dass wir irgendwo überwintern werden.
Tippfehler sind beabsichtigt und dürfen behalten werden.

Und nutze den Tag!

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3816
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Borussia Mönchengladbach 2019/20

Beitrag von Macaroli » So 20. Dez 2020, 15:31

Ohne Frage ein ganz tolle Leistung der Fohlen-Elf. Punnkte liegen lassen und am Ende ein wenig Glück gehabt. Aber das haben sie sich dennoch selbst verdient. Alles was jetzt noch kommt ist ein toller Bonus.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste