Borussia Dortmund 2019/2020

Antworten
Lok
Star
Star
Beiträge: 1055
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von Lok » Sa 9. Nov 2019, 23:51

Also ob die Vormachtstellung der Bayern schon vorbei ist, das kann man momentan nicht sagen. Sie sind in einer Übergangsphase, aber es ist auch nicht ausgeschlossen, dass sie wieder Deutscher Meister werden.

Was man aber klar sagen kann, die Zeiten von Dortmund als Nr. 2 sind vorbei. Andere Vereine wie Gladbach und Leipzig sind vorbeigezogen. Würde mich nicht wundern, wenn das eine ganz miserable Saison für Dortmund wird. Sie haben gute Spieler, aber irgendwie passt alles nicht zusammen. Ich tippe sie landen unterhalt von Platz 4, also nächste Saison keine CL.

Benutzeravatar
don_riddle
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:57
Lieblingsverein: BV Borussia 09 e.V. Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von don_riddle » Mo 6. Jan 2020, 09:38

So, mein BVB hat in der Wintertransferphase schon zugeschlagen und Erling Haaland von RB Salzburg geholt.

Da hier viele Freunde des österreichischem Fußballs zu finden sind, stelle ich mal die Frage in die Runde, wie gut er wirklich ist.

MMn wurde er extrem gehypt. Sicherlich habe ich seine Auftritte in der CL gesehen und bei Youtube findet man auch Unmengen an Videos. Meine Erfahrung sagt mir jedoch, dass man besser eine verlässliche Einschätzung bekommen kann, wenn Jemand regelmäßig die Spiele eines Spielers gesehen hat - vor allem auch bevor ein Hype ausgebrochen ist.

Er wird jetzt als der absolute Heilsbringer angesehen und ich stelle mir die Frage, ob er wirklich so gut ist...
Früher dachte man: "Ich denke, also bin ich!" - Heute weiß man: es geht auch so ! (Dieter Nuhr)

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1369
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von valhalla » Di 7. Jan 2020, 11:55

Tja, ich persönlich halte Haaland für eines der größten Stürmertalente die es aktuell gibt. Er ist trotz seiner Größe sehr agil und beweglich, nicht nur Kopfballstark, sondern auch am Boden richtig gut, beidbeinig, lauf- und kampfstark. In Summe ein fast perfektes Gesamtpaket.
Warum nur fast? Weil er eben auch noch richtig jung ist, und seine weitere Entwicklung kann niemand vorhersehen. Fraglich ist natürlich ob er in diesen jungen Jahren auch die nötige Konstanz in seinen Leistungen abrufen kann, denn gerade bei jungen Spielern sieht man ja öfter ein geniales halbes Jahr und dann wieder ein Formtief. Weiters bleibt die Frage wie schnell er sich in Deutschland einlebt, und ob er in der Mannschaft auch so gut harmoniert wie es in Salzburg der Fall war. Er hat aber im vergangenen halben Jahr bewiesen, das er auch gegen internationale Topmannschaften gute Leistungen abliefern kann, der Hype ist mMn zurecht entstanden.
Ob er tatsächlich der Heilsbringer in Dortmund sein wird, kann nur die Zeit beantworten. Ich denke er wird auch in der Buli seine Qualität ausspielen können und dem dortmunder Anhang viel Freude bereiten.
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

Benutzeravatar
don_riddle
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Tippspiel 2018/2019: Bronze Toto-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:57
Lieblingsverein: BV Borussia 09 e.V. Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von don_riddle » Mi 8. Jan 2020, 09:04

valhalla hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 11:55
Tja, ich persönlich halte Haaland für eines der größten Stürmertalente die es aktuell gibt. Er ist trotz seiner Größe sehr agil und beweglich, nicht nur Kopfballstark, sondern auch am Boden richtig gut, beidbeinig, lauf- und kampfstark. In Summe ein fast perfektes Gesamtpaket.
Warum nur fast? Weil er eben auch noch richtig jung ist, und seine weitere Entwicklung kann niemand vorhersehen. Fraglich ist natürlich ob er in diesen jungen Jahren auch die nötige Konstanz in seinen Leistungen abrufen kann, denn gerade bei jungen Spielern sieht man ja öfter ein geniales halbes Jahr und dann wieder ein Formtief. Weiters bleibt die Frage wie schnell er sich in Deutschland einlebt, und ob er in der Mannschaft auch so gut harmoniert wie es in Salzburg der Fall war. Er hat aber im vergangenen halben Jahr bewiesen, das er auch gegen internationale Topmannschaften gute Leistungen abliefern kann, der Hype ist mMn zurecht entstanden.
Ob er tatsächlich der Heilsbringer in Dortmund sein wird, kann nur die Zeit beantworten. Ich denke er wird auch in der Buli seine Qualität ausspielen können und dem dortmunder Anhang viel Freude bereiten.
Okay, danke, dann will ich mal optimistisch in die Rückrunde blicken.
Früher dachte man: "Ich denke, also bin ich!" - Heute weiß man: es geht auch so ! (Dieter Nuhr)

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1369
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von valhalla » Sa 18. Jan 2020, 17:20

Wenn du den heutigen Rückrundenstart mal ansiehst ..... :shock:

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

pirgl
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 81
Registriert: Di 27. Aug 2013, 10:00
Lieblingsverein: RBS
Wohnort: Wien

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von pirgl » Mo 20. Jan 2020, 11:30

Ja, genau seine Spielweise ... gutes Stellungsspiel, schnell und fackelt nicht lange beim Abschluss. Das es gleich so gut funktionierte ist natürlich perfekt.

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1369
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von valhalla » Fr 24. Jan 2020, 22:24

... und wieder zwei Treffer nach der Einwechslung, der Junge ist eine Macht!!!

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3776
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von Macaroli » Di 11. Feb 2020, 23:13

Jetzt hat er mal nicht getroffen, aber er ist aktuell mit 7 Treffern auf Platz 12 der Torjägerliste. Klar, das ist jetzt eigentlich nichts beeindruckendes. Aber während alle anderen in den Regionen so 17 bis 21 Spiele absolvierten, hat er gerade mal 4 Spiele dafür gebraucht. Der könnte wirklich die Granate sein, die es braucht um höhere Ziele anzugehen. Auf der anderen Seite war Alcacer vor einem Jahr ebenfalls ein Wunderknabe. Ich wünsche dem BvB aber, dass es hier besser läuft.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

jakob1401
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 501
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von jakob1401 » Mo 25. Mai 2020, 07:10

Morgen 18:30 der große Showdown Dortmund vs Bayern. Dortmund braucht einen Sieg um die Meisterschaft spannend zu machen :bvb:

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel-Champion 2018/2019: Gold Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 5 Gold, 3 Silber, 0 Bronze
Tippspiel-Champion 2018/2019: Gold Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 5 Gold, 3 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 1957
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund 2019/2020

Beitrag von ccfcsvw » Do 28. Mai 2020, 19:57

Das war leider nichts für den BVB. So ist es dann doch wieder wie fast immer: Die Bayern werden sich die Meisterschaft wohl kaum noch nehmen lassen.
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste