Bayern München 2017/2018

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Lok » Do 8. Mär 2018, 09:19

Heynckes ist meiner Meinung :lol: auch er sagt, die Bayern sollten Tuchel holen. Mit so einem Fürsprecher wird es vielleicht doch noch was.
http://www.sueddeutsche.de/sport/fc-bay ... -1.3896552

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3643
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Macaroli » Sa 10. Mär 2018, 15:55

Tuchel wäre nun sicher keine schlechte Wahl. Tuchels Image schadet ihm aber wohl gerade ein wenig. Oder... es ist bereits alles in trockenen Tüchern und die warten einfach mit der Veröffentlichung. Dafür das wir bereits März haben ist alles relativ geräuschlos. Hier und da kursieren ein paar Namen, aber das ist alles relativ unkonkret.

Oder Heynckes mach doch noch ein Jahr:
Ich habe bislang noch nie definitiv gesagt, dass ich am 30. Juni aufhören werde
Na dann ;)

Übrigens der FC Bayern heute nachmittag bereits mir 3:0 in Führung nach 19 Minuten. Da wird der Hamburger SV heute gar nichts holen. Um nicht zu sagen, da droht den Hamburgern ein Horror-Ergebnis.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3643
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Macaroli » Sa 10. Mär 2018, 17:30

Macaroli hat geschrieben:Übrigens der FC Bayern heute nachmittag bereits mir 3:0 in Führung nach 19 Minuten.
Und am Ende dann 6:0. Das war mal wieder eine klare Sache bei dieser Konstellation.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Lok » So 25. Mär 2018, 10:19

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ainer.html

Wenn das so stimmt, was das steht, kann ich das voll verstehen. Ich gehe doch lieber zu einem Club der mich auch haben will und nicht zu den Bayern, wo man gar nicht weiß, ob die mich auch wollen. Vor allem Höneß scheint kein großer Tuchel-Fan zu sein.

Jetzt bin ich mal gespannt, wen sie da noch aus dem Hut zaubern. Heynckes hat für mich auch keine Perspektive, weil man mit dem nichts aufbauen kann.

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3643
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Macaroli » So 25. Mär 2018, 14:15

Ich kann es auch verstehen. Vielleicht ist es ja auch für beide Seite besser so. Fachlich hätte nichts gegen Tuchel gesprochen, aber ob das in München funtioniert hätte, bin ich mir nicht so sicher. Wahrscheinlich hätte es dann den dritten Rücktritt von Müller-Wohlfahrt gegeben. ^^

Ja, ich bin auch mal gespannt. Könnte mir aber Heynckes noch für ein Jahr vorstellen. Sollte er die 1,5 Jahre zum Abschluss noch voll machen, wäre er ja auch schon einer der dienstälteren Trainer. ^^
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Soki@Work

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Soki@Work » Mo 26. Mär 2018, 11:22

Naja, Tuchel -> Aresnal ==> Wenger -> Bayern !? ;-)

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Lok » Di 27. Mär 2018, 12:57

Das mit Tuchel und Arsenal ist doch nicht sicher.

Und Arsene Wenger klammert, der geht erst wenn er rausgeworfen wird. Das könnte aber für die Bayern zu spät sein. Wenn sie clever wären, würden sie ihm ein Angbot machen und versuchen ihn nach München zu locken.

Ich hoffe mal, sie holen nicht Hasenhüttl, das wäre ein herber Rückschlag für das Projekt in Leipzig.
Kovac ist so oder so bald weg in Frankfurt, also kann er auch zu den Bayern gehen.

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3643
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Macaroli » Mi 28. Mär 2018, 08:30

Dann sollen sie halt den Peter Neururer holen. ^^
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Lok
Star
Star
Beiträge: 1050
Registriert: Do 15. Okt 2009, 11:24
Lieblingsverein: dt. Fußballnationalmannschaft
Wohnort: Berlin

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Lok » Do 29. Mär 2018, 11:55

Mein Gefühl sagt mir, dass Haenhüttl nächste Saison nicht mehr bei Leipzig ist. Wahrscheinlich wird es Bayern, aber vielleicht auch ein anderer Verein.

Bin mal gespannt, wen Rangnick dann aus dem Hut zaubert. Naja, immerhin haben sie bei Leipzig eine klare sportliche Linie. Bei den Bayern sehe ich das nicht so. Da sind die Kompetenzen von Rummenigge, Hoeneß und Salihamidzic zu unscharf voneinander abgetrennt. Bei Salihamidzic frage ich mich überhaupt, ob er irgendwelche Entscheidungsbefugnisse hat oder ob es nur darum geht den Sportdirektorposten besetzt zu haben.

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Bayern München 2017/2018

Beitrag von Sokrates » Mi 4. Apr 2018, 15:14

Macaroli hat geschrieben:Dann sollen sie halt den Peter Neururer holen. ^^
[ :twisted: ]
Warum mit dem Zweitbesten zufrieden geben? Lothar Mattäus ist ja auch frei! Vielleicht schaffens sie's dann endlich in die 2.Liga - sehr zum Aufatmen der Anderen 17 BuLi-Mannschaften...
[/ :twisted: ]
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Antworten

Zurück zu „Geschlossene / Erledigte Beiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste