Spieltage 2016/17

Benutzeravatar
predator
WM 2018-Tippspiel: Gold Komplexertung & Bronze Totowertung
WM 2018-Tippspiel: Gold Komplexertung & Bronze Totowertung
Beiträge: 912
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 09:07
Wohnort: Braunschweig

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von predator » Fr 16. Sep 2016, 09:48

Aventin hat geschrieben:Schon Mainz hat einen deutlichen Elfer nicht bekommen, jetzt geht das in Nizza für Schalke so weiter. :evil:
Insgesamt wurden den Bundesligisten an diesem Spieltag 4 mehr oder weniger klare Elfmeter nicht gegeben. Das finde ich schon ein wenig bedenklich.
"Mal verliert man und mal gewinnen die anderen." O. Rehhagel

Mac69
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 187
Registriert: Do 17. Dez 2009, 23:51
Lieblingsverein: FC Bayern, Alemannia, Arminia B.
Wohnort: tiefstes Oberbayern

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von Mac69 » Fr 16. Sep 2016, 09:54

predator hat geschrieben:
Aventin hat geschrieben:Schon Mainz hat einen deutlichen Elfer nicht bekommen, jetzt geht das in Nizza für Schalke so weiter. :evil:
Insgesamt wurden den Bundesligisten an diesem Spieltag 4 mehr oder weniger klare Elfmeter nicht gegeben. Das finde ich schon ein wenig bedenklich.
Dazu kommt noch mindestens eine Schalker gelbe Karte für eine französische Flugeinlage. Und da stand der Schiri 3 Meter daneben.
Wenn Sie mich verstanden haben, dann habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.

Benutzeravatar
Schildi
Cheffe
Cheffe
Beiträge: 3391
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 08:44
Lieblingsverein: Werder Bremen
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von Schildi » Fr 16. Sep 2016, 10:11

Egal ob Inter mit einer A, B oder C Elf spielt. Entweder man gewinnt, oder nimmt die EL nicht ernst. Wenn man sie nicht ernst nimmt, was deutsche Mannschaften leider auch schon zu genüge gemacht haben, darf man sich nicht wundern wenn man nur noch 3 Plätze in der CL hat.
Dank der UEFA wird das aber auch geregelt. Man macht halt aus den großen Drei eben mal die großen Vier. Mit anderen Worten das Geld regiert mal wieder den Sport und nicht die Leistung.
Immer wieder auf Kosten der kleinen bzw der anderen. Wenn andere Teams, als die großen, zu oft mit Ihrem kleinem Budget die großen Ärgern und dazwischen hauen kommt halt die UEFA und regelt das mal eben zu Gunsten der großen Nationen. Bisher war noch Spannung in der 5JW durch Platz 3 und 4 der wird mal wieder aufgelöst. Bloß Geld verdienen. Spannung ist nebensächlich.

Übrings: Bei Vergleichen sollte man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Deutschland mit den derzeit uneinholbaren Spaniern zu vergleichen und deutsche Ausfaller hochrechnen und erwähnen ist zwar nett aber macht überhaupt keine Sinn. Mainz unentschieden. Inter zu Hause verloren Und Manu auch verloren. Das sind für mich die vergleiche. Platz 2 bis 4 der Tabelle.
Gruß Schildi Hier gehts zur 5 Jahres Tabelle
www.5-jahres-wertung.de/UEFA-Menue.php

Gegen eine Spende von 5€ kann jeder die Quelldateien bekommen und die Tabelle selber pflegen.(Hier der Link)
www.5-jahres-wertung.de/Download/downloadbereich.php

Benutzeravatar
Makkaroni_100
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 181
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:55
Lieblingsverein: RBL, aber nur wegen des Erfolgs+Region

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von Makkaroni_100 » Fr 16. Sep 2016, 12:27

Endlich wieder CL und EL, habt ja ganze 12 Seiten für den ersten Spieltag geschrieben, ganz unterhaltsam, auch die troll Einlagen von JohnDRockford. :lol:
Aus meinder Sicht:
:bayern: und :bvb: erwartbare Siege, aber doch schon höher als gedacht. Weiter so!
:bayer: und :m05: vergeben ihre Chance auf den Sieg, bei Mainz noch okey, bei Beyer einfach nur schwach. So wird die Gruppe wieder unnötig schwer gemacht.
:s04: , oh man, das Spiel war anstrengend. Von Nizza kam ja mal gar nichts, vom 2. der fr. Liga hätte ich mehr erwartet, als Fehlpässe, kein Mum... das war extrem schwach. Aber S04 wäre nicht S04, wenn man es gegen so eine Truppe trotzdem nochmal spannend macht und nur mit 0:1 gewinnt, trotz Überlegenheit.
:gladbach: naja, erwartbare Niederlage, aber Gladbach muss schon etwas zulegen, 4 Tore muss man von city nicht bekommen.
Schöne NIederlagen von ManU und Inter! Schade das Real nicht verloren/unentschieden gespielt hat. Im großen und ganzen aber noch alles ausgeglichen zwischen den Ländern, Gruppenphase hat ja erst begonnen und somit noch alles offen.
Mich haben die Wiener Siege gefreut, das gibt gut Punkte. Die Schweiz kommt diese Saison ja nocht nicht so in fahrt.
Jetzt wieder Bundesliga, wo alle Konkurenten nach 2 Spieltagen schon 2, meist 3 Punkte Rückstand auf Bayern haben, einfach nur langweilig. Aber mal schauen was RBL noch so macht :) .

stefan
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 229
Registriert: Do 12. Jun 2014, 12:59
Lieblingsverein: Rapid Wien

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von stefan » Fr 16. Sep 2016, 13:25

Man könnte ja die Bayern mal mit - 10 Punkten Handicap in die Meisterschaft starten lassen. Vielleicht wird es dann interessanter. So wie bei den Wettbüros die Handicapwetten.

Benutzeravatar
Xell
Forumstrainer
Forumstrainer
Beiträge: 2007
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 14:52
Lieblingsverein: Bayern München
Wohnort: Minsk / Belarus

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von Xell » Fr 16. Sep 2016, 19:40

Schildi hat geschrieben:Immer wieder auf Kosten der kleinen bzw der anderen. Wenn andere Teams, als die großen, zu oft mit Ihrem kleinem Budget die großen Ärgern und dazwischen hauen kommt halt die UEFA und regelt das mal eben zu Gunsten der großen Nationen. Bisher war noch Spannung in der 5JW durch Platz 3 und 4 der wird mal wieder aufgelöst. Bloß Geld verdienen. Spannung ist nebensächlich.
Hallo Schildi,

vorweg - ich bin kein Fan der neuen Regelungen, weil ich es einfach schöner finde, wenn auch die kleineren Nationen stärker in der CL vertreten sind. Daher könnte ich gerne auf die neue Regelung verzichten, auch wenn ich die Auswirkungen (1-2 Teams unter 32 im Vergleich zu vorher) für marginal und die Diskussion darüber, ob das jetzt der Untergang des Abendlandes ist, für künstlich aufgebauscht halte.

Aber: Zu sagen, die UEFA sorgt mit dieser Regelung für weniger Spannung ist meiner Meinung nach ein wenig unfair. Wie viel Spannung hat man denn in Partien, wie Dortmund gegen Legia? Oder bei Barcelona gegen Celtic? Oder bei Leicester gegen Brügge? Und wie viele neutrale Zuschauer haben sich Basel gegen Ludogorets ansehen wollen?

Natürlich - auch Gladbach hat sich abschießen lassen und Rom ist ebenfalls ein gutes Beispiel dafür, dass ein Dritter oder Vierter aus einer Top4-Liga zum Fallobst mutieren kann, aber ich denke, die Statistik - wenn man eine macht - wird recht deutlich zeigen, dass die Dritten und Vierten aus den Top4-Ligen in der CL im Schnitt besser abschneiden, als die Meister der kleinen Ligen.

Nochmal - das ist meinerseits kein Argument, um die Erstgenannten den Letztgenannten vorzuziehen. Ich bin für eine bunte CL. Aber zu sagen, die Leistungsdichte sei gefallen, die Spannung sei gefallen oder Leistung zähle nicht ist, ist schlichtweg unfair. Objektiv betrachtet spielen jetzt im Schnitt stärkere Teams im Wettbewerb.

Auch nervt ein wenig - davon hast du nicht gesprochen, aber es passt zum Thema - die ständige Kassandrerei, dass kein Mensch sich immer die gleichen Teams im Halbfinale ansehen will und daher der Fußball sein eigenes Grab schaufelt. Bis dato ist es so, dass die absolut überwiegende Mehrheit der Fans - ich schätze 95% - sich lieber 5 mal Bayern gegen Barcelona und 5 mal PSG gegen Juve ansehen würden, als das Paket "2 mal FCB gegen FCB, 2 PSG gegen Juve und 6 Spiele der Marke Basel gegen Ludogorets". Und so lange das sich nicht ändert, so lange die Einschaltquoten beim 100. Aufeinandertreffen von Real und Bayern immer noch höher sind, als beim ersten Aufeinandertreffen mit Rostov, so lange wird die UEFA ihr Modell auch nicht ändern.

Das zeigt eindeutig, dass die gleichen vier Teams im Halbfinale von der Mehrheit der Fans eben nicht als langweilig empfunden werden. Wäre dem so, würden Einschaltquoten und Einnahmen sinken. Was glaubt ihr, wie schnell dann die UEFA und die Topclubs wieder für Abwechslung und kleine Teams in der CL sorgen würden?
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie die Intelligenz - jeder meint, er hätte genug davon."

Rene Descartes

Patrick
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 268
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 13:29
Lieblingsverein: BVB,Lilien,SGE,Fohlen
Wohnort: Süd Hessen

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von Patrick » Fr 16. Sep 2016, 21:21

Xell hat geschrieben:
Schildi hat geschrieben:Immer wieder auf Kosten der kleinen bzw der anderen. Wenn andere Teams, als die großen, zu oft mit Ihrem kleinem Budget die großen Ärgern und dazwischen hauen kommt halt die UEFA und regelt das mal eben zu Gunsten der großen Nationen. Bisher war noch Spannung in der 5JW durch Platz 3 und 4 der wird mal wieder aufgelöst. Bloß Geld verdienen. Spannung ist nebensächlich.
Hallo Schildi,

vorweg - ich bin kein Fan der neuen Regelungen, weil ich es einfach schöner finde, wenn auch die kleineren Nationen stärker in der CL vertreten sind. Daher könnte ich gerne auf die neue Regelung verzichten, auch wenn ich die Auswirkungen (1-2 Teams unter 32 im Vergleich zu vorher) für marginal und die Diskussion darüber, ob das jetzt der Untergang des Abendlandes ist, für künstlich aufgebauscht halte.

Aber: Zu sagen, die UEFA sorgt mit dieser Regelung für weniger Spannung ist meiner Meinung nach ein wenig unfair. Wie viel Spannung hat man denn in Partien, wie Dortmund gegen Legia? Oder bei Barcelona gegen Celtic? Oder bei Leicester gegen Brügge? Und wie viele neutrale Zuschauer haben sich Basel gegen Ludogorets ansehen wollen?

Natürlich - auch Gladbach hat sich abschießen lassen und Rom ist ebenfalls ein gutes Beispiel dafür, dass ein Dritter oder Vierter aus einer Top4-Liga zum Fallobst mutieren kann, aber ich denke, die Statistik - wenn man eine macht - wird recht deutlich zeigen, dass die Dritten und Vierten aus den Top4-Ligen in der CL im Schnitt besser abschneiden, als die Meister der kleinen Ligen.

Nochmal - das ist meinerseits kein Argument, um die Erstgenannten den Letztgenannten vorzuziehen. Ich bin für eine bunte CL. Aber zu sagen, die Leistungsdichte sei gefallen, die Spannung sei gefallen oder Leistung zähle nicht ist, ist schlichtweg unfair. Objektiv betrachtet spielen jetzt im Schnitt stärkere Teams im Wettbewerb.

Auch nervt ein wenig - davon hast du nicht gesprochen, aber es passt zum Thema - die ständige Kassandrerei, dass kein Mensch sich immer die gleichen Teams im Halbfinale ansehen will und daher der Fußball sein eigenes Grab schaufelt. Bis dato ist es so, dass die absolut überwiegende Mehrheit der Fans - ich schätze 95% - sich lieber 5 mal Bayern gegen Barcelona und 5 mal PSG gegen Juve ansehen würden, als das Paket "2 mal FCB gegen FCB, 2 PSG gegen Juve und 6 Spiele der Marke Basel gegen Ludogorets". Und so lange das sich nicht ändert, so lange die Einschaltquoten beim 100. Aufeinandertreffen von Real und Bayern immer noch höher sind, als beim ersten Aufeinandertreffen mit Rostov, so lange wird die UEFA ihr Modell auch nicht ändern.

Das zeigt eindeutig, dass die gleichen vier Teams im Halbfinale von der Mehrheit der Fans eben nicht als langweilig empfunden werden. Wäre dem so, würden Einschaltquoten und Einnahmen sinken. Was glaubt ihr, wie schnell dann die UEFA und die Topclubs wieder für Abwechslung und kleine Teams in der CL sorgen würden?
Ich glaube du reist gerade Schildis Beitrag aus dem Kontext ;)
Schildi redet von der Spannung innerhalb der 5JW vor allem die Spannung um Platz 3 , generell werden durch diese Änderung viele Plätze fast fest einzementiert.
Es geht Schildi in diesem Beitrag augenscheinlich nicht darum das es eine Partie Dortmund - Real spannender ist als Dortmund - Legia.
Die 5JW verliert fast ihre Daseinsberechtigung mit der Änderung (unter vorbehalt der noch unbekannten access Liste).

Benutzeravatar
Schildi
Cheffe
Cheffe
Beiträge: 3391
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 08:44
Lieblingsverein: Werder Bremen
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von Schildi » Fr 16. Sep 2016, 21:51

Jo Patrick hat mich verstanden. Es geht nicht um die einzelnen Spiele sondern um das Gerüst der 5JW. Wenn die Großen immer Ihre Plätze bekommen können die kleinen Käpfen wie sie wollen. Es fließt kein Geld nach unten und die Scherre wird immer größer.
Außerdem wenn keine kleinen dabei sind kann es auch zu keinen Überraschungen kommen.
Gruß Schildi Hier gehts zur 5 Jahres Tabelle
www.5-jahres-wertung.de/UEFA-Menue.php

Gegen eine Spende von 5€ kann jeder die Quelldateien bekommen und die Tabelle selber pflegen.(Hier der Link)
www.5-jahres-wertung.de/Download/downloadbereich.php

Benutzeravatar
don_riddle
Tippspiel 2017/2018: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 1 Bronze
Tippspiel 2017/2018: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 1 Bronze
Beiträge: 1222
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:57
Lieblingsverein: BV Borussia 09 e.V. Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von don_riddle » Mo 26. Sep 2016, 09:20

Soo, ab morgen startet einer der schwierigsten Champions League Spieltag für Deutschland solange ich mich erinnern kann. Beide Vereine aus Madrid, dazu Barca und noch der aktuell Tabellenzweite aus Frankreich. Das ist eine echte Bewährungsprobe für die Bundesligisten. Bei jedem Spiel könnte ich mit einem unentschieden recht gut leben...
Früher dachte man: "Ich denke, also bin ich!" - Heute weiß man: es geht auch so ! (Dieter Nuhr)

Jimbojack
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 77
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 10:36
Lieblingsverein: SV Darmstadt 98, FC Bayern München

Re: Spieltage 2016/17

Beitrag von Jimbojack » Mo 26. Sep 2016, 09:52

don_riddle hat geschrieben:Soo, ab morgen startet einer der schwierigsten Champions League Spieltag für Deutschland solange ich mich erinnern kann. Beide Vereine aus Madrid, dazu Barca und noch der aktuell Tabellenzweite aus Frankreich. Das ist eine echte Bewährungsprobe für die Bundesligisten. Bei jedem Spiel könnte ich mit einem unentschieden recht gut leben...
Stimmt, aber auch einer der geilsten Spieltage, zumindest in der Champions League. Fast schon ärgerlich, dass man nicht jedes Spiel einzeln sehen kann. Bin nicht so der Konferenz-Fan, deswegen werde ich mir morgen definitiv BVB-Real geben und am Di wohl eher Athletico-Bayern, auch wenn Gladbach sehr reizvoll ist.

Let´s go :bayern: :bvb: :bayer: :gladbach: und natürlich auch :m05: :s04:

Antworten

Zurück zu „Geschlossene / Erledigte Beiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste