Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Fr 29. Nov 2013, 11:15

5. Spieltag Gruppenphase CL+EL

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns, Deutschland, Italien und Österreich glänzen (jeweils mit kleinen Tiefpunkten), erstmals in der Gruppenphase ist England nicht in den Top 2 und Spanien nicht in den Top 3 der Spieltagswertung zu finden !

Platz 1 Spanien 2 Siege - 2 Unentschieden - 3 Niederlagen - 0 ausgeschiedene Teams - 0 Teams nicht aktiv diese Woche = 0,857 Punkte
Spanien lässt sich etwas hängen, mit Abstand die schwächste Woche mit Pleiten für Barca und Betis, die aber nicht wehtun (beide weiter). Remis's für Atletico und Sevilla, die zu Platz 1 bzw. zum Weiterkommen reichen. Und Real und Valencia sichern Platz 1 ab. Nur Sociedad fällt wirklich negativ auf, sie sind nun definitiv Vierter und damit steht fest, das Spanien mit 6/7 Teams im Frühling vertreten sein wird. 3x5 Bonuspunkte sind damit sicher, momentan knapp (genau 1 Sieg) hinter England in der 1JW.

Platz 2 England 4 - 0 - 3 - 0 - 0 = 1,143 Punkte
Ähnlich wie Spanien auch hier 6/7 Teams sicher im Frühling und 3x5 Bonuspunkte sicher. Mit dem Unterschied, dass Arsenal fast sicher das vierte Team in der CL sein wird und der Ausrutscher mit Wigan in der EL spielt, die aber noch eine Chance haben. Wenn auch jetzt eine eher kleine nach der Heimpleite gegen Waregem. Auch Swansea muss noch ein klein wenig zittern, dafür Tottenham nun bestes Team der EL mit 5 Siegen (knapp vor Salzburg). Trotz des Kantersieges von ManUnited in Leverkusen wird ein Pünktchen auf Deutschland eingebüßt.

Platz 3 Deutschland 4 - 1 - 1 - 1 - 0 = 1,286 Punkte
Super-Woche mit 1,5 Ausnahmen. Dortmund und Freiburg gewinnen grandioserweise ihre Must-Win-Matches und haben nun alles weiter in eigener Hand. Die Bayern stellen neue Rekorde auf, sind aber noch nicht 100% Gruppenerster. Leverkusen, Schalke und Frankfurt erreichen mit sehr unterschiedlichen (^^) Resultaten alle zumindest die EL-KO-Phase und damit ist Deutschland mit 5 oder 6 Teams im nächsten Jahr. Zwischen 5 und 20 Bonuspunkten ist noch alles möglich. Platz 1 der Spieltagswertung ! Erstmals in dieser Saison, wenn auch schonmal mehr Punkte erzielt wurden (2. Spieltag). Damit zieht Deutschland in der 1JW wieder an Italien vorbei auf Platz 3 (wichtiges direktes Duell gegen Neapel gewonnen!), das ist ja das Hauptaugenmerk jedes Jahr ! Platz 2 ist allerdings weiter erstmal nicht erreichbar.

Platz 4 Italien 3 - 1 - 1 - 1 - 0 = 1,167 Punkte
Lazio und Florenz weiter sehr überzeugend in der EL (12 und 13 von je 15 Punkten), Milan effizient in Schottland und damit sicher Dritter, ein Endspiel um Platz 2 gegen Ajax folgt. Neapel mit empfindlicher Niederlage, braucht jetzt ein 3:0 gegen Arsenal oder Schützenhilfe aus Marseille. Aber Platz 3 ist zumindest sicher. Der einzige, der noch nicht im Frühling steht ist Juventus, trotz 3:1 Pflichtsieg gegen Kopenhagen. Aber ein Remis in Istanbul reicht schon für die CL, eine Niederlage evtl. auch für die EL. Zwischen Null und 15 Bonuspunkten ist damit alles noch drin. 4-5 Teams weiter. Platz 2 der Spieltagswertung, aber ausgerechnet hinter Deutschland, so dass Platz 3 der 1JW doch verloren geht.

Platz 5 Portugal 1 - 4 - 0 - 1 - 0 = 1 Punkte
Erst der vierte Sieg von 20 Spielen in den Gruppenphasen, alle Teams in der EL raus. Das ist erstmal gar nicht gut. Benfica und Porto in der CL auch nur auf EL-Kurs (sie brauchen beide mächtig Schützenhilfe), damit exakt 2 Teams im Frühling, Null bis 10 Bonuspunkte. Ernüchternd für eine Top 6, ja sogar Top5 Nation. Bereits knapp 3,5 Punkte hinter Italien in der 1JW. Immerhin von 15 auf 12 in der 1JW mit diesem Spieltag ohne Niederlage. Und Platz 4 in der Spieltagswertung. Ein schon öfter gesehener Siegeszug in der EL von Porto und Benfica könnten die Saison noch retten, aber auch NUR das. Und auch NUR im Doppelpack.

Platz 6 Frankreich 2 - 0 - 2 - 2 - 0 = 0,667 Punkte
Marseille weiter ohne jeden Punkt, Bordeaux sang-und-klanglos im Heim-Auswärts-Spiel ausgeschieden, Paris und Lyon mit Siegen in der KO-Phase, damit auch nur 2 Teams (wie Portugal) und arge Probleme die Russen auf Abstand zu halten in der 4JW. Im Gegenteil, denn sie sind nun tatsächlich auf Platz 7 zurückgefallen dort, 0,166 Rückstand, also genau 1 Remis. Aber Paris hat auch schon 5 Bonuspunkte sicher. Sehr spannend also weiterhin.

Platz 7 Russland 1 - 3 - 1 - 1 - 0 = 0,833 Punkte
Vor allem, weil man bei den Russen noch nicht genau weiß, wo man dran ist. Denn ZSKA und Kuban zittern noch, Anzhi, Rubin und Zenit (da sind noch Bonuspunkte drin) sind im Frühling. 3 oder 5, wahrscheinlich 4. Da müssen Paris und Lyon schon noch einiges leisten, um gegen die mögliche doppelte Unterzahl dagegenzuhalten. Direkte Duelle in der KO-Phase wären da sehr spannend.

Platz 8 Niederlande 2 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0,667 Punkte
Ajax fügt Barca die allererste Saisonniederlage zu, hat ein Endspiel um Platz 2 und die EL sicher, das ist sehr positiv. Genauso wie die souveräne Qualifikation für Alkmaar. Da geht's nur noch um Platz 1 oder 2. Der PSV ist da nach der zweiten Niederlage gegen Ludogorest schon mehr unter Druck und darf nicht gegen Odessa verlieren am letzten Spieltag zu Hause. Dann wären es 3 im Frühjahr und man wäre sogar besser aufgestellt als Portugal und Frankreich. Trotzdem geht der Blick natürlich eher nach hinten, in der 3JW ist Belgien in die Top 9 vorgestoßen, da muss Holland aufpassen. 2 Jahre haben sie noch Sicherheit/Puffer um den Abwärtstrend zu stoppen, momentan sieht es nach einer etwas besseren Saison aus, schon jetzt ist die Punktzahl aus dem letzen Jahr fast erreicht. Aber die frühen Quali-Pleiten wiegen immer noch schwer. Deshalb nur Platz 16 in der 1JW.

Platz 9 Ukraine 3 - 0 - 1 - 2 - 0 = 1 Punkte
Donezk hat Rang 3 sicher, Bonuspunkte wären mit einem Sieg in Manchester möglich. Dnipro souverän. Odessa erspielt sich ein Endspiel in Eindhoven, Kiew muss ein solches gegen Wien hinnehmen nach der Pleite in Belgien. Platz 4 der Spieltagswertung, Platz 7 der 1JW, angesichts der Disqualifikation des aktuellen Tabllenführers Karkhiv ist das eine umso stärkere Leistung. 2-4 im Frühjahr !

Platz 10 Belgien 2 - 0 - 2 - 1 - 0 = 0,8 Punkte
Anderlecht und Lüttich beschämend, dafür Genk und Waregem stark. Ein Sieg in England ist hervorzuheben, auch wenn es ein Zweitligist war. 1-2 im Frühjahr also, da wird es nicht ganz leicht Holland und die Ukraine aufzuhalten, momentan 0,170 Punkte Vorsprung in der 3 JW. Das wird ein langer spannender Kampf um Platz 8 und 9. Bis dahin erstmal sicher auf Platz 10 in den nächsten 2 Jahren.

Platz 11 Türkei 1 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0,4 Punkte
Trabsonspor ist mit 14,5 Punkten nun das stärkste Team der Mannschaftsrangliste, vor den Bayern und Arsenal, wer hätte das gedacht !! Natürlich sicher weiter !
Galatasaray muss noch zittern, braucht einen Sieg für die CL, bei Remis ist nicht mal die EL sicher. Also noch alles drin. 1-2 im Frühjahr mit Chance auf 5 Bonuspunkte.

Platz 12 Griechenland 1 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0,4 Punkte
Noch etwas besser die Griechen, da Piräus zumindest die El sicher hat und bessere Karten auf die Bonuspunkte in der CL. Dazu PAOK sicher weiter. Damit schneiden sie besser ab als die Schweiz, der Hauptkonkurrent aktuell. Aber für die Zukunft zählt jeder Punkt, in der 3JW ist der Vorsprung auf Platz 16 nur minimal z.B.

Platz 13 Schweiz 1 - 0 - 2 - 2 - 0 = 0,4 Punkte
Basel schlägt Chelsea ein zweites Mal und sorgt für ein Ausrufezeichen. Die beiden EL-Teams allerdings nun sicher raus. Spannendes Endspiel auf Schalke, ein Remis reicht für die Bonuspunkte. Es wird aber schwer, die Türken und Griechen noch zu attackieren. Aber Platz 13 ist sicher. Das heisst fast sicher...

Platz 14 Österreich 2 - 1 - 0 - 2 - 0 = 1 Punkte
Denn Österreich ist richtig gut drauf, Austria holt sein zweites Überraschungspünktchen, scheidet allerdings aus. Salzburg mit dem 5. Sieg im 5. Spiel, weiter das Maß aller Dinge und besonders positiv der Sieg für Rapid im direkten Duell mit der Schweiz ermöglicht vllt. doch noch den Blick nach oben. 1,900 hinter Platz 13 zurück, da geht noch was, es sind ja "nur" 5 Siege. Wenn der erste in Kiew eingefahren wird, ist das möglich. Allerdings ist der wichtigere Aspekt natürlich nach wie vor der Kampf um Platz 15 nächstes Jahr, wo der Rückstand dramatisch geschmolzen ist auf nur noch 1,174 Punkte. Und die Runmänen sind schon sicher raus und haben nur noch 2 Ehrenspiele (eines davon in Chelsea). Das sieht sehr gut aus. Ganz nebenbei ist das nun auch der sichere 15. Rang in der 5JW ! Glückwunsch ! (ok, rechnerisch könnten Israel mit einem Halbfinaleinzug und Zypern mit einem EL-Sieg noch vorbeiziehen, aber das kann man wohl getrost ausschließen).

Platz 15 Rumänien 0 - 1 - 1 - 2 - 0 = 0,25 Punkte
Immer noch steht nach der Fabel-Quali Platz 6 in der 1JW für Rumänien, aber ohne Sieg in der Gruppenphase sind nun beide verbleibenden Teams ausgeschieden. Damit muss man Österreich endgültig ziehen lassen, schafft aber durch das eine Remis den Sprung zurück auf Platz 15. Das wird jetzt richtig spannend. Wenn die Tschechen die nächsten beiden Spiele verlieren, dann war es das und Rumänien ist safe auf Platz 15 !

Platz 16 Tschechische Republik 0 - 0 - 2 - 2 - 0 = 0 Punkte
Allerdings haben diese da noch ein gehöriges Wort zu sprechen. Pilsen hat das vermeintlich leichteste Gruppenspiel gegen ZSKA noch vor der Brust und könnte mit (fast) jedem Sieg die EL erreichen. Und das wäre der fast sichere 15. Platz, denn die Rumänen haben ja nur diese 2 letzten Spiele zum Punktesammeln. Da geht es also um unglaublich viel in diesem Endspiel. Und das zweite Ass im Ärmel ist Liberec, dass mit einem Sieg in Estoril gehörig Druck auf Freiburg erzeugen kann. Ob das nach der Ernüchterung im direkten Duell möglich ist, bleibt abzuwarten. Schlichtweg nicht vorherzusagen, wer sich hier den 2. CL-Platz sichern wird. Für mich absolut 50-50 nach der Pleite von Liberec.

Platz 17 Israel 0 - 1 - 1 - 2 - 0 = 0,25 Punkte
Und vllt., wenn alle 4 gerade angesprochenen Teams scheitern, ist Israel der lachende Dritte und kann noch mit eingreifen. Rückstand aktuell 1,382 Punkte auf Rumänien. Haifa ist zwar raus, hat aber noch das relativ leichte Heimspiel gegen die Kasachen, um wertvolle 0,500 Punkte zu holen. Und dann noch Maccabi in der Frankfurt-Gruppe, die 3 Punkte Vorsprung auf Platz 3 haben, das direkte Duell gegen APOEL ist mit zweimal 0:0 unentschieden ausgegangen. Deshalb zählen noch die 4 Tore Vorsprung als zusätzlicher Puffer. Ein Punkt gegen das C-Team von Bordeaux reicht sicher. Und ein Frankfurter Heimpunkt gegen die Zyprioten auch. Also 95% KO-Phase, im Gegensatz zu den tschechischen Teams. Deshalb ist mit einem optimalen Verlauf schon 1 Punkt im Sechzehntelfinale genug um Platz 15 zu übernehmen. Spannung pur.

Platz 18 Zypern 0 - 1 - 1 - 2 - 0 = 0,25 Punkte
Zypern braucht das entgegengesetzte Wunder um noch besser als Platz 18 abzuschneiden, der verpasste Heimsieg gegen Maccabi kostet wohl die letzten Hoffnungen.
Damit auch in den nächsten Jahren wenig Hoffnugen auf die Top 15, zu schwach waren die beiden letzten Jahre.

Platz 19 Dänemark 1 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0,4 Punkte
Esbjerg hat genausoviele Gruppenspiele gewonnen wie alle 5 portugisischen Teams zusammen, das ist ja schonmal nicht so schlecht. Sicher im Frühling. Sogar noch die Chance, Salzburg Platz 1 abzuluchsen. Kopenhagen hat im besten Fall die kleine Chance ein C-Team von Real zu schlagen und wäre damit sicher in der EL. Die CL ist nicht mehr drin. Evtl. reicht auch ein Remis, wenn Juventus gleichzeitig gewinnt. Bessere Aussichten also insgesamt, als die 4 vor ihnen stehenden Nationen, aber der Punkterückstand ist einfach zu groß, da geht vorerst nichts.

Platz 20 Kroatien 0 - 1 - 1 - 2 - 0 = 0,25 Punkte
Zagreb und Rijeka nun beide sicher raus, 2 Ehrenspiele noch. Stuttgart wird sich im Play-Off-Grabe umdrehen ...

Platz 21 Belarus - komplett ausgeschieden

Platz 22 Polen 0 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0 Punkte
Legia mit der nächsten Pleite, große polnische Enttäuschung. Noch ein Abschiedsspiel.

Platz 23 Schottland 0 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0 Punkte
Auch Celtic nach der unnötigen und viel zu hohen Heinpleite gegen Milan nun sicher raus. Ein bisschen unter Wert.

Platz 24 Schweden 0 - 0 - 1 - 4 - 0 = 0 Punkte
Elfsborg siehe Polen und Schottland.

Platz 25 Bulgarien 1 - 0 - 0 - 3 - 0 = 0,5 Punkte
Der Lichtblick im Keller ist Ludogorest, da ist der näöchste Sieg, Platz 1 eingetütet, unfassbar gute Vorstellung. Belohnt wird Bulgarien mit einem Satz von 27 auf 25 ! Zu Schweden fehlen weitere 3 Siege und ein Remis.

Platz 26 Norwegen 0 - 0 - 1 - 4 - 0 = 0 Punkte
Tromsö chancenlos. Auch hier nur noch ein Abschiedsspiel.

Platz 27 Serbien - komplett ausgeschieden
Platz 28 Ungarn - komplett ausgeschieden
Platz 29 Slowakei - komplett ausgeschieden
Platz 30 Aserbaidschan - komplett ausgeschieden

Platz 31 Slowenien 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,25 Punkte
Maribor ist der zweite Lichtblick im Keller, wenn auch nicht so hell scheinend. Das Remis in Kasan lässt den Funken am Leben. Sie brauchen einen Heimsieg gegen die Engänder und eine belgische Heimpleite gegen den Grupupenersten, um es noch zu schaffen. 20% würde ich sagen.

Platz 32 Moldawien 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,25 Punkte
Tiraspol hatte kurzzeitig die Führung und damit die Hoffnung gegen Anzhi, am Ende besiegelt das 1:1 aber das Aus.

Platz 33 Georgien - komplett ausgeschieden

Platz 34 Kasachstan 0 - 0 - 1 - 3 - 0 = 0 Punkte
Kein weiterer Punkt mehr für die Schafschlächter (sorry, aber es stimmt ja), ein Spiel in Israel verbleibt. Da ist die Reise dann nur 2000km und nicht 5000km lang ^^

Platz 35 Bosnien u. Herzegowina - komplett ausgeschieden
Platz 36 Finnland - komplett ausgeschieden
Platz 37 Island - komplett ausgeschieden

Torjäger :
Messi und Ronaldo pausieren, das nutzt Ibrahimovic und macht das nächste Tor. 6zu8zu8 momentan.
Auch hier pausieren Defoe, Alan und Soriano. Nochmal das Topteam Trabsonspor, was hier in Erscheinung tritt und nun auch den mit-besten Torjäger stellt : Olcan Adın !

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Fr 13. Dez 2013, 00:44

6. Spieltag Gruppenphase EL + CL + 16x fünf Bonuspunkte

Das Jahr 2013 ist Geschichte, das mit Abstand beste deutsche Jahr des neuen Jahrtausends, erst mit einem deutschen CL-Finale, nun mit erstmals 4 Teams im CL-Achtelfinale ! Dadurch entsteht ein Traumwert von 4,000 Punkten für einen einzigen Spieltag, den die Engländer aber schön im Gleichmarsch auch vollbringen.

Platz 1 Spanien 4 Siege - 2 Unentschieden - 1 Niederlage - 15 Bonuspunkte - 1 ausgeschiedenes Team - 0 Teams nicht aktiv diese Woche = 3,571 Punkte
Sociedad verabschiedet sich mit einer (wichtigen ;) ) Niederlage als Gruppenletzter, alle anderen Spanier vollkommen souverän im Frühling, 5 Gruppensiege stehen zu Buche, dazu Betis auf Platz 2. Ein wenig verliert man zwar auf Deutschland, das kann aber durch die 3:1-Überzahl in der EL wiedergutgemacht werden, da dort ja eine Runde mehr zu absolvieren ist. Dafür hat Deutschland dann schon 5 Bonuspunkte bekommen. In der 1JW liegt Spanien nun 0,643 hinter England und 1,143 vor Deutschland auf Platz 2. Sonst immer auf Platz 1, und nur in der 2JW könnte es eng werden, da beträgt der Vorsprung auf England nur noch 0,643 Punkte.

Platz 2 England 4 - 0 - 3 - 20 - 1 - 0 = 4,000 Punkte
2x Gruppensieger vor Deutschland, 2x Gruppenzweiter hinter Deutschland, so die CL-Bilanz für England. Aber daür noch 2 Teams in der EL, nur Zweitligist Wigan ist raus, damit auch noch 6 Teams aktiv wie Spanien. Führung in der 1JW ausgebaut, 6:2 die direkten Duelle gegen Deutschland gewonnen, ein herausragende Gruppenphase für England.

Platz 3 Deutschland 4 - 0 - 2 - 20 - 2 - 0 = 4,000 Punkte
2x Gruppensieger vor England , 2x Gruppenzweiter hinter England, so die synchrone CL-Bilanz für Deutschland. Frankfurt souveräner Gruppensieger mit 5 Siegen, nur Freiburg packt es nicht und scheidet aus. Damit auch in der KO-Phase 1 Team weniger als ESP und ENG. 2 Siege gegen Sociedad und 2 Niederlagen gegen Sevilla komplettieren das 4:8 in den direkten Duellen gegen die Top 2. Nicht so gut, umso schöner aber der Vergleich mit Italien, denn da wurden allein an diesem Spieltag 2,167 Punkte Vorsprung erarbeitet, das ist ein Pfund. Nun geht es mit 5 gegen 5 im Frühling weiter, nur der Teiler bevorteilt Italien. Aktuell sind es 2,238 Punkte Vorsprung in der 1JW und nie dagewesene 16,393 in der 5JW. Das ist eine komplette Spitzensaison, die da dazwischenliegt. Uneinholbar vorerst, zumal wieder ein Jahr mit besserem Abschneiden in Aussicht steht. Schöne wäre ein Los Bayern-Milan, um dies zu bekräftigen :twisted:

Platz 4 Italien 2 - 2 - 1 - 5 - 1 - 0 = 1,833 Punkte
Zwar wenig Bonuspunkte, aber kein Team verloren, deshalb punktetechnisch keine schlechte Ausgangssituation, wenn die EL ernst genommen wird. Gleich 4 Team starten dort, mehr hat niemand aufzubieten. In der 1JW knapp ein Punkt vor Russland und schon über 4 vor der Ukraine sicher auf Platz 4, der Standardplatz für Italien in den nächsten Jahren (gern auch länger :twisted: ). Schon sagenhafte 4,8 Punkte vor Portugal in der 1JW, damit ist der große Rückstand in der 4JW fast aufgeholt, nur noch 0,289 Punkte sind es dort. Und eine 5:2 Überzahl sollte locker genügen, um auch in der letzten Wertung Platz 4 einzunehmen.

Platz 5 Portugal 1 - 1 - 3 - 0 - 4 - 0 = 0,500 Punkte
Denn Portugal ist nur noch mit Benfica und Porto aktiv, beide mussten sich mit Platz 3 in der CL begnügen. Die Riege dahinter ist einfach zu schwach, der Vierte in Portugal unterliegt zu Freiburgs Ungunsten glanzlos mit 1:2 gegen Liberec, auch Guimares und Pacos deutlich raus aus der EL. Wenn nächstes Jahr Sporting zurückkommt, geht vllt. wieder etwas mehr. So droht auf lange Sicht eher Platz 7, in der 3JW sind Frankreich und Russland schon sehr dicht dran, in der 2JW schon vorbeigezogen. Wenn das Topjahr rausfällt in 2 Jahren, dann wird's also sehr eng.

Platz 6 Frankreich 1 - 0 - 3 - 5 - 4 - 0 = 1,167 Punkte
Portugal anzugreifen in 2-3 Jahren klingt ja ganz schön, aber bevor Portugal das Spitzenjahr verliert wird Frankreich erstmal selbst um Platz 6 kämpfen müssen.
Nun 0,333 hinter Russland in der 4JW und eine 2:3 Unterzahl. Es hätte noch schlimmer kommen können, aber ZSKA und Kuban sind ausgeschieden. Wird schwer genug für Paris und Lyon, immerhin beide klare Gruppensieger, sie könnten weit kommen. Leverkusen und Schalke würden sich trotzdem über das Ibra-Los freuen.

Platz 7 Russland 1 - 1 - 3 - 5 - 3 - 0 = 1,333 Punkte
Russland schwach an diesem Spieltag, Zenit im Glück, dass die mageren 6 Punkte (neuer rekord) und die 1:4 Pleite in Wien trotzdem gereicht haben. Durch die Bonuspunkte kann man mit Frankreich weiter Schritt halten. Einzig Rubin überzeugend, obwohl sie schon sicher durch waren gewinnen sie gegen motivierte Belgier.

Platz 8 Niederlande 0 - 2 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,333 Punkte
Schock für Holland. Ajax haushoch überlegen in Mailand, aber sie schaffen wieder keinen Sieg und steigen wie jedes Jahr ab in die EL. Noch viel schlimmer die unglückliche Heinpleite trotz Überlegenheit des PSV gegen Odessa. Alkmaar immerhin mit einem 2:2 und sichert sich knapp den Gruppensieg dank Auswärtstorregel. Damit nur 2 Teams weiter, und Unterzahl gegen die Konkurrenz aus der Ukraine und Russland.

Platz 9 Ukraine 2 - 0 - 2 - 0 - 2 - 0 = 0,667 Punkte
Odessa und Kiew mit enorm wichtigen Final-Siegen, daher bleibt die Ukraine mit starken 4 teams im Rennen, auch wenn Donezk absteigen muss. Eine ganze Schwarzmeer-Armada also in der EL. Dort ist vieles möglich. Platz 6 in der 1JW sollte angestrebt werden, dort stehen sie jetzt auch schon mit glatt 7 Punkten, haben die Rumänen überholt. Vor allem die 4:1 Überzahl gegen Belgien ist nun wichtig und könnte zu einigen Vorentscheidungen in der 2-4JW führen.

Platz 10 Belgien 1 - 0 - 3 - 0 - 4 - 0 = 0,400 Punkte
Denn die Belgier mit denkbar schlechter Ausbeute, nur Genk gewinnt ein bedeutungsloses Spiel. Aber Waregem, denen jedes Heim-remis greicht hätte, kassieren die Pleite und scheiden aus. Damit nur noch 1 team im Wettbewerb. Anderlecht und Lütttich neuerlich sehr enttäuschend, beide werden Gruppenletzte. Damit muss der Blick nach unten gehen, wo die Türkei herangerauscht kommt :

Platz 11 Türkei 1 - 1 - 0 - 5 - 3 - 0 = 1,600 Punkte
Trabsonspor schafft den Gruppensieg gegen Lazio, und auch Galatasaray ärgert einen Italiener, sogar noch deutlich schmerzvoller, und zieht in die KO-Phase der CL ein. Schalke kann es aber diesmal nicht werden. Dafür Dortmund oder Bayern. Sprung auf Platz 9 in der 1JW, und Kontakt zu Belgien hergestellt in 3JW und 4JW, nur noch 1,000 Punkte Rückstand. In der 5JW sind es 2,100, das sind vermutlich zu viel. Platz 10 ist aber auch nicht sonderlich wichtig.

Platz 12 Griechenland 1 - 1 - 0 - 5 - 3 - 0 = 1,600 Punkte
Die Griechen weiter im Gleichmarsch mit den Türken, distanzieren die Schweiz weiter und holen ebenfalls 5 Bonuspunkte, Olympiakos kann ebenso auf den BVB und den Titelverteidiger treffen. Platz 13 jetzt in der 1JW. In 2 Jahren geht der Blick allerdings nicht Richtung Belgien, sondern auf Sicherung von Platz 15, das sieht jetzt vielversprechend aus, die Konkurrenz ist arg dezimiert.

Platz 13 Schweiz 1 - 0 - 2 - 0 - 4 - 0 = 0,400 Punkte
Basel mit einigen mehr als unglücklichen Schiri-Entscheidungen, aber wohl trotzdem verdient abgestiegen. St. Gallen mit ehrenhaftem Sieg gegen Swansea, Thun unterliegt Genk. Damit noch 1 Team im Frühjahr, nach oben wie nach unten gut 1,5 Punkte Puffer auf Platz 12 und 14, mal sehen, in welche Richtung es geht. Tendenz eher nach unten :?

Platz 14 Österreich 2 - 0 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,800 Punkte
Austria mit tollem Abschiedssieg gegen Zenit, Salzburg tatsächlich locker zur 6-0-0-Perfektion, nur Rapid leider raus, nach der Führung in Kiew lief nicht mehr viel zusammen. Alle Hoffnungen auf dem neuen Vorzeigeclub also, die Auslosung ist hier nicht unwichtig. 0,624 gilt es im Idealfall noch aufzuholen gegen zusehende Rumänen, dann startet man zu Beginn nächster Saison auf Platz 15. In der 5JW ist Platz 14 sicher, in der 1JW steht ein ganz starker 8. Rang, noch ein Remis reicht hier, um an den lange führenden Rumänen vorbeizugehen.

Platz 15 Tschechische Republik 2 - 0 - 0 - 0 - 2 - 0 = 1,000 Punkte
Perfektion für Tschechien. 2 Siege und Schützenhilfe von Sevilla, damit beide Teams im 16tel-Finale und Platz 15 so gut wie sicher. Rumänien auf jeden Fall geschlagen, nur noch Israel mit theoretischen Chancen, allerdings sollte eine 2:1 Überzahl und 1,225 Punkte Vorsprung locker reichen.

Platz 16 Rumänien 0 - 1 - 1 komplett ausgeschieden = 0,250 Punkte
Weil die Tschechen punkten, ist Rumänien nun sicher 16ter. Höchstens. 0,593 Punkte Rückstand. Mindestens. Und Israel ist 0,673 zurück. Bleibt nur die Hoffnung, das die Konkurrenz früh scheitert, damit der Nachteil jetzt nicht zu groß wird. Platz 7 in der 1JW immer noch, aber jetzt werden sie sie wohl schnell durchgereicht, Platz 12-15 am Ende ist aber durchaus auch noch in Ordnung. Der guten Quali mit 14 Siegen sei Dank, denn in den 12 Gruppenspielen gab es keinen einziegn mehr. Steaua mit dem unschönen Negativrekord (23x in Folge sieglos in der CL-Gruppenphase)

Platz 17 Israel 2 - 0 - 0 - 3 - 0 = 1,000 Punkte
Israel tut alles was geht, aber da die Tschechen nicht mitspielen, ist Platz 15 immer noch weit entfernt. So muss das Viertelfinale her für Maccabi, ein direktes Duell ist jetzt noch nicht möglich, alle sind ungesetzt. Wird schwierig.

Platz 18 Zypern 0 - 0 - 2 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Keine Wunder mehr, Zypern ist ausgeschieden und verliert deutlich an Boden, die Top 15, wo sie ja vor kurzem noch standen, sind nun weit entfernt. Die 2,750 dieses Jahr sind einfach viel zu wenig. Das wird noch lange nachhängen.

Platz 19 Dänemark 0 - 0 - 2 - 4 - 0 = 0,000 Punkte
Esbjerg noch dabei, Kopenhagen verpasst die Sensation gegen Real. Mehr als Platz 19 ist aber nicht drin.

Platz 20 Kroatien 0 - 1 - 1 - komplett ausgeschieden = 0,250 Punkte
Noch ein respektables Remis in Spanien, aber beide als Gruppenletzte ausgeschieden.

Platz 21 Polen 1 - 0 - 0- komplett ausgeschieden = 0,500 Punkte
Legia kann noch siegen, aber genutzt hat's wenig, auch hir Gruppenletzter. Immer hin noch im letzten Atemzug Weißrussland überholt.

Platz 22 Belarus - komplett ausgeschieden

Platz 23 Schottland 0 - 0 - 1 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Celtic mit der Abschlussklatsche in Barcelona, keine Chance diese Saison, ein Heimsieg gegen Ajax und 5 Niederlagen.

Platz 24 Schweden 1 - 0 - 0 - komplett ausgeschieden = 0,400 Punkte
Elfsborg holt sich noch einen schönen Sieg in Lüttich, ändert aber nichts am Ausscheiden.

Platz 25 Bulgarien 1 - 0 - 0 - 3 - 0 = 0,500 Punkte
Unfassbar gut weiterhin der Meister Ludogorest Razgrad. 5 Siege und ein Remis, da bin ich gespannt, ob sie auch in der KO-Phase so weiterspielen können. Den Topwert der letzten 5 Jahre haben sie mit 4,875 schon aufgestellt, die 5 ist auf jeden Fall noch drin. Platz 17 der 1JW, die Top 20 werden es auf jeden Fall.

Platz 26 Norwegen 0 - 0 - 1 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Tromsö mit einer weiteren Pleite ist nun Gruppenletzter, nur ein Remis war drin in der Gruppenphase.

Platz 27 Serbien - komplett ausgeschieden
Platz 28 Ungarn - komplett ausgeschieden
Platz 29 Slowakei - komplett ausgeschieden

Platz 30 Slowenien 1 - 0 - 0 - 3 - 0 = 0,5 Punkte
Maribor gelingt der Coup! Sieg gegen Wigan und Hilfe von Kasan und schon geht der Lauf weiter. Slowenien damit die niedrigste noch aktive Nation, möglicher Gegner von Frankfurt. Jeder Sieg bringt jetzt 5 Plätze in der 1JW, momentan noch auf 31. In der 5JW in die Top 30 vorgestoßen, vorbei an Aserbaidschan.

Platz 31 Moldawien 1 - 0 - 0 - komplett ausgeschieden = 0,500 Punkte
Auch Moldawien überholt den Berti-Staat, Sheriff fährt zum Abschluss den ersten Sieg ein. Hochverdient, denn sie sahen auch gegen Tottenham schon gut aus zu Hause. Aber es reicht am Ende nur zu Platz 3.

Platz 32 Aserbaidschan - komplett ausgeschieden
Platz 33 Georgien - komplett ausgeschieden

Platz 34 Kasachstan 0 - 0 - 1 - komplett ausgeschieden = 0,000 Punkte
Karagandy führte lange in Israel, am Ende aber doch eine Niederlage und damit 3,125 Punkte als Schlusswert, Platz 25 der 1JW, klar Über-Performance.

Geschichtsträchtiges für die Torjägerlisten :
CR7 hat 9 Trefer auf dem Konto, ein absoluter Höchstwert für die Gruppenphase ! Dabei hat er nur 5 Spiele gemacht und am Ende noch einen Elfer verdaddelt.
Dauerkonkurrent Ibrahimovic muss sich nach dem 2:4 in der WM-Quali auch hier mit mauen 8 Treffern geschlagen geben^^ Schongang in Portugal sei Dank.

Noch 7 aktive Spieler in der EL mit 4-5 Treffern, da ist die Krone noch wesentlich offener. Terrence Boyd trifft zwar auch 4 mal, ist aber mit Rapid gescheitert.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Do 20. Feb 2014, 23:58

4 CL-Achtelfinal-Hinspiele und alle 16 EL-16telFinal-Hinspiele

Das neue Jahr beginnt ! Spanien gleich mal wieder Nation der Woche, aber auch einige andere lassen aufhorchen, Ludo, Frankfurt, Salzburg z.B.
Aber wie immer von vorn :

Platz 1 Spanien 3 Siege - 2 Unentschieden - 0 Niederlagen - 1 ausgeschiedenes Team - 1 Teams nicht aktiv diese Woche = 1,143 Punkte
Kurzzeitig sah es sogar nach 5 Siegen aus, aber auch so reicht es, um England innerhalb einer Woche von Platz 1 der 1JW zu stoßen. Auch ein direktes Duell City-Barca hat dazu beigetragen. Somit nun unangefochten auf dem Thron in allen 5 Wertungen, und dort wohl auch erstmal nicht zu verdrängen, wenn es so weitergeht.

Platz 2 England 0 - 1 - 3 - 1 - 2 = 0,143 Punkte
Ganz üble rabenschwarze und torlose Woche für England, das erlebt man nicht alle Tage. 0:2 0:2 0:1 und 0:0 die Resultate. Verlust von Platz 1 der 1JW und 2 direkte Duelle gegen Spanien und Deutschland verloren. Trost bleibt, dass die Favoriten ManUnited und Chelsea ja noch nicht aktiv waren, es besteht also Hoffnung. Aber erst mal eine Woche ungewohnte Tristesse.

Platz 3 Deutschland 1 - 1 - 1 - 2 - 2 = 0,429 Punkte
Frankfurt stark, Bayern extrem stark (außer 10 Startminuten) und Leverkusen ultra-desolat. Im Schnitt kann man damit wohl ganz gut leben. Der Ruhrpott erst nächste Woche aktiv. Absoluter Gleichstand nun in 2JW und 3JW, immerhin 0,286 konnten trotz einem Spiel weniger aufgeholt werden. Wichtiger aber der Abstand zu Italien, der Dank der weihnachtlichen 20 Bonuspunkte ja erstmal auf 2,238 Punkte angewachsen war. Naturgemäß Italien nun mit Aufholpotential durch die vielen EL-Spiele. Und da haben wir gleich mal 0,404 Punkte eingebüßt. Auch nächste Woche die Italiener in Überzahl, damit wird es spannend in der Frage das Ziel zu erreichen, besser als Italien in der 1JW abzuschneiden.

Platz 4 Italien 2 - 1 - 2 - 1 - 0 = 0,833 Punkte
Licht und Schatten, Lazio und Milan mit Heimpleiten, Juve und Florenz fast sicher weiter, Neapel könnte das Zünglein an der Waage sein. Und dann vllt. sogar das direkte Duell mit Frankfurt. Das verspricht Spannung. Sie müssen nun wirklich ordentlich in der EL punkten, um mit Deutschland mithalten zu können.

Platz 5 Portugal 1 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,5 Punkte
Die 2 verbleibenden Teams mit unterschiedlichem Erfolg. Benfica siegt auswärts, aber Porto nur 2:2 zu Hause. Wenn sie ein Team verlieren, wird es umso schwerer mit den Italienern oder Franzosen mitzuhalten.

Platz 6 Frankreich 1 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,5 Punkte
Paris im Viertelfinale. Punkt. Lyon auswärts 0:0, da ist alles offen gegen Odessa. Auch sie müssen eigentlich beide Teams weiterbringen, um gegen die aufkommenden Russen dranzubleiben. Nächste Woche eine 3:1 Überzahl der Osteuropäer, da Zenit zum Zug kommt und Paris pausiert.

Platz 7 Russland 0 - 2 - 0 - 3 - 1 = 0,333 Punkte
Ordentliche Resultate, alles offen. Zenit wird wichtig für Russland, das wird spannend gegen den BVB. Erstmal leicht verloren gegen Frankreich.

Platz 8 Niederlande 1 - 0 - 1 - 4 - 0 = 0,333 Punkte
Ajax raus und Alkmaar mit guten Karten, das ist zu wenig für eine Top9-Nation, so muss man weiter um die Zukunft bangen. Aber die Konkurrenz aus Belgien und der Türkei reisst auch keine Bäume aus, also ist es sogar verkraftbar momentan. Platz 10 droht erstmal noch nicht. Aber in 2 Jahren vllt.

Platz 9 Ukraine 1 - 2 - 1 - 2 - 0 = 0,667 Punkte
Ordentliche Spiele gegen gute Gegner, Tottenham besiegt, 2 Remis gegen Lyon und Pilsen, dazu eine Pleite gegen Valencia. Insgesamt kann man so Holland ganz gut attackieren und wird nächstes Jahr wohl sicher auf Platz 8 starten. 0,936 Punkte Vorsprung dort bereits.

Platz 10 Belgien 0 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,2 Punkte
Letzte Hoffnung Genk, beim russischen Tabellenletzten ein 0:0, alles offen. Ein Heimsieg ist da eigentlich Pflicht. Sonst ist es eine ziemlich düstere Saison für Belgien. Dann ist Platz 12 der 1JW nicht zu halten und das ambitionierte Ziel Rang 9 den Holländern in 2 Jahren abzuknöpfen gerät dann außer Sichtweite.

Platz 11 Türkei 0 - 0 - 1 - 3 - 1 = 0 Punkte
Galatasaray mit Schonfrist gegen Chelsea, Trabzonspor nicht gut genug für Juve, die Türken könnten bald raus sein, da zählt jedes Pünktchen, Platz 7-12 trennt nicht viel aktuell in der 1JW. 11. sind sie dort.

Platz 12 Griechenland 0 - 0 - 1 - 3 - 1 = 0 Punkte
Heimniederlage für PAOK und Manchester im Blick, da droht das Gleiche wie den Türken. Wirklich genau das Gleiche. Außer, dass sie nur auf 15 liegen in der 1JW.

Platz 13 Schweiz 0 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,2 Punkte
Basel wie Genk, auswärts 0:0 und ein wichtiges Must-Win-Heimrückspiel. Alles offen.

Platz 14 Österreich 1 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,4 Punkte
Das Glanzreusltat schlechthin für Salzburg. 3:0 bei Ajax, das lässt ganz Europa aufhorchen und dürfte die Akzeptanz der Österreicher im Favoritenkreis erhöhen. Bullenstark quasi. Österreich holt damit satte 0,400 gegen Rumänien auf und braucht nur noch einen Sieg aus 3 Spielen, um zu Beginnn der nächsten Saison vorbeizuziehen auf den begehrten 15. Platz. Die Schweiz ist sogar dieses Jahr noch einholbar, zumindest theoretisch, 1,300 Punkte da der Rückstand. Wohl das einzige noch mögliche Überholmannöver in den Top 15 der 5JW überhaupt und ein direktes Duell Basel-Salzburg im Achtelfinale wäre dementsprechend interessant.

Platz 15 Tschechische Republik 0 - 1 - 1 - 2 - 0 = 0,25 Punkte
Ein Remis gibt's noch für Tschechien, das könnte der letzte Punkt gewesen sein, da es nun nach Alkmaar und Donezk geht. Aber die gute Saison ist ja jetzt schon abgesichert, Platz 15 ist 99% sicher.

Platz 16 Rumänien - komplett ausgeschieden

Platz 17 Israel 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,25 Punkte
Isreal müsste da nämlich schon Wunder vollbringen und Basel UND Salzburg rauskegeln, das ist nicht zu erwarten. Momentan 1,225 Punkte Rückstand.

Platz 18 Zypern - komplett ausgeschieden

Platz 19 Dänemark 0 - 0 - 1 - 4 - 0 = 0 Punkte
Esbjerg verabschiedet sich mit einer Heimniederlage und darf nochmal in die Toscana reisen. Das war's dann für Dänemark.

Platz 20 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 21 Polen - komplett ausgeschieden
Platz 22 Belarus - komplett ausgeschieden
Platz 23 Schottland - komplett ausgeschieden
Platz 24 Schweden - komplett ausgeschieden

Platz 25 Bulgarien 1 - 0 - 0 - 3 - 0 = 0,5 Punkte
Der nächste Überflieger nach Salzburg sorgt ebenfalls weiter für Furore. Ultra-lässig-verschossener Elfmeter, rote Karte - und trotzdem der Auswärtssieg bei Lazio ! Nicht schlecht ! Noch 2 Siege werden benötigt, um Schweden zu überholen, nächstes "Opfer" Gegner wäre dann Valencia. Auch die Top 15 der 1JW wären dann noch erreichbar, momentan auf 17 hier.

Platz 26 Norwegen - komplett ausgeschieden
Platz 27 Serbien - komplett ausgeschieden
Platz 28 Ungarn - komplett ausgeschieden

Platz 29 Slowenien 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,25 Punkte
Und auch der vermeintlich schwächste verbleibende Club punktet, das 2:2 gegen Sevilla wird wohl dennoch nicht zum Weiterkommen reichen, aber immerhin. Sprung von 31 auf 27 in der 1JW.

Platz 30 Slowakei - komplett ausgeschieden

In den Torjägerlisten zieht Ibrahimovic mit 10:9 an Ronaldo vorbei (der nächste Woche auf Schalke kontern könnte) und Soriano übernimmt mit 6 Treffern die Spitze in der EL. 45-Meter-Tor inklusive :shock:

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Fr 28. Feb 2014, 00:02

4 CL-Achtelfinal-Hinspiele und alle EL-16telFinal-Rückspiele

Die zweite Woche endet wie die erste. Gemischte Gefühle in Deutschland, Hochstimmung in Spanien. Fröhliche Alpenländer.

Platz 1 Spanien 3 Siege - 1 Unentschieden - 0 Niederlagen - 1 ausgeschiedenes Team - 2 Teams nicht aktiv diese Woche = 1,000 Punkte
Wahnsinn, alle Spanier kommen weiter, selbst der abgeschlagene Tabellenletzte Betis gewinnt im fernen Russland. Real königlich, Sevilla und Valencia erfüllen ihre Pflichtaufgaben. So spielt man sich an die unangefochtene Spitze der 1JW, diese ist ab jetzt eigentlich entschieden. Respekt.

Platz 2 England 1 - 1 - 2 - 2 - 2 = 0,429 Punkte
England wendet in der letzten halben Stunde die totale Pleite gerade nochmal ab, Tottenham kommt weiter. Swansea nach gutem Kampf draußen, Manchester United mit 8 Zehen vor dem Aus, dann bleibt nur noch Chelsea als Hoffnung in der CL, dass jetzt auch nicht geglänzt hat in Istanbul. Klarer Verlust auf Spanien, mit Deutschland wird Schritt gehalten.

Platz 3 Deutschland 1 - 1 - 1 - 3 - 2 = 0,429 Punkte
Auch wenn wir ein Team weniger für die 3 Teampunkte benötigt haben, immerhin. Da könnte es ab dem Viertelfinale ein 2:2 an Teams geben. Gegen 6 spanische ist da kein Kraut gewachsen. Zumindest nicht in der Breite. Schmerzhafte Niederlagen für Schalke und Frankfurt, auch wenn sie vollkommen anders zu Stande kamen. Und Frankfurt ja nichtmal verloren hat. Bitter. Bleibt Dortmund zu erwähnen, die zum gefühlt ersten Mal auf ein grausames Bundesligaspiel ein sensationelles CL-Spiel folgen ließen. 4 Tore hat Zenit zu Hause noch nie kassiert. So kann man den Vorsprung auf Italien in der 1JW aufrecht erhalten, auch wenn er wieder geschmolzen ist, nun auf 1,262 Punkte.

Platz 4 Italien 2 - 2 - 0 - 2 - 1 = 1,000 Punkte
Starke EL-Saison der Italiener, auch wenn 4 Siege drin waren und die beiden späten Gegentore nicht nur 2 Punkte sondern auch ein Team gekostet haben. Nun gibt es ein Duell mit Porto und ein direktes zwischen Juve und Florenz, was dann weitere 0,833 Punkte bringen wird, ohne das Deutschland eingreifen kann in Ermangelung an EL-Teams. Dem stehen unsere 15 zusätzlichen Bonuspunkte nach der CL-Gruppenphase gegenüber, die dann fast aufgebraucht sein werden. Und ab dem Viertelfinale heisst es 2:2 oder 2:1 für uns. Wahrscheinlich. Dann ist alles offen im Kampf um Platz 3 der 1JW.

Platz 5 Portugal 1 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,500 Punkte
Porto und Benfica kämpfen sich durch und halten die Portugiesen am Leben, das war enorm wichtig. In der 3JW droht schon Platz 7, in der 4JW musste man Italien passieren lassen, ab da ist Platz 4 oder 5 ja nicht sonderlich wichtig.

Platz 6 Frankreich 1 - 0 - 0 - 4 - 1 = 0,333 Punkte
Auch die beiden Fanzosen sind weiter und schaffen es so, mit den Russen mitzuhalten, die jetzt auch auf 2 Teams geschmolzen sind. Und bald wohl nur auf eines.

Platz 7 Russland 1 - 0 - 2 - 4 - 0 = 0,333 Punkte
Und das ausgerechnet auf den ausblutenden Tabellenletzten Anzhi, das ist schon kurios. Ein Auswärtssieg iun Genk macht's möglich. Rubin enttäuschend raus gegen Betis, das war ein herber Schlag. So ist der Kampf in der 4JW offen, die Tendenz spricht aber nun für Lyon und Paris. Weiter minimaler Vorsprung auf Platz 7, die Spannung spitzt sich zu.

Platz 8 Niederlande 0 - 1 - 1 - 5 - 0 = 0,167 Punkte
Ajax geht erneut unter gegen Salzburg, Alkmaar wuselt sich mit einem mühsamen 1:1 gegen Liberec durch und verbleibt als letzter Vertreter. Immerhin mit dem bestmöglichen Los Anzhi, wenn man sich die anderen Teams so anschaut. Und da die folgenden Nationen nicht mehr wollen oder können, sieht es gar nicht so fruchbar aus, zumindest in Relation.

Platz 9 Ukraine - 0 - 1 - 3 - 6 - 0 = 0,167 Punkte komplett ausgeschieden
Absolute Horrorwoche für die Ukraine. Einzig Kiew punktet noch, die waren nach dem 0:2 zu Hause aber eh so gut wie sicher raus. Aber dass Donezk zu Hause verliert ist schon ein Ding. Und Dnipro hält eine 2:0 Führung nicht, Odessa verlier insgesamt 1:0 gegen Lyon. Schlimmer konnte es nicht kommen und somit beendet die Ukraine die Saison mit schwächelnden 7.833 Punkten. Jetzt haben sie den Sommer über Zeit, sich auf Politik zu konzentrieren, dass kann auch nicht schaden. Ich find's trotzdem schade. Allein der Vielfalt halber.

Platz 10 Belgien -0 - 0- 1 - 5 - komplett ausgeschieden
Diesen Totalausfall hätten die Belgier eingentlich nutzen können. Haben sie aber nicht. Auch sie nun rot gefärbt nach der 0:2 Heimpleite. Und mit 6.400 Punkten kann man keinen echten Angriff auf die Top 9 vollziehen. In der 3JW fallen sie wieder hinter Holland zurück auf Platz 10, die ja nun solo punkten dürfen.

Platz 11 Türkei 0 - 1 - 1 - 4 - 0 = 0,200 Punkte
Galtasaray holt ein 1:1 gegen Chelsea, womöglich wäre mehr drin gewesen und sie hätten wohl auch mehr gebraucht. Aber nach einem 1:1 zu Hause sind sie ja (leider) auch letzte Saison weitergekommen. Nur eben nicht gegen ein Topteam à la Chelsea. Genug der königsblauen Häme. Trabsonspor ziemlich chancenlos, zumindest ergebnistechnisch gegen Juve. 2x 0:2. Damit die Türkei nur noch durch Gala vertreten, eine schwere Last, die sie da mit nach London nehmen. Nur nicht rot werden.

Platz 12 Griechenland 1 - 0 - 1 - 4 - 0 = 0,400 Punkte
Auch PAOK chancenlos gegen Benfica, aber Piräus macht es besser als Gala und fährt mit ordentlichem Vorsprung nach England. Das könnte am Ende genügen, um Platz 11 der 5JW zu erobern. Momentan 0,600 Rückstand. Das ist exakt ein Auswärtssieg + Bonuspunkt.

Platz 13 Schweiz 1 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,400 Punkte
Basel hält die Schweiz souverän am Leben.

Platz 14 Österreich 1 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,4 Punkte
Genauso wie Salzburg, aber nur einer wird es noch weiter packen.
Denn beide treffen im Achtelfinale aufeinander. Erstmal sichert sich Österreich aber den 15. Platz der 4JW und wird damit mit Vorsprung auf Rumänien in die nächste Saison starten. Mal sehen wie viel Puffer da noch entstehen kann. Es scheint vieles möglich.

Platz 15 Tschechische Republik 1 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,75 Punkte
Platz 3 der Wochenwertung ! Das ist doch was. Und Pilsen mit der mittleren Sensation in Donezk. Sogar Liberec punktet nochmal auswärts. Platz 15, 14, 12 und 10 in den nächsten Jahren lassen eine Trend erkennen. Mal sehen ob sie die beiden letzten sehr guten Saisons weiter bestätigen können.

Platz 16 Rumänien - komplett ausgeschieden

Platz 17 Israel - 0 - 0 - 1 - 4 - komplett ausgeschieden
Klares 0:3 in Basel und damit die dritte Nation, die sich heute verabschieden musste. Ordentliche 5.750 Punkte, aber die Top 15 kann man aufgrund der starken Österreicher und Tschechen wohl nicht erreichen in den nächsten Jahren.

Platz 18 Zypern - komplett ausgeschieden

Platz 19 Dänemark - 0 - 0 - 1 - 4 - komplett ausgeschieden
Esbjerg mit dem Auswärtsabschiedspunkt in Florenz. Würdiger Abtritt. Hilft aber nichts, Dänemark scheitert als 4. Nation heute und schließt mit 3.800 Punkten ab. Das ist eher schwach und lässte die Dänen demnächst wohl aus den Top20 rutschen, ein ziemlicher Abstieg, waren sie doch kürzlich noch zwischen 12-13 gelistet.

Platz 20 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 21 Polen - komplett ausgeschieden
Platz 22 Belarus - komplett ausgeschieden
Platz 23 Schottland - komplett ausgeschieden
Platz 24 Schweden - komplett ausgeschieden

Platz 25 Bulgarien 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,25 Punkte
Furore Furore Furore. Erst der Auswärtssieg in Rom und dann solch ein spektauläres 3:3. Meine Herren. Da kann Valencia sich auf was gefasst machen. Die Party geht weiter. Damit verbleiben sie als mit Abstand tiefstplatzierteste Nation im Achtelfinale und sind der Underdog schlechthin. Schöne Geschichte, auch wenn hier Mäzene à la Hoffenheim eine Rolle spielen.

Platz 26 Norwegen - komplett ausgeschieden
Platz 27 Serbien - komplett ausgeschieden
Platz 28 Ungarn - komplett ausgeschieden

Platz 29 Slowenien - 0 - 0 - 1 - komplett ausgeschieden
Insgesamt ein knappes 3:4 gegen Sevilla, wacker gekämpft, aber es hat hat nicht sollen sein. Schade eingentlich, welcome back next season.
Slowenien scheidet als 5. Nation aus und hat es zum ersten mal seit 5 Jahren nicht geschafft, seine eigene 1JW-Leistung zu toppen. Irgendwann ist halt ein Limit erreicht. In diesem Fall lag es bei 3,250 und am Ende stehen durchschnittliche 2,625 Punkte da. Sie bräuchten dann auch mal ein weiteres Team, was eine Gruppenphase erreichen kann um höher als 25-30 zu klettern.

Platz 30 Slowakei - komplett ausgeschieden

Viele Tore wieder durch CR7 und Ibra, 11-10 für den Schalke-Peiniger gegen den Leverkusen-Folterer heisst es nun. Alle anderen sind Statisten in der CL-Torjägerwertung.
In der EL geht es da sanfter zu, Soriana von Red Bull (7), Bezjak von Ludo (6) und Tottenham's Defoe (5) sind hier vorn.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Do 13. Mär 2014, 23:02

4 CL-Achtelfinal-Rückspiele und alle 8 EL-Achtelfinal-Hinspiele

Spanien Spanien Spanien. Was für ein Alleingang !

Platz 1 Spanien 4 Siege - 0 Unentschieden - 1 Niederlage - 2 Bonuspunkte - 1 ausgeschiedenes Team - 1 Teams nicht aktiv diese Woche = 1,429 Punkte
Makellose Bilanz, denn in der CL sind beide Teams mit Sieg weiter, dazu Valencia souverän in Bulgarien. Und wie das Stadtduell ausgeht ist punktetechnisch ja egal. Trotzdem interessant, das ausgerechnet der Tabellenletzte 2:0 auswärts gewinnt ! Schon 17,286 Punkte in der 1JW, da droht der Rekors von 20011/12 von 20.857 Punkten in Gefahr zu geratne. Denn Real Madrid haben sie ja auch noch in der Hinterhand. Das sind 5(!!) sichere Viertelfinalsten, da können alle anderen Nationen nicht mithalten.

Platz 2 England 0 - 1 - 2 - 0 - 4 - 2 = 0,143 Punkte
Schwarze Woche für England. Erneut ! Nur ein Ehrenpünktchen für Arsenal, aber beide Teams raus aus der CL gegen die Gianten Bayern&Barca. Und Tottenham quasi auch schon raus, klare 1:3 Niederlage zu Hause gegen Benfica. Somit ruhen die Hoffnungen auf ManU und Chelsea, die erst nächste Woche punkten können. Wobei auch ein komplettes Ausscheiden nicht völlig unmöglich wäre :o

Platz 3 Deutschland 0 - 1 - 1 - 1 - 4 - 2 = 0,286 Punkte
Bayern glänzt nicht, wackelt aber auch nicht so wie letztes Jahr im Achtelfinale gegen Arsenal, also alles bestens. Leverkusen mit ordentlichem Spiel, aber wieder ohne Punkte. Glasklar unterlegen gegen Paris, da gibt's nicht zu rütteln. Die Punkte reichen diese Woche, um mit England und Italien zu konkurrieren, mehr aber auch nicht. Von diesen 3 Nationen hat Deutschland aber klar die besten Chancen auf 2 Viertelfinalisten, somit sieht es noch ganz gut aus. Spanien für alle unter "ferner liefen".

Platz 4 Italien 0 - 2 - 2 - 0 - 3 - 0 = 0,333 Punkte
Milan in recht hohem Bogen raus aus der CL. Keine Punkte im Achtelfinale. Neapel verliert 1:0 in Porto, sicher kein optimales Resultat. Bleiben nur die Punkte beim 1:1 im direkten Duell zwischen Juve und Florenz. Die reichen aber, um dank des niedrigeren Teiler 0,047 Punkte mehr als Deutschland zu holen, aber in diesem Tempo wird es schwer aufzuschließen. 1,214 Punkte noch der Rückstand in der 1JW. 0,500 gibt's sicher am nächsten Spieltag, mehr als Dortmund holen kann. Und Neapel wird das Zünglein an der Waage. Mit nur einem Team wäre das Überholmanöver sehr schwierig.

Platz 5 Portugal 2 - 0 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,666 Punkte
Perfekter Spieltag für die beiden portugisischen Giganten in der EL. 2 Siege gegen Neapel und Tottenham können sich sehen lassen ! Damit kann man in der 4JW vllt. doch noch mal um Platz 4 kämpfen, aktuell 0,210 Punkte Rückstand auf Italien. Mit der Chance auf Überzahl, wenn Porto das direkte Duell gegen Neapel gewinnt. Aktuell klettern sie von 12 auf 10 in der 1JW, vorbei an Rumänien und der Türkei.

Platz 6 Frankreich 2 - 0 - 0 - 1 - 4 - 0 = 0,833 Punkte
Grandiose optimale Woche für Frankreich, Paris mit Sieg im Viertelfinale und Lyon mit 9 Zehen auch dabei. Aus 0:1 ein 4:1 gemacht, nicht schlecht. Damit bleiben sie in der 4JW vor Russland, auch wenn sie in der 1JW noch deutlich hinter diesen liegen. Knapp 2 Punkte nämlich. Die könnten aber noch gehörig schmelzen, dann wäre die Saison trotz der katastrophalen Leistungen von Bordeaux, St. Etienne, Nizza und Marseille noch halbwegs gerettet. Immerhin von 9 auf 7 in der 1JW.

Platz 7 Russland 0 - 0 - 1 - 0 - 4 - 1 = 0,000 Punkte
Zenit schaut zu, Anzhi verliert, den Russen schwimmen die Felle davon. Frankreich startet die Aufholjagd, ein Sieg im Rückspiel wäre also äußerst wichtig. Sie haben ja kürzlich in der Liga ihr erstes Spiel überhaupt gewonnen, vllt. geht ja was. In 2JW, 3JW und 4JW wird je ein Platz verloren, eine der ganz wenigen Bewegnugne in allen Wertungen.

Platz 8 Niederlande 1 - 0 - 0 - 0 - 5 - 0 = 0,333 Punkte
Alkmaar siegt und hält die letzte Fahne oben. Das ist auch dringend nötig, um die Saison noch ansatzweiise positiv zu gestalten, es bleibt trotzdem bei Platz 18 der 1JW, das ist natürlich nicht der Anspruch.

Platz 9 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 10 Belgien - komplett ausgeschieden

Platz 11 Türkei 0 - 0 - 0 - 0 - 4 - 1 = 0,000 Punkte
Galatasaray hatte spielfrei, nächste Woche geht's hier weiter.

Platz 12 Griechenland 0 - 0 - 0 - 0 - 4 - 1 = 0,000 Punkte
Piräus ebenfalls nicht aktiv diese Woche.

Platz 13 Schweiz 0 - 1 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,200 Punkte
Basel schiebt sich mit dem Punktgewinn vorbei an Leverkusen in Topf 2 der CL. Nur wenn Deutschland noch mind. 12 TK holt und Basel in Salzburg verliert können sie noch zurückfallen. Spannung pur. In der 1JW zieht die Scheiz vorbei an Griechenland auf platz 14.

Platz 14 Österreich 0 - 1 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,200 Punkte
Torloses aber eben spannendes Resultat in Basel für Salzburg, da ist alles offen.

Platz 15 Tschechische Republik 0 - 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,000 Punkte
Für Pilsen kommt das fast sichere Aus, nach starker Saison ist Lyon eine Nummer zu groß. Damit zieht Frankreich in der 1JW vorbei, Tschechien trotzdem noch sehr starker Neunter !

Platz 16 Rumänien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 18 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 19 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 20 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 21 Polen - komplett ausgeschieden
Platz 22 Belarus - komplett ausgeschieden
Platz 23 Schottland - komplett ausgeschieden
Platz 24 Schweden - komplett ausgeschieden

Platz 25 Bulgarien 0 - 0 - 1 - 0 - 3 - 0 = 0,000 Punkte
Das war's für den Überflieger, Elfer verschossen, Überzahl nicht genutzt, 0:3 verloren, da lief heute alles schief was nur geht. Dennoch tolle Saison, mit Ludo kann man nächste Saison wieder rechnen, vllt. dann sogar in der CL.

Platz 26 Norwegen - komplett ausgeschieden
Platz 27 Serbien - komplett ausgeschieden
Platz 28 Ungarn - komplett ausgeschieden
Platz 29 Slowenien - komplett ausgeschieden
Platz 30 Slowakei - komplett ausgeschieden

Torjäger CL : Weiterhin 11:10 für Ronaldo vs. Ibra, Messi (8) und Diego Costa(7) sind 1-2 Tore näher herangerückt.
Torjäger EL : Unverändert Soriano(7) und Bezjak(6) vorn.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Fr 21. Mär 2014, 00:21

4 CL-Achtelfinal-Rückspiele und alle 8 EL-Achtelfinal-Rückspiele

Déjà vu !
Spanien Spanien Spanien Spanien. Was für ein Alleingang !
Im Gegensatz dazu scheiden gleich 6 Nationen komplett aus in dieser Woche !

Platz 1 Spanien 3 Siege - 0 Unentschieden - 1 Niederlage - 3 Bonuspunkte -2 ausgeschiedene Teams - 2 Teams nicht aktiv diese Woche = 1,429 Punkte
Wahnsinn, alle 3 Teams mit Sieg weiter. Die Niederlage und der zweite Ausscheider stammt ja aus dem direkten Duell. Real und Atletico in der Hinterhand. Damit 18,571 Punnkte und 5 (!!!) Viertelfinalisten. Unschlagbar gut.

Platz 2 England 2 - 1 - 0 - 2 -5 - 2 = 1,000 Punkte
Zur Abwechslung mal eine starke Woche für die Engländer. Chelsea souverän zu Hause, ManUnited vollbringt das kleine Wunder und sogar Tottenham war sehr nah dran. Am Ende ein Remis und raus. Aber mit 2 Viertelfinaisten in der CL sind sie identisch zu Deutschland aufgestellt, haben in der 1JW aber jetzt einen großen Vorsprung von 2,214 Punkten. Das sind 16 Teampunkte. Das geben sie nicht mehr ab.

Platz 3 Deutschland 0 - 0 - 2 - 1 -5 - 2 = 0,143 Punkte
2 Pleiten für den Ruhrpott, es bleibt nur das Bonuspünktchen für den BVB. Dafür stehen sie aber erneut unter den Top8 Europas, das gebührt allen Respekt, auch aufgrund der katastrophalen Verletzten-Misere. Nun sind sie wohl gegen jeden erstmal Außenseiter. Duetschland verliert deutlich an Boden auf England und auch Italien. Aber die Viertelfinal-Bilanz ist mit 2 Teams dennoch auf Augenhöhe. England 2, Italien 1. Platz 3 der 1JW ist nun gut zu verteidigen, auch wenn es nur noch 0,690 Punkt sind vor Italien.

Platz 4 Italien 1 - 1 - 1 - 1 -5 - 1 = 0,667 Punkte
0,500 Punkte im direkten Duell waren ja festgeschrieben, Neapel kommt aber über ein Remis und ein letztes Pünktchen gegen Porto nicht hinaus und somit ist Juventus der letzte Mohikaner. Allerdings auch Titelfavorit Nr. 1, zumal sie ja im eigenen Stadion spielen könnten im Finale. Platz 4 der 1JW ist schon sicher, Riesenvorsprung vor Russland, Frankreich und die Folgenden. D.h. auch Platz 4 in allen kommenden Wertungen wird so sehr gut abgesichert. Für Platz 3 wird es aber schwer, sie müssten auf baldige Pleiten von Bayern und Dortmund hoffen.

Platz 5 Portugal 0 - 2 - 0 - 2 -4 - 0 = 0,667 Punkte
2x 2:2, 2 Teams weiter, 2 Remis, 2 Bonuspunkte. Doppeltes Glück also für Portugal. Mit dieser guten Quote können sie nun in der 1JW etwas "aufräumen". Von 10 auf 8 in dieser Woche, Tschechien werden sie sicher auch noch packen, und dann evtl. auch noch Frankreich und Russland angreifen. Hervorragende KO-Runde der beiden Teams bisher, das war nach der schwachen Gruppenphase auch bitter nötig. Mehr als diese 2 Teams waren ja gar nicht am Start im Frühjahr.

Platz 6 Frankreich 0 - 0 - 1 - 1 -4 - 1 = 0,167 Punkte
Lyon kommt mit blauem Auge davon und zieht ins Viertelfinale ein, einen Bonuspunkt kassieren sie in dieser Woche. Zusammen mit Paris sind sicher noch einige Punkte möglich, momentan stehen sie weiter knapp auf Rang 6, Portugal im Nacken und immernoch 2,250 Punkte hinter Russland, die gilt es nun einzuschmelzen, da die Russen ja komplett raus sind :

Platz 7 Russland 1 - 1 - 0 - 0 - 6 - 0 = 0,500 Punkte
Anzhi mit unspektakulärem 0:0, das war der letzte russische Punkt in dieser Saison ! Zuvor hatte sich Zenit sehr würdevoll in Dortmund verabschiedet. Damit knacken sie die 10-Punkte-Marke, nachdem sie 2x sehr knapp verpasst wurde in den letzten Jahren. Aber die Spitze fehlt, kein Viertelfinalist ! So kann man zwar momentan Frankreich noch einiges abknöpfen, aber die können ja noch weiterpunkten. Die Entscheidung, ob es mal für die Top 6 reicht, fällt also erst in der nächsten Saison. In der 4JW ist es sehr eng ! Nur 0,333 Punkte Rückstand auf die Franzosen. Noch.

Platz 8 Niederlande 0 - 1 - 0 - 1 Bonuspunkte -5 - 0 = 0,333 Punkte
Holland fast unbemerkt weiter im Rennen, eine gute Auslosung hat's möglich gemacht. Ein Remis bei Anzhi reicht. Damit rücken sie in der 1JW von 18 auf 16 vor, ein paar Plätze sind theoretisch noch drin, auch wenn sie wohl der krasseste Außenseiter im Viertelfinale sind.

Platz 9 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 10 Belgien - komplett ausgeschieden

Platz 11 Türkei 0 - 0 - 0 - 0 - 5 - 0 = 0,000 Punkte
Galatasaray ohne Chance in Chelsea, der erste Torschuss in der 93. Minute sagt alles. Damit die Türkei nun auch raus, Platz 13 oder 14 der 1JW wird es werden. 6,700 Punkte sind etwas unter Durchschnitt. Haupsächlich "dank" der Ausschlüsse schon im Herbst. Und auch nächste Saison ist Fener ja gesperrt, und das, obwohl sie wahrscheinlich Meister werden. Die nächste Chance für Gala also in der CL für Furore zu sorgen.

Platz 12 Griechenland 0 - 0 - 0 - 0 - 5 - 0 = 0,000 Punkte
Die Griechen wirklich immer synchron mit den Türken. Auch Olympiakos verliert klar in England. Auch sie nun komplett raus ! Mit 6,100 Punkten wird es Platz 15 oder 16 der 1JW am Ende. Auch unter Durchschnitt. So ist Platz 12 in Gefahr ! Und in den nächsten Jahren drohen neben der Schweiz auch noch die Tschechen vorbeizuziehen !

Platz 13 Schweiz 1 - 0 - 0 - 1 - 4 - 0 = 0,6 Punkte
Sehr effiziente Vorstellung von Basel, mit einem Auswärtssieg hat keiner gerechnet. Die Routine hat vllt. den Ausschlag gegeben. So sichern sie Platz 13 ab und brauchen jetzt sogar nur noch 4 Punkte um die Griechen noch zu überholen. Sprich: Halbfinale. Und dass sie das können, wissen wir ja seit letzter Saison !
In der 1JW springen sie bereits auf diesen 12. Rang, ein einziger Punkt fehlt zu Platz 11 (Rumänien). Basel holt also wiedermal die Kohlen aus dem Feuer für die Schweiz, mal sehen, ob sich demnächst noch ein anderes Team dazugesellen kann.

Platz 14 Österreich 0 - 0 - 0 - 1 - 5 - 0 = 0,000 Punkte
Bittere Pleite für Salzburg, bei 1:0 und Überzahl standen sie quasi schon im Viertelfinale. Gute Chancen vergeben und die Niederlage kam durch die Unterlegenheit im Luftkampf zustande. Damit ist nun abrupt Schluss bei 7,800 Punkten. Eine sehr gute Saison ist das trotzdem ! Auch wenn sie von 8 auf 10 fallen in der 1JW. Nächste Saison : Champions League für RB ! Das muss nun wirklich mal klappen. Sie sind das absolut topgesetzte Teams aller Mannschaften auf dem Meister-Pfad in der Quali.

Platz 15 Tschechien 1 - 0 - 0 - 0 - 4 - 0 = 0,500 Punkte
Noch ein starkes Spiel für Pilsen, fast hätte es sogar für die Sensation reichen können, aber der verschossene Elfmeter beim Stande von 2:1 war der Knackpunkt der Aufholjagd. Sie überholen noch Österreich und die Ukraine in der 1JW und stehen auf Rang 7 !! Und von hinten droht nur noch Portugal und evtl. die Schweiz. Sehr starke Saison also, glatte 8,000 Punkte knüpfen an die ebensogute letzte Saison an (8,500). Wenn sie so weiterpunkten, sind sie bald dran an den Top 12 ! Erstmal nun aber wieder der 2. CL-Platz, den momentan ja sogar Pilsen selbst einnimmt. Auch wenn es diese Saison ja noch nicht reicht für die CL, der gewonnne Platz gilt ja erst für die übernächste Saison. Nächstes Jahr wird höchstwahrscheinlich Sparta Prag starten, Pilsen sehen wir in der EL wieder.

Platz 16 Rumänien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 18 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 19 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 20 Kroatien - komplett ausgeschieden
Platz 21 Polen - komplett ausgeschieden
Platz 22 Belarus - komplett ausgeschieden
Platz 23 Schottland - komplett ausgeschieden
Platz 24 Schweden - komplett ausgeschieden

Platz 25 Bulgarien 0 - 0 - 1 - 0 - 4 - 0 = 0,000
Noch eine abschließende knapp Niederlage für Ludogorets. Tolle Saison, Bulgarien schließt mit 5,625 Punkten ab. Das reicht immerhin für einen 18. Platz der 1JW, Holland ist noch vorbeigezogen, dahinter ist keine Nation mehr aktiv.

Platz 26 Norwegen - komplett ausgeschieden
Platz 27 Serbien - komplett ausgeschieden
Platz 28 Ungarn - komplett ausgeschieden
Platz 29 Slowenien - komplett ausgeschieden
Platz 30 Slowakei - komplett ausgeschieden


Torjäger CL : Ronaldo trifft doppelt und hat nun 13 Treffer. Ein Herr Messi hält den Rekord mit 14 insgesamt. Das sollte machbar sein. Ibra steht bei 11. Ein direktes Duell wäre vllt. ganz interessant :)
Torjäger EL : Soriano trifft einmal und hat nun 8 Treffer. Aufgrund dicker ausgelassener Chancen ist er nun aber nicht mehr im Wettbewerb. Groß bangen muss er aber (noch) nicht, denn die nächsten aktiven Spieler haben bescheidene 4 Treffer auf dem Konto. Gameiro (Sevilla) und Alcácer (Valencia).

Morgen noch die Auslosungen, dann gibt es hier noch einen kleinen Anhang.

Im Viertelfinale stehen 16 Teams :

5x Spanien
.
.
.
dann laaange nix
.
.
.
2x England, Deutschland, Frankreich, Portugal
1x Italien, Holland, Schweiz

Einer gegen alle quasi :twisted:

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Do 3. Apr 2014, 22:48

Viertelfinalhinspiele EL & CL

Das man das noch erleben darf, der Sieger der Woche heisst nicht Spanien ! Trotz 5 Teams im Rennen und optimaler Ausbeite in der CL holen die Portugiesen mehr Punkte !

Platz 1 Spanien 1 Sieg - 2 Unentschieden - 2 Niederlagen - 2 ausgeschiedene Teams= 0,571 Punkte
CL hui, EL pfui. 2 Halbfinalisten scheinen sicher in der CL, aber in der EL wird's eng. 0:1 und 0:3, das wird nicht leicht. So droht das einzig verbleibende Ziel, nämlich den All-Time-Punkte-Rekord von 20,857 zu knacken, noch in Gefahr zu geraten. Es fehlen 12 Teampunkte für dieses Vorhaben. 3 werden allerdings schon sicher zwischen Atletico und Barca verteilt, also möglich bleibt es selbst mit 2 Knock-Outs in der EL.

Platz 2 England 0 - 1 - 1 - 5 = 0,143 Punkte
England droht das komplette Aus, ein 1:1 zu Hause und eine 3:1 Schlappe auswärts sind sicher keine Traum-Ausgangspositionen. Aber gerade für Manchester hätte es auch noch schlimmer kommen können. So reicht die Punkteteilung, um Deutschland weiter aus Distanz zu halten, es ist nun quasi sicher, dass England vor Deutschland bleiben wird in der 1JW. Momentan stehen sie bei guten 16,214 Punkten. In der 2JW und 3JW bleibt der Vorsprung entsprechend bei 0,714 Punkten. Da ist also das letzte Wort noch nicht gesprochen, wenn beide Teams im Viertelfinale ausscheiden sollten.

Platz 3 Deutschland 0 - 1 - 1 - 5 = 0,143 Punkte
1:1 in Manchester und 0:3 in Madrid, tja, etwas suboptimale Ausbeute. Zwei Heimsiege und ein Halbfinalist wären jetzt wichtig, um England in der 2Jw und 3JW noch zu attackieren. Auf Italien verlieren wir trotz 2:1 Überzahl etwas, es sind nur noch 0,500 Vorsprung in der 1JW. Das wird noch eng. Umso wichtiger, dass die Bayern den Titel verteidigen, dann sind auch noch mehr als 15 Punkte drin. Momentan sind's glatte 14,000.

Platz 4 Italien 1 - 0 - 0 - 5 = 0,333 Punkte
Italien lebt in Form von Juventus. Auswärtssieg in Lyon, Heimfinale im Blick, da könnten noch einige Punkte zusammenkommen. Neben dem Kampf um Platz 3 in der 1JW ist auch der Kampf um Platz 4 in der 4JW interessant, wo Portugal aufkommt und doch nochmal an Italien vorbeizieht ! Ein direktes Duell im Halbfinale ist sehr wahrscheinlich.

Platz 5 Portugal 2 - 0 - 0 - 4 = 0,667 Punkte
Denn Porto und Benfica siegen und holen damit Platz 1 der Spieltagswertung ! Wiedereinmal punkten die Portugiesen äußerst fleißig in der EL. Ein erneutes nationales Finale ist nicht auszuschließen. In der 1JW geht's vorwärts auf Rang 6 ! Das sah lange nicht so aus, aber der lange Atem in der EL ist ja schon berühmt berüchtigt.

Platz 6 Frankreich 1 - 0 - 1 - 4 = 0,333 Punkte
Kontrovers die Auftriite von Paris und Lyon. Während der PSG mit einem Bein im Halbfinale scheint, ist Lyon praktisch raus, Juventus hat seit dem Bayern-Spiele vor genau einem Jahr keine Heimpleite mehr kassiert. In keinem Wettbewerb !! Dennoch kann auf Russland wieder etwas mehr Luft geschaffen werden, 0,668 Punkte sind es nun in der 4JW. Und das ist ein enorm wichtiger Kampf, es geht um den 3. CL-Platz ! In der 1JW sind sie allerdings immer noch 1,916 Punkte zurück, das wird kaum mehr aufzuholen sein.

Platz 7 Russland - komplett ausgeschieden

Platz 8 Niederlande 0 - 0 - 1 - 5 = 0,000 Punkte
Alkmaar eine Halbzeit lang stark, aber ohne Tor, am Ende ein 0:1 gegen Benfica. Damit scheit das Ende der Fahnenstange erreicht, Holland stagniert bei schwachen 5.916 auf Platz 16 der 1JW. In 2-3 Jahren tobt dre Kampf um's überleben in den Top 15, wenn das so weitergeht...

Platz 9 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 10 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 11 Türkei - komplett ausgeschieden
Platz 12 Griechenland - komplett ausgeschieden

Platz 13 Schweiz 1 - 0 - 0 - 4 = 0,400 Punkte
Und dann noch DAS !! Basel !! Heimspiel ohne Zuschauer, viele verletzte Stammspieler, auch noch während des Spiels und dennoch ein 3:0 Erfolg !! Glückwunsch ! Das riecht nach erneutem Halbfinaleinzug ! Wenn sie Meister werden, dann stehen sie auch sicher in Topf 2 der CL. Grandiose Leistung ! Zusätzlich fehlt der Schweiz neben dem voraussichtlichen Bonuspunkt nur noch ein einziger weiterer Punkt, um in der 5JW an Griechenand vorbeizuziehen ! Von 12 auf 11 in der 1JW, mit Luft nach open, Platz 8 ist noch drin, hirfür fehlen 4 Punkte. Die Konkurrenz (AUT, Rom, Ukr, Cze) kann ja nur noch zuschauen.

Platz 14 Österreich - komplett ausgeschieden
Platz 15 Tschechien - komplett ausgeschieden
Platz 16 Rumänien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 18 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 19 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 20 Kroatien - komplett ausgeschieden

In der Mannschaftsrangliste finden wir Madrid gleich 2x ganz vorn, in der EL sind naturgemäß die heutigen Sieger Basel&Benfica ganz weit vorn zu finden. Beide haben bespielsweise Dortmund überholt.

In der TK-Wertung geht es zwischen Dortmund, Paris, Jeventus und Basel um den theoretisch letzten Platz in Topf 1 der CL, Paris hat da nun die besten Karten, ist am BVB vorbeigezogen.

In den Torjägerlisten geht es kurios zu.
In der EL ist vermutlich bald niemand mehr aus den Top 13 aktiv :shock:
Soriano von Salzburg könnte das Ding also tatsächlich mit 8 Treffern gewinnen.

In der CL hingegen sind die Top4 alle aktiv. Diego Costa (7) verletzt sich allerdings. genauso wie Ibrahimovic (10). Somit bleibt es beim alten Duell Messi-Ronaldo. Allerdings nicht direkt, sondern Ronaldo spielt "nur" noch allein gegen den von Messi gehaltenen Rekord von 14 Treffern. Den er nun auch schon egalisiert hat. Messi bräuchte schon 2 Hattricks, um da noch aufzuschließen.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Fr 11. Apr 2014, 08:41

Viertelfinalrückspiele EL & CL

Spanische Armada und 4 Einzelkämpfer aus München, London, Turin und Lissabon. Das ist das Halbfinale.

Platz 1 Spanien 3 Siege - 0 Unentschieden - 2 Niederlagen - 4 Bonuspunkte - 3 ausgeschiedene Teams = 1,429 Punkte
Unfassbare Konterattacken in der EL. Aus 0:4 mach 9:5. Das ist mal 'ne Ansage, wie ernst man die EL nehmen kann. Sevilla und Valencia glänzen. Real glänzt überhaupt nicht, aber das Halbfinale ist trotzdem drin. Und Barca ist zwar raus, aber wer sonst als ein Spanier soll schon einen Spanien eliminieren^^
Platz 1 natürlich überall und überdeutlich. Die Rekordsaison ist quasi sicher, es fehlen nur noch 2 Punkte. Bei 2 nationalen Halbfinals wären sogar glatte 22,000 Punkte schon sicher ! Eine Rekordsaison für die Ewigkeit. :o

Platz 2 England 1 - 0 - 1 - 1 - 6 = 0,429 Punkte
Freud und Leid in England. ManUnited schnuppert kurz am Halbfinale, Chelsea steht auch nur für 2 Minuten im selbigen, aber es sind eben genau die richtigen, weil letzten. Damit wahrt England die Chance in der 2JW und 3JW vor Deutschland zu bleiben. Und hat Platz 2 der 1JW garantiert sicher mit nun 1,928 Punkten Vorsprung. Spanien ist allerdings mit 7-Meilen-Stiefeln enteilt und der Rückstand beträgt nun erstmals mehr als 10 Punkte (10.679) in der 5JW.

Platz 3 Deutschland 2 - 0 - 0 - 1 - 6 = 0,714 Punkte
Sehr gute Woche mit Wermutstropfen. Real und ManUnited zu Hause abgefertigt, aber "nur" die Bayern im Halbfinale. Schöne Punkte, um diese Woche vor Italien zu bleiben und 4 weitere bayrische Punkte würden Platz 3 der 1JW auch endgültig absichern, selbst wenn Juve verlustpunktfrei den Titel holt. Diese 4 Punkte sind auch noch nötig, um mit England in der 2JW und 3JW gleichzuziehen, also ein direktes Duell München-Chelsea wäre da sinnvoll :) Bayern könte dann alle 4 englischen Teams aus dem Wettbewerb kegeln.
Dortmund schafft es durch den Sieg noch an Paris vorbeizuziehen in der TK-Lsite und hat weiter Chancen auf Topf 1 in der nächsten Saison. Auch hier könnte Juve mit 3-4 Punkten noch dazwischenfunken, Basel nun nicht mehr.

Platz 4 Italien 1 - 0 - 0 - 1 - 5 = 0,500 Punkte
Juventus souverän mit 2 Siegen und dem Maximum an Punkten im Halbfinale. Das egalisiert fast die deutschen Punkte im Viertelfinale. also jetzt 1 gegen 1.
0,714 Punkte Rückstand in der 1JW bedeuten, dass Juve ins Finale muss, um Deutschland zu attackieren. Wenn Bayern nicht mehr punktet. Holen sie mehr Punkte als Benfica, dann ist auch die Übernahme von Platz 4 der 4JW möglich. In naher Zukunft ist das auch der einzig mögliche Kamf, schließlich ist der Rückstand auf Platz 3 immer noch bei 12,214 Punkten, also natürlich vollkommen unrealistisch in einer Saison aufzuholen. Wahrscheinlich auch nicht in dreien. Und wenn man in der 1JW nie vor Deutschland liegt, dann ist es schlichtweg unmöglich.

Platz 5 Portugal 1 - 0 - 1 - 1 - 5 = 0,500 Punkte
Porto geht in Sevilla unter, aber Benfica qualifiziert sich souverän. Damit wird Portugal 6. der 1JW und hat Frankreich sicher geschlagen. Mit einem EL-Sieg könnte die 10-Punkte-Marke noch geknackt werden. Vllt. gibt es auch noch ein direktes Duell mit Juve um Platz 4 der 4JW und damit die Pole Position zu Beginn der neuen Saison. Allerdings verlieren sie allein in dieser Saison bisher 4,917 Punkte auf Italien, wenn sich das nur ansatzweise wiederholt, ist Italien nicht angreifbar. Und dann geht ja die Weltklasse-Saison von 18.800 flöten und es muss in den Rückspiegel geschaut werden. Umso besser, wenn jetzt noch ein bisschen Puffer in der 3JW aufgebaut werden kann. Dort sind es aktuell 2,750 Punkte Vorsprung auf Platz 7.

Platz 6 Frankreich 0 - 0 - 2 - 0 - 6 = 0,000 Punkte komplett ausgeschieden
Dass Frankreich komplett ausscheidet, war nicht unbedingt zu erwarten. Aber weder schafft Lyon die Überraschung noch hält Paris den 3:1 Vorsprung. Damit ein abruptes 0-Punkte-Aus in dieser Woche und Frankreich schließt mit mäßigen 8,500 Punkten auf Rang 7 der 1JW ab. Somit hat man sich fast 2 Punkte Rückstand auf Russland eingehandelt in einer Saison und wird in der nächsten Saison mit nur 0,668 Punkten Vorsprung auf die Russen starten. Das wird spannend. Monaco als Unterstützung könnte helfen, muss aber aus Topf 4 der CL starten. Paris hat die Chancen auf Topf 1 verwirkt und wird ein Top-Team aus Topf 1 bekommen. Oder Schalke.

Platz 7 Russland - komplett ausgeschieden

Platz 8 Niederlande 0 - 0 - 1 - 0 - 6 = 0,000 Punkte komplett ausgeschieden
Benfica eine Nummer zu groß für Alkmaar, damit bleibt Holland in der 1JW mit 5.916 auf Platz 16. Also eine zweite sehr unterdurchschnittliche Saison. In der 4JW ist Rang 9 noch sicher mit über 7 Punkten Vorsprung auf Platz 10, aber in der 3JW wird dann schon eng. Nur noch 2 Punkte Vorspung dort auf Platz 13. Noch so eine Saison und Holland wird große Probleme bekommen, in den Top 15 zu bleiben in der Zukunft. Dann föllt die Supersaison 2001/12 mit 13.600 Punkten raus das wird ein arger Rückschlag. Umso wichtiger, sich nun wieder zu fangen und nächste Saison mit mehr Einsatz an die EL gehen. Vllt. kommt es Holland sogar zu Gute, wenn die Access List geändert wird und bald nur noch 3 Teams pro Nation in der EL starten dürfen. Aufschwung durch kleineren Teiler. Theoretisch.

Platz 9 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 10 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 11 Türkei - komplett ausgeschieden
Platz 12 Griechenland - komplett ausgeschieden

Platz 13 Schweiz 0 - 0 - 1 - 0 - 5 = 0,000 Punkte komplett ausgeschieden
Basel mit der ganz bitteren Pleite, der 3:0 Vorsprung ist wie Eis dahingeschmolzen. Damit ist das einzig mögliche Überholmanöver in der 5JW ad acta und die Schweiz schließt mit 7,200 Punkten als 13. ab. Der Schweizer Meister der nächsten Saison muss also erneut hoffen, dass der CL-Sieger sich auch über die Liga qualifiziert, ganz so wie in dieser Saison, wo es ja bereits zu 99% sicher ist. In der 1JW ist es ein guter 11. Platz mit geringem Rückstand auf Platz 8 geworden. In der 4JW ist man ganz knapp hinter Belgien auf Platz 11, man wird also um die Top 10 kämpfen ! Die Top 15 sind sehr sicher, 6,3 Punkte Vorsprung zu Beginn der neuen Saison auf Platz 16.

Platz 14 Österreich - komplett ausgeschieden
Platz 15 Tschechische Republik - komplett ausgeschieden
Platz 16 Rumänien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 18 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 19 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 20 Kroatien - komplett ausgeschieden

In der Mannschaftsrangliste immernoch 2x Madrid und nun Bayern ganz vorn. NAturgemäß wird der CL-Sieger wohl Platz 1 erobern.

In der CL-Torjägerliste herrscht Flaute. Ibra und Ronaldo angeschlagen, Ibra&Messi raus. Damit siegt Ronaldo, die Frage ist nur, wie oft er noch trifft.

In der EL hat sich Valencia's Paco Alcácer katapultartig mit 3 Treffern auf Platz 2 nach vorn gearbeitet und braucht noch einen Treffer um Salzburg's Soriano zu schnappen. Unverhofft kommt oft. Kevin Gameiro (5) ist der nächste aktive in der Liste.

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Fr 25. Apr 2014, 09:14

Halbfinalhinspiele EL & CL

Alles offen nach den Halbfinals, Spanien natürlich mit dieser Übermacht punktetechnisch überlegen.

Platz 1 Spanien 2 Siege - 1 Unentschieden - 1 Niederlage 3 ausgeschiedene Teams= 0,714 Punkte
5 von möglichen 6 Punkten sind wiedermal eine starke Ausbeute. Aber die Heimspiele waren knapp und nun stehen schwere Auswärtsgänge nach München und London an. Außerdem ist das nationale Duell auch nicht zu Gunsten des neutralen Spaniers gelaufen, denn mit Valencia könnte man ja ein achtes Team nach Europa hieven, wenn sie den Titel holen, aber in der Liga höchstens Achter werden (momentan 7 Punkte Rückstand auf Platz 7 bei noch 4 Spielen).
Der Punkterekord für die 1JW ist nun endgütlig geknackt (obwohl das nach den sicheren 5 anstehenden Punkten in der EL schon klar war). Nun kann man noch auf 22,000 schielen, dafür fehlen zusätzlich weitere 2 Punkte, also der EL Titel oder ein CL-Finalist (grob gesagt).

Platz 2 England 0 - 1 - 0 - 6 = 0,143 Punkte
Chelsea erkämpft und ermauert sich ein Remis in Madrid, und erreicht damit mehr als Bayern. Damit England wieder ein Stück weiter weg vor Deutschland in der 2JW und 3JW, nämlich genau 4 Teampunkte. Kommt Chelsea also ins Finale, wird das auch nach der Saison so bleiben.

Platz 3 Deutschland 0 - 0 - 1 - 6 = 0,000 Punkte
Bayern zu harmlos und mit ungünstiger Ausgangslage. Ein 0:1 auswärts reicht bekanntlich nur zu rund 44% zum Weiterkommen. In der Regel. Aber ein CL-Halbfinale liegt wohl außerhalb jeder Statistiksphären und deshalb weiter 50/50. Um an England dranzubleiben in der Zunkunft ist ein Sieg Pflicht. Außerdem wird mit einem einzigen Punkt garantiert, dass Italien zum 7. Mal in Folge in der 1JW hinter sich gelassen werden kann !

Platz 4 Italien 0 - 0 - 1 - 5 = 0,000 Punkte
Juventus zwar mit Niederlage, aber natürlich mit allen Chancen auf's Finale a casa. Statistisch haben sie eine 54%ige Chance. Also natürlich auch hier alles offen. Juves erstes Halbfinale seit 11 Jahren wird also zur Zitterpartie. Der Titel ist nun in jedem Fall nötig, um Deutschland noch zu überholen in der 1JW. Gleichzeitig auch ein Endspiel Itlaien vs. Portugal um den 4. Startplatz für die neue Saison. Der entsprechende Finalist wird sein Land definitiv nach vorne bringen. Momentan Italien mit 0,455 Punkten Rückstand.

Platz 5 Portugal 1 - 0 - 0 - 5 = 0,333 Punkte
Portugal auf dem Weg zur 10-Punkte-Marke, zumindest ist sie mit 4 weiteren Punkten noch theoretisch möglich. Auch wieder etwas mehr Puffer zu Italien in der 4JW und zu Frankreich&Russland in der 3JW und 2JW (wo es ja um den Erhalt der Top 6 geht, nach dem Verlust der Spitzensaison 2010/11). Da haben sie die besseren Karten jetzt. Auch wenn sie in der 1JW immer noch genau 1,000 Punkt hinter Russland liegen, und diese auch nicht mehr einholen können. Aber Frankreich ist nun schon mit mind. 0,916 Punkten distanziert.

Platz 6 Frankreich - komplett ausgeschieden
Platz 7 Russland - komplett ausgeschieden
Platz 8 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 9 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 10 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 11 Türkei - komplett ausgeschieden
Platz 12 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 13 Schweiz - komplett ausgeschieden
Platz 14 Österreich - komplett ausgeschieden
Platz 15 Tschechische Republik - komplett ausgeschieden
Platz 16 Rumänien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 18 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 19 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 20 Kroatien - komplett ausgeschieden

In der TK-Liste tut sich an der Spitze was :
- Real rückt ganz nahe und nun gibt es auch ein Endspiel um Platz 1. Bayern oder Real werden den Platz an der Sonne mit dem Finaleinzug sichern.
- Benfica fehlen noch 3 Punkte, um an ManUnited vorbeizuziehen und in die Top 5 vorzustoßen !
- Juve braucht noch 3-4 Punkte, um Dortmund abzufangen und die Chacne auf Topf 1 zu wahren.
- Sevilla könnte noch bis zu 5 Plätze klettern (u.a. auch vorbei an Leverkusen mit weiteren 2 Punkten) und sich damit in Topf 2 der CL vorspielen. Um Platz 4 in der Liga steht ja nun das direkte Duell mit Bilbao an (3 Punkte Rückstand aktuell).
- Valenica hingegen steht zwar sogar in CL-Topf-1-Topf, wird aber dort sicher nicht starten. Möglicherweise sogar eine komplett freie Saison (s.o.), dann droht natürlich sofort der Sturz aus den Top 10. Beste Teams mit "Nullrunde" aktuell sind übrigens Schalke, Dortmund und Paris auf Platz 14-16.

In der Mannschaftsrangliste geht es eng zu. Momentan weiter die beiden Madrider Clubs ganz vorn. Es wäre allerdings ein Finish mit 5 Mannschaften punktgleich mit 30 möglich. Dann würde Chelsea den Titel holen. Valencia übrigens trotz Halbfinale immer noch unter dem spanischen Schnitt (mit 20 Punkten), aber wenn sie den Titel holen und den spanischen Teiler auf 8 erhöhen, dann ist es garantiert trotzdem ein Zugewinn.

In der Torjägerliste der EL ist Soriano (8, Salzburg) fast am Ziel, denn der ärgste verfolger Alcácer (7, Valencia) ist für's Rückspiel gesperrt und wird das Finale dann möglicherweise auch nicht erleben. Danach noch Gameiro (5, Sevilla) aktiv.

In der Torjägerliste der CL hat Ronaldo die ultimative Chance auf den 15. Treffer und die alleinige Rekordmarke versäbelt. Diesen Treffer gönnen wir wir ihm bei der anstehenden 3:1 Pleite in München gern, meinetwegen auch noch den nächsten Weltfussballer-Titel, Hauptsache er sieht sein Heimtland diese Saison nicht mehr. ;) Zumindest nicht aktiv auf dem Platz für Real. ;)

Fazit : Die spannendste Woche des ganzen Jahres liegt vor uns ! Stellt den Sekt kalt und legt die Nagelfeilen bereit !

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenfassung aller Spieltage 2013/2014

Beitrag von SirHenri » Fr 2. Mai 2014, 10:18

Halbfinalrückspiele EL & CL

Die spanische Dominaz mündet im Maximum. 3 Finalisten. Dazu der obligatorische iberische Vertreter in der EL.

Platz 1 Spanien 3 Siege - 0 Unentschieden - 1 Niederlage - 3 Bonuspunkte 4 ausgeschiedene Teams= 1,286 Punkte
Unglaublich souveräne Auswärtssiege in der CL krönen die Saison mit dem CL-Titel für Madrid. DAzu Super-Spannung im direkten Duell in der EL. Sevilla mit dem Lucky Punch und der Chance auf den 3. Titel nach 2006 und 2007. In der gesamten KO-Phase sind 3 spanische Teams gescheitert. Und zwan an Atletico und 2x an Sevilla^^ Damit sind Leverkusen, Donezk und ManUnited die einzigen "ausländischen" Teams, die (zusammen) ein spanisches ausgeschaltet haben. Holt Sevilla den Titel oder erreicht zumindest das Elfmeterschießen, dann wird die 23-Punkte-Marke geknackt. Schon jetzt sind die sicheren 22,857 der absolute Rekord. Der stand bisher bei 22,500 Punkten aus dem Jahr 1959/60, ebenfalls von Spanien gehalten ! Mit dieser Wahnsinss-Saison, in der man England und Deutschland 6-8 Punkte abnimmt, ist Platz 1 für die nächsten 5 Jahre quasi garantiert.

Platz 2 England 0 - 0 - 1 - 0 - 7 = 0,000 Punkte
Bis zur Führung sah Chelsea so aus wie immer. Defeniv und irgendwann klappt es mit dem Treffer. Danach kam der unerwartete und deutliche Einbruch. Der 3. internationale Titel in Folge bleibt verwährt. England schließt mit 16.785 Punkten ab, das liegt genau in ihrem Durchschnitt. Sehr kompakte Leistung, vor allem mit allen 7 Teams in der Gruppenphase. Wie bei Deutschland fehlt dann auch der absolute Ausreißer nach oben.

Platz 3 Deutschland 0 - 0 - 1 - 0 - 7 = 0,000 Punkte
Bayern mit der höchsten Heimpleite aller Zeiten international ! Das ist natürlich ein unerwarteter Schnitt und es beginnen die System-Hinterfragungen. Ich hoffe Pep, Sammer & Co finden die richtigen Antworten, um nächste Saison wieder anzugreifen und sich noch weiter zu verbessern. Deutschland damit bei 14.714 Punkten, der schwächsten Saison seit 2008/09 und dem knappsten Abstand vor Italien in der 1JW seit 2006/07. Aber es ist trotzdem immer noch ein Vorsprung. 0,558 Punkte. Damit starten wir mit 12,048 Punkten Vorsprung in die neue Saison.

Platz 4 Italien 0 - 1 - 0 - 0 - 6 = 0,167 Punkte
Juventus schafft seinen erhofften Finaleinzug nicht und muss die Segel streichen. Italien damit am Ende bei 14.166 Punkten. Leicht über Durchschnitt, aber auch kein echter Ausreißer nach oben dabei. Am Ende bei allen Clubs eher Enttäuschung. Vor allem bei Juve selbst, deren letzter internationaler Titel nun auch schon 18 Jahre zurückliegt. Platz 4 in der 2JW und 3JW damit sehr sicher, aber der Angriff auf Platz 3 ist noch in weiter Ferne.

Platz 5 Portugal 0 - 1 - 0 - 1 - 5 = 0,333 Punkte
Benfica beißt sich durch und zieht ins Finale ein. Mal wieder. Nach dem bekannten Guttmach-Fluch aus dem Jahre '62 hat Benfica alle folgenden 7 (!!) Finals verloren. Das 8. soll nun die Kehrwende bringen. Zum ersten Mal sind sie wohl auch Favorit vom Papier her. Auch wenn einige Spiler gesperrt sind. Portugal kann jedenfalls noch die 10,000 Punkte erreichen (mit Sieg ohne Elfmeterschießen) und sie haben sich Platz 4 der 4JW gesichert im direkten Duell gegen Juve/Italien. Mindestens 0,603 Punkte Vorsprung. Wichtiger aber der Vorsprung in der 3JW und 2JW auf Platz 7, der nun auf 2,417 bzw. 1,334 Punkte angewachsen ist. Ein kleines Polster also auf Russland und Frankreich.

Platz 6 Frankreich - komplett ausgeschieden
Platz 7 Russland - komplett ausgeschieden
Platz 8 Niederlande - komplett ausgeschieden
Platz 9 Ukraine - komplett ausgeschieden
Platz 10 Belgien - komplett ausgeschieden
Platz 11 Türkei - komplett ausgeschieden
Platz 12 Griechenland - komplett ausgeschieden
Platz 13 Schweiz - komplett ausgeschieden
Platz 14 Österreich - komplett ausgeschieden
Platz 15 Tschechien - komplett ausgeschieden
Platz 16 Rumänien - komplett ausgeschieden
Platz 17 Israel - komplett ausgeschieden
Platz 18 Zypern - komplett ausgeschieden
Platz 19 Dänemark - komplett ausgeschieden
Platz 20 Kroatien - komplett ausgeschieden

In der TK-Liste tut sich immer noch was :
- Real hat sich jetzt ganz nach vorn gespielt und löst erstmals seit langem den FC Barcelona an der Spitze ab. Nach 3 Halbfinals und jetzt einem Finale wohl auch zurecht, zumal sie immer sehr gute Vorrunden hinlegen.
- Benfica fehlt noch ein einziger Punkt um ManUnited zu überholen auf Platz 5 !
- Juve bleibt hinter Dortmund zurück durch das Ausscheiden und hat damit die letzte Chance auf Topf 1 verwirkt. Schalke und Dortmund bleiben die ersten beiden in der Schlange, falls Porto/Arsenal in der Quali scheitern.
- Sevilla klettert weiter und braucht nur noch einen Punkt, um an Leverkusen vorbeizuziehen. Aber da sie ihr Endspiel um die CL in Bilbao verloren haben, spielt das wohl keine große Rolle. Leverkusen kann also weiter auf Topf 2 hoffen, sofern sie selbst 4. werden.


In der Mannschaftsrangliste setzten sich naturgemäß die Madrider Clubs deutlich ab und machen den Titel auch hier unter sich aus. Beide stehen bei 33 Punkten. Mehr als 33 hat noch nie ein Team geholt, das heißt wir werden hier einen Rekord erleben.

In der Torjägerliste der EL ist Soriano (8, Salzburg) fast am Ziel, der ärgste Verfolger ist nun Gameiro (5, Sevilla). Da ist also schon ein historischer Final-Hattrick nötig.

In der Torjägerliste der CL hat Ronaldo die Krone noch wesentlich sicherer, Diego Costa bräuchte schlappe 8 Finaltreffer um gleichzuziehen ^^.

In der ewigen CL-Torjägerliste ist Ronaldo bis auf einen Treffer an Messi herangerückt (66 vs. 67). Nur Raul (71) hat noch mehr. Dieser Rekord fällt dann sicherlich in der nächsten Saison. Es sei denn Raul keht nach Europa zurück :)

Antworten

Zurück zu „Geschlossene / Erledigte Beiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste