Bundesliga Allgemein 2012/2013

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3643
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Macaroli » Mi 22. Mai 2013, 21:26

Ich habe gerade gemerkt, dass es keinen HSV-Thread gibt, weiß aber auch nicht, ob er so viel hergibt noch zum Saisonwechel. Eine Meldung wert ist allerdings die Nachricht, dass Sportchef Arnesen beurlaubt wurde, oder wie man sagt eine einvernehmliche Trennung. Kritik an dessen Arbeit gab es schon seit einiger Zeit und die Nichtqualifikation für Europa, wie auch finanzielle Situation spielen dabei wohl eine Rolle.

Ein interessanter Wandel. Bevor Fink Trainer wurde hatte man so den Eindruck Arnesen ist der einzige bei Hamburg den man als Fußballexperten einstufen konnte, jedenfalls auf Leitungseben der ersten Mannschaft (damit will ich den Nachwuchstrainern nicht zu Nahe treten).

Weiter interessant, dass Magath als möglicher Kandidat gehandelt wird. Ob die finanzielle Schieflage mit ihm behoben werden kann muss man mal sehen, aber Magath wäre wohl auch nicht abgeneigt.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Rasenschmuck
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 80
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 09:02
Lieblingsverein: Bor. M'Gladbach

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Rasenschmuck » Do 23. Mai 2013, 08:34

Tja, der HSV...

Ehrlich gesagt verstehe ich den Zeitpunkt der Trennung von Arnesen nicht so ganz. Seit ca. 1,5 Jahren befindet sich der HSV nach seiner katastrophalen Hinrunde der letzen Saison doch eigentlich in einem recht stetigen Aufwärtstrend. Schmadtke, der u.a. als möglicher Nachfolger gehandelt wurde, hatte mit Hannover im Vorjahr genau dasselbe erreicht: Platz 7 in der BuLi (sogar mit derselben Punktzahl - 48 Punkte) - nur mit dem Unterschied, dass in diesem Jahr Platz 7 eben nicht reicht für die internationale Teilnahme. Auch die "komplett verfehlte Transferpolitik", die ihm (Arnesen) seitens vieler Medien vorgeworfen wird, kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Rene Adler war meines Erachtens einer der genialsten Transfercoups in dieser Saison überhaupt, auch die Rückkehr von van der Vaart hat dem HSV sehr gut getan... Dass nicht alle Spieler einschlagen wie eine Granate, das Problem haben doch alle Clubs (außer vielleicht den Bayern in diesem Jahr^^).

Einen möglichen Nachfolger Felix Magath fände ich persönlich eine echte Katastrophe. Magath hat tolles geleistet, aber eben dieser Erfolg scheint ihm m.E. zu Kopf gestiegen zu sein. Er wird als äußerst misstrauisch beschrieben, unzugänglich und vieles mehr. SEINE Transferpolitik ist gelinde gesagt unterirdisch. Das, was er alles in (auf?) Schalke und Wolfsburg gekauft hat... Hierzu fällt mir nur folgender Witz ein: Vor der Trennung von Wolfsburg mit Magath gab es eine Spielerabstimmung über den Verbleib des Trainers. 17 Spieler hatten sich für Maghath ausgesprochen, 53 gegen ihn.
Ganz böse gesprochen halte ich sogar eine Verpflichtung Magaths nicht nur für falsch, sondern ich halte es für durchaus möglich, dass mit Magath etwas gelingt, was in der gesamten BuLiGeschichte des HSV noch nicht "gelang": der Abstieg. Aber es könnte zumindest die 2. Mannschaft des HSV von Magath profitieren, wenn viele der gestandenen Profis dann dort zukünftig ihren Strafdienst leisten müssen. :( - Naja, wenigstens gäbe es dann wieder Derbys ;).

edit: anscheinend soll es ja nun doch Schmadtke werden. Das wäre - aus meiner Sicht - auf jeden Fall wesentlich sinnvoller als Magath und er hat in Hannover durchgängig großartige Arbeit geleistet, so gesehen also sicherlich keine Verschlechterung. Magath schien wohl wieder alle möglichen Zusatzposten eingefordert zu haben, ich muss mittlerweile leider sagen: typisch für ihn :(. Es macht ihn nicht unbedingt sympathischer. Sollte es zur Verbindung HSV-Schmadtke kommen, passt das, denke ich. Dem HSV viel Glück. Und trotzdem wage ich zu behaupten, dass auch unter Arnesen die ansteigende Erfolgskurve weiterhin Bestand gehabt hätte. Alles in allem scheint mir aber Schmadtke durchaus noch "kompletter" zu sein als Arnesen. Die Erfolge, die Hannover mit seiner Hilfe erreicht hat, sind im Vergleich deutlich höher einzuschätzen als die aktuelle Situation beim HSV, weil man in Hannover einfach auch nicht von den Rahmenbedingungen, die ein HSV zur Verfügung stellt, profitieren kann.

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Sokrates » Do 23. Mai 2013, 12:19

Rasenschmuck hat geschrieben: :hsv: Ehrlich gesagt verstehe ich den Zeitpunkt der Trennung von Arnesen nicht so ganz. Seit ca. 1,5 Jahren befindet sich der HSV nach seiner katastrophalen Hinrunde der letzen Saison doch eigentlich in einem recht stetigen Aufwärtstrend. Schmadtke, der u.a. als möglicher Nachfolger gehandelt wurde, hatte mit Hannover im Vorjahr genau dasselbe erreicht: Platz 7 in der BuLi (sogar mit derselben Punktzahl - 48 Punkte) - nur mit dem Unterschied, dass in diesem Jahr Platz 7 eben nicht reicht für die internationale Teilnahme. Auch die "komplett verfehlte Transferpolitik", die ihm (Arnesen) seitens vieler Medien vorgeworfen wird, kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Rene Adler war meines Erachtens einer der genialsten Transfercoups in dieser Saison überhaupt, auch die Rückkehr von van der Vaart hat dem HSV sehr gut getan... Dass nicht alle Spieler einschlagen wie eine Granate, das Problem haben doch alle Clubs (außer vielleicht den Bayern in diesem Jahr^^).
Zustimmung!
Rasenschmuck hat geschrieben:Einen möglichen Nachfolger Felix Magath fände ich persönlich eine echte Katastrophe. Magath hat tolles geleistet, aber eben dieser Erfolg scheint ihm m.E. zu Kopf gestiegen zu sein. [...], sondern ich halte es für durchaus möglich, dass mit Magath etwas gelingt, was in der gesamten BuLiGeschichte des HSV noch nicht "gelang": der Abstieg.[...] :( - Naja, wenigstens gäbe es dann wieder Derbys ;).
Meinst du damit :pauli: ? Dann sollen die lieber aufsteigen, nächste Saison o so ;)
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
Bebbi1893
Forumstrainer
Forumstrainer
Beiträge: 2735
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Bebbi1893 » Do 23. Mai 2013, 20:56

da im Moment das Relegationsspiel Hoffenheim - Kaiserslautern läuft, frage ich mich, ob das mit der EC - Formel gespielt wird ?
da hat nämlich Kaiserslautern das Auswärtstor geschafft und in diesem Moment das 3 : 1 für Hoffenheim !
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Klaus
Säule des Vereins
Säule des Vereins
Beiträge: 813
Registriert: Di 8. Mär 2011, 13:03

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Klaus » Do 23. Mai 2013, 21:04

Bebbi1893 hat geschrieben:da im Moment das Relegationsspiel Hoffenheim - Kaiserslautern läuft, frage ich mich, ob das mit der EC - Formel gespielt wird ?
ja.

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Sokrates » Fr 24. Mai 2013, 13:51

Klaus hat geschrieben:
Bebbi1893 hat geschrieben:da im Moment das Relegationsspiel Hoffenheim - Kaiserslautern läuft, frage ich mich, ob das mit der EC - Formel gespielt wird ?
ja.
:arrow: 2:0 für :lautern: reichte ;)
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
Bebbi1893
Forumstrainer
Forumstrainer
Beiträge: 2735
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Bebbi1893 » Fr 24. Mai 2013, 22:04

ja, die " Null " muss stehen, dann ist's möglich und der " Betze " wird ein Tollhaus !
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Bebbi1893
Forumstrainer
Forumstrainer
Beiträge: 2735
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Bebbi1893 » Mo 27. Mai 2013, 21:10

80 Minuten sind rum, 1 : 2 für Hoffenheim, Lautern musste wieder einem Rückstand ( nach einem Freistoss ) nachlaufen !
das war's für Lautern und Hoffenheim bleibt " oben " !
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3643
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von Macaroli » Mo 27. Mai 2013, 22:54

Na dann Glückwunsch :hoffenheim: es gab sicherlich einige, die Lautern die Daumen gedrückt haben. Kopf hoch, nächstes Jahr könnte :lautern: wieder hoch kommen.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7507
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bundesliga Allgemein 2012/2013

Beitrag von SirHenri » Di 28. Mai 2013, 21:28

Und was Lautern nicht schaffte, das schafft Dynamo !

Ein 2:0 und das Hinspiel ist gedreht !!

Antworten

Zurück zu „Geschlossene / Erledigte Beiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste