FC Sion - Proteste und Gerichte

Benutzeravatar
Baumeister
Star
Star
Beiträge: 1011
Registriert: Do 3. Dez 2009, 22:25
Lieblingsverein: dt. NM, FC Hansa Rostock
Wohnort: Potsdam

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Baumeister » Fr 30. Sep 2011, 09:35

Macaroli hat geschrieben:... Aber vollendete Tatsachen kann auch bedeuten, dass auf Grund von Terminmangel und trotz Pro-Sion-Gerichtsentscheid einfach keine Rückkehr in die Europa League möglich ist.
Je nach dem wie agressiv das Gericht letztendlich die ignorierende Haltung der UEFA als grob rechtswidrig einstuft könnte sie tatsächlich verlangen, dass zur Not die Terminde der Zwischenrunde (16.02.2012 & 23.02.2012) aufgeschoben werden müssen.

Um die Zuschauer geht es in diesem Fall nicht, ob da jemand friert oder nicht ist weniger von Belang.
Wie gesagt, dass Gericht kann sagen "Nein, die UEFA trägt eine grobe Mitschuld und sie muss dafür sorgen, dass die Spiele nachgeholt werden. Siodn hat ein Recht darauf."

Das Gericht könnte aber auch sagen, "Sion hat ein Recht darauf teilzunehmen aber es ist für alle anderen beteiligten Vereine (nicht die UEFA!) unzumutbar alles nochmal zu spielen. Es wird verfügt, dass eine Entschädigung angemessen ist!" Oder so ähnlich.
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Shenia
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 202
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 12:45

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Shenia » Fr 30. Sep 2011, 10:24

Baumeister hat geschrieben:
Das Gericht könnte aber auch sagen, "Sion hat ein Recht darauf teilzunehmen aber es ist für alle anderen beteiligten Vereine (nicht die UEFA!) unzumutbar alles nochmal zu spielen. Es wird verfügt, dass eine Entschädigung angemessen ist!" Oder so ähnlich.
Interessant fände ich auch, wenn sich das Gericht wirklich mit der Materie beschäftigt und Sion dann nicht nur Geld als Entschädigung zuspricht sondern auch Punkte für den Teamkoeffizienten ...
:D

Aber sowas ist nun wohl doch eher sehr unwahrscheinlich.
Tippspielerfolge Saison 2010/2011:
2. Tipp: Tagessieg 2NW (Variante 1+2)
3. Tipp: geteilter Tagessieg 2NW (Variante 1+2)
12. Tipp: Tagessieg 2NW (Variante 1+2)

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Sokrates » Fr 30. Sep 2011, 12:39

Da "muss" ich mich wohl selbst zitieren:
Sokrates 28.09.2011 16:57h hat geschrieben:Woll'n wir mal hoffen, dass ALLE daraus gelernt haben
und
Sokrates 29.09.2011 15:42h hat geschrieben:Daran wird die UEFA "noch lange Freude haben :twisted: :evil: "
@Baumeister:
Geld-Entschädigung -> Ja, darauf könnte man sich einigen ;) Wer muss zahlen (UEFA oder gar Celtic?) und wer legt fest, wieviel (Gericht oder gar UEFA itself?)? // Dass der UEFA ausbleibende oder eventuell frierende Fußballfans egal sind, kann nicht wirklich überraschen, zeigt aber deren Charakter(losigkeit) ;) :(

@Shenia:
Wie stellst du dir denn das mit der Punkte-Entschädigung vor - v.a. wenn man nicht sagen kann, ob Sion die geholt hätte? Und sollen die dann Celtic o. den anderen Mannschaften der Gruppe abgezogen werden?? Und könnten die dann wiederum dagegen klagen??? Könnte in 'ne "never ending story" ausarten :evil:

Summa sumarum alles wenig zufriedenstellend! Darum hege ich ja die leise Hoffnung, dass die UEFA sowas zukünftig vorher klärt...
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
Baumeister
Star
Star
Beiträge: 1011
Registriert: Do 3. Dez 2009, 22:25
Lieblingsverein: dt. NM, FC Hansa Rostock
Wohnort: Potsdam

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Baumeister » Di 4. Okt 2011, 13:21

30.09.2011 - blick.ch - Sion wird alle Spiele Forfait verlieren

30.09.2011 - fifa.com - Villiger: "Autonomie des Sports gefährdet"

03.10.2011 - sport1.de - Sion verzichtet auf Einspruch

03.10.2011 - Neue Zürcher Zeitung - Im Fall Sion entscheidet nicht mehr der CAS

03.10.2011 - Neue Zürcher Zeitung - FC Sion zieht Rekurs beim TAS zurück
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Sokrates » Mi 5. Okt 2011, 15:57

Diese Wendung war m.E. nicht vorhersehbar ... bezeichnend wie erschütternd ist aber, dass nicht die UEFA (zumindest nicht sichtbar) das "aktive Element" dabei war. :o :shock: :?
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
Baumeister
Star
Star
Beiträge: 1011
Registriert: Do 3. Dez 2009, 22:25
Lieblingsverein: dt. NM, FC Hansa Rostock
Wohnort: Potsdam

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Baumeister » Do 6. Okt 2011, 10:30

Na dann schauen wir mal, jetzt wird es spannend

05.10.2011 - kurier.at - Sion darf in der Europa League spielen

05.10.2011 - Neue Zürcher Zeitung - Waadtländer Gericht stützt den FC Sion
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Benutzeravatar
Baumeister
Star
Star
Beiträge: 1011
Registriert: Do 3. Dez 2009, 22:25
Lieblingsverein: dt. NM, FC Hansa Rostock
Wohnort: Potsdam

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Baumeister » Fr 7. Okt 2011, 10:27

07.10.2011 - kurier.at - Fall Sion: UEFA reagiert gelassen

07.10.2011 - Neue Zürcher Zeitung - Zwischen Hammer und Amboss

Jetzt wird es haarig für den schweizer Verband. Die FIFA verlangt das Sportrecht umzusetzen, es steht jedoch im Gegensatz zu aktuell gültigen Richtersprüchen ziviler Gerichte.
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Benutzeravatar
Werder Downunder
Ehemaliger Tippspiel-Champion --- Insgesamt: 6 Gold, 1 Silber, 0 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Champion --- Insgesamt: 6 Gold, 1 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 1236
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 03:00
Lieblingsverein: Adelaide United; Werder Bremen
Wohnort: Adelaide (Australien)

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Werder Downunder » Fr 7. Okt 2011, 14:02

So wie sich die FIFA und UEFA in dem Fall verhalten kann das Ganze doch nur in einem totalen Chaos enden!

Die FIFA kann doch nicht ernsthaft erwarten daß der SFV gegen gültige Gerichtsurteile im eigenen Land handelt. Die einzige Möglichkeit die der SFV da hat ist Gegenklage einzureichen und bis das alles ausgehandelt ist werden Monate oder gar Jahre vergehen. Will die FIFA da wirklich ihre Drohung wahr machen und die Schweiz so lange ausschließen?

Mit der Sturköpfigkeit aller Beteiligten (von Constantin/Sion über Platini/UEFA bis Blatter/FIFA) wird das alles nur schlimmer und schlimmer. In dem ganzen Streit und Wirrwarr kann es doch schon gar keine Gewinner mehr geben - nur Verlierer.

Irgendwie ist das alles grausam anzusehen aber wegschauen kann man doch nicht.

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3643
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Macaroli » Fr 7. Okt 2011, 19:08

Ich finde den Vorgang ziemlich spannend. Aber auch wenn ich von juristischen Dingen zu wenig Ahnung habe, kann die UEFA den SFV nicht wirklich anweisen ein Gerichtsurteil zu ignorieren. Eigentlich könnte doch das selbst schon wieder ein Straftatsbestand sein? Und es ist davon abgesehen ein ganz schlechter Stil. Die UEFA fährt Drohgebärden auf und deutet damit schon an, dass der schweizer Fussball insgesamt in Haftung genommen wird. Natürlich spielt der SFV eine Rolle und die provisorischen Spielberechtigungen sind ein Problem. Aber wenn man schon von seiten der UEFA dagegen vorgehen will, muss man eben den Rechtsweg bestreiten.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Frederiksen
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 232
Registriert: Fr 24. Jun 2011, 20:25
Lieblingsverein: Chaos All-Stars

Re: FC Sion - Proteste und Gerichte

Beitrag von Frederiksen » Fr 7. Okt 2011, 23:45

Vielleicht strebt die FIFA ja die Weltherrschaft an.

Dann regiert "König Fussball" (also Blatter) tatsächlich die Welt. :?

Gnade uns Gott!

Antworten

Zurück zu „Geschlossene / Erledigte Beiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste