UEFA-Pläne für 2018/19

Diskussionen über die 5JW der Saison 15/16,
nach deren Ergebnissen in der BL Saison 16/17 die Teilnehmer ausgespielt werden,
welche dann 17/18 in der CL/EL spielen
Benutzeravatar
Bebbi1893
Forumstrainer
Forumstrainer
Beiträge: 2735
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von Bebbi1893 » Sa 13. Aug 2016, 00:54

hab da ein Artikel gefunden, der mir gar nicht schmeckt !
http://www.20min.ch/sport/dossier/champ ... y/25782038
nachdem der " Nachrücker-Platz 13 " gestrichen worden ist, kommen nun solche Pläne ans Licht !
da werden auf Kosten kleineren Ligen den grossen 5 direkte CL-Plätze " geschenkt " !
sie müssen sich teilweise nicht einmal dafür qualifizieren !
meine, das sind Wege in die falsche Richtung, die Wahrscheilichkeit auch einmal CL spielen zu dürfen, sinken rapide !
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

valhalla
Star
Star
Beiträge: 1218
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von valhalla » Sa 13. Aug 2016, 20:59

*Kopfschüttel* da geht's nur darum die großen und reichen noch größer und reicher zu machen, mit sportlicher Qualifikation hat das dann immer weniger zu tun. Ich verstehe auch nicht warum sie am derzeitigen Format schon wieder herumdoktern müssen ...

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

Benutzeravatar
ccfcsvw
WM 2018-Tippspiel: Silber Komplexwertung
WM 2018-Tippspiel: Silber Komplexwertung
Beiträge: 1721
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von ccfcsvw » So 14. Aug 2016, 00:31

valhalla hat geschrieben:Ich verstehe auch nicht warum sie am derzeitigen Format schon wieder herumdoktern müssen ...
Weil die großen Vereine zu viel Macht und Einfluß haben. Da kann es ja nicht sein, dass sie leer ausgehen, wenn es mal ein Jahr nicht so läuft.
Ich finde eigentlich auch, dass das Format nicht schon wieder zu Gunsten der Großen verändert werden sollte. Wenn die dabei sein wollen, sollen sie sich halt sportlich ins Zeug legen.
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Benutzeravatar
julianomm
Profi
Profi
Beiträge: 431
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 07:02
Lieblingsverein: BVB, St. Pauli

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von julianomm » So 14. Aug 2016, 21:54

Hört sich ja schrecklich an... Eine eigene Zombiewertung für die erfolgreichen Teams von vor vorgestern...

Shorttrader
Straßenfußballer
Straßenfußballer
Beiträge: 1
Registriert: Di 16. Aug 2016, 08:37
Lieblingsverein: VfR Horst

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von Shorttrader » Di 16. Aug 2016, 08:40


valhalla
Star
Star
Beiträge: 1218
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 17:43
Lieblingsverein: Rapid

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von valhalla » Mi 17. Aug 2016, 12:42

Wenn das durchgedrückt wird, ist es ein Kniefall der UEFA vor den großen Nationen, sonst nix. Und es bestätigt einmal mehr, dass sportliche Aspekte nur mehr zweitrangig sind, in erster Linie geht es nur mehr um Geld, und sonst nix.
Damit werden die kleineren Nationen, welche derzeit zumindest immer mal wieder für Überraschungen gut waren, total in die Bedeutungslosigkeit gedrängt. Aber solange die UEFA damit gut verdient, ist das auch kein Problem ... soviel zur Verantwortung der Dachorganisation der europäischen Fußballnationen ihrer Mitglieder gegenüber. Manche sind eben gleicher ...

lg
"Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär." - Hans Krankl

Jerry
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 107
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 19:25

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von Jerry » Mi 17. Aug 2016, 13:03

Es ist also davon auszugehen, daß 27 von 32 CL-Plätzen ab 2018 fest vergeben werden. An der Stelle wird die Frage nach einer europäischen Topliga wirklich obsolet; der Wettbewerb kann als geschlossene Gesellschaft gelten. Wenn jetzt noch die mittelgroßen Verbände, auf deren Kosten die Qualiplätze wegfallen, mit festen EL-Gruppenplätzen entschädigt werden, sind die kleinen Nationen komplett erledigt.

RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 375
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von RandomUser » Mi 17. Aug 2016, 13:38

Ich weiß nicht, ob ich es überlesen hab oder ob es nirgends steht:
Welche Nationen würden eigentlich wieviele Startplätze für die Qualifikation bekommen?

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel-Champion 2017/2018: Gold TOTO-Wertung, Silber Komplex-Wertung --- Insgesamt: 2 Gold, 2 Silber, 0 Bronze
Tippspiel-Champion 2017/2018: Gold TOTO-Wertung, Silber Komplex-Wertung --- Insgesamt: 2 Gold, 2 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 523
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von Rosenborger » Mi 17. Aug 2016, 14:31

RandomUser hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob ich es überlesen hab oder ob es nirgends steht:
Welche Nationen würden eigentlich wieviele Startplätze für die Qualifikation bekommen?
Ich habe auf laola.at folgendes gefunden:

Hinter den großen Ligen sollen jene aus Frankreich, Portugal und Russland zwei fixe Plätze erhalten, die weiteren vier oder fünf werden auf die danach folgenden Länder aufgeteilt (derzeit Ukraine, Belgien, Niederlande, Türkei und Schweiz).

Bleiben noch fünf oder sechs Plätze, die durch Playoffs vergeben werden. 50 Klubs sollen darum rittern.

http://www.laola1.at/de/red/fussball/ch ... u-ab-2018/

Es findet sich hier aber im Prinzip in jeder Quelle etwas anderes. Das sieht ziemlich stark nach einem Ausloten der Möglichkeiten aus, am Ende beschließt man dann etwas, das dem recht nahe kommt, aber dennoch genügend Spielraum last, um es irgendwie schönzureden.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 375
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Re: UEFA-Pläne für 2018/19

Beitrag von RandomUser » Mi 17. Aug 2016, 18:40

Würden sie den Ligaweg in der CL-Qualifikation ersatzlos streichen und den Meisterweg so lassen wie er ist, würde ich die Änderungen der Anzahl der direkten Startplätze sogar gut finden. So wird es aber wohl leider nicht kommen, wenn ca. 50 Mannschaften an der Qualifikation teilnehmen werden.

Antworten

Zurück zu „5 Jahreswertung der UEFA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste