Kampf um den Verbleib in den Top 4

Diskussionen über die 5JW der Saison 19/20,
nach deren Ergebnissen in der BL Saison 20/21 die Teilnehmer ausgespielt werden,
welche dann 21/22 in der CL/EL spielen
Antworten
Gast

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von Gast » Do 16. Aug 2018, 00:33

Effektiv sind wir nur noch 4 Punkte vor Frankreich. Das wird eng.
Bayern macht grade Ausverkauf...
Mir schwant nix Gutes.

jakob1401
Profi
Profi
Beiträge: 487
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von jakob1401 » Do 16. Aug 2018, 13:24

Gast hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 00:33
Effektiv sind wir nur noch 4 Punkte vor Frankreich. Das wird eng.
Bayern macht grade Ausverkauf...
Mir schwant nix Gutes.
sowohl Bordeaux als auch Leipzig werden ins EL-Playoff Aufsteigen (jeweils 3:1 Sieg im Hinspiel) und dann sehen wir mal ob einer der beiden fliegt wenn es gegen Gent bzw. Braga gehen könnte. Danach muss man zurzeit mal die Gruppenauslosungen dann abwarten um es besser abschätzen zu können

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4413
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von Sokrates » Fr 17. Aug 2018, 14:33

Gast hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 00:33
Effektiv sind wir nur noch 4 Punkte vor Frankreich. Das wird eng.
[...]
Wie - bitte - kommst du da drauf? Lt. 5-JW-Tabelle sind es 8,846 !?
Ich weiß, dass ich nichts weiß

jakob1401
Profi
Profi
Beiträge: 487
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von jakob1401 » Fr 17. Aug 2018, 14:46

Sokrates hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 14:33
Gast hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 00:33
Effektiv sind wir nur noch 4 Punkte vor Frankreich. Das wird eng.
[...]
Wie - bitte - kommst du da drauf? Lt. 5-JW-Tabelle sind es 8,846 !?
war wohl auf das nächste jahr bezogen, da sind es momentan 3,905

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3746
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von Macaroli » Fr 17. Aug 2018, 21:24

Ob 8,8 oder 3,9 ist eigentlich erstmal nur eine Frage des Betrachtungswinkels. Beides ist ja richtig. Die 8,8 sind halt fixer Ausgangspunkt für die laufende Saison.

Quintessenz ist, dass es diese Saison mal wieder ein Jahr sein sollte, in dem man Punkte auf Platz 5 und 6 gut macht.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7579
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von SirHenri » Fr 17. Aug 2018, 23:13

Ein sinnvolles Minimalziel wäre, in der 2JW wieder auf Platz 4 zu kommen. Also auf Russland und Frankreich die Punkte wieder gutzumachen, die wir letztes Jahr verloren haben. Damit wäre ich schon zufrieden. Zenit und Ufa waren ja schon ganz kurz vor freundlicher Unterstützung.

Fabsian13
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 184
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 01:48
Lieblingsverein: Borussia Dortmund
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von Fabsian13 » Sa 18. Aug 2018, 00:11

Das dürfte mt dem Teilnehmerfeld und anhand der Tatsache, das Leipzig sehr gute Chancen hat die GRuppenphase zu erleben gut möglich sein. Ist halt ärgerlich, das Girondins Bordeaux auhc so problemlos durch die Quali spaziert. Ufa dürfte mit den Rangers auch so seine Probleme haben.

Die Auslosung der Gruppenspiele dürfte schon ein Hinweis geben, in welche Richtung die Reise gehen wird. #

für uns sieht es ja insofern nicht schlecht aus, das Bayern und Leverkusen in Topf eins, Dortmund in Topf zwei, und bei Framnkfurt, Schlake und Leipzig kann es auch Topf zwei oder drei werden. Hoffenheim wird so oder so dicke Brocken bekommen,

Frankreich trifft es da wohl etwas schwerer. Paris klar Topf eins, Lyon und Monaco in Topf drei, Stade REnnes höchstens Topf drei und ob man Marseille und Bordeaux in Topf eins landen, na mal schauen.

Pflicht wird es für alle deutschen Vertreter sein, auch im Februar noch international dabei zu sein. Bei Hoffenheim kann das die EL sein, das wäre auch ok, bei Schlake wäre das noch erträglich, bei Dortmund und Bayern ist die CL Pflicht im Frühjahr
"Er muss ja nicht dahinlaufen, wo ich hingrätsche" (Neven Subotic - Zitat des Jahres 2009)

jakob1401
Profi
Profi
Beiträge: 487
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von jakob1401 » Sa 18. Aug 2018, 00:22

Fabsian13 hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 00:11
Die Auslosung der Gruppenspiele dürfte schon ein Hinweis geben, in welche Richtung die Reise gehen wird. #

für uns sieht es ja insofern nicht schlecht aus, das Bayern und Leverkusen in Topf eins, Dortmund in Topf zwei, und bei Framnkfurt, Schlake und Leipzig kann es auch Topf zwei oder drei werden. Hoffenheim wird so oder so dicke Brocken bekommen,

Schalke ist Topf 3 eingefroren. Frankfurt und Leipzig können auch fix nicht höher als Topf 3.

jakob1401
Profi
Profi
Beiträge: 487
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von jakob1401 » Sa 18. Aug 2018, 00:26

Fabsian13 hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 00:11

Frankreich trifft es da wohl etwas schwerer. Paris klar Topf eins, Lyon und Monaco in Topf drei, Stade REnnes höchstens Topf drei und ob man Marseille und Bordeaux in Topf eins landen, na mal schauen.

Pflicht wird es für alle deutschen Vertreter sein, auch im Februar noch international dabei zu sein. Bei Hoffenheim kann das die EL sein, das wäre auch ok, bei Schlake wäre das noch erträglich, bei Dortmund und Bayern ist die CL Pflicht im Frühjahr

hast du dich überhaupt informiert? Bei Bordeaux vor Qualiphase nicht qualifiziert (laut Seeding) bzw. Topf 4 da von 1 zu reden!? :?
Und auch die deutschen Ansichten das jeder Überwintert finde ich doch sehr optimistisch.

jakob1401
Profi
Profi
Beiträge: 487
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 07:54
Lieblingsverein: Rapid, Admira und alle Ö. Vereine

Re: Kampf um den Verbleib in den Top 4

Beitrag von jakob1401 » Sa 18. Aug 2018, 00:29

jakob1401 hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 00:22
Fabsian13 hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 00:11
Die Auslosung der Gruppenspiele dürfte schon ein Hinweis geben, in welche Richtung die Reise gehen wird. #

für uns sieht es ja insofern nicht schlecht aus, das Bayern und Leverkusen in Topf eins, Dortmund in Topf zwei, und bei Framnkfurt, Schlake und Leipzig kann es auch Topf zwei oder drei werden. Hoffenheim wird so oder so dicke Brocken bekommen,

Schalke ist Topf 3 eingefroren. Frankfurt und Leipzig können auch fix nicht höher als Topf 3.
Bzgl. Frankfurt und Leipzig:
können vl schon aber vor Quali wären sie letzter bzw. wenn leipzig sich qualifiziert 3. letzter in Topf 3. möchte mir jetzt nicht antun zu recherchien ob topf 2 da theoretisch noch drin ist

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste